Aggro Reseten mit Priester

mogli2

NPC
Mitglied seit
04.02.2007
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
servus,

hab da mal eine frage wie man die aggro mit dem priester zurücksetzen kann!

hab da nämlich immer probleme in den inzen wenn wieder mal 3 gegner auf mich zukommen!

für was ist Gedankenbesänftigung und Verblassen!

mfg
 

Nerzerl

Rare-Mob
Mitglied seit
07.03.2007
Beiträge
224
Reaktionspunkte
0
Kommentare
39
Buffs erhalten
17
Verblassen ist genau dafür da.

Wenn du die Aggro gewonnen hast, dann solltest du vor allem einen kühlen Kopf bewahren. Bau dir ein Makro, das deinen Teamkameraden schnell die Notlage erklären kann - damit dir schnell ein Jägerpet zur Hilfe kommt, der Mob geeist wird, der Tank zurückgerast kommt zum spotten oder wie auch immer die Absicherung aussieht. Meistens sind die Kollegen fix genug die Aggro von dir weg zu ziehen.

Du hast 3 absolute Notknöpfe, welche du aber auch wirklich nur im Notfall einsetzen solltest:

Bei Verblassen wird der Mob sich deinen nächsten Nachbarn suchen, auch wenns ein zweiter Stoffie ist wird er dir nicht böse sein, der Heiler ist eben so ziemlich am wichtigsten - und hier wird immerhin Zeit gewonnen den bösartigen Mob wieder unter Kontrolle zu bekommen. Halte dich bereit, daß deine Heilpower von dem Kollegen gleich sehr gefragt ist.

Dein Schild ist ebenfalls eine Methode Zeit zu gewinnen, bis andere die Aggro übernommen haben. Es ist aber auch ein teurer Spruch und setzt auf deine Aggro noch einen oben drauf. Auch hier sollte es aber genug Zeit gewinnen, daß ein Kamerad dir den aufsässigen Mob vom Hals schaffen kann.

Die allerallerallerletzte Möglichkeit ist dein Angst-Schrei: Dieser führt in der Regel in die Katastrophe - da die Flüchtlinge oft mit Verstärkung zurückkommen können. Aber er gibt dir wichtige Sekunden beispielsweise für einen Verband. In Instanzen sterbe ich meißtens lieber, als daß ich den einsetze.


Trotzallem wichtigstes Verhalten des Stoffies der Aggro hat: nicht panisch umherrennen! Geh mit deinem Mob an der Backe dem Tank entgegen, dieser spottet ihn von dir weg und wird die Aggro wieder übernehmen. Je weniger er zurückkommen muss desto besser.

edit: Selten genug, aber es kommt auch vor: der Mob ist Untot - Untote fesseln ist ne prima Sache.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
M

mogli2

NPC
Mitglied seit
04.02.2007
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
hi du,

danke für deine genaue ausführung!
werds gleich mal ausprobieren!!

mfg
 

syion

Quest-Mob
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
90
Reaktionspunkte
0
Kommentare
35
Man sollte vielleicht erwähnen das man bei Verblassen keine Aggro zurücksetzt, sondern nur für 10 Sekunden "versteckt" danach is die wieder da, und wenn der Tank in der Zeit gepennt hat kommen die wieder.
Resetten kann man mit Priester nicht.
 

3x3Qta

Quest-Mob
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
79
Reaktionspunkte
0
Kommentare
46
Am besten du heilst in der Zeit nicht so viel, weil dadurch bekommst du auch viel Aggro. Aber wenn du Verblassen machst, solltest du die aggro nicht mehr haben.

Im schlimmsten fall hat ein Paladin oder jäger die Aggro und die machen Angsblase oder Totstellen ^^ Dann haste ganz schnell wieder die aggro
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Deadlift

Welt-Boss
Mitglied seit
04.09.2006
Beiträge
3.138
Reaktionspunkte
24
Kommentare
7
Bleib beim Magier.

Die helfen mit Frostnova aus, das reicht damit der Tank die wieder übernimmt(die meisten schaffen das ohne das du einen Hit abbekommst).
Nur dann bitte ned stehen bleiben sondern n Schritt zurück treten.
Hatte ich auch oft das der Heiler dann stehen bleibt und die Mobs trotz Frost Nova fröhlich drauf rumklopfen.

