openraid.us

254s4e4f4e44

Rare-Mob
Mitglied seit
02.11.2011
Beiträge
109
Reaktionspunkte
0
Grüße,
ich habe vor einigen tagen die seite openraid.us bzw openraid.eu entdeckt. Ich habe es noch nicht getestet, da ich etwas zögere meine ingame chars auf einer webside ein zu tragen. Was haltet ihr davon? Mir wäre am Wichtigsten. mit der Seite immer mal nette retro erfolgsraids zu machen. Was muss ich alles von mir angeben?
 

BannMagnet

Quest-Mob
Mitglied seit
24.09.2012
Beiträge
69
Reaktionspunkte
6
Kommentare
56
Buffs erhalten
42
Kontonummer, Bankleitzahl, Accountdaten uswusf.... not.

Du gibst deine(n) Charakter an und fertig. Mehr wollen die nicht wissen.

Es gibt nur eine "Sicherheitsabfrage" ob der angegebene Charakter wirklich dein eigener ist.

Du musst in Wow einloggen und 2 Sachen ablegen, danach wieder ausloggen. Also nur eine kleine Verifizierung.

Dann viel Spaß^^
 

zampata

Rare-Mob
Mitglied seit
16.02.2012
Beiträge
257
Reaktionspunkte
21
Kommentare
2.073
Buffs erhalten
1.377
mit der Seite immer mal nette retro erfolgsraids zu machen.
Ich glaub dafür ist die Seite eher nichts. Sorry.
Allgemein würde ich behaupten dass dort und überall anders das Interesse an Retro Raids eher gering ist.
Kein Wunder viele Retro Raids kann man zu 2. oder zu 3. machen (meinst du mit Retro Raid vielleicht Raids des letzten Contents?)

Ich würde dir eher Raten im Battlenet Forum zu fragen:
http://eu.battle.net/wow/de/forum/878770/

Seien wir ehrlich, dort gibt es viel mehr Threads zu Levelstop Gilden wie auf openraid.eu.
OpenRaid.us / eu ist eher für Raids des letzten Contentspatches.

Natürlich kannst du es versuchen aber ich schätze zu hast im BNet Forum mehr Erfolg
 

Marinokey

Quest-Mob
Mitglied seit
18.11.2007
Beiträge
41
Reaktionspunkte
5
Kommentare
7
Buffs erhalten
4
Hallo,


muss da zampata widersprechen: habe mich selbst vor ca. 6 Monaten angemeldet. Was ich seit dem erreicht habe, wäre absolut nicht möglich gewesen, mit Foren, /1 Chat oder anderen Mitteln. Es ist eine sehr kompetente und zuverlässige Community. Die Leute dort haben gemeinsame Ziele und die Geduld, Ausdauer und Disziplin, diese zu erreichen. Habe viele "glory" Erfolge, also die Metas für diverse Mounts geholt, viele schwierige Off-Metas erledigt und das in einem sehr überschaubarem Zeitrahmen. Habe Support für lange Q-Reihen z.B. Schurkendolche, Schadowmourne, Dragonwrath erhalten - das erledigst Du auch heute nicht mal ebenso nebenbei und ohne Plan! Es war genial, alle vier Flügel vom Thron in einer Premade LFR-Group unter zwei Stunden abzuhandeln, ohne Wartezeit, ohne Wipe, ohne gemaule, etc... Das gleiche gilt für Worldbosse. Dazu lernst Du viele nette und hilfsbereite Menschen aus ganz Europa kennen. Daraus ergibt sich eine Bedingung, die Du erfüllen solltest: ein gutes Verständnis für die "Landes"-Sprache Englisch.
Wie bereits oben beschrieben musst Du nur Deinen Char verifizieren und Dein battle-tag eintragen, was absolut kein Akt oder Sicherheitsrisiko darstellt. Würde mich wegen der Zeitverschiebung auf jedenfall bei .eu anmelden. Füge alle 90er hinzu - vorteilhaft, wenn alternative Rollen mal gesucht werden. Erwarte keine Wunder und lebe Dich erst mal ein. Zur Zeit sind viele gute Raidleader mit SoO Flex beschäftigt, sodaß in der Tat gerade ein ungünstiger Zeitpunkt für ältere Erolgsraids ist. Schwarze Schafe sind auch hier vorhanden, also z.B. Raidleader, die einfach kommentarlos nicht erscheinen - das ist aber die Ausnahme. Insgesamt kann jeder auf einem wenig bevölkertem Server oder ohne große Gilde froh sein, daß es openraid gibt.


Meine Erfahrung...


Gruß und viel Erfolg!

Marinokey
 
Oben Unten