1. selbst gebauter pc frage zum setup

baganini

NPC
Mitglied seit
16.10.2010
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1

spectrumizer

Teammitglied
Mitglied seit
13.07.2006
Beiträge
8.555
Reaktionspunkte
392
Kommentare
86
Buffs erhalten
26
Bin überhaupt kein AMD-Fan. Hab schon zu oft in unserer Gaming-Community Fälle erlebt, wo zwei Spieler ein fast identisches System gehabt haben. Bei einem läufts flüssig, beim anderen gehts nicht über 20 FPS hinaus. Einziger Grund: Ein Intel-System, ein AMD-System. Hab ich regelmäßig bei Arma 3 (Epoch, King of the Hill, ...) erlebt und bei ARK: Survival Evolved.

 

Daher würde ich mir 'ne Intel-CPU holen und dazu 'n passendes Board (Gigabyte oder ASRock).

 

Rest sieht eigentlich ganz ok aus.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

eMJay

Welt-Boss
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
2.568
Reaktionspunkte
27
Kommentare
119
Also da kann ich mich anschließen ich hatte selber ein AMD und Intel System mit eigentlich gleichen Werten daheim stehen gehabt. Kann es also nur bestätigen was Spektrumizer sagt.
Dazu finde ich es sehr übertrieben für Gehäuse und cpu kühler 170 Euro auszugeben wenn man beides schon für 70 haben kann.... Das ist wohl aber Geschmackssache. Ich würde das Geld in ein Intel System stecken.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

painschkes

Raid-Boss
Mitglied seit
25.07.2007
Beiträge
9.511
Reaktionspunkte
142
Kommentare
82
Buffs erhalten
243
Wie die anderen schon angemerkt haben - das geht besser für das gleiche Budget.

 

Füll am besten mal die Schablone aus dem Zusammenstellungs-Thread aus, dann kann man dir besser helfen.

 


 

 

- Wie hoch ist dein Budget für den Rechner?

- Brauchst du außer dem Rechner selbst noch irgendwelche "Teile"? (Bezieht sich auf Peripheriegeräte,Monitore und natürlich Windows)

- Soll der Rechner zusammengebaut bei dir ankommen?

- Möchtest du irgendwelche Teile aus deinem alten Rechner übernehmen?

- In welcher Auflösung soll gespielt werden?

- Welche Spiele sollen gespielt werden?

- In welchen Details möchtest du deine Spiele genießen?

- Hast du vor zu Übertakten?

- Falls der Rechner nicht nur für Spiele gedacht ist - wofür noch? (Videobearbeitung,zum Musik machen/erstellen,usw.)

- Welche anderen relevanten Informationen möchtest du noch mitteilen?
 
TE
TE
baganini

baganini

NPC
Mitglied seit
16.10.2010
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Danke schonmal für die Anregungen :)

 

 

 

Dazu finde ich es sehr übertrieben für Gehäuse und cpu kühler 170 Euro auszugeben wenn man beides schon für 70 haben kann.... Das ist wohl aber Geschmackssache. Ich würde das Geld in ein Intel System stecken.
 

Mir ist es wichtig das der PC nicht so laut läuft da mein derzeitiger Pc wirklich nervig ist und in dem Gehäuse sind schon Bequiet gehäuselüfter drinne die muss ich dann auch nicht mehr kaufen.

 

 

Wie die anderen schon angemerkt haben - das geht besser für das gleiche Budget.

 

Füll am besten mal die Schablone aus dem Zusammenstellungs-Thread aus, dann kann man dir besser helfen.

 
 

- Wie hoch ist dein Budget für den Rechner?  

 

ca. bis 1000
 

- Brauchst du außer dem Rechner selbst noch irgendwelche "Teile"? (Bezieht sich auf Peripheriegeräte,Monitore und natürlich Windows)

 

Nein das habe ich alles und noch ne Windows 7 Premium die ich ja dann noch auf Windows 10 upgraden kann.
 

- Soll der Rechner zusammengebaut bei dir ankommen?
Nein möchte ich selber versuchen :)
 

- Möchtest du irgendwelche Teile aus deinem alten Rechner übernehmen?
Samsung SSD 128 gb
 

- In welcher Auflösung soll gespielt werden?
soviel wie mit dem budget geht :)
- Welche Spiele sollen gespielt werden?
The Witcher 3 , Heroes of the Storm, starwas Battlefront
- In welchen Details möchtest du deine Spiele genießen?
Am besten in Ultra
- Hast du vor zu Übertakten?
Ja denke schon
- Falls der Rechner nicht nur für Spiele gedacht ist - wofür noch? (Videobearbeitung,zum Musik machen/erstellen,usw.)
nein
- Welche anderen relevanten Informationen möchtest du noch mitteilen?

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

painschkes

Raid-Boss
Mitglied seit
25.07.2007
Beiträge
9.511
Reaktionspunkte
142
Kommentare
82
Buffs erhalten
243
Also wenn du wirklich übertakten möchtest, dann könnte das so aussehen: Warenkorb

 

Damit wärst du gleich bei Skylake (also ganz aktuell) und DDR4-RAM.

 

Ansonsten kriegt man das auch etwas günstiger mit dem "alten" Sockel.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
baganini

baganini

NPC
Mitglied seit
16.10.2010
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Also wenn du wirklich übertakten möchtest, dann könnte das so aussehen: Warenkorb

 

Damit wärst du gleich bei Skylake (also ganz aktuell) und DDR4-RAM.

 

Ansonsten kriegt man das auch etwas günstiger mit dem "alten" Sockel.
 

Das sieht echt gut aus :) denke ich werde das so übernehmen.

Danke das du dir die Mühe gemacht hast :)

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten