Neverwinter Online Einstig

Shmandric

Quest-Mob
Mitglied seit
23.10.2011
Beiträge
62
Reaktionspunkte
0
Kommentare
133
Buffs erhalten
89
Hallo Community!

Ich würde gerne mal wieder ein MMORPG spielen, da ich mir unverhofft das Füßchen gebrochen habe!
Aus diesem Umstand entsteht Freizeit

Da Neverwinter Online ja jetzt schon eine Zeit draußen ist, würde ich gerne mal nachfragen, was ihr davon haltet?
Pro/Contra wäre ganz cool. Ich tendiere im Moment zwischen Tera und Neverwinter.
Könnt ihr mir da ein paar Ratschläge geben?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Egooz

Welt-Boss
Mitglied seit
02.04.2008
Beiträge
1.119
Reaktionspunkte
28
Kommentare
1.491
Buffs erhalten
1.395
Da genug Freizeit vorhanden ist, solltest du einfach beide ausführlich anspielen können. Wie immer bei solchen Threads...die Entscheidung kann dir niemand abnehmen. Schon gar nicht ohne Angabe von "No Go's" oder besonderen Wunsch-Inhalten.

Ich persönlich mag Neverwinter überhaupt nicht. Der Editor ist mies (obwohl von Cryptic). Das gesamte Spiel ist schlimm instanziert. Wenn dafür wenigstens wunderschöne Grafik kommen würde...aber auch die ist nichtmal gut. Lausige Animationen der Charaktere. Quests sind langweilig. Dungeons sind anfangs ganz witzig. Shop ist überteuert und z.T. P2W (schnellere Mounts, Verzauberungen haben die PvP'ler ganz schön geärgert). Das aktive Kampfsystem spielt sich hakelig. Der Support von Perfect World hat seinen ganz eigenen Ruf, die Firma hat schon Champions Online (auch von Cryptic) gekillt. Die Foundry ist cool...nichts Neues, aber cool.
In NW kann man exploiten was die Nullen und Einsen hergeben. Es sind z.T. exakte Exploit-Kopien aus vergangenen Cryptic Spielen aufgetaucht, die für viel Unruhe sorgen. Wirtschaftlich, wie auch spielerisch. Ich weiß nicht, ob am Lootsystem mittlerweile mal was geändert wurde. Es war so, dass Loot immer BoE war. Das heißt, jeder rollt auf alles, um im Auktionshaus Asche machen zu können. Toll waren Taktiken, wo Gruppenleader nach dem Töten des Endbosses die Gruppe gekickt hat, um Kisten alleine looten zu können. Tanks konnten dank Exploit auch ne Zeit lang die höchsten Dungeons solo clearen und haben auch Massen an Währungen erzielt. PW und Cryptic sind bei diesen Dingen dann eher langsam. Wenns zu drastisch wird, machen sie nen Rollback. Ansonsten kommt nach Wochen mal ein Fix. Man kann auch einfach € in Spiel-Währungen tauschen, High End Gear zulegen und fertig ist der Charakter. Diablo 3 lässt grüßen.

Tera ist grafisch sehr hübsch. Asia-Fantasy muss man mögen. Das F2P Modell ist gut gelöst. Das aktive Kampfsystem hab ich bisher noch in keinem MMOG besser erlebt. Die Dungeons sind herausfordernd und toll designed. Quests sind auch hier -wie in nahezu allen MMOGs- langweilig. Für mich ganz klar das bessere Spiel.

Beide Spiele lassen den Klassen keine große Freiheit. Waffenwahl und Rolle sind vorgegeben. Sowas mag ich überhaupt nicht, aber das sieht ja auch jeder anders.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
Shmandric

Shmandric

Quest-Mob
Mitglied seit
23.10.2011
Beiträge
62
Reaktionspunkte
0
Kommentare
133
Buffs erhalten
89
Danke für deine Antwort, das Problem ist, dass ich hier ne miese Leitung habe und daher nicht mal eben 50 gig ziehen kann also können schon, aber bis ich die Daten dann habe...
Ok, deine Antwort hilft mir schon sehr, dass bei Tera die Quests sehr langweilig sind, habe ich schon gehört, aber ist das Leveln denn auch entsprechend zäh?
Oder kommt man beim "grinden" gut voran? wie sind die Dungeons so? und die Community?
 

Davinho1

Rare-Mob
Mitglied seit
02.02.2012
Beiträge
237
Reaktionspunkte
14
Kommentare
584
Buffs erhalten
360
Dungeons sind im Endcontent richtig gut, weil du im Gegensatz zu Neverwinter sehr viele unterschiedliche Boss Events und Mechaniken vorfinden wirst. Auch gibt es in Tera Raid Dungeons, was du in Neverwinter ebenfalls nicht vorfinden wirst.

