Wann gibts neue Server?

Rhuidean

NPC
Mitglied seit
08.04.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Kommentare
11
Buffs erhalten
6
Hallo Leute,

muss heute mal das große Universalwissen anzapfen. (Hab auch vorher artig gesucht!)

Vor drei Jahren hab ich einmal eine WoW-Servererneuerffnung mitgemacht - war ein tolles Erlebnis und ich würds gerne wiederholen.

Wo bekommt man mit, ob ein Server neu aufmacht? Damals war eher Zufall.

Sieht man irgendwo, wann die aktuellen Server aufgemacht haben?

Vielleicht weiß ja einer was!

Andreas
 

Tikume

Raid-Boss
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
15.413
Reaktionspunkte
951
Kommentare
1.526
Buffs erhalten
1.308
Da die bestehenden Server bereits eher mit Bevölkerungsschwund kämpfen ist es extrem unwahrscheinlich, dass neue Server kommen.
 

Reflox

Raid-Boss
Mitglied seit
02.03.2009
Beiträge
7.200
Reaktionspunkte
150
Kommentare
78
Die meisten Server sind ziemlich leer und unausgeglichen. Serverzusammenlegung wäre da eher angebracht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

LoveThisGame

Rare-Mob
Mitglied seit
20.01.2010
Beiträge
467
Reaktionspunkte
41
Kommentare
3.617
Buffs erhalten
2.155
Ich spiel inzwischen auf einem sehr hoch bevölkerten Server, Tag täglich lese ich im /2 Neuankömmlinge die Anschluß suchen nach Servertransfer. Wenn es so weitergeht, dann gibts wohl eher bald Zwangtransfers zwecks Serverabschaltung. Wenn du dich mal richtig informiert hättest @ TE dann wüßtest du selbst das viele Server "niedrig" bevölkert sind.
 
TE
TE
R

Rhuidean

NPC
Mitglied seit
08.04.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Kommentare
11
Buffs erhalten
6
Keine Frage - die meisten Server sind unterbevölkert. Vor drei oder vier Jahren hab ich es nie erlebt, dass ein Anfängergebiet ausser dir selbst leer war - auch nicht nachts.
Zusammenlegung ist hier sicher die beste Idee - allerdings müsste dann Blizzard zugeben, dass es weniger Spieler gibt ;-) - dass gäbe nämlich sofort Schlagzeilen in der Branchenpresse!

Ein neuer Server ist nur ein komplett anderes Spielerlebnis! - Alle fangen gleich an - Das Auktionshaus ist LEER - stell Dir das mal vor :-)
Da kannst Du ein Wirtschaftssystem beim Entstehen zusehen - und! - es gibt eine Menge neue Erfolge zu erreichen - einfach irgendwo der Erste zu sein.
Du kannst niemanden fragen, ob er dich mal durch eine Ini zieht - es gibt einfach niemanden mit höheren Leveln.
Und Gold gibts auch erst mal nicht - es hat noch keiner welches.
Für mich waren das 3 Monate Spaß am Spiel - von Anfang an ein echt tolles Gemeinschaftserlebnis (insbesondere als der erste Schneider nach ewigen Zeiten die erste 12er Tasche herstellen konnte, die man sich auch leisten konnte ;-)

Dann kamen die ersten Wechsler und du konntest niemanden mehr erkennen - vorher kanntest Du fast jeden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Annovella

Welt-Boss
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
2.390
Reaktionspunkte
175
Kommentare
4.587
Buffs erhalten
1.797
Hallo,

soweit ich weiss, wollte Blizzard keine neuen Server mehr eröffnen, zumindest nicht im deutschsprachigen Bereich.
Blizzard ist doch eher dabei, Server zusammen zu legen, also wird es bald eher weniger, als mehr bzw. neue geben.

Ausserdem sind doch locker die hälfte aller Server schon unterbevölkert, warum dann noch mehr Server eröffnen?

Tschaui.



Edit:

Du kannst niemanden fragen, ob er dich mal durch eine Ini zieht - es gibt einfach niemanden mit höheren Leveln.
Und Gold gibts auch erst mal nicht - es hat noch keiner welches.
Das ist quatsch, denn du kannst:
1. Leute aus deiner Bnetfreundesliste fragen, ob er dich ziehen kann
2. Deine Chars auf diesem Server transferieren, wodurch man a. sein Gold dort auf dem Server hat & b. man fix first-Kills aus Raids machen kann, wodurch "1. Level 90er XY" & "1. Sieger gegenüber Boss/Raid XY" hinfällig wird. Ausserdem würde AQ & somit das legendäre Mount auch nicht mehr zur Verfügung geben, denn das wurde schon vor Jahren bei den neuen Servern nicht ausgeschöpft.

