Star Citizen, Babylon 6 Projekt

TE
TE
Antarius-Angel

Antarius-Angel

Quest-Mob
Mitglied seit
12.10.2015
Beiträge
68
Reaktionspunkte
2
Guten Tag, ich hatte es zwar schon in der Vergangenheit angefragt, aber eventuell hat sich der eine oder andere Inzwischen ja für Star Citizen begeistern lassen.

 

Daher meine offene Frage an jeden der sich angesprochen fühlt, was hältst du davon dich unserer Mannschaft an zu schließen?

Wir haben einiges was dich interessieren könnte, doch ich möchte dich nicht mit zu viel Text nerven.

Schau einfach mal bei den Links vorbei. :)

Freie Falken:
https://www.youtube.com/watch?v=EJj7tlSNoZU

Babylon 6 Project:
https://www.youtube.com/watch?v=rQ_7Kywfeeo

Details zu den Freien Falken:
http://freie-falken.de/index.php/Thread/53-Inhaltsverzeichnis-der-freien-Falken/

Details zum Babylon 6 Projekt:
http://freie-falken.de/index.php/Thread/33-Inhaltsverzeichnis-zur-Raumstation-Babylon-6


Sollte dies dein Interesse geweckt haben würden wir uns freuen wenn du dich unserer Organisation anschließen würdest. :)

https://robertsspaceindustries.com/orgs/0FFLINE

Mfg. Antarius-Angel
 
TE
TE
Antarius-Angel

Antarius-Angel

Quest-Mob
Mitglied seit
12.10.2015
Beiträge
68
Reaktionspunkte
2
Hi,

 

es ist ja schon eine weile her das ich hier im Forum unterwegs war. Ich möchte euch daher nicht lange störren und euch einfach mitteilen das Star Citizen derzeit wieder einige Zeit kostenlosspielbar ist auch wenn man nicht für das Spiel gespendet hat.

 

Details dazu findet Ihr in diesem Artikel:

http://www.pcgames.de/Star-Citizen-Spiel-3481/News/Weltraum-Sim-kostenlos-spielen-1192542/

 

Wenn jemand von euch hilfe benötigt schreibt mir einfach per PN dann werde ich euch gern soweit es mir möglich ist dabei helfen euch zurecht zu finden. Besonders für einsteiger im allgemeinen und speziell für einsteiger in Star citizen kann das ganze etwas verwirrend sein zu beginn. :)
 
TE
TE
Antarius-Angel

Antarius-Angel

Quest-Mob
Mitglied seit
12.10.2015
Beiträge
68
Reaktionspunkte
2
Hallo,

 

ich darf heute freudig bekannt geben das wir nun unsere erste Piraten Organisation im Babylon 6 Projekt willkommen heißen dürfen. :)

 

Die Organisation Vortex aus Korea hat sich heute unserem Projekt angeschlossen, damit haben wir unsere erste Organisation in Asien für unser Projekt gewinnen können. Nach zahlreichen Organisationen in den USA und in Europa ist dies der zweite Schritt hin zur 24 Stunden Aktivität des Projekts.

 

Nun Fehlt uns lediglich noch in Ozeanien eine Organisation bzw. einige Organisationen die gemeinsam mit West Amerika (wo wir derzeit 2 Organisationen haben) die vierte Zeitzone abdecken.

Derzeit befinden sich 16 Organisationen innerhalb des Projekts eine genaue Auflistung habt Ihr hier:

[SIZE=12pt]Overview of the members of the organizations involved in the Babylon 6 project[/SIZE]
[SIZE=12pt]Übersicht der Mitglieder der am Babylon 6 Projekt beteiligten Organisationen[/SIZE]

