EverQuest Next (EQ3) - Ab in den Sandkasten!

Mikeko

Quest-Mob
Mitglied seit
29.05.2010
Beiträge
41
Reaktionspunkte
4
Kommentare
87
Buffs erhalten
71
url]



Homepage • Facebook • Twitter




Die Deutsche Community SeiteWir freuen uns euch heute unsere EverQuest Next Fanseite (www.everquestnext.de) vorstellen zu dürfen, die seit einigen Tagen - dank kompletten Re-Design - nicht nur in neuem Glanz erstrahlt, sondern nun auch über das von der Community lange gewünschte Forum verfügt. Wir hoffen, dass Euch unser neuer Auftritt - der in den kommenden Tagen noch leicht angepasst wird - genau so gut gefällt wie uns. Doch bevor ich euch noch einige Deteils zu unser EQ Next Fanseite erzähle, möchte ich euch im Folgenden kurz das Spiel vorstellen.



EverQuest Next - "The largest sandbox-style MMO ever designed!"
EQ Next, also der dritte Teil der nun seit 14 Jahre bestehenden EverQuest-Reihe, ist schon seit einigen Jahren in der Entwicklung und wurde - wie üblich - auch schon lange vor der ersten offiziellen Ankündigung begonnen. Das interessante ist, dass man in den Jahren der Entwicklung und in den Interviews gegeben wurden, wie sich die MMORPG Landschaft verändert und wie sich SOE und damit auch EQ Next nach und nach zum Besseren gewandelt hat. Das Ende der Reise: EQ Next wird zum interaktiven Sandbox MMORPG, mit großer uns offener Welt ohne Ladebalken, einem aktivem Kampfsystem und einer interaktiven, sich verändernden Welt, uvm. Mehr Infos in diesem Artikel.

Der erste Entwurf: Als SOE mit EQ Next begann, da wollte man die besten Features aus dem original EQ und EQ II nehmen, diese mit einigen neuen Features ergänzen und dies veröffentlichen - ein Prozess den wir aus vielen Themepark MMOs der letzten Jahre kennen, die allesamt zwar 1-2 tolle, neue Features hatten, aber das grundlegende Spielprinzip der MMORPGs nie verändert haben. Als die EQ Next Entwickler ihren ersten Entwurf den Kollegen der anderen SOE Studios präsentierten, zeigte sich schnell, dass diese nicht wirklich beeindruckt waren. Anstelle das Spiel fertig zu entwickeln und auf den Markt zu schmeißen, entschied man sich bei SOE einige der Designs zu behalten, den restlichen Entwurf komplett einzustampfen und die Entwicklungskosten als Schulden abzuschreiben.

Der zweite Entwurf: Beim zweiten Entwurf, der 2010 auch den Fans vorgestellt wurde, wagte SOE schon mehr. Man hatte sich entschieden sich wieder mehr am original EverQuest zu orientieren, das Kampfsystem interaktiv und dynamisch zu gestallten, PvP mehr zu berücksichtigen als in den beiden Titeln zuvor und Quest eben nicht mehr klassisch mit Questgeber samt Frage- und Ausrufezeichen zu präsentieren, sondern Quests direkt in die Welt zu integrieren. Das Resultat hätte vielleicht dem von Guild Wars 2 geähnelt, wenn es denn umgesetzt worden wäre. Denn obwohl die Fans sehr zuversichtlich waren, kam nach einigen Monaten der Entwicklung, bei der auch diesmal wieder stattfindenden internen Präsentation vor den Entwicklern der anderen SOE Stuidos, einige Sorgen und viele Fragen auf. Das Brainstorming ergab, dass das Spiel sich eher wie ein WoW 2.0 bzw. ein EQ 2.5 anfühlte und eben nicht nach etwas neuem, einem EverQuest NEXT. Also entschied man sich zum zweiten Mal, dass Konzept nicht fertig zu entwickeln, um es dann für zahlungswillige Fans auf den Markt zu schmeißen, sondern behielt wieder einige Designs und begann dieses Mal damit das Gameplay komplett zu verändern.

EQ Next wird zur Sandbox: Am meisten bemängelte SOE an seinem eigenen Entwurf, dass er sich, wie alle aktuellen MMOs (Alle MMOs spielen sich gleich. Auch die unsrigen!) komplett gleich spielen würde und man endlich mit diesem Prinzip: "töte etwas, loote etwas, töte mehr, loote mehr, level up und wiederhole dies immer und immer wieder" Schluss machen müsste. Das Resultat: SOE macht EQ Next zur Sanbox und damit die Spieler zum Content des Spiels. Wie dies genau aussehen soll würde den Rahmen sprengen, daher verweise ich kurz auf die knappe Liste im ersten Abschnitt (Sandbox MMORPG, Welt ohne Ladebalken, aktives Kampfsystem, interaktive Welt usw.) sowie auf den oben verlinkten Artikel, in dem ihr alles bekannte nachlesen könnt: EQ Next - Was wir bereits wissen!

Dieser letzte Entwurf wurde natürlich auch dieses Mal den anderen Entwicklern hausintern präsentiert und dieses mal, sei man scheinbar auf dem richtigen Weg, denn es hätte von allen Seiten Applaus gegeben. Ob die Spieler und Fans auch applaudieren werden, dass werden wir spätestens Anfang August erleben, denn dann wird man EQ Next, auf der SOE Live, zum ersten Mal live anspielen können. Wer werden sehen!




Lasst euch mal blicken!
Wir würden uns freuen, wenn ihr neben diesem Thread hier, gelegentlich auch mal einen Blick bei uns auf die Seite werft und freuen uns darauf, den ein oder anderen von euch, auch bei uns im Forum begrüßen zu dürfen. Denn gemeinsam macht das Warten auf die Beta und den Release von EQ Next gleich doppelt soviel Spaß, oder geht zumindest schneller rum.

Wer uns darüber hinaus gerne unterstützen mag und sozialen Netzwerken nicht abgeneigt ist, der darf dies gerne tun: Like it!

Zum Schluss noch ein kleiner Appetizer, der euch via klick auf unsere Seite bringt:


 

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tikume

Raid-Boss
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
15.413
Reaktionspunkte
951
Kommentare
1.526
Buffs erhalten
1.308
Hört sich für mich nicht nach Sandbox an, mehr nach Pseudo-Welt-verändert-sich Marke Rift oder Guild Wars 2.
 
Oben Unten