fliegen in nordend

Crosis

Dungeon-Boss
Mitglied seit
22.07.2007
Beiträge
732
Reaktionspunkte
1
Kommentare
990
Buffs erhalten
42
ist ja schon bekannt das man mit 78 die q macht damit man da fliegen kann...wohl weil durch den wind da oben das tierchen schwerer zu steuern ist^^

aber zählt das auch für die druidenflugform? bin ja ma auf ne zumindest halbwegs logische erklärung gespannt warum druiden sich bis beendigung der q net verwandeln können^^
 

Nikolaj91

Quest-Mob
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
84
Reaktionspunkte
0
Kommentare
32
ja weils dem Vogel auch kalt wäre^^ ist doch logisch
oder weils den vogel auch wegpusten würde, er sit ja kleiner als die ganzen Flugmounts
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
C

Crosis

Dungeon-Boss
Mitglied seit
22.07.2007
Beiträge
732
Reaktionspunkte
1
Kommentare
990
Buffs erhalten
42
ja weils dem Vogel auch kalt wäre^^ ist doch logisch
der katze ist es auch kalt^^ das die dann net fliegen können gut aber warum net verwandeln ist ja eher die frage. die mounts kommen net aus ihrem warmen häuschen raus
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gen91

Dungeon-Boss
Mitglied seit
16.05.2007
Beiträge
792
Reaktionspunkte
2
Kommentare
104
Buffs erhalten
99
hmm beste wäre, wenn sie sich trotzdem verwandeln können, aber immer abstürzen und dann nen debuff namens "gebrochene flügel" kriegen, der das fliegen lernen für nordend auf lvl 80 setzt
 

Aberon

Rare-Mob
Mitglied seit
26.03.2007
Beiträge
321
Reaktionspunkte
0
Kommentare
63
Buffs erhalten
3
Druiden brauchen Wärmekissen damit die Flügel nicht einfrieren.
Is doch logisch
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten