nach 10 Sek. Verbindungsabbruch

Auwow

Quest-Mob
Mitglied seit
17.06.2008
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
hi Buffed Community!
Das Problem tritt seit dem heutigen Patch auf:
Nach 10 Sekunden Spielzeit werde ich immer wieder zur Endnutzer - Lizenzvereinbahrung zurückgeworfen, jedoch ist alles eingefroren, da dummerweise bei dem Disconnect meine W-Lan Verbindung zusammenbricht. Der Windows Verbindungsmanager zeigt jedoch an, dass ich eine Verbindung habe, allerdings geht nix mehr, sodass ich manuell auf Trennen Klicken muss, um anschließend wieder auf Verbinden zu Klicken!!

Surfen, Downloaden, E-Mail, und andere Games wie AOC, WOW, GRID, CSS und C&C 3 funktionieren einwandfrei, ohne jegliche DCs.
Hab den ganzen Tag damit verbracht dem Fehler auf die Schliche zu kommen:

  • Zunächst mal Treiber, waren aber schon alle aktuell.
  • MemTest 86+ 2.01: bestanden
  • Samsung HDD Diagnose Hutil 2.10: bestanden
  • Everest Ultimate v4.60.1500 Stress Test (1h): bestanden
  • Router reset: ohne Erfolg
  • Ports freigegeben: ohne Erfolg
  • Netzwerkadapter deinstalliert, vorige Version probiert: ohne Erfolg
  • Avira Premium Security Suite > FW Sicherheitsniveu auf niedrig: ohne Erfolg
  • Virus: keiner
  • Adaware: nix gefunden
  • TuneUp Utilities 2008 > sämtliche Systemwartungs Möglichkeiten: ohne Erfolg

also ziemlcih alles probiert, bis auf "Format C:" (was ich für sinnlos halte, da alles funkt und ich seit dem Aufsetzen vor einer Woche keinen Bluescreen oder ähnliches habe)

Char:
Sigmarpriester lvl 12 auf [DE] Bolgasgrad (derz. in Altdorf)
werd morgen noch einen anderen Server probiern. (vielleicht is ja mein Char infiziert?)

Das war ein Tag fürn Popo... Daumen runter

hat noch jemand eine Idee?
gute Nacht.

System: (nichts übertaktet)
Vista Ultimate 64
Asus P5Q Deluxe
Intel Q9550
8gb Corsair XMS2 DHX CM2X2048-6400C4DHX
Pagefile: 12gb
ATI Radeon HD 3870
SAMSUNG HD322HJ (System)
2x SAMSUNG HD753LJ (RAID 1 > Daten)
D-Link Dir 655 Router
D-Link Rangebooster N DWA 142 USB Netzwerkadapter
Edirol UA5 Audio Interface
 

Kharlaros

Quest-Mob
Mitglied seit
26.03.2006
Beiträge
55
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Ich habe ein ähnliches Problem, wollte dafür keine Thread öffnen, deshalb poste ich ihn hier mit rein, da es hier am ähnlichsten klingt:

Einen Fehler, den ich nun seit 2 Tagen habe:

Konfiguration:

Quad Core 4 x 2,4 Ghz
4 GB 1066er RAM, 2 x 2 Dual-Channel
Nvidia Geforce 9800 GX2 - 1 GHz (2 paralelle GraKas, kein SLI)
Vista 64 bit

Ich konnte bei beiden Beobachtungen ca. 2 Std lang zocken, dannach is das Game abgestüzt (an sich nichts ungewöhnliches, Desktop switch)
Bei neustarten kommt der Login, das Prüfen der Datein und des Patchstandes. Nachdem ich auf <Play> gegangen bin startet er den Ladebildschirm. Dannach kommt das Auswahlfenster der Server authentifizierung etc. Nach ca. 2 sek. verliere ich das Bildschirmsignal, der Rechner friert ein und stürzt ab. -> Neustart bringt das gleiche Problem.

Also habe ich einmal WAR deinstalliert, neuinsalliert, gepatcht. Funktionierte dann auch ca. 40 Min , dannach exakt das gleiche.

Neuste Treiber für GraKa und Directx sind installiert. Verschieden Grafikoptionen habe ich auch schon versucht (native Auflösung runterschrauben wie in div. Foren beschrieben), Taktzahl der GraKa runtergesetzt, Single-Mode, also nur eine der beiden Grakas laufen lassen, nix funktioniert.

Hat von euch noch jemand nen Tipp oder ne Idee dazu ? Ich wäre höchst dankbar, ich bin inzwischen echt genervt wegen der Scheiße, meine PreOrder habe ich bisher ca. 3 Std nutzen können.
 

Ascían

Welt-Boss
Mitglied seit
30.07.2007
Beiträge
1.415
Reaktionspunkte
0
Kommentare
374
Buffs erhalten
793
Wie seid ihr mit dem W-Lan verbunden? Per USB-Stick oder PCI-Karte? Die USB-Sticks werden bei dicken Mauern/langen Distanzen sehr sehr heiss, da sie versuchen die Verbindung in jedem Fall zu halten. Meiner ist immer nach genau 2 Stunden ausgefallen und war glühend heiss als ich ihn angefasst habe. Seit ich eine W-Lan Karte drin habe gabs nicht einen einzigen Disco mehr.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kharlaros

Quest-Mob
Mitglied seit
26.03.2006
Beiträge
55
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Unfachmännisch betrachtetr würde ich mein Problem nicht auf meine W-Lan PCI Karte geben, da der Empfänger schräg gegenüber von mir ist , also im gleichen Raum, wärmetechnisch vermutet ich hier keine Fehlerquelle, der Rechner ist auf einer Seite im Moment auf, 3 Lufter + CPU Lüfter und GPU Lüfter für die beiden Graka (die liegen direkt aufeinader bei der 9800er GX2). IN der Regel habe ich ein sehr kühles System , erste Temeratur Messungen gaben unter Vollast selten einen Wert von 45 ° C oder drüber aus
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kharlaros

Quest-Mob
Mitglied seit
26.03.2006
Beiträge
55
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
da mein Usb Netzwerkadapter auch nach 3 Tagen µTorrent mit 3Mb/s Downloadrate nicht sonderlich heiß wird (gerade mal ungefähr 30°) glaub ich kaum, dass er nach 10 sek. Spielzeit so heiß wird...

http://www.dlink.de/?go=jN7uAYLx/oIJaWVUDL...M7n36rpK00Rt+LQ

Jedoch danke für den Gedankengang!

@Kharlaros
Verlierst du auch die Internetverbindung nach dem Absturz?


Schwer zu sagen, ich habe einen kompletten Absturz des PCs dannach, sprich es scheint hier so, als ob nach der authorisation und dem Handshaking mit den Server der Rechner komplett abstürzt, ich kann dannach nur hard reset machen , über alt+strg+enf komme ich nicht mehr auf windows zurück der Rechner "friert ein" und gibt nichts mehr von sich.
 
S

Sin

Guest
So, ich möchte hier auch mal mein Problem posten:

Unter Vista 64 Bit habe ich eine Asus 138 V2 WlanCard installiert, welche über einen PCI slot geht.
In Warhammer hab ich jedoch seit patch 4.1 (Open Beta patch) massive laggs. Ich kann keine NPCs ansprechen, sobald ich nen Mob angreife kann ich wild auf die Tasten drücken und ca 2 Minuten später ist entweder der Mob tot oder ich.

Interessanterweise lagt dann auch Mumble (Kommunikationsprogramm) und ich hör dann innerhalb weniger Sekunden das gesprochene von ca 2 Minuten.

Ich habe dann in Vista 32 Bit gewechselt wo ein T-Sinus 111 Data über USB seine Wlan Dienste verrichtet.
Dort funktionert es mit der Konstellation prächtig und ich kann ohne Probleme Spielen, nur wenn ich das Gebiet wechsel bekomm ich andauernd CTDs.
Das ist auf Dauer für mich jedoch keine Lösung, da ich unter 32Bit nicht von meinen vollen 4GB profitiere und unter 64 Bit alle für mich relevanten Programme Installiert sind.

Das Problem mit dem Asus 138 V2 besteht aber nur in Warhammer und in Hdro. In anderen Spielen wie Tabula Rasa oder WoW taucht dieses Problem nicht auf. Auch Kostenlose Mmorpgs wie Flyff etc funktionieren prächtig.

Ich habe mit beiden Wlanadapter den Router angepingt, insgesamt 5 Mal für einen Mittelwert:
Asus 138 V2: 5ms
T-Sinus 111: 7ms

Also an für reagiert das Asus also schneller.

Es kann also scheinbar nicht am Wlan selber liegen.

Die Frage also:
Woran kann das liegen und wer kann mir hier einen Lösungsansatz bieten?
Unter Vista 64 habe ich Vista Antilag und Wlanoptimzier Installiert, ohne nennenswerte änderung.
Leider kann ich das T-Sinus 111 nicht unter 64Bit Installieren, da sich die Telekom weigert 64 Bit Treiber herauszubringen.
 

Kharlaros

Quest-Mob
Mitglied seit
26.03.2006
Beiträge
55
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Es geht ganz einfach, Wlan raus und Kabel rein

Dein Lösungsweg ist vergleichbar mit.

Problem: Der Tisch wackelt weil ein Bein zu kurz ist:
Lösung: Den Boden aufreissen und ein Gefälle erstellen, das andere Bein kürzen und dann den schrägen boden an den schrägen Tisch anpassen.

Merkste selbst, oder ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Aulan

Quest-Mob
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Kommentare
7
Hatte das selbe Problem wie ganz oben beschrieben, bei mir lag es an einem kleinen Programm das Bittorrent mit installiert hatte....

