Waffen für Schammis?!

Azuregos

NPC
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Huhu Leute
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Wollte mal fragen, welche Waffen ihr tragt?!

Gibt bestimmt schon soein Thema, hab gesucht, aber keins gefunden, also nich böse sein
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.



Also,

sag doch mal, was für waffen für den jeweiligen Level gut sind Z.B 40-50?!

Vllt kennt jemand auch ne Seite, wo man sowas gucken kann
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.




Naja


freu mich auf Antworten
 

White Jen

Welt-Boss
Mitglied seit
15.11.2006
Beiträge
1.439
Reaktionspunkte
0
Kommentare
354
Das kommt ganz drauf an, was die Waffe für Attribute haben, die dir für deine Skillung nützlich sind
 

Nemaides

Quest-Mob
Mitglied seit
14.01.2007
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
Also ich trag momentan Imbrünstiger Hüter
und noch so ne axt mit 27,2 dps kp wie die jetzt
heißt^^
 
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Kommentare
14
Also ich trag momentan Imbrünstiger Hüter
und noch so ne axt mit 27,2 dps kp wie die jetzt
heißt^^


also zwischen 40-50 weiss ich nich genau aber ab 60 sind die bc questrewards derbe für dw. vorher irgendwas blaues was du findest. schwerter kannste ja leider nich
 

WarNuts

Dungeon-Boss
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
508
Reaktionspunkte
1
Kommentare
35

White Jen

Welt-Boss
Mitglied seit
15.11.2006
Beiträge
1.439
Reaktionspunkte
0
Kommentare
354
führst du Buch über dein Equip?^^

Ich weiß grad mal ,welche ich jetzt habe o.O
respekt für dein ausgezeichnetes Gedächtnis^^
 

jamirro

Rare-Mob
Mitglied seit
16.03.2007
Beiträge
209
Reaktionspunkte
10
Kommentare
96
ich trage dolche beidhändig. nun mal ein paar fragen die ich in den raum werfe:

- wer schnellere waffen hat, hat mehr chancen auf kritische treffer. die einzelnen kritischen treffer verursachen aber weniger schaden

- eine waffe mit tempo 3.60 ist nur halb so schnell wie eine mit tempo 1.80, somit ist die chance auf kritische treffer auch um die hälfte geringer

- die einzelnen waffenarten unterscheiden sich in der geschwindigkeit und im schaden (dolche schnell/ wenig schaden/ mehr crits // äxte langsamer/ mehr schaden/ weniger crits // und zu guter letzt die wohl langsamste waffe der streitkolben)

- was sind die vorteile von den einzelnen waffenarten?
- welche gehört in die main und welche in die nebenhand? (tempo vs. schaden)

erzählt mal warum ihr eure waffen habt und wie ihr damit zufrieden seid.

ich bin mit den dolchen eigentlich zufrieden da ich viel wert auf beweglichkeit lege und somit viele kritische treffer lande welche so um die 500 schaden liegen (mit windfury und schlaghagel sind das dann 3 schläge zusammen knapp 1.5k crit), ich weiss aber nicht ob ich in die eine hand (main) eine langsamere waffe nehmen sollte; eben wegen dem erhöhten schaden.

vielleicht liege ich falsch mit meiner logik, die diskussion ist offen.....
 

koyotenjack

Quest-Mob
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
59
Reaktionspunkte
0
Kommentare
10
Also ich bevorzuge eine Langsame MainHandWaffe ( so 2.4) mit und eine schnelle Offhand ( 1.4-1.6). Die schnelle Offhand ist dazu da, um Crits zu produzieren, von der die langsame Mainhand dann profitiert.
 
Mitglied seit
13.03.2007
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Kommentare
9
Buffs erhalten
1
Also ich bevorzuge eine Langsame MainHandWaffe ( so 2.4) mit und eine schnelle Offhand ( 1.4-1.6). Die schnelle Offhand ist dazu da, um Crits zu produzieren, von der die langsame Mainhand dann profitiert.

da die offhand eh nur halben dmg macht is ne waffe zwischen 1,7 und 2,1 denk ich ganz gut...die offhand crittet öfter, und somit is Entfesselte Wut immer aktiv, außerdem bringts dir bei der Schamanistischen Wut mehr, wenn die Waffe schneller is. Denn mehr Schläge ==> Mehr Mana. =)
 

Veronica

Quest-Mob
Mitglied seit
14.02.2007
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
ganz einfach, langsame waffen sind besser aus folgendem grund

sturmschlag hat immer die gleiche cooldownzeit

2 extraschläge mit 2 langsamen waffen bedeutet höherer schaden als 2 extraschläge mit 2 schnellen waffen

ps. schamanistische wut hab ich nicht geskillt da es in meinen augen zu wenig bringt
dafür skille ich lieber schnelligkeit der natur um mal schnell ne große heilung drücken zu können
 