Also sind deine gedanken, wie ich schon sagte quatsch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
R

Rhuidean

NPC
Mitglied seit
08.04.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Kommentare
11
Buffs erhalten
6
Annovella (hab ich dir was getan oder warum so unfreundlich?)

letztes Mal, als ich gespielt habe, konnten nur Leute vom eigenen Server in die entsprechende Ini - Hat sich daran was geändert?

Ausserdem gab es eine Sperre fürs "Transen" - erst nach 3 Monaten konnten Leute ihre Chars rüberholen.

Waren also erst nur Chars auf dem Server, die auch dort hochgelevelt sind.

Außerdem heißt es nicht, dass wenn Server mit "Seniorenbevölkerung" (90 % Lvl 80-90) zusammengelegt werden, dass nicht auch mal wieder eine neuer aufgemacht werden kann. Halt wegen dem Spielerlebnis.

Und übrigens Annovella: das waren keine "Gedanken", die du da so unschön als Quatsch bezeichnet hast, sondern eine Aufzählung tatsächlicher Ereignisse!
 

kaepteniglo

Teammitglied
Mitglied seit
07.06.2007
Beiträge
7.729
Reaktionspunkte
323
Kommentare
1.121
Buffs erhalten
912
Über den Instanzfinder wird eine Gruppe zusammengestellt, die aus Spielern besteht, die von max. 5 unterschiedlichen Servern kommen kann.
 

Annovella

Welt-Boss
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
2.390
Reaktionspunkte
175
Kommentare
4.587
Buffs erhalten
1.797
Annovella (hab ich dir was getan oder warum so unfreundlich?)
Wo bin ich unfreundlich? Ich bin nur direkt & deutlich.

letztes Mal, als ich gespielt habe, konnten nur Leute vom eigenen Server in die entsprechende Ini - Hat sich daran was geändert?
Kommt drauf an, wielang ist das her? Mittlerweile kann man in Inis & Raids Serverübergreifend rein, indem man sich über Battlenet addet & sich einfach einlädt, letzteres aber soweit ich weiss nur diejenigen, die nicht aus dem aktuellen Content sind.
Ausserdem kann man sich für Instanzen über den Dungeonfinder anmelden, dann ist man auch mit Leuten von anderen Servern in einer Instanz, dies funktioniert auch im Raid(LFR genannt).

Ausserdem gab es eine Sperre fürs "Transen" - erst nach 3 Monaten konnten Leute ihre Chars rüberholen.
Das ist ein Argument. Dennoch bin ich mir dessen sicher, das Blizzard vor einiger Zeit schon sagte keine weiteren Server mehr zu starten.

Und übrigens Annovella: das waren keine "Gedanken", die du da so unschön als Quatsch bezeichnet hast, sondern eine Aufzählung tatsächlicher Ereignisse!
... Ereignisse, die schon lange zurück liegen und in der heutigen Zeit als quatsch empfunden werden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
R

Rhuidean

NPC
Mitglied seit
08.04.2007
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Kommentare
11
Buffs erhalten
6
Danke kaepteniglo.

den Inifinder kannte ich noch nicht, dachte er funktioniert noch wie der alte Gruppenfinder. Da hatte BLizz sich aber auch was einfallen lassen müssen. Die nonheroic-Inis wären sonst wahrscheinlich verwaist.

Und ein Fleisskärtchen für Annovela, für die ausgiebiege und erschöpfende Nutzung der Zitatfunktion. Wir alten Säcke, die sich in der "heutigen Zeit" nicht mehr auskennen, hätten sonst nicht gewusst auf was sich deine Sätze beziehen
(.. und das war - Ironie!)
 

Annovella

Welt-Boss
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
2.390
Reaktionspunkte
175
Kommentare
4.587
Buffs erhalten
1.797
Gz zum Flame, dann will man mal helfen & Informationen ganz konkret und zielgerichtet geben & so wird es einem gedankt. Naja, wer ja angeblich "soo" alt ist, sollte zwischenmenschliches Verhalten eigendlich besser drauf haben.

Bb.
 

