Klassenunterschiede

grandmastr

Rare-Mob
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
210
Reaktionspunkte
1
Kommentare
216
Buffs erhalten
69
Ich habe den Großteil meines Lebens in der mehr oder weniger schönen Stadt Duisburg gewohnt. Allen böswilligen Gerüchten zum Trotz gibt es auch hier sehr schöne Ecken, auch in den Stadtteilen mit eher fragwürdigem Ruf.

Als Duisburger ist es für mich eine Selbstverständlichkeit auch ein Fan des MSV Duisburg zu sein. In meiner Jugend (...gut, ich bin jetzt auch "erst" 31 Jahre alt...) bin ich jedes zweite Wochenende im Stadion gewesen. Auch bei Auswärtsspielen war ich einige male dabei.

Mein Interesse an der Mannschaft hat sich dann, zugegeben, etwas gelegt. Ich kann längst nicht mehr alle Spieler beim Namen nennen. In den letzten Jahren war ich nicht mehr im Stadion, habe mir aber viele Spiele im Fernsehen und/oder Internet angesehen, wann immer ich konnte. Das Stadion verbot sich leider, da ich entweder kein Geld oder keine Zeit hatte. Meistens fehlte beides.

Vor einigen Wochen fragte mich dann mein Vater, ob ich nicht Lust hätte mal wieder ins Stadion zu gehen. Er ist jetzt auch nicht so der intensive Stadiongänger. Aber er konnte an Karten für das DFB Spiel gegen Köln bekommen. Und natürlich sagte ich zu. Ich konnte mich noch gut an früher erinnern, an die Nordkurve und die gute Stimmung. Gestern war es dann soweit und nach mehreren Jahren Abstinenz betrat ich das Stadion.

Um 20:30 Uhr ging es dann auch los mit dem Spiel. Der MSV aus der dritten Liga empfing den FC Köln aus der ersten Liga. Die Fans des MSV zeigten eine durchaus sehenswerte Choreografie, während die Kölner "Fans" ein paar Bengalos zündeten. Der klare Favorit war Köln. Das Spiel selbst sah dann aber ein wenig anders aus. Beide Mannschaften waren während der ersten und zweiten Halbzeit in etwa gleich stark. Es gab Chancen auf beiden Seiten, allerdings keine Tore. Dafür einen Haufen gelber Karten, von denen einige aus meiner Sicht keine Grundlage hatten. In der zweiten Halbzeit bekam ein Kölner für eine selten dämliche Aktion die rote Karte. Ich habe sehr selten einen Spieler so für rot betteln sehen. Wenn der Schiri in deine Richtung schaut und nur wenige Meter von dir entfernt ist, dann sollte man halt nicht gegen das Schienbein eines Gegenspielers treten.

Die erste und zweite Halbzeit blieb torlos, 0:0. Insgesamt war es ausgeglichen und von daher war das Ergebnis ok. In der Verlängerung wurde dann fast nur auf ein Tor gespielt. Das von Köln. Es gab in der Verlängerung lediglich eine Chance für Köln, die Duisburger waren (auch abgesehen von meiner verständlichen Voreingenommenheit) deutlich stärker.

Dennoch gab es auch nach 120 Minuten keine Tore. Im Elfmeterschießen gewann dann Köln 4:1. Das stärkere Team (auch laut Presse) flog raus, Köln ist weiter.

Dennoch hat das ausverkaufte Spiel Hunger auf mehr gemacht. Mal schauen wie sich die Zukunft entwickelt, vielleicht verlaufe ich mich jetzt ein paar mal häufiger ins Stadion.
 

Xarran

Quest-Mob
Mitglied seit
03.09.2008
Beiträge
97
Reaktionspunkte
4
Kommentare
278
Buffs erhalten
264
Yay...noch ein Zebra :)

Beste Grüße ;)
 
Oben Unten