Schamane als MainHealer

daLord

Dungeon-Boss
Mitglied seit
16.12.2006
Beiträge
929
Reaktionspunkte
0
Kommentare
68
Buffs erhalten
214
Ich werde dann mal die komplette Geschichte erzählen. Unsere Gilde besteht nur aus RL Freunden. Wir sind kaum mehr als 5 aktive Spieler. Die meisten von uns stecken in der Vorbereitung fürs Abitur und spielen im Moment nicht. Nach nach den Prüfungen wollen wir aber alle wieder anfangen, auf 70 Lvln und zusammen in Instanzen gehen. Da zwei von uns erst kurz vor BC 60 geworden sind gab es auf Stufe 60 noch keine gemeinsammen Instanzgänge.

Nun brauchen wir eine Gruppenzusammenstellung für die Instanzen. Einer von uns hat mehrer Chars zu Auswahl die er auf 70 lvln könnte. Der Rest ist fest gelegt auf eine einzige Klasse. Wir haben uns folgende Aufgabenverteilung für eine 5er Gruppe überlegt:
  • Paladin #1: Spect auf Tanken (Schutz oder Vergeltung weiß ich nicht so genau
    biggrin.gif
    ) und macht den Main Tank
  • Schamane: Spect auf Heilung und macht den Main Healer
  • Paladin #2: Macht gleichzeitig nen 2ten Tank für große Gruppen und 2ten Healer (Er muss also sehr flexibel arbeiten)
  • Mage: macht dmg was sonst^^
  • Priest: Spect auf Shadow und macht damit merh dmg als die mage
    tongue.gif
    und sorgt für nen bischen Heilung durch Vampierumarmung
Nun ist die Frage ob der Schamane es schafft den Main Healer auch in Heroischen Instanzen zu machen. Er wird dabei ja einmal vom 2ten Healer unterstützt und von der Vampierumarmung die die Gruppe ständig um 15% des Priest-Shadow-dmg heilt.

Wir sind von Anfang an eine reine Allianz Gilde (mit nur ein paar Horden Twinks aber die sind alle rel. low). Dass heißt wir haben keine Erfahrung mit Schamanen im Endgame. Deswegen würde mich interessieren ob ihr das für möglich haltet, dass der Schamane den Mainhealer macht? Auch in den heroischen Instanzen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Bl1nd

Dungeon-Boss
Mitglied seit
09.10.2006
Beiträge
538
Reaktionspunkte
0
Kommentare
21
Buffs erhalten
12
Hi daLord

Aaaalso
wink.gif
Unsere Gilde hat mittlerweile einmal hdz auf Heroisch angestestet. Obwohl wir alle lvl 70 waren, den MT und MH dabei hatten, mussten wir uns nach der ersten TRASH MOB Gruppe bereits geschlagen geben, und machten uns auf den Heimweg.

Das nächste Mal gehen wir dann zu 10^^
wink.gif
Aber auch mit 10 Leuten wird ein Heal-Schamy nicht ausreichen.
 
TE
TE
daLord

daLord

Dungeon-Boss
Mitglied seit
16.12.2006
Beiträge
929
Reaktionspunkte
0
Kommentare
68
Buffs erhalten
214
Also. Da die herioschen Instanzen scheinbar im Momant die meisten noch vor unüberwindbare Hürden stellen und da bis wir soweit sind mit Sicherheit noch Balancing stattfinden wird stelle ich die Frage nun auf die normalen Instanzen bezogen. Weil ich denke, dass unsere Gruppe auf keinen Fall schlechter ist als eine 0 8 15 Standerd gruppe. Eher im Gegenteil. Ich denke, dass sie ausgesprochen gut funktionieren wird. Vorausgesetzt, dass der Schaman eine genügend große Heilkapizität hat, um den MT am leben zu halten. Der Paladin #2 braucht ja im Noramlfall keine Heilung da er sich ja "nur" darum kümmern soll Gegner wegzutanken und dabei am leben zu bleiben und wahrscheinlich durch Selbstheilung seine Aggro wohl nicht verlieren wird
smile.gif
. Die beiden DDs werden ja ständig durch Vampierumarmung geheilt. Allerdings muss der Schamane in Kombination mit Paladin #2 in der Lage sein auch die DDs kurz zu heilen, falls die Shadowpriest Aggro bekommt und kein dmg machen kann.

Wie stehts? Kann ein Schamane diese Aufgabe erfüllen (Tank heilen und Notfall DD Heilung) ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

F4ir8or

NPC
Mitglied seit
01.03.2007
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Hi!

Also ich muss ganz erhlich sagen, dass ich die Aufgabenverteilung der einzelnen Gruppenmitglieder nicht optimal finde.

Es mag in den ersten 70er-Inzen für einen gut equippten Heal-Schamy locker möglich sein, den Main-Healer zu machen keine Frage, allerdings wird es in der Festung der Stürme schon mal eng.

Wenn ihr schon einen Priester dabei habt, macht es dann nicht Sinn, diesen auch heilen zu lassen?

Ich würde das etwa so vorschlagen...

Paladin #1: MT
Schamy: Auf Verstärkung (von mir aus auch Ele, wenn's sein muss ;D) skillen und als DD
Mage: DD
Paladin #2: Supporter (sprich DD / Ersatzheiler)
Priester: Main-Healer

Ich habe noch nie mit einem Pala zusammen in der Gruppe gespielt und kann es nicht genau einschätzen, wie das mit der Heilung ist...aus Hörsagungen sind die fast so Heilstark wie ein Priester. Wenn dem tatsächlich so ist, könnte der Priester auf Shadow gehen und der Pala # 2 macht den Main-Healer und wird im Notfall vom Schamy unterstützt. Auf diese Weile hätte man quasi einen "Platten-Priester", der bei Heil-Aggro nicht gleich ge-one-hitted wird. Aber funktionieren müsste beides.

Gruß F4ir8orr
 
TE
TE
daLord

daLord

Dungeon-Boss
Mitglied seit
16.12.2006
Beiträge
929
Reaktionspunkte
0
Kommentare
68
Buffs erhalten
214
Ich habe noch nie mit einem Pala zusammen in der Gruppe gespielt und kann es nicht genau einschätzen, wie das mit der Heilung ist...aus Hörsagungen sind die fast so Heilstark wie ein Priester. Wenn dem tatsächlich so ist, könnte der Priester auf Shadow gehen und der Pala # 2 macht den Main-Healer und wird im Notfall vom Schamy unterstützt. Auf diese Weile hätte man quasi einen "Platten-Priester", der bei Heil-Aggro nicht gleich ge-one-hitted wird. Aber funktionieren müsste beides.

Wenn ich das richtig verstehe, waäre das die gleiche Variante nur, dass Schamane und Pala #2 die Rollen tauschen. Da hab ich gedacht wenn der Pala mehr 2nd Tank Aufgaben übernimmt wäre er im vorteil da er Platte trägt?

Aber das Problem hat sich dahingehend galöst, dass sich unsere Gilde heut morgen darauf geeinigt hat den Schami nicht als Mainhealer ein zu setzten. Zwar war die Variante Shadowpriest reizvoll aber man hat den Schamanen das Misstrauen ausgesprochen und sich nun doch auf nen Holypriest geeinigt. Find ich persöhnlich sehr schade weil ich mich zu den Buffs von priest und zwei Palas auf noch zusätzlich Buffs durch Totems gefreut. Darauf muss ich jetzt wohl verzichten.

Momentan sieht eher nach einer der Folgenden Grupenzusamemnstellungen aus.

1:
Tank: Pala #1
2nd Tank: Hunter Pet
MHealer: Holy Priest
2nd Haeler und Notfall Tank: Pala #2
Dmg: Mage + Hunta

oder 2:
Tank: Warri
2nd Tank: Warlock Pet
Main Healer: Holy Priest
2nd Haeler und Notfall Tank: Pala
Dmg: Mage + Warlock



Aber trotzdem Danke für die Antworten die ich schon bekommen habe.
 

Dalinga

Dungeon-Boss
Mitglied seit
29.01.2007
Beiträge
799
Reaktionspunkte
0
Kommentare
28
Buffs erhalten
62
Normal braucht man keinen 2. Tank, es kann manchmal helfen wenn jemand dabei ist, der ein paar Schläge aushält aber ansich reicht ein guter Tank.

Was wichtig ist, gerade bei größeren Mengen Burst Damage ! Egal welche Klasse aber wenn sich 2-3 zusammentun und ein Opfer auserkohren ist und das umkippt bevor der Mob bei den DD ist, dann hat der Tank schonmal ein Problem weniger.

Wollt ihr dann in heroischen Instanzen euer Glück versuchen ist cc das wichtigste, Jägerpet und Warlockpet eignen sich dafür überhaupt nicht. Der Jäger ist allerdings gut zum Eisfalle legen (2 mal hintereinander) oder zum kiten.

In Nichtheroischen Instanzen habe ich auch gute Erfahrung mit einem Damage Pala gemacht und mit einem Schamanen als einzigen Heiler, die Totems sind eifach Imba ich weiß gar nicht was die Horde zwei Jahre gejammert hat das sie so benachteiligt sind ^^ Ob deren Heilleistung in den Heroischen Instanzen ausreicht weiß ich allerdings nicht, wichtig ist halt dickes Heilplus und Manareg, wenn dazu noch ein Instandheilzauber kommt dann sollte das reichen. (Können Schamanen einen Instand ?)
 

kipi

Rare-Mob
Mitglied seit
16.01.2007
Beiträge
163
Reaktionspunkte
1
Kommentare
4
Buffs erhalten
2
Also in der Höllenfeuerzitadelle mag der Schami ja noch den MH spielen können aber im echsenkessel sehe ich da bei der Urmuter oder wie das vieh hiess Schwarz.Von den Heroischen Inzen fange ich deswegen erst garnich an daran zu denken.

MfG kipi
smile.gif
 

PaN53n

NPC
Mitglied seit
23.01.2007
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Kommentare
12
Also in der Höllenfeuerzitadelle mag der Schami ja noch den MH spielen können aber im echsenkessel sehe ich da bei der Urmuter oder wie das vieh hiess Schwarz.Von den Heroischen Inzen fange ich deswegen erst garnich an daran zu denken.

MfG kipi
smile.gif


Also ich bin Heilshami und die Aussage von kipi ist totaler Nonsense...
Ich habe JEDE 5er instanz schon alleine geheilt und hatte auch in der FdS keine großartigen Probs.
Für Heroic brauchst du aber zu 100% einen zweiten Heal-geskillten Gefährten, sei es Priester, Druide, Paladin oder, meiner Meinung nach schlechte Idee, noch ein Heilshamanen.
Alleine schafft es ein Heilshamane nicht eine Heroic Instance zu heilen, da die Trashmobs schon mal öfter nem Stoffi knappe 8k noncrits reinhauen...
Da wird das heilen für einen alleine schon doch etwas schwerer.

so far
Thûnderhorn 70ger Schamane
Die Todeskrallen
 

kipi

Rare-Mob
Mitglied seit
16.01.2007
Beiträge
163
Reaktionspunkte
1
Kommentare
4
Buffs erhalten
2
na gut ich hab den echsenkessel auch geheilt aber auf verstärken und von der klamotte her (attribute) passte es nich.ich muss mir das ma auf wiederherstellen angucken.
 

F4ir8or

NPC
Mitglied seit
01.03.2007
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Also wie PaN53n schon geschrieben hat...ein voll auf Heilung geskillter Schamane mit GUTEM Heil-Equippment sollte auf den normalen 5ern keine Probleme damit haben, der einzige Heiler zu sein. Ein Heal-Schamy ist schon ein ziemlich starker Heiler und hat eigentlich fast alles, was einen Voll-Heiler ausmacht (Flash-Heal, relativ große Crit-Heals, Heil-Totem ersetzt die HOTs, Manaflut-Totem und Instant-Heal). Es fehlt lediglich an einem Priester-Schild.
 

Squishee

Dungeon-Boss
Mitglied seit
11.12.2006
Beiträge
972
Reaktionspunkte
0
Kommentare
13
Die einfacheren Heroic's - wie Sklavenunterkünfte - sind als Restoschamane machbar. Gute Gruppe mit ausreichendem CC vorausgesetzt.
tongue.gif
 
A

AhLuuum

Guest
Es ist sinnvoller, die Rolle des zweiten Paladins mit der des Schamanen zu tauschen.

Ein Enhancement-Schamane macht mit Dual Wield einfach mehr Schaden als der Paladin und der Paladin kann mit einem Schattenpriester besser healen.
Zudem kann der Schamane alleine durch seine Skillung 9% Hitchance ausgleichen, was ihn zu einem DD machen lässt, der sich durchaus mit einem Schurken messen kann(Vorraussetzung ist gleichwertiges Equip).
Ein Paladin reggt zudem immer Mana, wenn er geheilt wird. In Verbindung mit Vampirumarmung hat der Paladin einen so gewaltigen Manareg, dass der Paladin selten oom gehen duerfte.
 

Healschami

Quest-Mob
Mitglied seit
02.04.2007
Beiträge
36
Reaktionspunkte
0
Kommentare
23
Also normal pack ich heroicinnis, kanns etz aber nich von allen sagen, weil ich noch nich alle gemacht hab,
was ich allein geheilt hab war: Tiefensumpf, Sklavenunterkünfte, Dampfkammer, Bollwerk, Blutkessel, Zerschmetterte Hallen, mehr hab ich noch nich ausprobiert. Natürlich sollte der Tank auch passen... wenn da etz einer mit grünem equip 0 enchants usw kommt, hab ich auch keine chance aber ich denk das schafft dann auch keine andre klasse.
Der Vorteil an nem Schami in heroicinnis is, dass er auch mal 2-3 schläge aushält und nich wien Priester nach 1 hit aus den Latschen kippt und man hat natürlich im ggnsatz zum pala mehr Burstheal.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Êlysha - Rexxar

Quest-Mob
Mitglied seit
18.02.2007
Beiträge
20
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
Also bis 70 kann ein Schami gut heilen, ob's für Heroics oder (falls ihr das mal vorhabt) Kara reicht, ich würde es nicht beschwören :/ - lasst den Pala heilen, gebt ihm aber kein 100% Platte Zeug, davon gibt's einfach zu wenig, Pala in Stoff tut's auch^^ - Pala ~ Priest was den Healoutput betrifft, wobei der Priester flexibler heilt (Gruppenheilung, Erneuerung usw.).


Pala n°1 --> Schutzpala
Schami --> DW (macht wesentlich mehr Schaden als z.B. Vergelter)
Mage --> naja, dmg halt^^
Pala n°2 --> Holy
Priester --> Schatten


So, für den Notfall habt ihr neben den Pala noch 2 Heiler (Schattenpriester und DW-Schami), kein Offtank, dafür mehr Schaden. Pala ergänzt sich sehr gut mit Schattenpriester, er bekommt auch noch 10%(oder warens 20%?) der Heilung durch Vampirumarmung in Mana umgewandelt, lohnt sich also^^

In der Austellung sehe ich vllt ein paar Probs für die Heroics, weil nur 1 CC dabei ist (sheep)... statt dem Schami wäre an dieser Stelle ein Hexer oder Schurke wahrscheinlich besser.
 

D4chef

Quest-Mob
Mitglied seit
31.03.2007
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
Kommentare
37
Buffs erhalten
184
erstmal lol.ein schammy kann jede ini ob heroisch oder nicht alleine heilen.gutes equib und ein bisschen skill vorausgesetzt ^^ schammy steht keiner klasse in irgendwas nach auser in der ausdauer eines palas aber der pala ist sowieso nen total kranker heiler.das wort oom kennen die garnicht
wink.gif
und da kommt keine andere klasse hinterher(vorausgesetzt er spammt flash heals).hab schon etliche heroic runs nur mit einem healschammy ( und me als verstärker) gemacht und wir haten nirgendwo probleme

wie Êlysha schon sagte wäre die beste aufstellung

Pala n°1 --> Schutzpala
Schami --> DW (macht wesentlich mehr Schaden als z.B. Vergelter)
Mage --> naja, dmg halt^^
Pala n°2 --> Holy
Priester --> Schatten

ein dw schammy macht einfach mehr und ausdauernder dmg als ein vergelter pala und mit einem shadow priest sollte der pala ewig durchheilen können.mit der aufstellung und ein wenig übung solltet ihr alle instanzen ohne probleme clearen können.bei heroischen inis müsstet ihr vllt nen hexer,2ten mage mitnehmen weil in manchen muss einfach ein mob gebanisht...werden sonst ist das viel zu schwer und so gut wie nicht machbar aber das ist von ini zu ini anders

PS: unterschätzt alle mal nicht den heal schammy.haben in unseren kara/gruul/matherion/serpentine caven raids immer welche dabei und die heilen genauso gut wie ein priester/dudu...
 

Willhellm

Quest-Mob
Mitglied seit
20.02.2007
Beiträge
59
Reaktionspunkte
0
Kommentare
142
Hab jetzt zwar nich alles gelesen aber aus meiner Erfahrung kann ich sagen dass man als Main/Alone-Healer Heroic Instanzen auch hinbekommt. Ich hab Höllenfeuerzitadelle, Echsenkessel und Mechanaar und Botanikum erfolgreich als Alleinhealer heroisch durchgespielt. Arkatraz, und die Inis in Terrokar sind heroisch schon was anderes ... da sind soewieso 2 Healer von nöten.
 
Oben Unten