Rabaz

Welt-Boss
Mitglied seit
21.03.2009
Beiträge
1.121
Reaktionspunkte
119
Kommentare
120
Buffs erhalten
46
Neue Server, damit irgendwelche nur an sich selbst interessierten Nomaden da einfallen wie die Heuschrecken, um ein Wettrennen um irgendeinen server-first-mist zu veranstalten. Ich war mal auf Norgannon als der als neuer realm irgendwann dazu kam. Da war aber nix von wegen Charme des neuen oder so, da sind nach einer Woche hauptsächlich irgendwelche high-level Poserbanden rumgelaufen. Kannste auch zuhause bleiben^^.

Also von dem Gedanken her wird das nichts, abgesehen davon, daß es wie schon gesagt wurde von der ganzen serverlandschaft und -auslastung her unsinn ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Salamance

Quest-Mob
Mitglied seit
03.01.2009
Beiträge
80
Reaktionspunkte
5
Kommentare
65
Buffs erhalten
11
Neue Server wird es nicht geben. Blizzard hat gerade wegen der unterbevölkerten oder s.g. "Geisterserver" das Cross-Realm eingeführt mit MoP. Leere Gebiete werden mit Spielern von anderen Servern aufgefüllt. Blizzard hat viele Abonnenten verloren. Das Wort "Serverzusammenlegung" wird nicht fallen. Und Server mit der ganzen Technik, Personal und Wartung sind teuer. Daher ist das völlig unsinnig, neue Server zu fordern. Such dir einen Server, der "ausgewogen" ist. Du kannst dich in den Realmforen informieren http://eu.battle.net/wow/de/forum/#forum936045 und dort fragen, welcher Server Sinn macht.

Es hat sich sehr vieles verändert in den letzten Jahren. Apropos Instanzen. Der Zugang zu Instanzen ist Serverübergreifend, und das schon längere Zeit. Durch den Dungeonfinder werden Gruppen mit Spielern anderer Server aufgefüllt, außer man geht als Gildengruppe rein.
 

Yoshitomo

Quest-Mob
Mitglied seit
03.09.2009
Beiträge
83
Reaktionspunkte
2
Kommentare
67
Buffs erhalten
98
Hallole ! Ich kann den TE voll verstehen da ich bereits 3 Neueröffnungen mitgemacht habe. Bei den ersten beiden Malen war es tatsächlich so, daß die gesamte Bevölkerung von Null anfing, acuh AQ mußte da erst noch geöffnet werden (leider gabs den Erfolg nicht für mich, da es passierte als ich arbeiten war). Auf den Servertrasfers waren damals noch gar nicht möglich. Beim 2. war es dann so, daß AQ schon offen war und nach 3 Monaten konnten auch "größere" Chars (ja, auch Gnome) auf den Server einwandern. Der dritte war glaub Garrosh wenn ich mich recht erinnere, da konnte man schon von Anfang an mit größeren Chars hintransen. Ich weiß jetzt nicht obs am Alter, nostalgischen Gefühlen oder sonstwas liegt, aber die erste Neueröffnung fand ich am schönsten und spaßigsten, weil halt Alles so war, wie damals als Wow neu war und wir Alle mehr oder weniger gleich groß.

Ich denke, wie einige Vorposter(innen) auch, daß es derzeit unwarscheinlich ist, daß neue Server eröffnet werden. Aber sag niemals nie. Wotlk und Cata haben WoW in den Keller gezogen. Blizzard hat mit MoP wieder ein spaßiges Addon geschaffen, das das zeug dazu hat, WoW wieder aus selbigem heraus zu holen, was die Spieleranzahl angeht. Somit bleibt abzuwarten was die Zukunft bringt...wie gesagt, sag niemals nie...

Die Zeit hat nun Wow verändert. Es gibt inzwischen einige sehr volle Server, dafür andere die fast ausgestorben sind. Hierfür wurden Realmübergreifende Zonen eingeführt. Z.B. findet man auf Proudmoore in Lowlevelgebieten Spieler von Antonidas, Ashzarah, Baelgun uvm. Das Dungeontool wurde zum Realmübergreifenden Gruppensuchtool, das man auch für Raids benutzen kann. Und meiner Meinung nach die Allerbeste Neuerung inzwischen ist mit Reallifefreunden spielen zu können, egal auf welchem Server sie beheimatet sind, indem man das jeweilige Battle-Tag der Freundesliste hinzufügt.

sodele, nu wünsch ich Euch Allen einen schönen Sonntag, einen guten Rutsch nach 2013 und für das neue Jahr alles Das, was Ihr euch selber wünscht




Grüßle Yoshi
 
Oben Unten