  • [SIZE=12pt]Overall / Gesammt
    293 Affilate + 468 Main = 761 + 4 Freelancer & 1 visitors = 766 Member in the Projekt over all.
    in 16 Organisations
    [/SIZE]
  • [SIZE=12pt]Easy Mining[/SIZE]
    [SIZE=12pt]5 A. + 8 M. = 13 Member
    Area: Time Zone +1
    [/SIZE]
  • [SIZE=12pt]Unlimited Horizons[/SIZE]
    [SIZE=12pt]15 A. + 9 M. = 24 Member
    Area: Time Zone -8
    [/SIZE]
  • [SIZE=12pt]Nova Ops[/SIZE]
  • [SIZE=12pt]Erben Asgards[/SIZE]
    [SIZE=12pt]17 A. + 10 M. =
    Area: Time Zone +1
    [/SIZE]
  • [SIZE=12pt]Freie Falken[/SIZE]
    [SIZE=12pt]7 A. + 11 M. = 18 Member
    Area: Time Zone +1
    [/SIZE]
  • [SIZE=12pt]Legarto Industries[/SIZE]
    [SIZE=12pt]8 A. + 11 M. = 19 Member
    Area: Time Zone +1
    [/SIZE]
  • [SIZE=12pt]Black Phalanx[/SIZE]
    [SIZE=12pt]11 M. Member
    Area: Time Zone +1
    [/SIZE]
  • [SIZE=12pt]UnityBeing
    8 A. + 21 M. = 29 Member[/SIZE]
  • [SIZE=12pt]Whiskey Storm Core[/SIZE]
    [SIZE=12pt]11 A. + 37 M. = 48 Member
    Area: Time Zone -5
    [/SIZE]
  • [SIZE=12pt]StarCitizenTürk[/SIZE]
    [SIZE=12pt]28 A. + 70 M. = 98 Member
    Area: Time Zone +2
    [/SIZE]
 
TE
TE
Antarius-Angel

Antarius-Angel

Quest-Mob
Mitglied seit
12.10.2015
Beiträge
68
Reaktionspunkte
2
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Zusammenfassung des Babylon 6 Projekts

 

