Meine ersten Eindrücke von WAR Online BETA

estafador

Quest-Mob
Mitglied seit
08.09.2008
Beiträge
31
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
Buffs erhalten
2
Hi erstmal WAR ist meines Erachtens ein wirklich gut gelungenes MMORPG. Egal welche Schwierigkeiten derzeit mit den Servern oder dergleichen vorhanden sind. davon abgesehen geht es mir nur ums reine Spiel an sich.

Also ich spiele nun seid ein paar Tagen die Open Beta und muss sagen es macht sehr viel Spaß. Habe nun mehrere Klassen auf lvl 10 oder kurz davor angespielt. Das was mir am meisten in WAR der Beta aufgefallen ist, ist die Teilnahmlosigkeit der Spieler am Chat. hiermit meine ich nicht dumme Kommentare zu Fragen oder Pöbeleien, nein ich meine, dass ich rein gar nix im Chat lesen konnte von anderen Spielern. Selbst Fragen wurden nicht im Chat beantwortet. woran mag es liegen? Sind zu viele WOW Fans in die beta eingetaucht die nach Jahren wie ich einfach die Nase von einem Allgemeinchat voll haben und diesen gar nicht mehr beachten? Oder liegt es einfach daran dass keiner etwas über das Spiel weiß und einfach nur froh ist in den paar Tagen der open Beta einfach drauf rum prügeln darf? Wenn ich alleine überleg wie oft ich die Frage gestellt habe woher man Fragmente erhalten kann für die Talisman Herstellung und darauf niemals eine Antwort im Chat lesen konnte, bekomme ich ein wenig das Gefühl dass es in der beta wirklich nur ums rumhauen geht. Wer sich alleine mal die Mühe macht um nachzuforschen im Netz wegen des Craftens wird feststellen es gibt kaum Seiten auf denen dieses Beschrieben ist. Nun habe ich mich ein wenig damit beschäftigt und mehrere Klassen erstellt und diesen diverse Berufe beibringen lassen. Naja ist es wirklich so schwer einfach mal in Chat zu Schreiben fast alle grünen Items (Rüstungen oder Waffen) kannst du entzaubern und mit Glück erhälst du ein Fragment? Das Interface ist wirklich gut gelungen nur wenn ich unzählige Quest aufnehmen kann und dann an verschiedenen Ortschaften vorbei muss um eine Quest zu erledigen und natürlich in den Ortschaften die Quest gleich mitnehme die dort angeboten werden kommt man schnell durcheinander weil man den Ursprungs NPC nicht mehr findet. Das führt dazu, dass diverse Quest fertig sind aber nie abgegeben werden. Ich denke auch hier kann man noch einiges besser machen. Aber soweit mir aufgefallen ist gehen die meisten Spieler eh nur in die öffentlichen Quest zum lvln oder in die RVR Instanzgebiete. Questen wird hier zur Nebensache. Auch auf den Schlachtfeldern sind es die Distanzkämpfer die die Macht haben. Als Nahkämpfer kommt man teilweise gar nicht erst weit bevor man von den Distanzkämpfern umgemäht wurde. Ich frage mich auch wie man als LVL 10 Charakter in nem Schlachtfeld wo nur lvl 1 - 11 Spieler sind -2000 DMG einfahren kann. Sofern die roten Zahlen mit einem minus davor der erhaltene Schaden ist, ist dieses heute mehrfach bei mir aufgetreten. Ein Zwerg führt eine Fähigkeit aus die dich zurück wirft damit du fein von den anderen Fernkämpfern umgehauen wirst. Man kommt als Nahkämpfer nicht an die Gegnerichen Spieler ran. Wieder nur meine Meinung die Schlachtfelder in WAR sind nur was für Fernkämpfer wenn man nicht unbedingt alle 1 1/2 Minuten sterben möchte.