In aller Not zieh ich mir die Aggro mit Arkane Explosion und Kältekegel wenn die gar nicht von dir weggehn.

Nur wie oben schon beschrieben, verfall nicht in das panische rückwärts wegrennen.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Nerzerl

Rare-Mob
Mitglied seit
07.03.2007
Beiträge
224
Reaktionspunkte
0
Kommentare
39
Buffs erhalten
17
Noch kurz zur Gedankenbesänftigung:

Die Fähigkeit ist innerhalb eines Kampfes nix (vielleicht hat irgend ein Pfiffikus da auch schon was mit herumexperimentiert und behauptet nun was anderes).

Die Fähigkeit soll dir ne Hilfe sein, wenn du an einer kniffligen Stelle Gegner umgehen willst und nicht deren Aufmerksamkeit erwecken. - Ich habs ein paarmal anzuwenden versucht, davon wurden etwa ein viertel der Versuche widerstanden und entwickelten sich somit zum Pull
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Seitdem hab ich diese Fähigkeit aus meiner Menubar rausgeworfen. Ob es als "Verblassen für Fernkämpfer" zu benutzen ist hab ich noch nie getestet, könnte aber möglich sein.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

Door81

Guest
Inneres Feuer immer nachbuffen, sonst bist du wenn du Aggro hast noch schneller tot.

An stellen bei denen man als Heiler ziemlich sicher Aggro bekommt (zB knifflige 4er oder 5er Mobgrp) den Jäger gleich vor dem Kampf bitten schonmal eine Eisfalle vor einem aufzustellen.

Verblassen - Schild

im Notfall ZUM Tank oder Magier oder zur neuen Jägerfalle laufen, nicht davor Weg nur weil der Mob hinter einem her ist.

Im Fall wenn du schon Aggro hast, Große Heilungen vermeiden, am besten Schild und Erneuerung für die Gruppenmitglieder bis du die Aggro wieder los bist. Schilde und Erneuerungen verursachen weniger Aggro als ein Flash oder gar Greater Heal.

Am besten schon wenn der Mob zu dir läuft Verblassen aktivieren, nicht erst wenn er da ist.

Schön auf maximaler Range stehen, dann haben die Mobs einen weiteren weg zu dir, soferns keine Caster/Range-Mobs sind
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Makro mit -> hab aggro oder sowas basteln, bzw. im TS ansagen
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Im Äussersten Notfall lieber einen Heiltrank als Verzweifeltes Gebet wirken, denn das treibt die Aggro auch weiter in die Höhe.

Gezielter Fear, wenn man sicher ist, dass keine Mobs in der Nähe sind, allerdings müssen die gefearten auch eingefangen werden von andren spielern, sonst kommen sie nach ablauf des Fears auch wieder zu dir
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Sasatha

Welt-Boss
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
1.287
Reaktionspunkte
4
Kommentare
1
schild würde ich btw nicht wirken, da das nochmehr aggro erzeugt, und der tankt bzw die andern klassen es dann noch schwerer haben den von dir runterzuholen!

ansonsten alles was door gesagt hat

ach ja, wenn n jäger schon dabei is und man an ne 4er 5er mobgrp kommt, is es da nicht automatsich, das ein mob inna eisfalle landet? (damit fällt diese möglichkeit weg^^)


so long sasa

Ps: verblassen acuh mal so zwischendruch verwenden, wirkt auch wunder!
 

justblue

Welt-Boss
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
1.344
Reaktionspunkte
34
Kommentare
568
Buffs erhalten
896
Ps: verblassen acuh mal so zwischendruch verwenden, wirkt auch wunder!

Was soll Verblassen zwischendurch bewirken? Dass du von der zweiten Stelle der Aggro-Liste kurzzeitig auf die letzte Stelle fällst? Was genau hast du davon - außer Probleme mit dem Verblassen-Cooldown, wenn du kurz darauf tatsächlich die Aggro bekommen solltest?
 

Sensiva

Quest-Mob
Mitglied seit
30.03.2007
Beiträge
44
Reaktionspunkte
0
kara die mobs mir fällt der name nicht ein, aber richtung theater sind nicht tankbar und eisen den tank auch mal ein, dort verblassen spamen ob du aggro hast oder nicht hilft trotzdem soviel dazu
 
Oben Unten