Neue Grafikkarte - Tipps gesucht

Sìana_

Quest-Mob
Mitglied seit
16.05.2010
Beiträge
49
Reaktionspunkte
0
Kommentare
9
huhu!

und zwar bräuchte meine schwester eine neue grafikkarte, war eine gigabyte gtx 560 ti.
und wir sind nun auf der suche nach ner neuen. könntet ihr uns da welche empfehlen, würden gerne bei nvidia bleiben.

mainboard gigabyte ga-870a-ud3
cpu phenom 2 x4 955

budget liegt bei ca. 150€, 200 wären schon das maximum. hättet ihr da vielleicht tipps?

danke! lg siana
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Yiraja

Welt-Boss
Mitglied seit
18.08.2007
Beiträge
1.127
Reaktionspunkte
19
Kommentare
159
versuchs doch mal mit ner gtx 660 oder 660 ti die liegen so um die 190-210 € bei diversen online händlern. Für das Preisleistungsverhältnis auf jeden fall ein ordentliches teil.
 

painschkes

Raid-Boss
Mitglied seit
25.07.2007
Beiträge
9.511
Reaktionspunkte
142
Kommentare
82
Buffs erhalten
243
Hey Siana,

eine HD7870 (Gigabyte Windforce 3X) oder eine GTX660 Ti (auch hier Gigabyte oder ASUS) wären die Karten die man sich in dem Budget anschauen sollte.

Mfg :-)
 
TE
TE
S

Sìana_

Quest-Mob
Mitglied seit
16.05.2010
Beiträge
49
Reaktionspunkte
0
Kommentare
9
huhu!

danke erstmal, denke wir werden bei der gtx660 bleiben. jetz hätte ich noch eine frage zum anschluss, dort steht ja für die stromversorgung 1x6pin,
unsere alte gtx560ti hatte ja 2 anschlüsse 2x6pin, ist es da egal welchen wir dann nehmen, bzw macht es was aus wenn der andere dann ungenutzt daneben hängt?

danke! lg
 

bemuehung

Dungeon-Boss
Mitglied seit
21.11.2011
Beiträge
627
Reaktionspunkte
4
ist die 560Ti defekt oder einfach nurmal ne Neue? die ca. 30% höhere Leistung rechtfertigt für mich noch keinen Neukauf, 50% sollten schon sein
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
S

Sìana_

Quest-Mob
Mitglied seit
16.05.2010
Beiträge
49
Reaktionspunkte
0
Kommentare
9
huhu, ne die alte ist defekt, nur sind uns halt ca. 240€ zu viel für zb ne gtx660ti.
die 160€ von der anderen sind halt wirklich top, auch wenn vielleicht die leistung zur alten 560ti nicht so der große sprung ist.

das mit dem pin bei der gtx660 ist kein problem oder, wenn da einer ungenutzt herumhängt.
haben nochmal geguckt und ist eben alles so schön mit kabelbinder zusammengemacht, würden wir
ungern alles aufmachen wollen :/
 

bemuehung

Dungeon-Boss
Mitglied seit
21.11.2011
Beiträge
627
Reaktionspunkte
4
dann passt das mit der 660, is kein Problem mit dem 6-pin

die MSI is auch noch gut http://geizhals.de/msi-n660-tf-2gd5-oc-twin-frozr-iii-v287-001r-v287-035r-a836893.html
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
S

Sìana_

Quest-Mob
Mitglied seit
16.05.2010
Beiträge
49
Reaktionspunkte
0
Kommentare
9
huhu, danke! die msi hat bei alternate wirklich gute bewertungen.
bei der gigabyte steht leider in einigen kommentaren probleme mit dem lüfter.
gar nicht so leicht :/
 

painschkes

Raid-Boss
Mitglied seit
25.07.2007
Beiträge
9.511
Reaktionspunkte
142
Kommentare
82
Buffs erhalten
243
Nimm die MSI, die TwinFrozr ist super. :-)
 

Klos1

Raid-Boss
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
8.785
Reaktionspunkte
161
Kommentare
932
Buffs erhalten
641
Was spricht denn gegen eine ATI 7870? Die ist in meinen Augen die bessere Wahl, wenn eine TI zu teuer ist. Gibt es auch für unter 200 Euro und ist schneller, als eine 660.
 

Piti49

Rare-Mob
Mitglied seit
24.04.2007
Beiträge
141
Reaktionspunkte
7
Kommentare
353
Buffs erhalten
236
Hey
Ich nutze einfach mal diesen Thread für meine Fragen

Und zwar will ich mir eine neue Grafikkarte kaufen, mit dem vorhaben auf meinem Fernseher in 3D zu spielen.
Ich hab mir die Gtx770 ausgesucht und stoße dabei immer wieder auf das 3D Vision Kit.
Bräuchte ich das auch um auf meinem LG Fernseher in 3D zu spielen oder geht das über Hdmi auch so?

Hier mal mein System:

[font="Tahoma, Arial,"]Asrock 970 EXTREME4[/font]
Phenom X4 955BE @ 3,8Ghz gekühlt mit einem Brocken Alpenfön
16GB DDR3 1333 Mushkin ( War gerade günstig, die Menge hat keinen besonderen Grund )
Sapphire Radeon 6850HD
Sharkoon Rush Power 600W
Gehäuse Antec Three Hundred

Da meine Graka immer öfters mal an ihre Grenzen kommt und auch schon 1,5 Jahre alt ist, wollte ich mir da eine neue gönnen.

Meine Preisvorstellung liegt da so bei 250-400 € je nach Preis/Leistung.

Für andere Tipps wäre ich natürlich auch dankbar.

Eine kleine Frage noch: Kann ich 3D Blurays wirklich mit jedem Bluraylaufwerk abspielen? Dann wäre meine Ps3 überflüssig, abgesehen von NiNoKuni =

Würde mich freuen wenn jemand die Zeit findet mir kurz zu helfen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Piti49

Rare-Mob
Mitglied seit
24.04.2007
Beiträge
141
Reaktionspunkte
7
Kommentare
353
Buffs erhalten
236
Keiner hier der mir ein bisschen helfen kann?
 

bemuehung

Dungeon-Boss
Mitglied seit
21.11.2011
Beiträge
627
Reaktionspunkte
4
ist das denn ein 3D TV? welche Technologie(Shutter/Polfilter)?

Kann ich 3D Blurays wirklich mit jedem Bluraylaufwerk abspielen?
ja, dem Laufwerk ist es egal ob das nun 2D, 3D oder Spiel ist
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Piti49

Rare-Mob
Mitglied seit
24.04.2007
Beiträge
141
Reaktionspunkte
7
Kommentare
353
Buffs erhalten
236
Ja ist ein 3D Fernseher mit Polfiltertechnik
Dieser hier http://www.redcoon.de/B404478-LG-ELECTRONICS-55LM640S_LED-TV


Ich finde einfach nichts dazu wenn man 3d inhalte von seinem Pc auf seinen Fernseher übertragen will.
Was brauch ich wirklich dazu?
Ist die Leistung einer 770 da noch ausreichend oder braucht man mehr Leistung?
Brauche ich extra Soft oder Hardware?
Muss man eine Nvidia Karte nehmen oder geht das auch mit Ati/Amd Karten?
Würde sich dann eine zweite 6850 lohnen so das jede ein Bild vom 3d Bild errechnet? geht das überhaupt`?


Ach mir fallen ständig neue Fragen ein, und komm gerade nicht wirklich weiter

Ich kenne mich schon ein wenig aus nur da steh ich gerade irgendwie aufm Schlauch und bin mir nicht sicher, was ich halt brauche?
 

Klos1

Raid-Boss
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
8.785
Reaktionspunkte
161
Kommentare
932
Buffs erhalten
641
3D-Vision geht meines Wissens nur mit Monitor. Und selbstverständlich brauchst du dann eine Nvidia-Karte und keine ATI. Dein Monitor muss nativ 120 Hz unterstützen.
Dein Fernseher kann mit der Shutterbrille von Nvidia überhaupt nichts anfangen. Wie sollte er auch? Erst recht, weil du Polfilter hast. Das sind zwei paar Stiefel.

Wenn du 3D am Ferseher nutzen möchstes, dann brauchst du eine spezielle Software von Nvidia. Die musst du kaufen.

http://www.nvidia.de...rements-de.html

Und die muss dein Fernseher auch erstmal unterstützen. Und für 3D nutzt du dann selbstverständlich die Brillen des Fernsehers.
Viel mehr kann ich dazu auch nicht sagen, da mich das Thema nicht so interessiert. Aber Shutter-Brille von Nvidia an einem Polfilterferneher wirst du stecken können.
Ich wüsste nicht, wie das funktionieren sollte. Wenn die Software von Nvidia deinen Fernseher nicht unterstützt, dann wirst du hier gelitten haben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Piti49

Rare-Mob
Mitglied seit
24.04.2007
Beiträge
141
Reaktionspunkte
7
Kommentare
353
Buffs erhalten
236
Danke für die Antwort, aber wie die 3d Technik funktioniert weiss ich wohl

Ich dachte mir nur da ich mal ein Programm hatte, wo ich mit einer rot/cyan Brille in 3d spielen konnte, es vielleicht auch mit dem Fernseher mit den Polfilterbrillen geht.

Hab einiges mittlerweile auch klären können, eigentlich alles.

Ungeklärt ist jetzt noch, welche Karte wäre da Leistungsmäßig gut genug, da sie dann ja 2 Bilder berechnen muss.
Würde eine GTX770 da noch reichen um aktuelle Spiele auf nahezu Max Details zu spielen?
 
Oben Unten