Ram einbauen

Sarti

Quest-Mob
Mitglied seit
19.07.2010
Beiträge
80
Reaktionspunkte
3
Kommentare
15
Buffs erhalten
6
Hey kurze Frage:

Also, das Mainboard meines alten PCs hat den Geist aufgegeben.

deswegen hab ich den alten von meinem bruder genommen, dort meine festplatte und grafikkarte eingebaut.

nun stellt sich mir die Frage bezüglich des Rams. Sein Mainboard hat 4 Slots und soweit ich weiß müssen 2 gleiche rams im parallelbetrieb in slot 1 u. 3 oder 2 u. 4.

Nun dachte ich ich mi, ich könnte auch den ram meines alten pcs einbauen, weiß aber nicht ob alle 4 rams dieselben sein müssen oder ob es reicht in slot 1 u. 3 dieselben und in 2 u. 4 dieselben rams einzubauen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dagonzo

Raid-Boss
Mitglied seit
13.05.2007
Beiträge
9.056
Reaktionspunkte
193
Kommentare
649
Buffs erhalten
323
Nach Möglichkeit sollten es die selben sein, am bestens sogar das selbe Modell der gleichen Firma. Das heißt aber nicht, dass verschiedene nicht miteinander funktionieren. Normalerweise wird die Geschwindigkeit des schnelleren RAM´s, sofern es so ist, auf den des langsameren reduziert. Im großen und Ganzen sollten sie also zusammen funktionieren. Eventuell musst du einen kleinen Geschwindigkeitsverlust dadurch hinnehmen. Das fällt praktisch aber nicht auf.
Allerdings sollten es natürlich beides DDR3 oder DDR2 RAM sein, aber ich denke das ist dir klar^^
Noch mal kurz zu den RAM-Größen. 2x2 und 2x4 z.B. sollten auch zusammen gehen. Slot 1&3 bzw. 2&4 oder 1&2 bzw. 3&4 (kommt immer auf das Board an) sollte man auch beachten.
 
Oben Unten