Kommunikation innerhalb der Schalchtfelder sind völlig nebensächlich. Hier würde es richtig Spaß machen wenn man als eine Gruppe mit TS oder einem anderen Voicechat reingehen kann. Eine ausgewogene Mischung aus allen Klassen ist somit auf den Schlachtfeldern ganz wichtig. Derzeit konnte ich leider nur wildes rumgerenne und rumgehaue ohne sinn und Verstand erkennen. Eventuell liegt es wirklich nur daran dass es die Beta ist und sich die Leute einfach nur einen Einblick machen wollen. Wieder nur mein Empfinden ist, wer in War Spaß haben möchte sollte mit Freunden spielen denn nur in einer Gruppe macht es hier Spaß. Das Craften ist einfach und Zweckmäßig, dennoch wird es nicht ausbleiben für das Craften fleißig zu Farmen. Die Grafik ansich sehr überzeugend. Vergleiche mit anderen Spielen meiner Meinung nach wieder völlig unnötig. WAR bietet eine gute Grafik auch in hoher Auflösung.

Was die Fortbewegung mit Reittieren angeht konnte ich leider nichts in Erfahrung bringen, weil wie oben schon erwähnt die anderen Mitspieler nicht gerade gesprächig im Chat sind.und ich auch im Netz außer Vermutungen und zukünftigen Plänen nichts lesen konnte. Heiler Klassen und Tankklassen gibt es zwar doch in WAR zählt der mit dem meisten DMG Output hat Aggro. Heileraggro ist sogar noch an erster Stelle, was dazu führt dass keiner heilt.

Ich denke eine Gruppe aus ca. 6-10 Freunden mit guter Klassenaufteilung wird in WAR richtig Spaß haben, als Solospieler wird man weniger Spaß haben, dafür gibt es sicher andere MMORPGS. Die ersten LVL gehen zügig voran. Instanzen wie in anderen Spielen, was heißen soll Orte wo man nur in einer bestimmten Gruppenanzahl reingeht um sich besser auszurüsten oder Quest zu lösen habe ich nicht gefunden. Die Schlachtfelder sind die Instanzen. Wer seinen Rang aufbaut indem er viele Mitspieler auf dem Schlachtfeld tötet bekommt auch ein Lila Item für Gold. Mir stellt sich die Frage inwieweit WAR den Langzeitspieler befriedigen will. Ständiges auf dem Schlachtfeld Rumgeklotze um ein Lila Item abzustauben für einen bestimmten Rang? Ok mein Ding ist das nicht ich steh dann doch mehr auf Abwechslung. Wo ist in War die Herausforderung? Gibt es denn hier nichts wo man sagen kann hey wenn ich mit einer Gruppe dahingehe und x oder y besiege gibt es eine besondere Belohnung? Ist es wirklich nur durch ständig wiederkehrende öffentliche Quest oder Rang Farmen (Mitspieler wie blöd auf nem Schalchtfeld zu killen nur für nen Rang meiner Meinung nach auch Farmen) zu besonderen Items zu kommen?

Alles in allem wer den ganzen Tag nur Schlachtfelder macht und öffentliche Quest lvlt, schneller als wenn er allgemeine Quest macht. Auch in War in der Beta gibt es wirklich im unter LVL 10 Bereich tatsächlich leute die einen anschauen über die Spielerbetrachtung im Spiel und dann im Chat schreiben WAS BIST DU SCHWACH. Oh mein Gott also auch hier wieder eines diese MMORPGS wo kleine Jungs ihr geh.... vergleichen anhand ihre Austattung und dass schon im unteren LVL Bereich.

Also meine kruze Zusammenfasuung von WAR ONlINE:

Ein MMORPG wo es darum geht möglich schnell ein hohes LVL zu erreichen um gute ITEMS zu ergattern.Der mit der besten Ausrüstung ist natürlich wieder der Held und kann wieder rum posen wie fein er doch ist. Gruppenspiel nur um schnell zu lvln. Mitspieler haben Bufffähigkeit? Keine Ahnung aber in ner Gruppe steigt meine Chance auch Items zu ergattern die selten sind. Heilen ne lass mal ich will ja nicht Aggro haben und sterben und wieder ganz die 100 Meter hierhin laufen dass würde Zeit kosten und somit meine Chance auf einen guten Platz bei der Item Auswürfelung.


Fazit für mich:

Ich werde WAR weiterspielen auch als Gelegenheitsspieler mich durch die NPC Suche der Quest Quälen und ab und an auch mal auf ein Schlachtfeld gehen. Die Landschaft in War erkunden und verschiedene Monster killen. Da ich eher ein PVE Spieler bin, schau ich mal welches lvl ich erreiche wenn ich die Quest nur mache.

Dies ist nur mein Eindruck des Spiels. Jeder sollte sich sein eigens Bild eines Spieles machen bevor er etwas gut oder schlecht findet. Ich habe mir immer selber ein Bild von Spielen gemacht anstatt auf Zeitschriften oder Foren zu achten. Denn jeder hat seine eigene Meinung auch der Mitarbeiter einer Zeitschrift sowie jeder einzelne Spieler. Das macht uns erst zu Menschen die freie Entscheidung und Meinung.

Also auch euch wünsch ich viel Freude beim ersten Anspielen von WAR.
 
S

Shurycain

Guest
First

Was mich an WAR so fastziniert, sind die hoffentlich so groß wie in den Trailern dargestellten RvR schlachten. Sonst hätt ich umsonst auf 4 gb ram umgespeckt
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Targuss

Dungeon-Boss
Mitglied seit
11.02.2008
Beiträge
920
Reaktionspunkte
1
Kommentare
16
First

Was mich an WAR so fastziniert, sind die hoffentlich so groß wie in den Trailern dargestellten RvR schlachten. Sonst hätt ich umsonst auf 4 gb ram umgespeckt
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Ja? Warste beim Pc Trainer und hast gesagt, dass dein Pc seine Fähigkeiten verlieren soll, weil du die hart erarbeiteten Punkte doch anders investieren möchtest ^^?
 

Dietrich

Rare-Mob
Mitglied seit
20.12.2006
Beiträge
406
Reaktionspunkte
2
Kommentare
464
Buffs erhalten
345
Hi erstmal WAR ist meines Erachtens ein wirklich gut gelungenes MMORPG. Egal welche Schwierigkeiten derzeit mit den Servern oder dergleichen vorhanden sind. davon abgesehen geht es mir nur ums reine Spiel an sich.....
.
.
.
Also auch euch wünsch ich viel Freude beim ersten Anspielen von WAR.


Irgendwie stimmt mich dieses Bild vom Spiel traurig. Hat vllt jemand etwas anderes erlebt oder kann diese Aussagen bestätigen?
Das mit dem leeren Chat lese ich zum zweiten Mal. Denke also das da wohl ein körnchen Wahrheit hinter steckt.

MfG
 
O

Ogil

Guest
Ähm - also manche Eindrücke kann ich so nicht bestätigen...

Chat: Noch wenig genutzt da die Meisten im Moment eh alles erstmal selbst erkunden wollen und es (zumindest bisher) noch einige unschöne Bugs im Chat gab.

Berufe: Ja - da lässt sich wirklich nicht viel finden - aber ein paar Übersichten gibt es doch (z.B. hier). Sind aber auch nicht so wichtig wie z.B. in WoW - eher als kleines Extra anzusehen.

RvR/PvP-Kampf: Einen Vorteil bestimmter Klassen kann ich hier nicht sehen. Hatte mit allen Klassen die ich ausprobiert habe meinen Spaß im RvR/Schlachtfeldern. Leute heilen, tanken, hauen zu - so wie es sein sollte. Ok - im Moment vielleicht noch nicht so koordiniert - aber auf jeden Fall jetzt schon geregelter als bei 90% der WoW-Schlachtfelder.

Quests: Also ich hab kräftig gequestet. Die Quests sind Standard (töte, sammle, spreche mit), bringen nette Belohnungen und hübsch Erfahrung. Außerdem sind sie teilweise recht lustig. Es wird auch auf der Übersichtskarte angezeigt, wo man die Quest abgeben muss - dass man den Questgeber nicht wieder findet sollte eigentlich nicht passieren. Außer vielleicht man hat eine Rot-Grün-Schwäche - dann erkennt man die rot eingefärbten Markierungen auf den grünlichen Karten nicht.

Reittiere: Ja - gibt es. Für jedes Volk unterschiedlich. Auf Level 20 wenn ich mich nicht irre.

Itemlastigkeit: Kann ich jetzt noch nicht so beurteilen. Am Anfang denk ich macht es keinen großen Unterschied. Die Items aus RvR/PQs sind übrigens besser als die normalen Questbelohnungen - man sieht also schon, dass der Focus auf PvP liegt.

Grafik: Hübsch. Natürlich nicht so schön wie z.B. AoC - aber dafür ist das Spiel insgesamt hoffentlich ausgereifter.

Aber klar - das ist natürlich immer Ansichtssache alles...
 
Mitglied seit
12.09.2008
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Kann mich dem eigentlich nur anschließen, wobei ich aber auch denke dass das Spiel auch langfristig sehr viel Spaß machen wird nicht nur im PvP sondern auch beim Erkunden und Entdecken. (Wälzer des Wissens Einträge)
 

Jalandir

Rare-Mob
Mitglied seit
29.05.2008
Beiträge
342
Reaktionspunkte
3
Also das mit dem Chat kann ich bestätigen, aber sonst ...

Zu den 2000 Schaden im RvR? Bist du vielleicht in Khaines Umarmung im AE gestanden? Dann könnt ichs verstehen, ansonsten nicht.
Ja einige Tankklassen haben nen Knockback, aber ist das nicht genau das was ein Tank machen soll? Seine eigenen Spieler schützen?
Als Melee hat mans nicht leicht, aber Spass machen tuts allemal und über nicht vorhandene Heilung konnte ich mich auch nicht beschweren.
Einfach nen Tank suchen und mit dem zusammen rumlaufen und immer die Augen offenhalten um einem armen Stoffie, der sich zu weit von seiner Gruppe entfernt hat, das Leben zu verkürzen.
Danke nochmal an den Schamanen der mich im RvR, bei meinem Test der Hexenkriegerin, so gut geheilt hat.

Das RvR in Randomgruppen ist erstaunlich koordiniert (Ich vergleich hier mal mit dem Branchen Primus), aber in der Beta konnte man mit ner Vierergruppe im TS doch auch einiges zu den einigen Gunsten lenken.
Eine extreme Überbewertung der Items seh ich derzeit keine. Beurteilen kann ich hier den Bereich bis Level 16.
RvR Items sind nicht unbedingt besser als die PvE Items, sie sind ums einfach zu sagen: Anders
Zumeinen alle möglichen Resistenzen und Leben als Stats, zum anderen Stärke, Willenskraft, ...
Zum Erhalt der RvR Items finde ich die praktizierte Lösung perfekt, oder findest du die "10 Mal bei nem PvE Raid dabeisein, davon droppt 3 Mal dein Item und du hast zuwenige DKP bzw es wird dir weggewürfelt"-Methode besser.


Derzeit hab ich ausprobiert: Jünger des Khaine und eben genannte Hexenkriegerin und der Jünger wird auch mein Main bei Release werden.
Endlich mal ein Heiler, der vorne stehen muss um zu heilen. War/Ist zwar eine eher komplexe Klasse, wie auch das Pendant: der Sigmarpriester, aber ich hoffe ich werd die Aufgabe zur Zufriedenheit meiner Mitspieler erfüllen.


Mein Fazit, als vormalig (fast) reiner WoW-PvE Spieler:
Super Spiel. Schöne Grafik, obwohl doch ein bisschen steril.
Nette Klassen, hab da einiges über die anderen Klassen von meinen zukünftigen Gildenkollegen gehört.
Meine Langzeitmotivation ist ganz klar das OpenRvR mit Keep und Stadt Raids. Was an veränderlichen Raid Situationen farmen ist versteh ich eher weniger.
Die Szenarien seh ich da nur als Auflockerung.

Vergleichbarkeit mit WoW: Meiner Meinung nach gleich Null und das gefällt mir super
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


P.S.: Ich kenn mich noch nicht so in der Lore aus, aber spricht da was gegen eine Jüngerin des Khaine, oder wurde die von Mythik hinzugedichtet?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Predator8000

Quest-Mob
Mitglied seit
09.09.2008
Beiträge
98
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
@ Dietrich:

Das mit dem Chat muss ich leider bestätigen, die Leute wollen nicht viel quatschen
oder Gruppen bilden. Ich denke aber das es daran liegt das in der beta jeder mal
alles austesten will, wenn man mit einer grösseren Gilde im Spiel ist, ist es ja dann
sowieso anders. Ausserdem waren sicher viele Anfänger auch in der Beta und die
kennen sich halt noch nich so aus wie man Gruppen macht oder chattet.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
Oben Unten