War Thunder - Luftkampf, Panzerschlacht und Seekampf des WW2 vereint

Paradoxic

Quest-Mob
Mitglied seit
02.08.2011
Beiträge
81
Reaktionspunkte
5
Kommentare
699
Buffs erhalten
516
Hallo Leute,
der eine oder andere wird sicherlich schon mal etwas von dem Spiel War Thunder (in der Open Beta seit Januar) gehört haben, nicht zuletzt durch die Buffed Show. Da das Spiel noch keinen so richtigen Thread hat, möchte ich gerne hiermit einen starten, da es vor allem für die World of Tanks Spieler (ich bin auch einer;)) ein ziemlich heißes Eisen ist. Ich will mich in diesem Thread eig. gar nicht so sehr auf die aktuelle Sachlage und den Spielumfang beziehen, sondern vor allem Neuigkeiten für die ganze Panzerfraktion zusammentragen. Trotzdem ein paar kleine Worte vorweg.

Was ist War Thunder aktuell?

Es ist im Endeffekt ein F2P Flugsimulator (kein komplett realistischer, selbst in Full Real Battles nicht), welcher im Setting des 2. Weltkriegs stattfindet. Entwickelt wurde War Thunder von Gaijin Entertainment, also die Jungs, die euch so Sachen wie „Il-2 Sturmovik“ oder „Birds of Steel“ gebracht haben. Es versteht sich deswegen von selbst, dass die Entwickler sehr viel Erfahrung in Punkto WW2 Flugsimualtoren haben, weswegen War Thunder in dem Punkt, es tut mir leid es zu sagen, World of Warplanes in allen Belangen überlegen ist, nicht nur Grafisch, sondern auch vom ganzen Gameplay her. Aktuell gibt es 5 Nationen (Großbritannien Royal Air Force, USA, Luftwaffe, Sowjets und Japan / mehr sollen Folgen, Italien ist z.B. schon angekündigt) mit weit über 100 Flugzeugen (Jäger, Stukas, Bomber usw) und noch einmal mindestens genau so viel sind für künftige Patches geplant, wovon auch einige schon in den Vergangenen integriert wurden. Zudem besitzt so gut wie jedes Flugzeug, welches nicht als Bomber klassifiziert ist, ein eigenes historisch korrektes Cockpit.

Es gibt drei Modi: Arcade, Historical Battles und Full Realism Battles. Arcade, ist wie der Name schon verrät, eig. der Spielmodus für die Anfänger, die es etwas „einfacher“ mögen. Die Flugeigenschaften sind alle etwas unrealistischer und das Spiel verzeiht dort deutlich mehr Fehler. Historical Battles besitzen nicht nur andere Karten (man spielt historische Schlachten nach, wer hätte das gedacht), sondern dort verhalten sich Flugzeuge deutlich realistischer und auf diesen Modus (und FRB natürlich) sind die Flugmodelle auch historisch korrekt ausgerichtet, insofern das Flugmodell schon komplett fertig ist. Der FRB Modus ist für die „Hardcore“ Flightsim-Piloten, da es dort keinerlei Marker, keinerlei Schusshilfe usw. gibt und man ausschließlich in der Cockpit Ansicht Fliegen kann. Im Allgemeinen ist das Spiel, selbst in Arcade, deutlich realistischer als z.B. World of Tanks oder eben World of Warplanes, da es hier keine Lebenspunkte gibt, sondern jeder Treffer individuell Schaden auf hunderte von verschiedenen Einzelteilen am Flugzeug macht, die aus historischen Dokumenten und Bauplänen entnommen wurden.

Es gibt noch vieles, vieles mehr, aber da der Thread sich schon wie angekündigt eher auf zukünftige Neuigkeiten im Bezug auf die anderen Armeeteile beziehen soll, höre ich hier mal auf. Wer sich für Videomaterial und Videos mit historischem Hintergrund interessiert, der kann einfach mal auf meinem Youtube Kanal vorbeischauen oder natürlich das Spiel runterladen.


Was passiert mit War Thunder in der Zukunft?
Nun, War Thunder ist aktuell eigentlich der größte Konkurrent von Wargamings WoT, WoWP und WoWS (1.5 Mio. Accounts und regelmäßig jeweils 30-40k Spieler auf dem EU Server, auf dem Russischen Server und auf dem Ami Server etwas weniger online). Im Gegensatz zu diesen Spielen wird War Thunder jedoch Luftkampf, Panzerkampf und Seekampf in einem Spiel verbinden. Es wird einmal einen sogenannten World War Modus geben (die Community vermutet, dass es ein wenig den Clankriegen aus WoT ähnelt) und hier werden alle drei Parteien auf einer/mehreren riesigen Karten zugegen sein. Viel ist noch nicht bekannt, weswegen ich auch leider nur bedingt Infos geben kann. Darüber hinaus wird jedoch auch jeder Armeeteil auch auf eignen Karten alleine gegeneinander kämpfen können. Also Flugzeuge vs. Flugzeuge, so wie jetzt auch schon, Panzer vs. Panzer und Schiffe vs. Schiffe und auch gemischte Teile wie Flugzeug u. Panzer vs. Flugzeug u. Panzer. Zu den Schiffen ist leider nicht so viel bekannt, außer dass sie sehr wahrscheinlich erst nächstes Jahr erscheinen, es gibt jedoch schon verschiedene Screenshots auf der offiziellen Seite.

Doch nun zu dem Panzer Teil, zu dem ich euch nun ein wenig auf dem Laufenden halten möchte, bis der Patch dann rauskommt. Soweit bekannt, wird es nicht nur Panzer geben, sondern auch bewegliche Flugabwehrfahrzeuge (was ja Sinn macht, da es auch Flugzeuge gibt…) und wahrscheinlich Artillerie (noch nicht sicher ob KI oder Spieler gestuert). Wie ihr sicherlich bemerkt habt, verwende ich sehr oft den Begriff „historisch“ und das ist bezeichnend für War Thunder. Das Spiel möchte sich möglichst nah an der Realität orientieren, weswegen es höchstwahrscheinlich maximal Prototypen ins Spiel schaffen, die auch tatsächlich komplett gefertigt wurden. „Fantasieprodukte“, nenne ich sie einfach mal, also Fahrzeuge, die es nur als Konzept/Blaupausen gab, wird es sehr wahrscheinlich nicht geben. Die Karten werden MASSIV Größer sein, da die Engine dies eben auch hergibt, was bei der BigWorld Engine leider, leider nicht der Fall ist. Deutsche Panzer, die also aus einem Kilometer oder mehr das Feuer eröffnen, sind also sehr wahrscheinlich. Zudem wird es wie bei den Flugzeugen auch KEINE Lebensleisten geben, sondern das Schadens- und Physikmodell wird realistisch. Also unzählige verschiedene Module, die zerstört werden können. Wer sich das nicht vorstellen kann oder nicht versteht was ich meine, da sich der Begriff „Modul“ mit dem von WoT überlappt, der schaut bitte einfach mal ein Video zu War Thunder und wird dann verstehen was ich meine;) (oder schaut mal hier, handelt jedoch vom Schadensmodell der Flugzeuge und ist auf Englisch). Darüber hinaus wird es virtuelle modellierte Cockpits geben. Die Munition wird des Weiteren ebenfalls historisch Akkurat sein, also nicht nur drei verschiedene Typen von Munition, so wie bei WoT. Bei den Flugzeugen gibt es aktuell z.B. auch schon das deutsche Minengeschoss, nur um ein Beispiel zu nennen. Abschließend noch ein anderes, wie ich finde, extrem cooles Feature. Es wird Multi Crew Unterstützung geben. Das heißt im Klartext, dass ihr euch z.B. mit einem Freund zusammen tun könnt, ihr steuert den Panzer als Fahrer und er ist der Schütze und zielt mit der Kanone/Turm o.ä. Wahrscheinlich habe ich noch ein paar Kleinigkeiten vergessen, aber leider ist über die Panzer noch nicht so viel bekannt.

Nun zum Veröffentlichungsdatum. Wie angekündigt, soll es die Bodeneinheiten definitiv schon geben, wenn die PS4 draußen ist, da War Thunder auch auf der PS4 erscheinen wird (Cross Over Gameplay zwischen PC und PS4 Nutzern wird möglich sein). Diese erscheint ja noch dieses Jahr und höchst wahrscheinlich erst gegen Ende des Jahres. Gaijin gibt leider keinerlei genaues Datum bekannt, was ich auch verstehe, aber wir können die Panzer sehr wahrscheinlich noch diesen Sommer erwarten. Soll heißen, dass die Panzer vor PS4 Release erscheinen, was uns PC Nutzer sehr glücklich macht:) Zudem arbeitet ein komplett eigenes Team an der Entwicklung der Panzer, weswegen Patches für Flugzeuge u.ä. sich nicht verschieben bzw. beeinträchtigt werden. Der nächste große Patch erscheint übrigens in den nächsten Tagen;)

Solltet ihr noch Fragen haben, egal zu welchem Punkt, auch zu Flugzeugen, dann stellt sie mir ruhig. Ich bin mittlerweile relativ erfahren (Eine Nation auf Max Rang 20, eine auf 17, eine 12, eine auf 14 und eine auf 11) und versuche so gut es geht zu helfen. Andere Piloten, die ebenfalls in der Buffed Community unterwegs sind, sind natürlich auch herzlich dazu eingeladen zu helfen.



Anbei noch ein paar Ingame-Screenshots (echte Screenshots aus dem Spiel, nicht bearbeitet) und der nichts sagende Teaser Trailer:D Bitte bedenkt bei den Screenshots (zum Vergrößern auf Full HD bitte anklicken), dass es sich um sehr frühes Material handelt, weswegen Dinge wie Texturen, Schatten und Licht noch in einem frühen Stadion sind und das Endprodukt noch deutlich hübscher ist. Nichts destotrotz finde ich es jetzt schon sehr beeindruckend. Zu sehen sind hier übrigens der Sherman М4А2 und Panzerkampfwagen VI «Tiger I»








Teaser Trailer:

- Eingebundener Inhalt An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.



Ich werde den Thread so gut es geht aktuell halten, sobald es neue Videos/Screenshots/Infos zu den Bodeneinheiten oder dem Seekampf gibt. Den Luftkampf lasse ich bewusst außen vor, da ihr euch einfach selbst ein Bild davon machen könnt. Bitte bedenkt zudem, dass natürlich nicht alles in Stein gemeißelt ist, weswegen hinter vielen Aussagen auch Sachen wie "höchstwahrscheinlich" stehen. Dennoch, ich denke der Thread gibt euch einen guten Überblick darüber, was ihr erwarten könnt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
Paradoxic

Paradoxic

Quest-Mob
Mitglied seit
02.08.2011
Beiträge
81
Reaktionspunkte
5
Kommentare
699
Buffs erhalten
516
Entschuldige, Dude, ich habe über die Suchfunktion leider keinen gefunden, da es ihn anscheinend schon gibt, entschuldige ich mich in aller höchster Form dafür, das Forum mit einem weiteren, etwas ausführlicheren Thread verschandelt zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Syane

Welt-Boss
Mitglied seit
15.07.2008
Beiträge
2.118
Reaktionspunkte
3
Kommentare
109
Buffs erhalten
67
Oben Unten