Die Gier nach neuen Realms

Daymon

NPC
Mitglied seit
23.06.2006
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Hi Leute

Ich würde mal gerne dem Phänomen "Serverhopping" auf den Grund gehen. Was motiviert die Leute immer und immer wieder auf neuen Realms hardcoremäßig durchzustarten nur um dann nach 2-3 Monaten nach dem nächsten neuen Server zu lechzen?

First Server Kills?
Chance zur PvP Berühmtheit des Realms zu werden?
Langeweile?
Endlich auch mal Roxxorn?

Nein ernsthaft, mich interessiert das wirklich. Das ist doch eine gigantische Zeitverschwendung. Ich habe da selbst so ein paar Fälle in meinem Netz-Freundeskreis und habe mich im September 06 dazu hinreißen lassen mit den Jungs auf Arygos neu anzufangen. Schnell war eine Gilde auf Seiten der Horde gegründet und es wurde gelevelt was das Zeug hielt. Realtiv früh traten auch schon die ersten Rul0r Gilden in Erscheinung deren einziges Ziel es war alles als Erste zu erreichen (Erster 60er, 1st ZG Clear, MC etcetc). Die Stimmung auf dem Realm wurde mieser, Neid und Missgunst machten sich breit und es wurde fleissig abgeworben, kleinere Gilden zerfielen, darunter auch unsere garnichtmal so unerfolgreiche Gilde, weil es einigen nicht schnell genug ging... Schließlich verließ ich den Server wieder, 1 Level 60 Char mehr, den ich vermutlich niemals mehr spielen werde, und spiele seitdem wieder auf dem Mithrilorden. Im Nachhinein bleibt das Gefühl, da verdammt viel Zeit einfach nur verschwendet zu haben für nichts und wieder nichts.
Arygos selber ist heute klinisch tot, könnte man sagen, zumindestens auf Seite der Horde...

Aber anstatt aus dem Fehler gelernt zu haben, wollen meine Bekannten mit BC wieder komplett neu anfangen, wobei es dort auf einem neuen Realm noch sehr viel schlimmer zugehen wird, da wirklich JEDER die neuen Rassen zocken will.

Zurück bleiben die etablierten alten Realms, auf denen man als Neueinsteiger aber wenig Chancen hat irgendwo unterzukommen und viele viele verwaiste ehemalige neue Realms auf die alle so scharf waren.

Ich für meinen Teil werde einen Teufel tun und auf neue Server warten, stattdessen suche ich mein Heil auf dem Mithrilorden wo ich auch bleiben werde. Zwar schade um meine Bekannten, die ich doch sehr mag, aber ich weiß schon jetzt das es wieder so enden wird, nur glauben wollen sie mir nicht -.-
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

White_Magic

Rare-Mob
Mitglied seit
27.06.2006
Beiträge
254
Reaktionspunkte
0
Kommentare
28
Also, ich habe den Realm bis jetzt nur einmal gewechselt und das auch nur, weil auf meinem alten Realm schon alle Top-Gilden voll waren und die übrigen von einem verlangt haben das man min. mit T2 antanzt.

Sowas passiert wenn man mal ne 6 Monate Pause einlegt
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
TE
TE
D

Daymon

NPC
Mitglied seit
23.06.2006
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Also, ich habe den Realm bis jetzt nur einmal gewechselt und das auch nur, weil auf meinem alten Realm schon alle Top-Gilden voll waren und die übrigen von einem verlangt haben das man min. mit T2 antanzt.

Sowas passiert wenn man mal ne 6 Monate Pause einlegt
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Naja, nach ner längeren Pause ist das ja auch total in Ordnung, aber ich vermute das wird langsam zur Massenkrankheit, Realmnomaden sozusagen, eine Spur von verwüsteten leeren Realms hinter sich lassend
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Ich finde Blizzard sollte da mal hart bleiben und wirklich warten bis alle Realms rappelvoll sind.
 

White_Magic

Rare-Mob
Mitglied seit
27.06.2006
Beiträge
254
Reaktionspunkte
0
Kommentare
28
Ne gute Entscheidung wäre es bei mir auch gewesen, wenn ich mich nicht grad für den leersten Realm entschieden hätte. Aber jetzt da BC rauskommt und das Hauptaugenmerk auf Fünfer Instanzen liegt, bin ich ganz froh ein ziemlich leeren Realm gewählt zu haben
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Fafi

Rare-Mob
Mitglied seit
13.03.2005
Beiträge
205
Reaktionspunkte
0
Kommentare
37
Ich hatte zwei längere WoW Pausen und zweimal eben auf frischen Servern angefangen. Wenn neu, dann richtig neu.
Das wird mit BC genau so sein.
 

IronBrutzler

Rare-Mob
Mitglied seit
19.11.2006
Beiträge
117
Reaktionspunkte
0
Kommentare
24
also ich hab uach schon mal den server gewechselt nach meiner 6 monatigen pause hab ich nen nen horde mage gemacht und hochgelvlt auf 60 auf nathrezim (hab vorher ally auf kel thuzad gespielt).Aber ich würde es aber immer empfehlen auf den alten realms zu spielen da man dort mehr leute hat die einem helfen können/wollen da dort fast jeder mindestens einen lvl 60 char hat.
und das mit den gilden find ich manchmal auch echt heftig die verlangen meist T1 oder besser darum lieber inne kleine gilde gehen die grad bei sind MC mit ner anderen gilde zu machen.
 
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Hab Bisher einmal den Realm gewechselt, der alte Realm war einfach schon zu "alt" um dort was zu erreichen. Bin ich lieber auf nen neuen gegangen wo man noch was machen kann und die ganzen Gilden noch nicht fest stehn.
 
Oben Unten