Den PC auf Vordermann bringen

Raveless

Rare-Mob
Mitglied seit
29.09.2008
Beiträge
152
Reaktionspunkte
1
Kommentare
15
Hallo zusammen,

ich bräuchte mal eure Hilfe bei meinem PC.

Aktuell nutze ich dieses System:
http://www.sysprofile.de/id46892

Mit Windows 8.

Ich nutze den PC primär zum WoW spielen, Streamen, Frapsen, Videobearbeitung, Office, surfen, etc.
Habe allerdings in WoW nur ca. 25-45 FPS und kleinere Lags.

Was würdet Ihr mir empfehlen upzudaten / neu zu kaufen?
Ich wäre auch einem neuem System gegenüber nicht abgeneigt.

Dann bräuchte ich noch eine Empfehlung für ein kabelloses Headset, bei mir scheinen die Schalter regelmäßig Kabelbrüche / Wackelkontakte zu erleiden, in Folge dessen habe ich dann ein unerträgliches brummen im TS / Videos.

Hofe Ihr könnt mir behilflich sein!
LG
 

OldboyX

Welt-Boss
Mitglied seit
21.05.2008
Beiträge
2.601
Reaktionspunkte
67
Kommentare
379
Buffs erhalten
395
An diesem System ist die Grafikkarte das schwächste Glied. Da die restlichen Komponenten eigentlich völlig in Ordnung sind würde ich dazu raten die Grafikkarte zu wechseln. Wieviel wärst du bereit auszugeben?
 

Tikume

Raid-Boss
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
15.413
Reaktionspunkte
951
Kommentare
1.526
Buffs erhalten
1.308
Bin jetzt kein Experte, aber die Hardware sieht jetzt nicht so aus, als würde sie kein Wow vernünftig schaffen.
Ich neige da ja eher zu mal das OS komplett neu zu machen

Was Headset angeht: Auch mal drüber nachgedacht ein Standmicro zu nehmen? Ich hab mir letztens ein Samson Meteor zugelegt und die Sprachquali ist schon weitaus besser als bei nem headset.
 

squats

Rare-Mob
Mitglied seit
02.09.2013
Beiträge
337
Reaktionspunkte
6
jop Grafikkarte is low-end, dann müsste sicher noch n neues Netzteil mit rein
 
TE
TE
Raveless

Raveless

Rare-Mob
Mitglied seit
29.09.2008
Beiträge
152
Reaktionspunkte
1
Kommentare
15
Also wenn es nur um die Grafikkarte geht sollte das Budget nicht über 300 EUR gehen.
Welche Grafikkarte könntet Ihr mir empfehlen? Ggf. zusätzlich ein neues Netzteil, zusätzlich zu den 300 EUR bis max. 100 EUR das NT.

LG
 

squats

Rare-Mob
Mitglied seit
02.09.2013
Beiträge
337
Reaktionspunkte
6
käme halt ne z.b. ne 280X oder ne GTX 770 in Frage

wobei es für WoW sicher auch ne Nr. kleiner tun würde aber das musst du entscheiden

NT z.b. http://geizhals.de/be-quiet-straight-power-e9-450w-atx-2-31-e9-450w-bn191-a677345.html oder mit Kabelmanagement http://geizhals.de/be-quiet-straight-power-e9-cm-480w-atx-2-31-e9-cm-480w-bn197-a677396.html

für das gesparte Geld könnte man noch ne kleine SSD nehmen http://geizhals.de/samsung-ssd-840-evo-series-120gb-mz-7te120bw-a977934.html
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
Raveless

Raveless

Rare-Mob
Mitglied seit
29.09.2008
Beiträge
152
Reaktionspunkte
1
Kommentare
15
Was ich vergessen hatte zu erwähnen ist mir die Option mehrere Monitor, explizit 3 Stück (aktuell) zukünftig aber auch 4 anschließen zu können.
Aktuell habe ich 1x per VGA und 1x per HDMI angeschlossen, habe noch einen VGA Monitor hier stehen der auch in Benutzung genommen werden möchte.

Oder gäbe es da eine andere Variante? Wahrscheinlich nicht, oder?

LG
 

callahan123

Rare-Mob
Mitglied seit
10.08.2008
Beiträge
445
Reaktionspunkte
34
Kommentare
101
Buffs erhalten
93
Was ich vergessen hatte zu erwähnen ist mir die Option mehrere Monitor, explizit 3 Stück (aktuell) zukünftig aber auch 4 anschließen zu können.
Aktuell habe ich 1x per VGA und 1x per HDMI angeschlossen, habe noch einen VGA Monitor hier stehen der auch in Benutzung genommen werden möchte.

