PC beschädigt durch Kindersicherung Hack?

Thoor

Raid-Boss
Mitglied seit
24.10.2006
Beiträge
5.352
Reaktionspunkte
73
Kommentare
54
Buffs erhalten
9
Hallo zusammen,

Ich hätte da mal ne kleine Frage:

Ich hatte letztens das Notebook von einem Kunden in den Händen, auf dem eine Kindersicherung installiert war. Dessen Tochter hatte nun die Kindersicherung gemäss seiner Aussage "mit einem youtube Video gehackt". Das Admin Kennwort wurde geändert und die komplette Kindersicherung deaktiviert.

Ich dachte mir zuerst "na locker, ERD, bzw. DaRT rein, Kennwort ändern und läuft". Ich bin nun seit bald zwei Tagen drauf und dran mir die Zähne auszubeissen. Der ERD Commander findet nichtmal das Betriebssystem, Systemwiederherstellung wurde deaktiviert und alle Punkte im System Volume Information Ordner gelöscht. Ich habe dann versucht über die Win Konsole (Die Läuft seltsamerweise auf dem DaRT) die Datei cmd.exe in utilman.exe umzubennen. Dadurch könnte ich theorethisch vor dem Einloggen die Bedienungshilfe anklicken, jedoch würde dann ein Admin CMD starten. Dann wäre es ja auch ein leichtes den Administrator zu aktivieren oder weitere Konten hinzuzufügen.

Jetzt kommt das grosse Aber: Egal was ich tue, egal ob ich oben genannte Option versuche, ob ich versuche im abgesicherten Modus zu starten, ob ich versuche mithilfe einer (hier wohl nicht erlaubte) Unix Distirbution das Passwort zurückzusetzen, grundsätzlich egal was ich tue, der Laptop wird einfach heruntergefahren. Es ist nun klar dass der Laptop neu aufgesetzt wird, ist ja auch kein Thema. Aber irgendwie fühle ich mich in meiner Informatikerehre gekränkt, kann doch nicht sein dass eine 14 jährige Göre mich derart verarscht

Hat irgendjemand hier ne Ahnung was das sein könnte? Im Autostart oder in der Registry (RunOne, Run, Autostart, etc.) ist ebenfalls nichts ungewöhnliches zu finden.

Gruss,

Thoor
 

Tikume

Raid-Boss
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
15.413
Reaktionspunkte
951
Kommentare
1.526
Buffs erhalten
1.308
Ich würde mir da keinen Kopf machen, was Leute mit ihrem Rechner so anstellen das glaubt man gar nicht. Und das beste: Man braucht dafür keine Ahnung zu haben, auch 60 jährige schaffen sowas
 

ichigoleader

Rare-Mob
Mitglied seit
28.09.2010
Beiträge
155
Reaktionspunkte
15
Kommentare
59
Buffs erhalten
29
Die Leute mit der wenigsten Ahnung haben meistens das große Glück die kompliziertesten Dinge zu veranstalten.
 

Wynn

Raid-Boss
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
6.196
Reaktionspunkte
289
Kommentare
2.859
Buffs erhalten
2.069
haste auch mal bei youtube nach "windows kindersicherung umgehen" vieleicht weisste dann was sie genau kaputt gemacht
 

ichbinnichtschuld

Raid-Boss
Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
9.923
Reaktionspunkte
138
Kommentare
368
Die hat bestimmt irgend so eine "magische" one-click malware/scareware heruntergeladen (die von typen geschrieben werden die ahnung haben ), die immer unter videos dieser art verlinkt sind. Formatieren sollte doch noch gehen.
 

OldboyX

Welt-Boss
Mitglied seit
21.05.2008
Beiträge
2.601
Reaktionspunkte
67
Kommentare
379
Buffs erhalten
395
Die hat bestimmt irgend so eine "magische" one-click malware/scareware heruntergeladen (die von typen geschrieben werden die ahnung haben ), die immer unter videos dieser art verlinkt sind. Formatieren sollte doch noch gehen.

^ This.

Der PC ist viel eher Viren verseucht und gehört formatiert. Ich glaube nicht, dass das Mädel hier etwas "gehackt" hat - und schon gar nicht gezielt.
 
Oben Unten