--> LINK <--
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
A

Auwow

Quest-Mob
Mitglied seit
17.06.2008
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Neuer Char erstellt, selber Server, Problem tritt nicht mehr auf°!° Bin schon seit 20 min onlinen ohne DC!
Sigi wieder ausprobiert > nach 10 Sek keine Verbindung mehr...
WTF ?? is mein Sigmarpriester im Popsch oda was?

@Aulan konnte bei mir kein DNA Tool ausmachen...habs zwar auch mit µtorrent gesaugt und habs nun deinstalliert, jedoch mein sigi geht noch immer net...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MacJunkie79

Rare-Mob
Mitglied seit
06.03.2007
Beiträge
458
Reaktionspunkte
0
Kommentare
260
Ich würde wetten, das liegt an der Internetverbindung nicht am Client - vielleicht mal per Kabel probieren? E-Mail an Provider schicken. Weshalb denkt eigentlich jeder sobald irgendetwas an seinem Rechner oder Internet nicht stimmt WAR wäre schuld? Überlegt doch mal ein bisschen bitte/danke.
 

Kharlaros

Quest-Mob
Mitglied seit
26.03.2006
Beiträge
55
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Ich würde wetten, das liegt an der Internetverbindung nicht am Client - vielleicht mal per Kabel probieren? E-Mail an Provider schicken. Weshalb denkt eigentlich jeder sobald irgendetwas an seinem Rechner oder Internet nicht stimmt WAR wäre schuld? Überlegt doch mal ein bisschen bitte/danke.

Man geht bei der Fehleranalyse von innen nach aussen, ich habe selbst für einen Internetprovider gearbeitet und nichts nervt mehr wenn der Fehler auf lokale Problematiken zurückfällt, wenn der EndUser irgendwas wirres versaut hat. (P.e.b.k.a.c= Problem exists between keyboard and chair)

Mit Kabel habe ich übrignes das gleiche Problem: Loginmaske funktioniert, Loading-Screen läuft durch, bevor ich die EULA anklicken kann stürzt der PC ins Nirvana, kein Alt+Strg+Enf hilft, der Monitor verliert sein Singnal und die Kiste lässt sich nur noch per hard-reset neustarten. bei einem erneuten Versuch die gleiche Scheiße.

Am seltsamsten ist, dass nach Neuinstallation einmal ca. 2 Std. und dann nach 2. Neuinstallation ca. 30 Min problemlos funktioniert hat, weshalb ich einen generellen Defekt echt mal ausschliessen möchte, dann würde es nämlich generell nicht funktionieren.

An den weiter oben aufgeführten Programen habe ich keins drauf, der Rechner ist sauber (da so gut wie neu, 3 Monate alt). Ich selbst habe keine bitorrent Software aufn rechner, Skype und Deamon-Tools sind bei Start aus. Ansonsten habe ich Avira noch laufen und evtl noch das TS, anosten nichts.

Ich werd das Board noch einmal updaten (treiber) und die Spannungen überprüfen, ansonsten bin ich echt ratlos.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Thrillville

Quest-Mob
Mitglied seit
03.09.2008
Beiträge
31
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Also ich hatte bis vor kurzem auch mit W-LAN gespielt und mir ist der Laptop ständig abgeschmiert !! Gestern habe ich dann über Kabel gespielt und konnte ohne irgendwelche Fehler bzw 8std ohne Absturz spielen !!!

MfG
Thrillville
 
TE
TE
A

Auwow

Quest-Mob
Mitglied seit
17.06.2008
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Neuer Char erstellt, selber Server, Problem tritt nicht mehr auf°!° Bin schon seit 20 min onlinen ohne DC!
Sigi wieder ausprobiert > nach 10 Sek keine Verbindung mehr...
WTF ?? is mein Sigmarpriester im Popsch oda was?

Push
 

Kharlaros

Quest-Mob
Mitglied seit
26.03.2006
Beiträge
55
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Neuer Char erstellt, selber Server, Problem tritt nicht mehr auf°!° Bin schon seit 20 min onlinen ohne DC!
Sigi wieder ausprobiert > nach 10 Sek keine Verbindung mehr...
WTF ?? is mein Sigmarpriester im Popsch oda was?

Push

hat villeicht mit folgendem Problem zu tun ? :Link

Glaub ich aber nicht, das dort geschilderte ist wohl P.e.b.k.a.c.
 

Kharlaros

Quest-Mob
Mitglied seit
26.03.2006
Beiträge
55
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Dann sind wa wohl beide in arsch gekniffen
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Ich werds heute mit den orginal-CDs noch einmal versuchen , vorher Board-Treiber aktualisieren und das Kabel dran lassen. Ich hoffe es gibt bald eine Lösung dazu , die Nummer is frustrating as hell
 
Oben Unten