PC Bildschrim gesucht

H2OTest

Welt-Boss
Mitglied seit
08.03.2009
Beiträge
3.595
Reaktionspunkte
43
Kommentare
3
Moinsen Jungs,

 

 

Suche einen neuen Bildschirm in einer Größe bis 27 Zoll und preislich bis 200 Euro. Haben sollte er einen DVI und oder HDMI Eingang.
 

Dagonzo

Raid-Boss
Mitglied seit
13.05.2007
Beiträge
9.056
Reaktionspunkte
193
Kommentare
649
Buffs erhalten
323
Soll er mehr als FullHD (1920x1080) können oder reicht das?
 

myadictivo

Welt-Boss
Mitglied seit
04.09.2008
Beiträge
2.120
Reaktionspunkte
59
Kommentare
206
Buffs erhalten
110
> 1080p dürfte doch in der preisklasse nicht machbar sein, oder ?

grundsätzlich wird mans ich wohl entscheiden müssen zw. TN und IPS panel und dann trifft einen die voll auswahl. dvi/hdmi ist ja standard.

 

nachdem ich gestern persönlich von TN auf IPS gewechselt bin würde ich kein TN panel mehr kaufen.. und kommt mir jetzt nicht mit den "5ms sind zuviel reaktionszeit fürs gamen" :p
 
TE
TE
H

H2OTest

Welt-Boss
Mitglied seit
08.03.2009
Beiträge
3.595
Reaktionspunkte
43
Kommentare
3
full hd reicht mir das panel ist mir eig grundsätlich egal aber ips panel wäre naürlich netter
 

Dagonzo

Raid-Boss
Mitglied seit
13.05.2007
Beiträge
9.056
Reaktionspunkte
193
Kommentare
649
Buffs erhalten
323
nachdem ich gestern persönlich von TN auf IPS gewechselt bin würde ich kein TN panel mehr kaufen.. und kommt mir jetzt nicht mit den "5ms sind zuviel reaktionszeit fürs gamen" :P

Nö mache ich nicht^^
Ich nutze selber seit 5 Jahren schon ein IPS/AMVA (NEC WMGX³). Der hat, sofern ich das noch richtig in Erinnerung habe, sogar 8ms und der läuft besser bei Spielen als die Vorgänger die noch ein TN-Panel hatten.

@TE
27" und IPS-Panel für 200Euro? Das ist ein NoGo! Es gibt natürlich welche, aber keinen den ich empfehlen würde, oder wie oben schon geschrieben wurde,bei Prad.de empfohlen wird. Für einigermaßen gute 27" Monitore mit IPS-Panel muss man schon mehr hinlegen.
Überleg dir mal, wenn du nicht mehr als 200Euro ausgeben willst, ob dir da nicht auch 24" reicht, weil da gibt es immerhin einige wenige in der Preisklasse von Dell oder BenQ vielleicht. Aber auch hier sind 200 Euro schon recht knapp bemessen.
 

myadictivo

Welt-Boss
Mitglied seit
04.09.2008
Beiträge
2.120
Reaktionspunkte
59
Kommentare
206
Buffs erhalten
110
war nur ein seitenhieb auf dieses ganze MS geschwafel von manchen. ich erinnere mich noch an die zeit, als die röhrenmonitore langsam verschwunden sind. damals hatte man  reaktionszeiten von 16-25ms und kein schwein hat sich beschwert über schlieren und co :D

 

@nogo wegen preisgrenze

muss man sich halt im klaren sein was man will. ich habe selbst lange zeit nur einstiegsmonitore benutzt und war nie wirklich unzufrieden damit. zuletzt hatte ich auch einen 27" 1080p von acer mit TN panel. wenn man keinen direkten vergleich hat kann man sich schwer an was stören.

glaub vor nem jahr hatte ich dann das erste mal auf ner LAN beim kumpel seinen mac und die farben dort in aktion gesehn und da war es um mich geschehn. trotz ewiglanger einstellungssuche bin ich nicht an das gewünschte ergebnis rangekommen. bei 2 monitoren die ich in der zeit hatte.
 
TE
TE
H

H2OTest

Welt-Boss
Mitglied seit
08.03.2009
Beiträge
3.595
Reaktionspunkte
43
Kommentare
3
Naja, die größe war auch "bis" 27 Zoll betitelt :D unter 23 sollte es dann aber nicht gehen.Falls es in dem Bereich eine signifikante Verbesserung gibt würde ich auch was kleineres nehmen
 
Oben Unten