Du wirst ungefähr 40 Stunden brauchen, bis du das Endlevel erreichst. Mit Boosts kannst du das natürlich beschleunigen. Musst du selber wissen, ob dir das zu zäh ist oder nicht Ich fand den Bereich zwischen 53 und 57 anstrengend. Sollte dir Tera gefallen, würde ich dir empfehlen, die Box Version für den Key zu kaufen (u.a. bei Amazon vorrätig). Damit hast du für immer und für jeden Charakter alle Bankfächer und 8 Charakterplätze (Veteran Status) sowie 30 Tage Club Mitgliedschaft inklusive. Generell ist das Modell von Tera fairer, weil dir im Spiel überhaupt nicht nahe gelegt wird, irgendwas zu kaufen - brauchst du auch nicht. Großer Nachteil ist, dass der Entwickler aus Asien kommt und die Kommunikation deshalb nicht gerade gut ist. Die Updates kommen auch immer 2-3 Monate später. Das ist bei Neverwinter auf jeden Fall besser.

Das Questen fand ich bei Neverwinter eigentlich ganz gut, nur gefiel mir der Encontent überhaupt nicht und irgendwann ging mir diese heftige Instanzierung auf die Nerven. Die Dungeons fand ich im Vergleich zu Tera viel, viel langweiliger, weil sie gefühlt immer nach dem gleichen Muster laufen Ich meine aber gelesen zu haben, dass sie das in Zukunft verbessern möchten. Vielleicht schon mit der nächsten Expansion.

Ansonsten schließe ich mich Egooz an. Die Klassensysteme sind ziemlich unflexibel, das stimmt. Der Krieger kann zwar sowohl Tank als auch DD sein, bei den restlichen Klassen sind aber die Rollen vorgegeben und fix (finde ich schade - ich hätte hier auch viel lieber ein Rift ähnliches System gehabt!). Falls es dich interessiert: Tera hat auch mehr Klassen als Neverwinter zur Auswahl. Fairerweise muss jedoch gesagt werden, dass Neverwinter noch ein neues Spiel ist und Tera schon ein paar Tage mehr auf dem Buckel hat

Ist dir PvP eigentlich wichtig? Da bietet Tera auch viel mehr.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
Shmandric

Shmandric

Quest-Mob
Mitglied seit
23.10.2011
Beiträge
62
Reaktionspunkte
0
Kommentare
133
Buffs erhalten
89
Hallo, auch dir möchte ich erstmal für die Antwort danken!
Ich habe mir jetzt Neverwinter besorgt und bin mittlerweile Level 7.
Bisher finde ich es ziemlich gut, die Musik geht mir voll aufn Keks, aber das kann ich ja aus machen
Weiterhin ist der Einstieg sehr gut gemacht, also bisher habe ich alle Mechaniken verstanden.
Ich merke aber schon, dass die Questgeber mich mehr oder weniger immer an einen Ort schicken, dieser dann instantiiert ist und in
guter alter linearer Dungeon Art durch gelaufen werden muss

Bisher nervt mich das weniger, weil die Dungeons kurz und knackig sind. Aber bin ja auch noch ganz am Anfang.
Ich habe mir vorgenommen, bis Level 15 zu spielen und mir dann mal Tera an zu schauen.
Zu beiden Spielen werde ich hier meine persönliche Meinung schreiben, vielleicht interessiert sich ja noch jemand dafür
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Egooz

Welt-Boss
Mitglied seit
02.04.2008
Beiträge
1.119
Reaktionspunkte
28
Kommentare
1.491
Buffs erhalten
1.395
Communities in MMOGs....ja ein ganz eigenes Thema. In Neverwinter gibts dank Loot-Problematik massig Ninjalooter. Aber es gibt in jedem MMOG Idioten und angenehme Spielpartner.

Zäh ist das Leveln in Tera nicht. Ich spiele nen Tank, da dauerts einfach etwas länger, aber das ist alles im Rahmen. Die Quests sind in beiden Spielen auch größtenteils: Kill dies; bringe mir das, untersuche jenes. In Neverwinter sollte einem nach relativ kurzer Zeit auffallen, dass nahezu der gesamte Inhalt einem Baukasten -quasi der Foundry in umfangreich- entsprungen ist. Mich stört sowas, da es arg offensichtlich ist.
Achja, ein Punkt der mich in MMOGs noch riesig aufregt. In Neverwinter ist das Rüstungsdesign unter aller Kanone. Zum Teil sieht man auf max. Level so aus wie mit Level 15. Es gibt sehr wenig Abwechslung. Bei Tera findet ein neues Design glaube ich alle paar Level Einzug + Dungeon-Skins. Designpunkte gehen für mich ganz klar an Tera.
 

Davinho1

Rare-Mob
Mitglied seit
02.02.2012
Beiträge
237
Reaktionspunkte
14
Kommentare
584
Buffs erhalten
360
Oh ja, bei Neverwinter sehen so gut wie alle gleich aus. Da haste bei Tera wesentlich mehr unterschiedliche Skins.
 
TE
TE
Shmandric

Shmandric

Quest-Mob
Mitglied seit
23.10.2011
Beiträge
62
Reaktionspunkte
0
Kommentare
133
Buffs erhalten
89
Bin jetzt Level 8, ich denke ich spiele so bis 20, dann gebe ich Terra mal ne Chance
Also das mit den Rüstungen is echt doof, gerade das Gear macht doch solche Spiele aus oder?
 
Oben Unten