Steam Big Picture Modus

Wynn

Raid-Boss
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
6.196
Reaktionspunkte
289
Kommentare
2.859
Buffs erhalten
2.069
Meine grafikarte bietet ja einen hdmi ausgang bis zum tv wären es ca 4 meter

also dvi kabel rein und am tv zocken samt verlängerungs kabel für gamepad ?

hat das jemand schon mal probiert ?
 
TE
TE
Wynn

Wynn

Raid-Boss
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
6.196
Reaktionspunkte
289
Kommentare
2.859
Buffs erhalten
2.069
ob das alles so einfach geht wie im video gezeigt

und wie ist das mit der qualität ? mein tv ist ja grösser als mein monitor
 

Schrottinator

Welt-Boss
Mitglied seit
28.04.2007
Beiträge
4.641
Reaktionspunkte
243
Kommentare
1.387
Buffs erhalten
638
In den Fernseher stecken und den Fernseher als Dekstop/Bildschirm im Windows auswählen. Meiner Meinung nach sollte man nur den Fernseher aktiv haben. Bei mehreren Bildschirmen wird die Verwendung nervig und mache Spiele zicken rum. Man kan Big Picture auch ohne Ferneher verwenden. Macht zum Beispiel Sinn, wenn man es erstmal ausprobieren will. Im Grunde ist es nur ne angepaste GUI, bei der die Elemente freundlicher für Fernseher (Icons, usw. größer) und die Bedingung fürn Gamepad ausgelegt ist.

Edit: Big Picture hat mit Ausnahme auf ein angepasstes Steamoverlay keinen Einfluss auf die Spiele. Mag für den einen offensichtlich sein, aber der Vollständigkeit halber.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Chmas

Quest-Mob
Mitglied seit
07.05.2007
Beiträge
50
Reaktionspunkte
0
Kommentare
25
Buffs erhalten
36
Die Qualität bleibt gleich je nach dem wie dein Fernseher ist desto höher die Auflösung vom Fernseher und deiner Grafikkarte unterstützt wird desto besser wird das Bild es kann auch gut Möglich sein dass das Bild besser auf den Ferseher ist als auf dein Monitor oder auch schlechter wenn der Kontrast, Schwarzwert, Auflösung schlechter ist als auf dein Monitor.

Die Komponenten die die Auflösung bestimmen sind der Fernseher die Auflösung die er halt maximal Wiedergeben kann und die Auflösung die die Grafikkarte flüssig wiedergeben kann bevor sie an ihr Limit kommt Beispielsweise ist 1920 x 1080 schwerer für die Grafikkarte wiederzugeben als 1600 x 900. Aber das ist ja eher Grundwissen die 4 Meterkabellänge für HDMI ist absolut kein Problem das einzige Kabel was ich kenne wo starke Probleme auftreten können ist Displayportkabel die nach 2M schon ein Bildverlust haben können.
 
Oben Unten