mein Test von Herr der Ringe Online :)

glacios

Rare-Mob
Mitglied seit
11.12.2006
Beiträge
368
Reaktionspunkte
0
Kommentare
49
hallo,
da ich schon seit n paar wochen die beta von hdro spiele, wollt ich euch mal so meine meinung zu dem von vielen als "der wow-killer schlechthin" bezeichnetem spiel mitteilen und euch fragen was ihr davon so haltet.
wenn euch der artikel zu lang ist überspringt einfach den ersten punkt
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


INHALT
1. ERSTE EINDRÜCKE
2. QUESTS
3. GRAFIK
4. GAMEPLAY
5. ATHMOSPHÄRE
6. FAZIT



1. ERSTE EINDRÜCKE + TUTORIAL
also ich möcht nicht groß um den heißen brei rumreden: ich bin von dem spiel sehr enttäuscht! Ich bin eigentlich ein sehr großer fan der hdr trilogie und liebe die bücher und deswegen war ich tierisch froh, als in meinem postfach der key zur closed beta lag. ich konnts kaum mehr erwarten, hab ich doch jedes video bis dahin gesehen und war sofort von der wunderschönen welt, die darin so vorteilhaft gezeigt wurde, begeistert. also schnell vor der arbeit den pc angeworfen und den 3,5gb großen client runtergeladen, damit ich auch gleich nach feierabend spielen kann
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
. ich komm also zum charakter-creation-menu und verbringe damit erstmal eine geschlagene stunde bis ich doch die sexy elbin nehme
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
. die charaktererschaffung ist meines achtens gut gelungen, bleibt aber von den möglichkeiten höchstens auf wow-niveau. man kann zwar mehr details verändern, später im game selber fallen die meiner meinung nach aber noch weniger auf als bei blizzards mmog. ein schönes aber leider (fast) nutzloses feature ist, dass man entscheiden kann, woher der charakter kommt (bei den menschen zum beispiel rohan, gondor etc.).
aber noch hab ich mich nicht entmutigen lassen;die im vergleich zu wow ungewohnt hohen charakterdetails und die epische musik haben es mir angetan. also ich komme als elb in die spielwelt und stürze sogleich in einen angriff von bilwissen auf ein elbendorf. aber zuerst mal das interface auschecken...hmm...ich finde mich seltsanerweise sogleich zurecht
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
.der grund dafür ist, dass es sich wirklich genauso bedient wie bei wow...angefangen vom kampf bis hin zu den questtexten, leisten, chat usw. wirkt alles vertraut, was ich aber durchaus nicht als nachteil empfinde. denn so brauch ich mich erst gar nicht einzugewöhnen und kann gleich die elbenstadt verteidigen. erst später merke ich dass das ein tutorial-instanziertes-level ist, das wirklich sehr gut gelungen ist (besser als bei wow).
das tutorial ist zuende und die verteidigung des elbendorfes gescheitert; ich befinde mich in den ruinen der stadt und begebe mich etz erstmal unter leute. auch dieses gebiet ist aber noch - ähnlich wie bei wow - ein anfängergebiet das bis ca lvl 6 geht und mit einem schönen dungeon-feldzug mit einem npc-kameraden abschließt. seltsam und überhaupt nicht passen fand ich anfangs, dass das startgebiet der elben und zwerge ein und dasselbe ist, passt das doch eigentlich so gar nicht zu der feindschaft der beiden rassen. negativ ist mir aufgefallen, dass selbst die startgebiete sehr schnell überfarmt sind (und das schon in der beta), da dort weitaus weniger monster sind als in wow obwohl die gebiete deutlich größer sind. auch im weiteren spielverlauf hat sich das nicht gegeben. nun gut es ist ja noch beta soetwas kann man ja ändern.
soviel erstmal zur story ich will ja net spoilern
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


2. QUESTS
die quests sind genauso wie bei wow. teilweise gibt es lustige und interessante q´s, allerdings überwiegen deutlich die nach schema f (killen, bringen, sammeln, suchen). aber dennoch find ich sie von der hintergrundstory meist interessanter als bei wow, weil sie oft eine abschließende geschichte erzählen (manchmal sogar dramatische). was mir aber am positivsten aufgefallen ist, sind die einerseits sehr guten wegbeschreibungen und andererseits ein sehr schönes feature: man bekommt auf der minimap angezeigt wo sich das quest-ziel befindet; das erleichtert mühsames suchen!!!super!!! meiner meinung nach schlägt hdro hier locker wow!

3. GRAFIK
was mir aber gleich aufgefallen ist, nachdem ich das tutorial-lvl beendet hatte: die grafik hat 2 gesichter! als erstes wäre da die wunderschönen wasseranimationen besonders wenn sich darin häuser spiegeln, die unfassbare weitsicht, und der wunderschöne himmel mit sich bewegenden wolken! auch die sonnenuntergänge und der sternenhimmel bei nacht faszinieren. apropo läuft der tag-nacht-wechsel nicht wie bei wow in echtzeit ab, sondern ungefähr alle halbe stunde. von wettereffekten wie regen oder schneien hab ich bisher noch nix gesehen.
so und etz zum negativen: so gut die texturen und licht und wassereffekte auch sind, sie können nicht das öde leveldesign verbergen. 10km2 große einfach nur mit grastextur bedeckte "länder" mit zwischendurch vereinzelt stehenden bäumen sind hässlich und haben nichts mit den athmosphärischen, dicht gebauten wäldern und gegenden azeroths gemein! da nützt mir auch eine technisch noch so gute grafik nix. wow machts besser!

4. GAMEPLAY
ich muss zum ende kommen, also fass ich mich etz kürzer
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
: wie schon gesagt spielt sichs ähnlich wie wow. die kämpfe kommen mir aber weitaus langsamer vor, was vielleicht auch an den einfaltslosen und unbeweglichen animationen der figuren liegt. außerdem scheint der kampf viel rundenbasierter als bei wow zu sein: spontanzauber gibt s nicht, denn es wird zuerst immer die gerade aktive aktionausgeführt. will heißen: wenn ich vergessen habe einen zauber bspw vorher zu aktivieren´, führt mein kundiger erstmal einen langsamen stock-schlag aus, bis ich ca 1,5s später erst zaubern kann, es sei denn ich hab wieder nicht während dem stock-schlag gedrückt, denn dann macht sie erst wieder den nächsten schlag mit dem stab. das nimmt die spannung und action aus den kämpfen. auch das macht wow besser!

5. ATHMOSPÄRE
jo das ist wohl der strittigste punkt, denn das hängt auch sehr viel von persönlichen interessen ab. über die amtho kann man eigentlich com technischen nicht sonderlich meckern, denn man trifft zb schon früh auf bekannte charaktere oder zb als hobbit auf einen schwarzen reiter. schön ist, dass es sogar optisch gezeigt wird wenn der char fucht hat, dann verschwimmt nämlich das bild und die ränder beginnen zu flimmern (übrigens hats auch auswirkungen auf die gesundheit). trotzdem gibts auch hier was zu kritisieren. irgendwie will (zumindest bei mir) der funken nicht so überspringen und das ist meiner meinung nach der springende punkt warum das game enttäuschend ist. es ist zwar vieles von den gamedesigner für die athmo getan, aber so mitreißend wie bei wow...fehlanzeige. bei wow hatten wir rauchende länder, kriegsfürsten, panzer, krieger, wachen, riesige städte die unter dem bösen zu leiden haben...bei hdro zwar auch nur übersieht man es, man bekommt es nicht so hautnah zu erfahren. tja meine meinung
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
.

6. FAZIT
danke nochmal wenn ihr euch die mühe gemacht habt das hier durchzulesen, ich hoffe ihr habts net bereut.
alles in allem ist hdro schon ganz gut, aber nirgendwo überragend. es wird sicher seine anhänger finden, denn schlecht ist es keinesfalls! vielleicht liegts nur an einem wow-geschädigten wie mir (und daran dass ich nur bis lvl 18 gelevelt hab
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
), aber bei mir will sich das "nur noch eine quest-prinzip und später sinds dann 5" von wow nicht ein. schade denn potential hatte und hat das spiel immer noch!

first of all i like to thank.....(zuviel oskars in letzter zeit
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
)

SOOOOOO und etz will ich eure meinung hören...
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

dejaspeed

Welt-Boss
Mitglied seit
31.12.2006
Beiträge
1.018
Reaktionspunkte
1
Kommentare
18
EA kann man in letzter Zeit nicht wirklich neue innovationen andichten, daher überascht mich das ergebniss nicht wirklich
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Pagan

Rare-Mob
Mitglied seit
15.11.2006
Beiträge
142
Reaktionspunkte
0
Kommentare
52
Buffs erhalten
25
Erst mal vielen Dank für die Mühe
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Was mich in deiner Rezension am meisten abschreckt, ist das wohl reichlich hackelige, behäbige Kampfsystem. Es muss dabei ja nicht nervenzerfetzende Hektik aufkommen, aber ein bissche Dynamik darf es dann schon sein.

Vielleicht wird diesbezüglich ja noch daran geschraubt?
 

RedHotChiliPeppers

Quest-Mob
Mitglied seit
25.02.2007
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Kommentare
3
Hallo,
das mit dem Kampfsystem kann ich so nicht bestätigen. Ich habe gestern auch ein bisschen gespielt und festgestellt, dass sich die Kampfsysteme von WoW und HDR sehr ähneln. Ich bin WoW gewohnt und das Kampfsystem bei HDR kam mir ehrlich gesagt kein bisschen langsamer oder automatischer vor. Bei meinem Dieb wurden die Attacken sofort nach dem Anklicken ausgeführt.
Dennoch stört mich die Kameraeinstellung ein bisschen.
 

Kruaal

Rare-Mob
Mitglied seit
06.11.2006
Beiträge
439
Reaktionspunkte
15
Kommentare
38
Buffs erhalten
98
Hallo,
das mit dem Kampfsystem kann ich so nicht bestätigen. Ich habe gestern auch ein bisschen gespielt und festgestellt, dass sich die Kampfsysteme von WoW und HDR sehr ähneln. Ich bin WoW gewohnt und das Kampfsystem bei HDR kam mir ehrlich gesagt kein bisschen langsamer oder automatischer vor. Bei meinem Dieb wurden die Attacken sofort nach dem Anklicken ausgeführt.
Dennoch stört mich die Kameraeinstellung ein bisschen.
Das mit dem Eindruck vom Kampfsystem kann auch mit der Waffengeschwindigkeit zusammenhängen. Ein Schurke hat vergleichsweise schnelle Waffen und wird daher kaum Verzögerungen zwischen klicken und ausführen verspühren. Kämpfe ich aber als Heermeister mit einer Zweihandwaffe, so merke ich sehr deutlich das erst eine Aktion ausgeführt wird, dann die Nächste

Bei den Quests bin ich auch noch etwas enttäuscht. Gehe hierhin, töte x davon, bringe Gegenstand y zurück.. kommt einem doch alles arg bekannt vor.

Mich stört auch das ewige hin und hergezone sehr, zB wenn man ein Gebäude (und sei es noch so klein) betritt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

bgga

NPC
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
naja ich werde mir mein eigenes bild machen und am wochenende dank eines pcgames beta key anspielen.

Sehr interessant finde ich übrigens das Lifetimeabo (zahle Betrag x und spiele bis zum tot). Wäre mal was für WoW
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Spooner

NPC
Mitglied seit
20.10.2006
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Kommentare
34
naja ich werde mir mein eigenes bild machen und am wochenende dank eines pcgames beta key anspielen.

Sehr interessant finde ich übrigens das Lifetimeabo (zahle Betrag x und spiele bis zum tot). Wäre mal was für WoW
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

jop und des gilt ja net nur des wochenende sondern auch den rest der Beta^^


also ich find Lotro sahne....ähnlich wie wow aber andere Story und neue Klassen und Rassen sozusagen ein Umstieg lohnt, denn altbewertes gibt es und neues gibts obendruff^^


Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

dvdbox

Rare-Mob
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
101
Reaktionspunkte
0
Kommentare
122

Dext

NPC
Mitglied seit
17.03.2007
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Boa viiiiielen dank für diese ausführliche information..

hätte ich von HDR nie gedacht 8]
 

Tikume

Raid-Boss
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
15.413
Reaktionspunkte
951
Kommentare
1.526
Buffs erhalten
1.308
10km2 große einfach nur mit grastextur bedeckte "länder" mit zwischendurch vereinzelt stehenden bäumen sind hässlich und haben nichts mit den athmosphärischen, dicht gebauten wäldern und gegenden azeroths gemein! da nützt mir auch eine technisch noch so gute grafik nix. wow machts besser!
Es wäre aber extremst unlogisch eine Wow Artige Zonenstruktur zu machen. In Wow stehst Du im finsteren mitteleuropäischen Wald, gehst 2 Schritte und stehst im hellen tropischen Dschungel.
Das ist eine Art Disney-Freizeit-Park Welt die durchaus optisch abwechslunsgreicher sein mag - aber halt in keiner Weise glaubwürdig.
Herr der Ringe Online hat nunmal eine Vorlage an die man sich auch halbwegs halten muss.


EA kann man in letzter Zeit nicht wirklich neue innovationen andichten, daher überascht mich das ergebniss nicht wirklich
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
EA mag der Publisher sein, entwickelt hat es jedoch Turbine (Asherons Call 1&2, Dungeons and Dragons Online)-
 

Wave2

Quest-Mob
Mitglied seit
08.12.2006
Beiträge
89
Reaktionspunkte
0
Kommentare
61
Ich konnte das Spiel selber mit nem Beta Key teste, da ich evtl. umspringen wollte von WoW auf HDRO oder AoC, weil mir WoW einfach keinen Spass mehr gemacht hat.
1.Char-Erstellung:
Naja, erstmal Char erstellt, dass fand ich umwerfend, da man sehr sehr viel Umändern kann. Dann bin ich ab ins Game und es hat mir am Anfang wirlich Spass gemacht. Ganz klares +

2.Erste Quests:
Die Aquests fand ich sehr öde, man muss noch nichtmal den Questtext lesen, da oben im ersten teil des Textes alles steht z.B. Wo sich das Questziel befindet (Himmelsrichtungen). Also, bei Queste auf jeden Fall ein fettes -

3.Charakterdetails:
Auch wenn man sehr sehr viel in dern Charerstellung ändern kann sieht man dies dem Char so gut wie überhaupt nicht an. Das fand ich sehr schade, deshalbv ein dickes -

4.Grafik:
Einfach sehr sehr schlecht. Hab mir da echt mehr drunter vorgestellt, dass war einer der Punkte dich ich für sehr schlimm halte. -

5.Kampfsystem und UI:
Wie obens chon gesagt ist das UI ähnlich wie bei WoW fast identisch.
Das Kampfsystem fand ich nicht besonden gut, da man wie oben auch schon gesagt einfach wie ein Rundspiel rüberkommt. -

Auch wenn ich wirklich alles Positive versucht habe irgendwie nochmal in meinem Kopf besser vorkommen zu lassen indem ich z.B. gedacht habe dass es nur die Beta ist un das noch besser wird, muss ich sagen, das WoW um einiges besser ist.
Auch wenn ich riesiger Herr der Ringe Fan bin, sry, dass Spiel ist ganz und garnicht gelungen meiner Meinung nach.

Werde nun rüber zu AoC wechseln!
 

Mooseman

Rare-Mob
Mitglied seit
30.08.2006
Beiträge
147
Reaktionspunkte
0
Kommentare
23
Ich hab wohl eine andere Beta gespielt. Aber anscheinend jeder hier. Der eine sagt die Charerstellung ist schlecht, der andere sagt sie ist genial.

Meine einschätzung ist nach 7 Level 10 Chars ein wenig anders.

Char erstellung fand ich auch sehr gut, weiss nicht was der erste Poster meinte. Ich habe alleine für Haarfarbe, Hautfarbe, Körperfülle und Augenfarbe Schieberegler. Dazu kommen noch Frisur, Nase, Mund, Augen und Besonderheiten (Narben, Sommersprossen....)

Finde die Auswahl deutlich besser als bei WoW. Dazu kommt eine Hilfestellung bei der Namensfindung, damit es nicht 1000x einfallslose Namen wie Shadowhunter gibt!

Zu den Quests: Es stimmt, das die Quests sehr genau im Questlog beschrieben sind. Find ich aber nicht negativ. Im Gegenteil, das erspart einfach ein nerviges suchen.
Den Questtext lesen? bei Töte x Wölfe Quests finde ich das nicht so wichtig, anders als bei den Storyquests. Da die aber eh gesondert gezeigt werden, liest man die auch durch.

Sollte man mal aus dem Startgebiet gekommen sein, merkt man auch, das es viel weniger quests àla töte x Wölfe gibt. Übrigens ist die Quest Dropprate mindestens bei 33% (bis jetzt), heisst kein nerviges Grinden.

Zu der Grafik möchte ich nichts sagen. Geschmackssache, wenn Dir WoW Comicgrafik gefällt, ist es Dein Geschmack. Wie man aber ernsthaft bei solchen Bildern von schlechter Grafik sprechen kann, ist mir völlig schleierhaft. (Was für eine Grafik Deteilstufe hast du denn?!?)

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.



Kampfsystem finde ich auch, das das noch schneller gehen kann. Die Beschreibung mit dem Rundensystem fand ich ganz passend.

Den größtenm Vorteil hat WoW bei mir durch die Instanzen, denn ich hab bei Herr der Ringe noch keine betreten, (zumindest im WoW Style.) Aber diese gibt es, ob die aber so gut sind wie die WoW Instanzen wag ich mal zu bezweifen.

Desshalb werde ich wohl ersteinmal meinen WoW Account behalten, aber nur nebenbei zum Instanzen gehen. Solo PvE werde ich nicht mehr in WoW Spielen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kruaal

Rare-Mob
Mitglied seit
06.11.2006
Beiträge
439
Reaktionspunkte
15
Kommentare
38
Buffs erhalten
98
Das Logfenster unten links kam mir in der Beta doch arg klobig vor, man kann wenig bis gar nichts am Interface ändern, die Minimapkarte und die Pfeile waren bei mir sehr pixelig gehalten.. vielleicht haben die wirklich schon einige Dinge geändert, aber andere Sachen bleiben bestehen, die mich davon abhalten mich weiter mit diesem Spiel zu befassen.
 

Anokhi

Quest-Mob
Mitglied seit
28.03.2007
Beiträge
57
Reaktionspunkte
0
Kommentare
49
Mein Test ist kürzer, jedoch reiht er sich nicht in die allgemeine Lobhudelei ein die von vielen Spielern gezeigt wird:

Es ist ncihts anderes als D&D Online 2 was einem von Turbine, bekannt für Mist und Hirnballaballa, hier angeboten wird - und mehr erhält man auch nicht. Nicht nur dass das Spiel zeigt welches Damoklesschwert mit World of Warcraft auf die MMORPG-Szene niederfuhr (siehe Interface&Befehle von HdRO), nein, es ist auch noch übertriebener instanziert als D&D Online und Guild Wars zusammen. Sehr populär war der Wettbewerb ob man im gleichen(!) Gasthaus landet, zudem erwarte ich von Rollenspiel bei diesem Spiel exakt eines: Eine Katastrophe. Wo schon bei WoW eine unendliche Armee an Légòlássen rumrennt wird dies hier ³ passieren.

Fazit: Nein, einfach nur nein.
 

Cilméron

Rare-Mob
Mitglied seit
17.10.2006
Beiträge
116
Reaktionspunkte
0
Kommentare
8
HdRO ist das beste Spiel aller Zeiten.. nichts kann das jemals ändern.. und pha.. who cares wenn ich mich Ley'go'las nenne.. ich finde den Namen toll -.-
 

Mooseman

Rare-Mob
Mitglied seit
30.08.2006
Beiträge
147
Reaktionspunkte
0
Kommentare
23
"Wo schon bei WoW eine unendliche Armee an Légòlássen rumrennt wird dies hier ³ passieren."

Du hast es anscheinend nicht in der Beta angespielt, denn dann dürfte Dir aufgefallen sein, das bei der Namenserstellung einige Filter bestehen.

1. Der original Name ist nicht wählbar
2. à, á usw. sind nicht erlaubt
3. Zahlen im Namen sind nicht erlaubt
4. Schimpfwortfilter sind integriert. (Der geht allerdings sehr weit: Floralissa wäre nicht erlaubt)

Nichts desto trotz hast Du Recht, das es viele Spieler mit Legolas Rechtschreibfehlern geben wird.

Ich wollte hier auch nicht das Spiel als DAS ONLINE SPIEL werten, jedoch habe ich etwas gegen: alles ist doof ausser... ohne einen Blick reingeworfen zu haben oder einem Spiel eine Chance zu geben, bevor es überhaupt auf dem Markt ist.
 

Anokhi

Quest-Mob
Mitglied seit
28.03.2007
Beiträge
57
Reaktionspunkte
0
Kommentare
49
Und das wollte ich damit eigentlich ausdrücken - danke, Cilméron.

Ich empfinde es als dreiste Unterstellung das ich ein Spiel runterbuttern soll obwohl ich es nicht gespielt habe, denn mir liegt viel an der eigenen Meinungsbildung welche ich auch gerne selbst vornehme - teils halt mit so schlechten Resultaten wie diese geistige Abtreibung eines MMORPGs die sich D&D Online 2...äh, Herr der Ringe Online nennt.
 

Cilméron

Rare-Mob
Mitglied seit
17.10.2006
Beiträge
116
Reaktionspunkte
0
Kommentare
8
Es degradiert vor allem die Bücher, die ich eigentlich sehr geschätzt hatte.. ich denke nicht dass es in Tolkien's Interesse ist, ein Spiel basierend auf dem Buch zu machen.. also ich hab nichts dagegen die Mythologie zu nehmen und basierend drauf ein MMORPG zu machen.. allerdings ist es Frevel es basierend auf einem konsistentem Brocken dieser Mythologie zu kreieren, der weder veränderbar ist noch verändert werden können soll.. ergo - das Spiel ist geistige Diarrhoe -.-
 
Oben Unten