Fragen zu Aion - endgamebetreffend

Gtiburan

Quest-Mob
Mitglied seit
04.10.2011
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Kommentare
142
Buffs erhalten
192
Hallo!

Ich habe mit Aion angefangen, bin derzeit Level 3 und habe einige Fragen:

Gibt es Raids?
Sind diese auch anspruchsvoll?
Derzeit fühlt sich das Kampfsystem etwas träge an, ändert sich dies, oder kommt es mir durch meine Zeit in WoW und SWTOR nur so vor?
Welches ist das Maximallevel?
Wie lange wird es etwa dauern, dieses zu erreichen?
Gibt es außer Raids/PvP im Endgame noch genug zu tun?
Lohnt sich F2P sehr lange, oder ist es zu gegebener Zeit sinnvoller, ein Abo abzuschließen?

Ich bedanke mich im Voraus!

MfG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Geige

Welt-Boss
Mitglied seit
25.07.2007
Beiträge
3.093
Reaktionspunkte
22
Kommentare
2.058
Buffs erhalten
1.721
Hey.

Ich beantworte die Fragen jetzt einfach der Reihe nach.

1.) Raids im Sinne von PvE-Raids gibt es nicht. Sollen aber mit dem nächsten Update kommen
2.) Siehe 1
3.) Wenn man es mit GW2 vergleicht, dann ist es träge, ansonsten konnte ich keinen Unterschied zu WoW oder SW:ToR feststellen
4.) Habe schon eine Weile nichtmehr gespielt, aber das Maxlevel dürfte nach wie vor bei Level 55 liegen.
5.) Schwer zu sagen. Würde, da es ja dein erster Char von 3-6 Monaten ausgehen!
6.) Es gibt ein Housingsystem, Craftingsystem und Miol-Sammel-System (Minipets)
7.) Das F2P aus Aion ist an sich recht fair. Man kann ohne größere Probleme damit Max-Level werden. Im Endgame würde ich
ein Abo aber schonf ast für Pflicht halten. Auch während der Levelphase kann es nicht schaden!
 

Merela

Quest-Mob
Mitglied seit
18.01.2013
Beiträge
28
Reaktionspunkte
1
1)Inzwischen sind einige Raid-Instanzen dazugekommen, nicht unbedingt zu meiner Begeisterung, denn Droplotto mit 48 Spielern macht einfach keinen Spaß. Ein System mit Marken oder Medaillen wie in der Feuerprobe wäre besser gewesen.
2)Kann ich zuwenig darüber sagen, wie gesagt, wenn kein großer Freund von dropabhängigen Raidinstanzen und besuche sie zu selten, um sie bewerten zu können.
3)Typisches MMO-Kampfsystem, nicht mehr und nicht weniger. Tera und GW 2 sind sicher action-orientierter, SWTOR, The Secret World und WoW vergleichbar.
4)60, mit dem Patch 4.0 wird es auf 65 angehoben. Wann dieser in Europa erscheint, wissen aber noch nicht mal die Götter.
5)Kommt natürlich auch drauf an wie viel du spielst. 3 Monate sollten ausreichen, wenn du ein normales Berufs- und Privatleben führst, keine anderen MMOs spielst und nur einen Charakter levelst.
6)Du kannst mit Crafting viel Geld machen, allerdings brauchst du dazu viel Geduld. Du kannst dein Haus ausstatten oder eben in die Instanzen gehen oder RP machen. Wenn du vor allem gut gebalancetes PVP spielen willst, ist Aion allerdings keine gute Wahl.
7)Das gute ist, dass die Goldpakete, mit denen du deinen Account upgraden kannst auch Ingame handelbar sind, so dass es ohne größere Probleme möglich ist, den Goldstatus auch ohne Realgeld aufrechtzuerhalten. Die Items aus dem Shop haben in erster Linie kosmetische und Komfortfunktion, Pay2Win ist Aion nicht geworden.
 
Oben Unten