Mal ne Frage rein aus Neugierde

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Scar-6-6-6

Quest-Mob
Mitglied seit
03.09.2008
Beiträge
52
Reaktionspunkte
0
Kommentare
45
Buffs erhalten
96
Es geht um den Account meiner Freundin. Sie hat nicht mehr so die Lust zu spielen und ist am Überlegen für längere Zeit eine Pause einzulegen, und wenns dann immernoch keinen Spaß macht, will sie ihn evtl verkaufen.

Jetzt würden wir gern wissen ob sich so was rentiert.


Der Char wäre ein Schattenpriester lvl 70, mit T5/T6/Markenequip
noch dazu ein 70er Jäger der mäßig equipped ist und diverse Kleinchars.

Der Charakter beinhaltet, ne Menge Lootkarten wie zum Beispiel: Wappenröcke, Reitschildkröte, Wichtel in der Kugel, Bananas, Picknickkorb, Angelstuhl, Goblingumbo, das Zhevra.

Es ist ein BC Collecters Edition Account, das heißt Lurky ist dabei und der kleine Netherwelpe.


Was meint ihr, würde sich der Verkauf rentieren? Was würde man evtl bekommen oder eher behalten und weiterspielen. Weil da doch recht viel Liebe zum Detail, Arbeit und Zeit und vor allem Geld drinsteckt.
 

L-MWarFReak

Welt-Boss
Mitglied seit
28.10.2007
Beiträge
1.055
Reaktionspunkte
0
Kommentare
170
1. nein... sie sind verboten...

aber mal echt^^ also ja lohnt sich eigentlich schon, aber du kennst das ja "einmal wowler - immer wowler" und nur wenn sie sich wirklich 100%ig sicher ist sollte sie es machen, weil wenn sie neu anfangen muss, muss sie erst ma wieder ne menge zeit investieren um an das EQ zu kommen...

also erst ma drüber anchdenken^^
 

crabowiz

Quest-Mob
Mitglied seit
15.07.2008
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
Kommentare
6
Buffs erhalten
6
Was meint ihr, würde sich der Verkauf rentieren? Was würde man evtl bekommen oder eher behalten und weiterspielen. Weil da doch recht viel Liebe zum Detail, Arbeit und Zeit und vor allem Geld drinsteckt.

tja genau so hört sich deine char beschreibung mit den lootkarten auch an, viel liebe zum detail

vom verkaufen bzw. kaufen halte ich nix
ich würd meinen char auch von niemanden zocken lassen wollen den ich nciht kenne^^

ich würd vorschlagen, erst ne pause, wer weiß was pasiert wenn die erweiterung kommt, viell steigt dann auc das interesse wieder

und ob sich das rentiert ? keine ahnung sry guck bei ebay oder wo man sowas kaufen kann^^
...ist das net illegal ? ^^
wtf

cu all have fun
 

t34m4n

Quest-Mob
Mitglied seit
03.09.2008
Beiträge
63
Reaktionspunkte
0
Kommentare
124
mir kommts eher so vor als willst du hier werbung für den account machen
 

crabowiz

Quest-Mob
Mitglied seit
15.07.2008
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
Kommentare
6
Buffs erhalten
6
"einmal wowler - immer wowler" und nur wenn sie sich wirklich 100%ig sicher ist sollte sie es machen, weil wenn sie neu anfangen muss, muss sie erst ma wieder ne menge zeit investieren um an das EQ zu kommen...

also erst ma drüber anchdenken^^


/signed

"einmal wowler - immer wowler"
 

Seracta

Rare-Mob
Mitglied seit
24.05.2008
Beiträge
132
Reaktionspunkte
0
Kommentare
22
Jop würde dir ned dazu raten aufgrund dessen das es illegal ist und auserdem ärgert sie sich 100% beim Addon dass sie ihn nicht mehr hat
 

Ohrensammler

Raid-Boss
Mitglied seit
18.09.2007
Beiträge
7.245
Reaktionspunkte
317
Kommentare
70
Buffs erhalten
176
Es ist illegal Accounts zu verkaufen.

/Close


das ist illegal..
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

nein es ist NICHT illegal!!
wer anderer Meinung ist nenne mir den strafrechtlich relevanten Paragaphen!
und wer jetzt AGB blökt, AGB sind keine Gesetze, ein Verstoß ist nicht strafbar!

Aber der Verkauf von Accounts ist ohnehin ein Thema, dads in der Regel in diesem Forum keine lange Lebensdauer hat
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

NaturalDesaster

Dungeon-Boss
Mitglied seit
28.10.2007
Beiträge
536
Reaktionspunkte
4
Kommentare
343
den account zu verkaufen ist illegal... ist ja geistiges eigentum von Blizzard, und Blizzard verbietet es nun mal ( @ Ohrensammler)
Das spiel selber ohne gebrauchten Key und die zeit die man investiert hat einen char zu leveln, ist nicht verboten ... und die beutekarten kosten sicher auch n bissle, auch venn das Zhevra keine beutekarte ist.

denke schon das du ne menge geld damit machen kannst, dennoch würde ich ihn lieber behalten...
so far... mach was du denkst, doch wenns illegal ist, beschwer dich ned wenn er gesperrt wird
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Hashburner

Quest-Mob
Mitglied seit
19.06.2008
Beiträge
45
Reaktionspunkte
0
Kommentare
11
das ist illegal..
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Ja aber nicht im Deutschen Gesetz. Und was soll blizz machen? Denn acc Bannen? wenn das teil Verkauft ist als Privatverkauf kein Prob wenn der käufer Bezahlt hat und du ihm denn Acc Übergeben hast und er sich bedankt das alles Funzt Kann dir das Eig Wayne sein wenn der acc Gebannt wird.
Und ausserdem Muss blizz erstmal Rauskriegen das der Acc nen Neuen Besitzer hat
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Rechtschreibfehler dürft ihr behalten


mfg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Hotgoblin

Welt-Boss
Mitglied seit
30.09.2006
Beiträge
4.523
Reaktionspunkte
2
Kommentare
994
seine sache
es is sein problem ob ers verkauft ...
mir is es vollkommen egal
 

Sty

Rare-Mob
Mitglied seit
01.09.2006
Beiträge
144
Reaktionspunkte
0
Kommentare
16
Buffs erhalten
5
da is nichts illegales dran, solange du dich in einer eba auktion vom geistigen eigentum blizzard´s distanzierst und die leute ausdrücklich darauf hinweißt dass sie hier auf deine Spielleistung und zugangsdaten bieten.


Ansonsten ist das deine Sache ob du den Account verkaufst oder nicht.


Speziell mit so vielen Detail-Ausstattungen drückst du den Wert des Accounts um mehrere hundert Euro.
Solltest du zufällig noch den Spektraltiger haben so dürftest du auf einen Wert von locker über 800 Euro hoffen.


Im übrigen gelten in Deutschland immer noch die deutschen Gesetze und diese können nicht durch AGB´s ausgehebelt werden. So viel dazu.
 

Technocrat

Welt-Boss
Mitglied seit
03.05.2007
Beiträge
4.042
Reaktionspunkte
63
Kommentare
1.085
und wer jetzt AGB blökt, AGB sind keine Gesetze, ein Verstoß ist nicht strafbar!

Achm Du meinst, Du mußt Dich nicht an Verträge haltem die Du eingegenagen bist? Wenn Du das wirklich glaubst, hat das Leben noch ein paar fiese Überraschungen für Dich in petto...

Und die AGB Vertäge gelten defaultmäßig bei Kauf.
 

imbalol

Rare-Mob
Mitglied seit
12.09.2008
Beiträge
198
Reaktionspunkte
0
Kommentare
39
Ja aber nicht im Deutschen Gesetz. Und was soll blizz machen? Denn acc Bannen? wenn das teil Verkauft ist als Privatverkauf kein Prob wenn der käufer Bezahlt hat und du ihm denn Acc Übergeben hast und er sich bedankt das alles Funzt Kann dir das Eig Wayne sein wenn der acc Gebannt wird.
Und ausserdem Muss blizz erstmal Rauskriegen das der Acc nen Neuen Besitzer hat
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Rechtschreibfehler dürft ihr behalten


mfg

Stimmt..
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten