Samsung Boxen an TV/Ps4 anschließen?

Sozialinkompatibel

Welt-Boss
Mitglied seit
21.05.2012
Beiträge
3.633
Reaktionspunkte
254
Moin, wie ihr wisst bin ich ja'n Technikkrüppel. Hab in meinem Keller ne Samsung Anlage gefunden 2 Tower und n Subwoofer.

Es handelt sich um diese Modelle ps-wtx22 (Sub)
ps-ftx22 (Tower).

Wie zur Hölle kann ich die anschließen die kabelenden sind lila, durchsichtig und rot.
In mein Tv passt davon aber kein.

Hoffe auf schnelle Hilfe?
 
TE
TE
Sozialinkompatibel

Sozialinkompatibel

Welt-Boss
Mitglied seit
21.05.2012
Beiträge
3.633
Reaktionspunkte
254
Ok, ich habe herausgefunden das es ein HT-TX22 System von Samsung ist, hatte sogar den passenden Anschluss und konnte es über AV an den TV anschließen.

Allerdings zeigt der TV jetzt das Bild doppelt. >.<, dafür gibts wenigstens Ton.

Wie löse ich das? Ist es möglich über Composit das zu verbinden das auch das Fernsehprogram darüber abgespielt wird?
 

OldboyX

Welt-Boss
Mitglied seit
21.05.2008
Beiträge
2.601
Reaktionspunkte
67
Kommentare
379
Buffs erhalten
395
Laut dieser Beschreibung des Geräts

http://downloadcenter.samsung.com/content/UM/200704/20070423084117656_X20_NOGB.pdf

ist folgendes anzuschließen:

1x musst du das Bild vom Receiver an den TV verbinden wenn du DVDs schauen willst, dazu musst du entweder den Component Video out (3 Chinch Stecker) oder den einzelnen Progressive Scan Component Video out zum entsprechenden Stecker am Fernseher verbinden. Dann solltest du das Bild des DVD Players am Fernseher sehen wenn du auf die entsprechende Quelle gehst.

und wenn du den Ton des Fernsehers über das Samsung Soundsystem ausgeben willst, musst du zusätzlich den Audio Ausgang des Fernsehers (entweder Check oder Chinch, wobei Chinch zu empfehlen ist) an den entsprechenden Audioeingang des Samsung Receivers stecken.

Seiten 19 - 21 der Anleitung zeigen dir genaue Bilder wie das zu verkabeln ist.


PS: Wenn du das Bild doppelt siehst, dann ist entweder beim Fernseher eine Einstellung vorzunehmen oder aber du solltest die andere mögliche Anschlussmethode wählen. Als letzte Möglichkeit wäre noch zu nennen, dass du fälschlicherweise irgend eine Bild im Bild Methode betreibst (auch eine fernsehseitige Einstellung).
 
Oben Unten