[Skeptiker-RP / Akala] Das Triumvirat

Vantika

NPC
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Gildenhintergrund

Während die Welt dem Untergang geweiht war und Regulos Armeen Telara verschlangen, kämpfte eine entschlossene Gruppe Skeptiker unter Asha Catari um eine zweite Chance. Sie schickten „Aszendent Eins“ aus der Zukunft in die Vergangenheit, um den Lauf der Zeit zu ändern und die Vernichtung der Welt zu verhindern.

Bevor man jedoch den ersten perfekten Aszendenten in der Zeit zurück schickte, unternahmen die Skeptiker unter der Leitung von Sylver Valis einen letzten Beta-Test, um die Risiken für Aszendent Eins zu minimieren. Sie wählten drei Aszendenten früherer Generationen aus, die weit weniger perfekt gelungen und damit entbehrlich waren, um Orphiels Zeitmaschine zu erproben.

Bei diesem letzten Test wurden die drei Freiwilligen auch tatsächlich in die Vergangenheit geschickt. Allerdings gab es erhebliche Schwierigkeiten, die letztlich zu den chaotischen Umständen führten, denen sich Aszendent Eins später stellen musste.

Auch sorgten eben diese Schwierigkeiten dafür, daß die drei Testpersonen zeitlich gesehen sieben Wochen nach Aszendent Eins in der Vergangenheit landeten, also lange nachdem die düstere Zukunft bekannt wurde und mithilfe der Pläne aus der Zukunft die Produktion hochwertiger Aszendenten begonnen hatte. Durch die Reise ebenfalls in der Lage, mehrere Seelen in sich zu vereinen, beschlossen die Drei auch ihren Beitrag für eine bessere Zukunft zu leisten, indem sie sich zu einem Triumvirat zusammenschlossen und unter diesem Banner andere Aszendenten im Kampf gegen den Untergang vereinten.

Ob sie dabei eine Fußnote der Geschichte bleiben oder wirklich etwas zur alles entscheidenden Mission beitragen werden, wird allein die Zeit zeigen.

Kurzbeschreibung

Das Triumvirat

Fraktion : Skeptiker
Art der Gilde : RP
Server : Akala (RP-PvE)
Mitglieder : 6
Homepage : www.das-triumvirat.de
Forum : www.das-triumvirat.de/forum
Ansprechpartner : Vantika, Mahamuhad, Ashqari
Mindestalter : 18
TS-Server vorhanden

Gildenkonzept

Als Gemeinschaft von Aszendenten wollen wir eine hoffnungsvolle Zukunft für die Völker der Skeptiker ermöglichen und erschaffen. Hierbei sind wir auf allen Gebieten aktiv, was die Gilde auch für ein großes Spektrum an Charakteren interessant machen sollte.

Der Technomant auf den Spuren der alten Eth-Technologie, der Magier oder Geistrufer, der magietheoretische Forschungen und Experimente betreibt, der Veteran unzähliger Schlachten direkt an der Front oder weit hinter den feindlichen Linien oder auch der vollendete Diplomat, der sogar den Wächtern Vernunft beibringen kann. Sie alle leisten ihren Beitrag für eine bessere Zukunft. Jeder auf seine ganz spezielle Weise. Und darum sind sie alle im Triumvirat willkommen. Wir folgen keinem Dogma, welches DEN ultimativen und einzigen Weg zum Ziel einer besseren Zukunft vorgibt. Vielmehr versuchen wir die Einheit der Skeptiker zu fördern und jedes Mittel, das uns weiterbringt zu nutzen. Die Wächter werden wir dabei von der Falschheit ihres Tuns überzeugen, sei es mit dem Wort oder mit der Klinge.

Auch die Zusammensetzung des Triumvirates spiegelt diese Ansichten wider. Eine Geistruferin als Repräsentantin der magischen Wissenschaften, ein Vollbluttechniker und eine Frontkämpferin bilden die Einheit von Magie, Technik und Körperlichkeit.

Dieses Konzept bietet einerseits maximale Freiheit für die Ausgestaltung der Charaktere unserer Mitglieder, bietet jedoch andererseits einen ausreichend festen Rahmen und Führung, um verbindend zu wirken und eine Identifikation mit der Gilde zu ermöglichen.

Über uns

Das Triumvirat ist eine Rollenspielgilde. Das bedeutet, wir wollen in erster Linie den Hintergrund und die Welt von RIFT bespielen und unseren Teil dazu beitragen, sie lebendig werden zu lassen. Natürlich wollen wir auch die anderen Inhalte des Spiels erleben. Schlachtfelder oder Instanzen in Gildengruppen, gemeinsame Entdeckungsreisen oder einfach ein gemütliches zusammen Questen wird es definitiv geben. Wir werden jedoch keine regelmäßigen Raids organisieren oder gar verbindliche Termine dafür festsetzen. Das Hauptaugenmerk der Gilde ist es, wie gesagt, den Mitgliedern eine Basis für schönes und stimmiges RP miteinander und mit anderen zu bieten.

Wer bei uns mitmischen möchte sollte also definitiv Spaß am Rollenspiel haben und sich dafür auch begeistern können. Allerdings herrscht kein 24/7 InCharacter-Zwang in der Gilde. Der Gildenchat ist 100% OOC und ein kleiner OOC-Plausch in nicht-öffentlichen Kanälen ist für uns durchaus Teil des gemeinsamen Spielens.

Natürlich schreiben wir niemandem irgendwelche Online-Zeiten vor. Es gibt auch keine besondere Pflicht, sich exzessiv in Foren zu betätigen. Wir erwarten einfach, daß unsere Mitglieder von sich aus den aktuellen Geschehnissen in der Gilde folgen und den Gemeinschaftsgedanken einer Gilde tragen.

Der TS-Server ist dabei ein Angebot für gemeinsame Gameplay-Aktivitäten (Inis, PvP) und KEIN verpflichtender Gemeinschaftsträger. Wer sich den Zauber bewahren möchte, braucht ihn niemals zu nutzen. Auch wird es keine Zwei-Klassen-Gesellschaft aus TSlern und Nicht-TSlern geben. Die Gildengemeinschaft definiert sich InGame und findet auch dort statt.

Wer sich von all dem jetzt mehr angezogen, als abgestoßen fühlt, ist herzlich eingeladen, auf unserer Gildenpage vorbei zu schauen. Dort finden sich unsere Gildengrundsätze, die Geschichte des Triumvirates in ausführlicherer Form und ein Forum, welches euch die Möglichkeit bietet, sich bei uns zu bewerben. Die eigentliche Aufnahme eines Charakters in die Gilde, findet dann über ein kleines Event im Spiel selbst statt.
 
Oben Unten