Oder gäbe es da eine andere Variante? Wahrscheinlich nicht, oder?

LG

Also zuerst: Du gibst für Grafikkarte + Netzteil 400,- € Budget vor.
Das ist eine ganze Menge, wenn man es unter WoW-Gesichtspunkten sieht, denn da reicht (im Sinne von so ziemlich alles hochschrauben) locker eine GraKa für 100,- - 150,- Euro (ATI 6870 hatte ich auch, ist eine gute Karte zum sehr guten Preis, und da die schon ein wenig älter ist, wirst du die wahrscheinlich sehr viel günstiger bekommen)
Ansonsten sind die neuen Modelle sicherlich zu empfehlen, auch für die Zukunft, für WoW jedoch mehr als überdimensioniert.
Nun schreibst du jedoch, dass du hauptsächlich nichts besonderes hardwarelastiges am PC nutzt und wirfst aber zusätzlich Videobearbeitung ein. Dass kann - je nachdem was du da genau machst - der ausschlaggebende Punkt für deine Wahl sein.

Ich rate dir in diesem Segment zu suchen:
GraKa höchstens bis 200,- (z. B. ATI 6870, 6950 1GB, 7870 boost)
Netzteil reicht bis 70,- (kauf dir lieber gute Qualität - z. B. bequiet - und gehe nicht nach einer möglichst hohen Wattzahl, ein gutes Netzteil mit 400-450 Watt reicht völlig)
SSD 130,- (je nach Speichergröße, gibt auch welche ab 80,- Euro oder du kaufst dir eine größere, wenn du bei den anderen komponenten sparts, z. B. Samsung 840)

ATI Karten haben schon seit langem Eyefinity, die Möglichkeit drei Monitore an eine Karte anzuschließen. Solltest du ggf. drauf achten.
(nein, bin kein Fanboy, habe selber eine GTX 670 und bin absolut zufrieden, für günstige aber gute Karten hat ATI m. E. aber ein besseres Sortiment)
 

Blut und Donner

Welt-Boss
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
3.012
Reaktionspunkte
56
Kommentare
74
Ich würde definitiv die Grafikkarte wechseln, evlt auch einen neuen Intel Core i5 3570k :-)

Ersteres ja, wobei ich da maximal zu einer AMD Radeon HD 270 greifen würde, bereits ab knapp 150 Euro zu haben und WoW sollte butterweich laufen.
Zweiteres ist Unfug, sein Prozessor ist fast genauso gut wie der i5-3570k, und der ist auch nicht mehr "neu". Neu ist mittlerweiel der i5-4670k und der ist auch schon wieder einige Wochen auf dem Markt. Und nein, ein Umstieg würde sich auch hier nicht lohnen, das einzige was man halt zur Grafikkarte noch kaufen sollte, wäre bei Bedarf ein entsprechendes Netzteil, z.B. von Cougar, Seasonic, bequiet oder Antec.
 

Rabaz

Welt-Boss
Mitglied seit
21.03.2009
Beiträge
1.121
Reaktionspunkte
119
Kommentare
120
Buffs erhalten
46
Sehe ich auch so. Neue Grafikkarte 150 bis 200 Euro und gut is. Will hier keinem zu nahe treten aber alles andere ist Käse.

Netzteil kann man nicht wissen. Ich würde schauen ob es Anschlußmöglichkeit für eine Grafikkarte hat (zusätzliche Stromzufuhr) und wenn ja es dann erstmal mit dem alten versuchen. Wozu Geld ausgeben wenns vielleicht gar nicht nötig ist und der Wechsel ist ja auch etwas nervig wenn man es nicht gerade gerne macht.

Habe ich das richtig gelesen dass deine Grafikkarte dicke Backen macht und du sie mit 2 Monitoren quälst ? Vielleicht bringt es ja auch schon ein kleines Leistungsplus wenn man sich da auf einen beschränkt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
Raveless

Raveless

Rare-Mob
Mitglied seit
29.09.2008
Beiträge
152
Reaktionspunkte
1
Kommentare
15
Hallo zusammen,

hatte in letzter Zeit viel um die Ohren, daher die verspätete Antwort.
da ich am PC nunmal auch arbeite kann ich nicht wirklich auf den zweiten Monitor verzichten.
Welche Grafikkarte mit 1x HDMI, 2x VGA/DVI könnt Ihr mir denn empfehlen?
Bestellung wird in die zweite Februarwoche fallen, da ich das ganze über die Firma abrechne.

LG & vielen dank!
 
Oben Unten