Clique und Grid

C0ronos

Quest-Mob
Mitglied seit
20.10.2007
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Kommentare
8
Heute ist Freitag. Jedenfalls für mich. Da ich morgen Geburtstag habe und Freitag im Urlaub gleich mitnehme, wird es zumindest bis Montag nicht mehr viel von mir zu hören geben – Blogmäßig.
Deswegen gehe ich mal hier in die vollen und aufgrund mangelnder großer Ereignisse, möchte ich euch heute mal 2 Addons vorstellen, die vor allem für Heiler (zumindest für mich) unverzichtbar sind.

Clique
Grid

Traditionell verzichte ich in meinem Blog auf Bilder und Links, ich denke jeder ist fähig genug, sich die Addons bei Cursed runterzulanden und/oder bei Google zu suchen.

Clique ist wie der Name schon leicht andeutet, ein Klickaddon. Eigentlich hat es keine großartigen Einstellungen, kann aber ein Taste und einen Mausklick mit einem Cast verbinden. Nach der Installation werdet ihr es ersteinmal suchen – nicht wundern, dass Addon versteckt sich im Zauberbuch als 4. Reiter. Hier könnt ihr nach dem Öffnen einfach einen Cast aus dem Zauberbuch markieren und durch halten einer Taste und eines Mausklicks die beiden verbinden. Zum Beispiel könnt ihr „Große Welle der Heilung“ (Schami) mit der Taste Shift und Linker Maustaste belegen. Haltet ihr nun Shift und klickt links, löst ihr damit den Cast aus. Sicherlich wird hier keiner in Begeisterung ausbrechen, aber vor allem mit Grid ist das Addon unschlagbar.

Grid ist eigentlich nur eine sehr einfache Darstellung des Schlachtzuges in einem Fenster. Also ein Konkurrenzaddon zu X-Perl und CT-Raid. Wobei allerdings Grid sehr viel Platzsparender und vor allem direkt bediehnbar ist. Wie von Raidaddons gewohnt gibt es eine Masse an Einstellungen, allerdings fahrt ihr auch mit Standart ganz gut. Der Schlachtzug wird in winzigen Vierecken dargestellt wobei verschiedene Minisymbole Aggro, Incoming Heal, -HP und Debuffs anzeigen. Desweiteren hat Grid einen Entfernungsmesser – für Heiler ein Segen. So seht Ihr immer wenn jemand außer Range ist (großartig im PvP). Sinkt die HP eines Members zu stark, zeigt Grid automatisch statt Debuffs den MinusHP-Betrag im Fenster. Desweiteren sieht man beim Heilen sofort, wie stark der Heal ist, d.h. es steht immer da +3,2 oder im Crit-Fall vllt. auch mal 7,8.

Da Grid sofort auf eingaben reagiert, kann man es parallel mit Clique benutzen. Das ganze läuft dann etwa so ab. Tank XY hat Aggro (roter Punkt), Grid zeigt -7,9 HP an (7900), Shift+Linksklick auf Grid und ihr castet sofort einen großen Heal. Natürlich kann man auch normal mit den Tasten Heilen, allerdings spart man mit der Maus wertvolle Sekunden, wie ich festgestellt habe.
Vor allem im PvP habt ihr so alles im Blick und könnt kurz und praktisch durchheilen. Die Allies werdens euch danken
wink.png
 
Oben Unten