Hat wer ne Shadowstep Skillung ausgetüftelt?

Headsman

Quest-Mob
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
47
Reaktionspunkte
0
Kommentare
39
Sers,

so nu ham wir doch Shadowstep bekommen und da würd ich gern mal eure Vorschläge für ne SKillung wissen.
 

Illidano

Rare-Mob
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
118
Reaktionspunkte
0
Kommentare
27
Das einzigste was mich persönlich an shadowstep nervt ist die tatsache das Bei Blizzard die entwikler anscheind
Denken das Alle Ausschließlich Dolche benutzen ...

Als Schwert / hemo Geskillter Schurke ist dieser Skill Eher Unütz daher Tendire ich eher zu dieser Skillung Siehe hier
smile.gif


http://www.wowhead.com/?talent=whxbov0obZhZxMe0MGRsxo


Falls jemand Etwas Verbesserungs Würdiges weiss etc. kann er gerne was dazu Posten
smile.gif


MFG
Illi
 

Trace

Rare-Mob
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
328
Reaktionspunkte
0
Kommentare
4
Buffs erhalten
2
lvl 70 Hemo? Ich nehm an PvP da gegebene Talente bei dir enthalten sind.

Würde Murder weglassen die 2%schaden auf nur vorgegebene Gegnerarten sind einfach zu wenig für 2Punkte.

Master of Subtley würde ich als Hemoschurke weglassen da du nicht auf Burstdmg setzt wie Dolchschurken. Du hättest nur 6 Sekunden nach dem stealth zeit zu Bursten was als Hemo allerdings schwer ist wenn du nicht grade auf ein Kritisches Ausweiden setzt.

Würde lieber wie dort gesetzt die 3 Punkte in verbesserter Nierenhieb setzten da du als Hemoschurke eh auf Stunlocks setzt. Wenn der Gegner einmal im Stun ist hast du jedesmal bis zu 6 Sekunden +9% dmg under der Dmg beim Gegner zählt für alle nicht nur dein Schaden wird um 9% erhöht.

Ansonsten sieht das ganz nett aus und sehr PvP orientiert.

MfG Trace
 

Illidano

Rare-Mob
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
118
Reaktionspunkte
0
Kommentare
27
lvl 70 Hemo? Ich nehm an PvP da gegebene Talente bei dir enthalten sind.

Würde Murder weglassen die 2%schaden auf nur vorgegebene Gegnerarten sind einfach zu wenig für 2Punkte.

Master of Subtley würde ich als Hemoschurke weglassen da du nicht auf Burstdmg setzt wie Dolchschurken. Du hättest nur 6 Sekunden nach dem stealth zeit zu Bursten was als Hemo allerdings schwer ist wenn du nicht grade auf ein Kritisches Ausweiden setzt.

Würde lieber wie dort gesetzt die 3 Punkte in verbesserter Nierenhieb setzten da du als Hemoschurke eh auf Stunlocks setzt. Wenn der Gegner einmal im Stun ist hast du jedesmal bis zu 6 Sekunden +9% dmg under der Dmg beim Gegner zählt für alle nicht nur dein Schaden wird um 9% erhöht.

Ansonsten sieht das ganz nett aus und sehr PvP orientiert.

MfG Trace

Um mal die idee hinter den 10% Mehr schaden ausm Stealth zu erläutern dank Konzentration & der Kombination von Gemeinheiten etc. Ermöglicht mir diese Skillung Direckt zu Kampf beginn Einen 5Combo Punkte ausweiden mit Cold Blood Zu Wirken.

Da man mit dem Fiesen Trick dann meist die 5 Combo punkte hat Reicht es momentan um die meisten mages mit 1 - 2 Hits in den Dreck zu schicken
wink.gif
.

Dann nach dem Ausweiden falls gegner nicht umkippt Halt nen Solarplexus setzen Reastealth und das Spiel von Vorne beginnen
smile.gif


Die Gifte denke ich sind eine Gute ergänzung da slice & Dice nun schwerer zu erreichen ist und es sonst Wichtige Punkte kosten würde. Mal schauen vielleicht werd ich falls ich in BC an gescheite dolche komme mal dolche testen
smile.gif
und dann mit shadowstep hantieren ...

Bis dahin werd ich wohl ne optimirung der Skillung versuchen zu finden
smile.gif


MFG
Illi
 

Trace

Rare-Mob
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
328
Reaktionspunkte
0
Kommentare
4
Buffs erhalten
2
Jo hatte es ja angesprochen das es nur mit CB+Evi wirklich was bringt, aber die 9% kannst du immer nutzen und musst nich dafür aus dem stealth kommen.

Slice & Dice ist für PvP ehre schlecht bzw nicht brauchbar weil es nur auf die Zeit gesehen deinen Schaden massiv erhöht, im PvP hat man oft nur sekunden kämpfe da kann man es eh nicht entfalten.

MfG Trace
 

Noxiel

Raid-Boss
Mitglied seit
06.01.2007
Beiträge
7.264
Reaktionspunkte
150
Kommentare
2
Buffs erhalten
1
Als ganz praktisch würde ich auch diese Skillung ansehen.
http://www.wowhead.com/?talent=fhtcoxZZE0ec0hocxst

Durch "Initiative", "Premeditation" und "Ruthlessness" werden verhältnismäßig schnell Kombopunkte aufgebaut, die mit "Improved Eviscerate" schnell in Schaden umgewandelt werden können.

Den Verzicht auf "Improved Gouge" rechtfertige ich damit, durch "Preparation" einmal zusätzlich "Vanish" und "Blind" einsetzen zu könne, was dann mit "Shadow Step" doppelt nützlich ist.

"Sap" hat zwar jetzt eine 100% Chance im Stealth zu sein aber ich weiß noch nicht wie nützlich das im Endspiel auf Lvl 70 wird, daher lasse ich es ungeskilled.

Irgendwelche Ideen, Beiträge, Kommentare oder Kritiken?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Illidano

Rare-Mob
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
118
Reaktionspunkte
0
Kommentare
27
Hab mir nochmal ein Paar gedanken gemacht so wirds denk ich aussehen
smile.gif


http://www.wowhead.com/?talent=ihxbov0sbZZxMe0MGRsxo

26/0/35

Hauptmerkmale :

9% Mehr Schaden bei Stun
10% mehr schaden bei Stealth Verlassen
10% Mehr AP
Konzentration
Kaltblütigkeit
Vorbereitung
Schnelle Erholung

Mal schauen wie es Geht wenn man erstmal lvl 70 erreicht hat
smile.gif


MFG
 

Trace

Rare-Mob
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
328
Reaktionspunkte
0
Kommentare
4
Buffs erhalten
2
@Noxiel: den einen punkt in ruthleness hätte ich noch in elusiveness gesteckt für kürzere Cooldowns oder in Ghostly Strike, die 20% wären mir kein punkt wert ^^

@Illidano: schaut nice aus hast jetzt die 9% im stun und die 10% nach dem stealth drin
happy.gif
 

Noxiel

Raid-Boss
Mitglied seit
06.01.2007
Beiträge
7.264
Reaktionspunkte
150
Kommentare
2
Buffs erhalten
1
Ehrlich gesagt sind mir die zwei Punkte bei Murder für 2% erhöhten Schaden gegen eingeschränkte Gegnertypen zu wenig.

Da hätte ich die 2 Punkte lieber in Ruthelessness gesetzt. 40% einen weiteren Compopunkt zuzufügen empfinde ich als persönlich sinnvoller. Aber das ist Geschmackssache.
 
Oben Unten