WarNuts

Dungeon-Boss
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
508
Reaktionspunkte
1
Kommentare
35
ganz einfach, langsame waffen sind besser aus folgendem grund

sturmschlag hat immer die gleiche cooldownzeit

2 extraschläge mit 2 langsamen waffen bedeutet höherer schaden als 2 extraschläge mit 2 schnellen waffen

Richtig. Es ist effektiver vom Schaden her, zwei langsame Waffen zu benutzen.
Wir sind keine Krieger und keine Schurken. Wir bauen keine Wut auf und haben keine Chance auf Giftprocs.
Die Begründung eine schnelle Offhand zu nutzen für eine erhöhte Critchance ist nur total daneben.
Wer bei einer Sturmschlag + AutoAttack Eröffnung (4 Waffenschwünge + evtl. WF Procs = 6-8 Schwünge) keinen Crit hat, sollte sich ernste Gedanken über sein Equip machen.

ps. schamanistische wut hab ich nicht geskillt da es in meinen augen zu wenig bringt
dafür skille ich lieber schnelligkeit der natur um mal schnell ne große heilung drücken zu können

Dem kann ich absolut nicht zustimmen. Mit den richtigen Sachen + Trinkets und evtl. ein gutes Macro kann man zwischen 3.000 und 6.000 Mana regenerieren.
Bei mir ist es momentan so, dass ich zwischen 260 und 300 Mana pro Procc bekomme. In Raids bis zu 400!
Jetzt mach mal bei so Voraussetzung eine Eröffnung mit SS + AutoAttack.

Und jetzt kannst du das auch noch kombinieren. Bei einem Bossfight kannst du als Verstärker anfangen den Tank zu heilen bzw. Backupheilung geben. Bist du oom machst SW und bist wieder voll und kannst die komplette Mana in DMG umwandeln. Der Priester sollte ja, dank dem Healingsupport am Anfang, noch genügend Mana haben.
 

jamirro

Rare-Mob
Mitglied seit
16.03.2007
Beiträge
209
Reaktionspunkte
10
Kommentare
96
würde heissen das ich doch mal die axt aus der bank holen sollte - wird ewig dauern sie zu skillen :-( - aber ausprobieren kann ich das ja mal.

p.s. wg schaministischer wut gebe ich elke recht - hatte ich auch nicht geskillt gehabt. ist doch eine feine sache mit dem manaschild zusammen kommt einiges an mana wieder zusammen.
 

Willhellm

Quest-Mob
Mitglied seit
20.02.2007
Beiträge
59
Reaktionspunkte
0
Kommentare
142
Hier mal meine Waffen in Verstärkungsskillung.
Mainhand: http://wow.buffed.de/?i=27767
Offhand: http://wow.buffed.de/?i=27901
Trinket 1: http://wow.buffed.de/?i=28288

Zugegeben mit der Mainhand bin ich nicht ganz zufrieden da sie zu schnell ist aber ich kann den Offhandkolben nur empfehlen. Ich kann euch mal erzählen was bei einem Bosskampf passiert.

Im Bosskampf steig ich normal in den Kampf ein. Draufhauen, ab und zu ein Schockzauber. Normal geht nach ca 3 Schlägen der Schlaghagel an, dazu gesellt sich Entfesselte Wut. Proct in diesem Stadium der Waffenproc vom Kolben der Ohnmacht schmeiss ich sofort den Abakus an. Dazu noch Kampfrausch und fertig ist die Geschwindigkeitssteigerung. Ich bekomm damit die Offhand von 1,50 auf ~0,6 Geschwindigkeit runter. Kommt durch einen kritischen Schockzauber noch Elementarverwüstung dazu hat man eigentlich nur noch kritische Treffer. Nicht zu vergessen Windfuror welches auf Main und Offhand aktiv ist. Also mir war Platz 1 in der Damagestatistik oft sicher. Schon beeindruckend den Scrolling combat text als einen einzigen Balken zu sehen. Schamanistische Wut lädt in diesem Stadium die Mana komplett auf, also eigentlich weit mehr als man frei hat.

Also mir hat Verstärkung immer sehr viel spass gemacht, zur Zeit bin ich aber durch und durch Healer ( 1192 Healbonus unbuffed
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
)

Mein Tipp, Langsame Mainhand, Schnelle Offhand, viel auf Trefferwertung und unbedingt den kompletten verstärkungsbaum durchskillen, rest auf elementar bis Elementarverwüstung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten