MMORPG erkennt Grafikkarte nicht

1

13101987

Guest
Hiho.

Ich habe mir vor kurzem bei Dell ein Inspiron 17r SE mit einer Geforce 650 M und einer integrierten Grafikkarte gekauft.

Nachdem ich alle Spiele installiert hatte, fiel mir auf, dass The Secret World als einziges Spiel nicht erkennt, dass ich die Geforce nutzen will. Ich habe in der Systemsteuerung von NVidia schon die integrierte Grafikkarte ausgeschaltet und nun sollte der Laptop als einzige Karte die Geforce nutzen. Alle Spiele laufen wunderbar über die Geforce, nur das besagte MMO nicht. Ich habe die neuesten Treiber installiert und die Geforce funktioniert eindeutig. The Secret World ist dennoch der Meinung, dass ich nicht über genug VRAM verfüge (angeblich nur 32 MB, was dem Wert der integrierten entspricht) und somit die Mindestanforderungen nicht erfülle. Bei den Einstellungen von dem Spiel werden mir deshalb alle Grafikeinstellungen verweigert und ich habe furchtbare Lags und momentan keinen Spielspaß.

Wie kann ich dieses Problem lösen? Hat einer von euch ähnliche Erfahrungen gemacht und eine Lösung gefunden?

Danke im voraus
 

painschkes

Raid-Boss
Mitglied seit
25.07.2007
Beiträge
9.511
Reaktionspunkte
142
Kommentare
82
Buffs erhalten
243
Konnte man das bei den Laptops nicht per Rechtsklick auf die Exe auswählen das er es mit der richtigen Karte starten soll? :-o
 

Wynn

Raid-Boss
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
6.196
Reaktionspunkte
289
Kommentare
2.859
Buffs erhalten
2.069
im bios die onboard grafikarte mal deaktiviert ?
 
TE
TE
1

13101987

Guest
Ne, das habe ich mich noch nicht getraut =) Ich kann die da auch wieder aktivieren, falls es nicht hilft, oder?
 

OldboyX

Welt-Boss
Mitglied seit
21.05.2008
Beiträge
2.601
Reaktionspunkte
67
Kommentare
379
Buffs erhalten
395
Wenn das nichts hilft muss du den Nvidia Inspektor herunterladen und im Treiber das Profil für dieses MMO löschen. Hatte bei Tera am Laptop meiner Freundin genau dasselbe Problem, wollte nur noch mit Intelgrafik starten und man konnte nichts mehr wählen war alles augegraut. Inspector installiert, Treiberprofil gelöscht und per Hand neu gemacht und das Ding läuft wieder mit dedizierter GPU. Genaue Anleitungen findet man mit etwas Google zur Genüge.

Ist halt eines der seltenen, aber doch vorkommenden Probleme die es bei der Nvidia Optimus Geschichte gibt, dass sich das Profil im Treiber irgendwie zerschießen kann.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Klos1

Raid-Boss
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
8.785
Reaktionspunkte
161
Kommentare
932
Buffs erhalten
641
Ne, das habe ich mich noch nicht getraut =) Ich kann die da auch wieder aktivieren, falls es nicht hilft, oder?

Nö, einmal deaktiviert bleibt sie für immer inaktiv.

Sorry, konnte es mir nicht verkneifen.^^
 
Oben Unten