hinrichten frage

piccolar

Rare-Mob
Mitglied seit
09.12.2006
Beiträge
114
Reaktionspunkte
2
so bin ein 25 orc krieger und eher off tank mäßig unterwegs...meine taktik bisher ist meinst heldenhafter stoss wie sau,dazu den genger bluten lassen und ab und an den wie ich finde nützlöichen skill überwältigen den man ja nur machen kann wenn gegner ausgewichen is.ich hölre immer das hinrichten so toll sein soll,sehe den grund dafür aber nicht da immer wenn ich ihn machen will,d.h. immer dann wenn der gegner weniger als 20 % health hat,sich dieser skill einfahc nicht lohnt!er kostet 15 wut(heldenhafter stoss nur 12) und ist nur effektiv wenn man viel wut über hat was man als guter warrior wohl nie hat...dazu kommt noch das man von dem theoretisch großem dmg output ja eh nich viel hat da der fight eh fast vorbei ist,wenn man hinrichten nutzen kann.könnte man hinrichten bei 100% der gegner health bar machen wär das natürlich was anderes aber was nutzt mir ein theoretischer crit von 1000 wenn der gegner eh nur noch 200 hat.....
deswegen seh ich nicht den nutzen dieses skills und möchte zur diskussion anregen.
 

Deadlift

Welt-Boss
Mitglied seit
04.09.2006
Beiträge
3.138
Reaktionspunkte
24
Kommentare
7
Also ich nutze den meist nur in Boss Fights(Elites), und da kann der hohe Schaden auch wenn der Gegner nur noch 20% HP hat entweder gerade so ausreichen um ihn umzuhaun, oder er nimmt einfach auf einmal ne gute Stange HP weg.

Im normalen solo Betrieb nutz ichs eher weniger.

Was in deinem Fall noch dazu kommt, auf LVL 25 hast dus erst auf LVL 1 nicht? Da nutzt dir der Skill wirklich noch nicht so viel, interessant wird Hinrichten erst mit höheren Leveln, da einfach dann die Wut/DMG Ausbeute besser ist.

Ich hab Hinrichten auch ne ganze Zeit lang nicht genutzt.
 

Kleinkariert

Rare-Mob
Mitglied seit
27.06.2006
Beiträge
287
Reaktionspunkte
0
Kommentare
17
Buffs erhalten
50
Heldenhafter Stoß wird erst mit dem nächsten Schlag augeführt, Hinrichten dagegen sofort. D.h. wenn du einen langsamen 2Händer benutz musst du keine 3sec warten bis du deinen nächsten Schlag ausführen kannst.
Hinrichten ist Waffenunabhängig und macht immer gleich viel Schaden, wenn du z.B. mit ner Gruppe unterwegs bist solltest du ja sowieso Waffe+Schild tragen und mit der Defhaltung tanken.
Wenn di dann merkst, dass der Elite Gegner nicht mehr viel Leben hat, wechselst du schnell die Haltung und gibtst im mit Hinrichten den Rest.
Im PvP is Hinrichten auch klasse.
 

Aluando

Quest-Mob
Mitglied seit
18.12.2006
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
Kommentare
9
Buffs erhalten
2
Heldenhafter stoss ist der dümmste skill den es beim krieger gib der ist so unnötig , hinrichten ist das effectivste beim krieger vergiss diesen heldenhaften stoss auch wen er nur 12 wutpunkte kostet das ist doch lächerlich tot ist tot und je schneller desto besser .
 

Deadlift

Welt-Boss
Mitglied seit
04.09.2006
Beiträge
3.138
Reaktionspunkte
24
Kommentare
7
Wasne Aussage.... und bis du den MOB auf 20% HP hast machst du was?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hardok

Welt-Boss
Mitglied seit
08.12.2006
Beiträge
1.271
Reaktionspunkte
0
Kommentare
220
Buffs erhalten
168
aluando: selbst wenn du ms max hast kommst du nicht am heldenhaften stoss vorbei...
mit einer langsameren 2h waffe nach einem schlag den heldenhaften stoss akivieren und dann ms ballern. mit etwas crit glueck hast du nach so einer 2er-kombo nen stoffi schon unter 20% (bzw. hattest... vor dem patch) und kannst hinrichten.
verstehe nicht, wie du 2 vollkommen unterschiedliche skills miteinander vergleichen kannst ^^
 

Danny

Quest-Mob
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
28
Reaktionspunkte
0
Kommentare
36
Buffs erhalten
46
Hinrichten ist eine sehr gute Fähigkeit, wenn der Gegner schwach ist, ihr aber ebenfalls! Bis Heldenhafter Stoß gewirkt hat, könnt ihr schon längst von irgendeinem Add den letzten Schlag bekommen haben und landet dann
auf dem Friedhof... bei Hinrichten kommt der Schlag eben sofort, ist also ein kleiner Vorteil.

Aber wenn man noch genug HP hat, kann man ruhig den Heldenhaften Stoß benutzen.
Mfg, Danny
 

Kruaal

Rare-Mob
Mitglied seit
06.11.2006
Beiträge
439
Reaktionspunkte
15
Kommentare
38
Buffs erhalten
98
Hinrichten ist eine sehr gute Fähigkeit, wenn der Gegner schwach ist, ihr aber ebenfalls! Bis Heldenhafter Stoß gewirkt hat, könnt ihr schon längst von irgendeinem Add den letzten Schlag bekommen haben und landet dann
auf dem Friedhof... bei Hinrichten kommt der Schlag eben sofort, ist also ein kleiner Vorteil.

Aber wenn man noch genug HP hat, kann man ruhig den Heldenhaften Stoß benutzen.
Mfg, Danny
Was machst du bis der Gegner auf unter 20% kommt? Däumchen drehen?


Die beiden Skills haben nichts miteinander zu tun.
 

Haladar

Rare-Mob
Mitglied seit
08.04.2006
Beiträge
219
Reaktionspunkte
0
Kommentare
43
omg.... ioch fand bis vor kurzem auch das heldenhafter stoß super imba toll prima ist , aber dann kam dr mortal strike(tödlicher Stoß) seit dem maceh ich anstürmen 1 schlag bluten 1 schlag 1 mortal strike und dann nur noch mortal strike (ist sofort, nicht beim nächsten angriff!!!)bis ca 20% dann richte ich hin
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
außer ich farme, dann mach ich zum schluss nochmal mortal strike, stirbt der gegner zwar nicht sofort, aber ich hab dan wut für den nächsten mob. wie schon oben gesagt, hinrichten hilft dir sehr in critischen sizuation, du hast 100 leben , der mob noch 300 (<20%) dann richteste schnell hin , bevor er dich nochmal schlägt

edit:(hatte ich ganz vergessen)
meine taktik bisher ist meinst heldenhafter stoss wie sau,dazu den genger bluten lassen und ab und an den wie ich finde nützlöichen skill überwältigen den man ja nur machen kann wenn gegner ausgewichen is.
meintest du nutzlos oder nützlich? ich kann dir nur sagen , ich finde skill prima! wenn du auf waffen geskillt bist und da die 2 punkte reingesetzt hast, dann machste ja 50%crit+deine critchanche, also fast immer crit! und das ist echt nicht wenig, dazu kostet der 5 wut und ist sofort, außerdem kann man ihm nicht ausweichen etc, außer du bist so blöd und verfehlst...(ich spreceh da aus erfahrung
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
)

gezeichnet

Drakthul Bloodgreed
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Aluando

Quest-Mob
Mitglied seit
18.12.2006
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
Kommentare
9
Buffs erhalten
2
also ich weiss nicht wie ihr spielt ja es stimmt heldenhafter soss hat definitiv nichts mit dem mortal strike zu tun da geb ich euch recht!!!!!! aber ganz im ernst der heldenhafte stoss ist in meinen augen nur sind voll bei defftanks zur schnnellen aggrosteigerung (laut ktm) in kombi mit rache und rüstungzerreissen !!! aber ganz im ernst egal ob ich eine waffen,furor oder deff skillung hab, der heldenhafter stoss benötigt vielzuviel wut und macht viel zuwenig dmg das steht definitv nicht im verhältnis. da müsst ihr mir recht geben der krieger hat weit mehr möglichkeiten seine wutpunkte zu verschwende die weit aus effektive sind wie dieser skill.
 

Deadlift

Welt-Boss
Mitglied seit
04.09.2006
Beiträge
3.138
Reaktionspunkte
24
Kommentare
7
Heldenhafter Stoß verschwendet zuviel Wut?
Dumm nur das Mortal Strike das doppelte an Wut braucht.

P.S. Es geht um Hinrichten nicht Mortal Strike.

Heldenhafter Stoß macht zuwenig DMG.... sagmal hast du je Krieger gespielt?

Mit was machst dann du bitte DMG die ganze Zeit wenn du keinen Heldenhaften Stoß nutzt? Zerschmettern?
 

hardok

Welt-Boss
Mitglied seit
08.12.2006
Beiträge
1.271
Reaktionspunkte
0
Kommentare
220
Buffs erhalten
168
Heldenhafter Stoß verschwendet zuviel Wut?
Dumm nur das Mortal Strike das doppelte an Wut braucht.

P.S. Es geht um Hinrichten nicht Mortal Strike.

Heldenhafter Stoß macht zuwenig DMG.... sagmal hast du je Krieger gespielt?

Mit was machst dann du bitte DMG die ganze Zeit wenn du keinen Heldenhaften Stoß nutzt? Zerschmettern?
hoechst warhscheinlich macht er mit bluten ueberragenden dot *gg*
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Lorille

Welt-Boss
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
1.710
Reaktionspunkte
3
Kommentare
8
Buffs erhalten
85
Heldenhafter Stoß verschwendet zuviel Wut?
Dumm nur das Mortal Strike das doppelte an Wut braucht.

P.S. Es geht um Hinrichten nicht Mortal Strike.

Heldenhafter Stoß macht zuwenig DMG.... sagmal hast du je Krieger gespielt?

Mit was machst dann du bitte DMG die ganze Zeit wenn du keinen Heldenhaften Stoß nutzt? Zerschmettern?

Der Tödliche Stoß macht sofort Schaden, der heldenhafte Stoß mit dem nächsten Angriff. Also, rechnerisch: Mein Mortal Strike macht 1600 kritischen Schaden, mein heldenhafter Stoß 1700. Allerdings kommt bei meinem Mortal Strike ein weißer Angriff dazu für 1100 kritischen Schaden. Das macht summa Summarum 2800 Schaden im besten Fall. Dazu gibts noch Wut vom weißen Angriff. Da der Heldenhafte Stoß mit dem nächsten Angriff kommt, fällt der weiße Schaden und die Wutgenerierung dadurch weg.
 

Deadlift

Welt-Boss
Mitglied seit
04.09.2006
Beiträge
3.138
Reaktionspunkte
24
Kommentare
7
Mach da ne Kombi aus Heldenhafter und Mortal drauß und du liegts nach deiner Rechnung bei 3300 Schaden.

Man muss halt wissen wann man was wie einsetzt, aber zu sagen man braucht Heldenhafter Stoß ned, bzw es mit Hinrichten zu vergleichen ist etwas dämlich.
 

Moonite

Rare-Mob
Mitglied seit
06.11.2006
Beiträge
164
Reaktionspunkte
0
Kommentare
49
Der Tödliche Stoß macht sofort Schaden, der heldenhafte Stoß mit dem nächsten Angriff. Also, rechnerisch: Mein Mortal Strike macht 1600 kritischen Schaden, mein heldenhafter Stoß 1700. Allerdings kommt bei meinem Mortal Strike ein weißer Angriff dazu für 1100 kritischen Schaden. Das macht summa Summarum 2800 Schaden im besten Fall. Dazu gibts noch Wut vom weißen Angriff. Da der Heldenhafte Stoß mit dem nächsten Angriff kommt, fällt der weiße Schaden und die Wutgenerierung dadurch weg.


jo Sign
aber daas heist nicht das HeldehafterStoss muell ist denn skill sollte man weiterhin nutzen

du hast Grade in Warsong jemanden umgehauen und hast noch so 60 Wut so 15 Yard neben dir steht dein naehctest Opfer nimm in ins target und Aktivier schonmal Heldenhafter Stoss und dann kommst sofort nochmal Mortal Strike machen und dann noch wirbelwind wenn alles schoen krittet perfect.

nun aber Wieso HelfenhafterStos?
1. 157+ Dmg
2. wenn es kritte provtiert auch der 20% Impale Bonus


also versteck dein helfenhafter Stoss nicht zu weit in deinen aktionbars der sollte immer schoen griffbereit sein auserdem ist das ein sehr geiler skill zumtanken wenn man mass wut hat.

sonst gibt es nur noch zu wissen das Heldenhafter stoss den gleichen CD benutzt wie Spalten
 

Lorille

Welt-Boss
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
1.710
Reaktionspunkte
3
Kommentare
8
Buffs erhalten
85
Mach da ne Kombi aus Heldenhafter und Mortal drauß und du liegts nach deiner Rechnung bei 3300 Schaden.

Man muss halt wissen wann man was wie einsetzt, aber zu sagen man braucht Heldenhafter Stoß ned, bzw es mit Hinrichten zu vergleichen ist etwas dämlich.

Ich habe nie behauptet, dass Heldenhafter Stoß sinnlos ist.
 

Haladar

Rare-Mob
Mitglied seit
08.04.2006
Beiträge
219
Reaktionspunkte
0
Kommentare
43
du hast Grade in Warsong jemanden umgehauen und hast noch so 60 Wut so 15 Yard neben dir steht dein naehctest Opfer nimm in ins target und Aktivier schonmal Heldenhafter Stoss und dann kommst sofort nochmal Mortal Strike machen und dann noch wirbelwind wenn alles schoen krittet perfect.

da kommt mir ne farge....laufen waffengeskillte krieger in bersi haltung rum? im pvp?
(keine ironie, mein erster krieger)
 

Deadlift

Welt-Boss
Mitglied seit
04.09.2006
Beiträge
3.138
Reaktionspunkte
24
Kommentare
7
Also ich muss genauso Stance Dancing machen, schon allein wegen overpower usw.
 
Oben Unten