  • Kommandoebene
    Obwohl das Projekt nicht nur über einen militärischen Bereich verfügt, sondern zum größten Teil einer zivilen Nutzung obliegt, haben wir uns bei der Organisierung für ein Kommandosystem entschieden. Dies taten wir weil es eine klare Struktur besitzt, die einfach zu verstehen ist und trotz der unterschiedlichen Bereiche und Abteilungen eine deutliche Übersicht ermöglicht.
  • Mitarbeiter
    Spieler die sich bereit erklären auf der Raumstation Babylon 6, bzw. im Babylon 6 Projekt eine Aufgabe zu erfüllen, die jetzt keine Leitende oder Militärische Funktion beinhaltet werden derzeit generell als Mitarbeiter oder Crew bezeichnet.
     Dies bezeichnet lediglich Ihre Kommando Funktion und soll unterstreichen, dass es sich hierbei eventuell nicht um erfahrene Projekt Mitglieder handelt sondern auch um Mitspieler die noch relativ neu in Star Citizen sind.
    Da die Ausrüstung der Teilnehmer des Projekts, durch die Station gestellt wird, bietet sich dies besonders für Einsteiger an, die erst das Spiel kennen lernen möchten.
    Auch wenn Ihre Beteiligung eventuell eher selten sein wird, da der Station Commander nicht zu viele Neulinge mit einbeziehen kann.
  • Offiziere
    Hierbei Handelt es sich um einen Spieler der zumindest innerhalb seines Aufgabenfeldes erste Erfahrungen gesammelt hat und dazu in der Lage ist Anweisungen zu befolgen.
    Dies trifft vor allem auf die Militärischen Belange der Station zu, da die einzelnen Squad und Wing-Leader während des Kampfes selbstständig das Umfeld einschätzen können müssen um zu entscheiden welches Vorgehen in dem Moment weise wäre.
  • Leitende Offiziere
    Bei diesen  Mitspielern handelt es sich in der Regel um Spieler die bereits seit Monaten wenn nicht seit Jahren Star Citizen Spielen und wissen, wie bestimmte Aktionen aus zuführen sind.
    Außerdem obliegt es diesen Mitgliedern Aufgabengebiete selbstständig zu verwalten, da sie oft ohne große Einmischung von außen operieren müssen.
    Zu Beginn wird dies vor allem im Sportbereich des Projekts der Fall sein, wo sie selbstständig die die Spiele zwischen den einzelnen Teams organisieren und diese per Twitch und oder YouTube übertragen müssen.
  • Koordinationsoffiziere
    Wie der Name schon sagt koordinieren diese Offiziere Spieler innerhalb Ihrer Abteilungen stellvertretend für die Bereichsleiter, die ihrerseits dem Station Commander unterstehen.
    Generell bedeutet dies das Koordinationsoffiziere innerhalb grober Vorgaben selbstständig agieren können um die vorgegebenen Ziele zu erreichen.
    Eine ständige Rückfrage ist daher nicht nötig, wodurch die Teams auch bei komplexeren Systemen relativ reaktionsschnell bleiben können.
    Dennoch ist der Koordinationsoffizier dazu verpflichtet alle relevanten Informationen an seinen Bereichsleiter weiter zu geben, damit dieser gemeinsam mit dem  Station Commander entscheiden kann wie das weitere Vorgehen aus zu sehen hat. Insbesondere bei kämpfen und oder der Leitung der einzelnen Abteilungen. 
  • Brücken Offiziere
    Der Brücken Offizier, leitet die einzelnen Abteilungen des Babylon 6 Projekts und erhält entweder vom Station Commander oder direkt vom Botschafter Rat seine Anweisungen und Vorgaben. Im Falle des Militärischen Aspekts der Station geht dies stets über den Station Commander oder den Security Zirkel.
  • Security
    Der Bereich Security hat Primär die Aufgabe die Bevölkerung der Station, des Babylon 6 Sektors und der Transportwege zu schützen.
    Dabei ist auch Spionage zu einem gewissen Grad ein Bestandteil der Security.
    Raumstation Security
    Die Aufgabe dieser Abteilung ist es an Board der Station ein gewisses Maß an Sicherheit zu gewähren und gegebenen falls größere Raumschiffe zu Sichern und für einen Gewissenzeitraum gegen potenzielle Angreifer zu verteidigen, die sich dazu entschließen könnten besagte Raumschiffe zu stehlen.
    So etwa bei größeren Raumschiffen die nicht in der Lage sind offline zu gehen wenn deren Besitzer nicht mehr Online ist.
    Wie etwa der Javelin.
    Aber auch kleinere Raumschiffe können diese Dienste nutzen, etwa wenn der Spieler beschließt für die Zeit seiner Aktivität sein Schiff auf der Station zwischen zu lagern, während er/sie mit einem anderem Schiff im Vers unterwegs ist.
    Observer
    Dies ist eine Untergruppe Innerhalb des Babylon 6 Projekts, die in erster Linie gefahren erkennen und neutralisieren soll ehe diese Akut werden.
    Etwa vergleichbar mit den Rangers aus Babylon 5.
    Oder einem Geheimdienst in der Realität.
    Dabei beschatten Observer potentiell feindselige Spieler und NPCs und greifen ein sollten diese aktiv gegen die Station vorgehen.
    Etwa in dem Sie Läden beschädigen oder Unruhe stiften und andere Spieler belästigen.
    Alpha Squad
    Die einzelnen Teams der Observer werden als Alpha Squad bezeichnet, da sie in der Regel als erstes auf eine Gefahr aufmerksam werden.
    Dabei besteht jeder Squad aus maximal 4Personen die einer strengen Kommandoebene folgen, vom Squad Leader bis zum Squad Rookie.
     Zu Beginn des Projekts bzw. der Station werden wir aus  Personal technischen Gründen auf den Squad Spezialist und den Squad Personalmanager verzichten.
    Dies ändert sich jedoch sobald wir mehr Unterstützung für das Babylon 6 Projekt gewinnen können, vermutlich bereits im Laufe des ersten Jahres.

[*]Watchman
Die Watchman überwachen die Zugänge auf die Station und Kontrollieren neue Besucher auf Schmuggelware und nicht erlaubten Ausrüstungen.
Wie etwa Schusswaffen oder Sprengladungen.
Die Watchman sind die am Stärksten gepanzerten Mitglieder der Stationssicherheit und werden mit ebenso starken Waffen ausgestattet sein. Ihre Primäre Aufgabe liegt in der Eindämmung und Kaltstellung von Bedrohungen.
  • Beta Squad
    Es gibt keinen spezifischen Grund für die Bezeichnung Beta, innerhalb des Babylon 6 Projekts.
    Vorschläge werden hier gern Angenommen.
    Davon abgesehen besteht der Beta Squad wie der Alpha Squad zu beginn erst einmal nur aus einem Team-Leader und einem Rookie.
    Mit derzeit werden wir auch hier den Personalmanager und den Spezialist nachziehen.

[*]Engager
Hierbei handelt es sich um das SWAT oder SEK oder G. I. Joe Team der Babylon 6 Raumstation.
Das Spezialeinsatzkommando, das extreme Bedrohungen bekämpfen soll und zu diesem Zweck über Ausrüstungen verfügt die eher Spezieller Natur sein wird.
Wie etwa Scharfschützengewähre, Sturmgewähre usw.
  • Delta Squad
    In Anspielung auf die Delta Force aus der Realität, in diesem Fall Amerika. Die relativ gut wiederspiegeln was das Primäre Ziel dieser Abteilung darstellt.

[*]Search & Corden (keine Ahnung was Corden sein soll)
Das Aufgabenfeld dieses Bereichs der Raumstation Security besteht darin Outsider auf der Station ausfindig zu machen und diese mit dem nächst besten Transporter von der Station zu werfen.
Hierbei dreht es sich um Spieler und auch um Organisationen, die in Babylon 6 ein Problem sehen.
Spieler die aktiv gegen die Station oder die Charta von Babylon 6 vorgehen können zu Outsidern werden, wenn sie bei Ihren Aktionen die Sicherheit der Station und der Spieler darauf in Gefahr bringen.
Nur weil jemand von dem Projekt nichts hält oder nicht davon begeistert ist wie die Charta von Babylon 6 durch gesetzt wird, wird man hingegen zu keinem Outsider.
Hierfür ist es schon nötig Gewalt an zu wenden oder zu initiieren.
Zudem muss der Rat der Botschafter oder der Stations Commander einen Spieler entsprechend deklarieren.
Ein Bereichs oder Abteilungsleiter und auch ein Teamleiter allein reicht hierfür nicht aus.
  • Gamma Squad
    Es gibt keinen Spezifischen Grund für die Bezeichnung Gamma, sie wurde ähnlich wie Beta lediglich der Symmetrie wegen gewählt.
    Wie die übrigen Aufgabenfelder, verfügt auch der Gamma Squad zu Beginn lediglich über zwei Mitglieder und wird mit der Zeit anwachsen.
    Auch wenn hier derzeit für das Babylon 6 Projekt die geringste Priorität liegt.


[*]Stations Fighters
Diese Abteilung verteidigt die Raumstation und die Transportwege zur Raumstation.
Außerdem ist es Ihre Aufgabe auf Notrufe zu reagieren und nahe gelegene Systeme auf potentielle Bedrohungen zu überprüfen.
Entgegen der Sonstigen Gruppenbildung kann ein Squad bei den Stations Fighters aus einer aufgabenspezifischen Größe bestehen.
Da einige Jäger mehr Personal benötigen und andere weniger.
Daher wird hier der Begriff Wing verwendet, um einen stärkeren Unterschied zu den Teams der Raumstation Security zu erzeugen.
  • Jump Patrol
    Das Aufgaben Feld der JP, liegt in der Sektor Kontrolle von Babylon 6.
    Dabei muss man nicht nur Transporter Eskortieren, auf Notrufe reagieren und NPCs abwehren, es geht auch darum das man Streitigkeiten zwischen Spielern schlichtet und mit möglichst nicht tödlichen Mitteln kämpfe beendet.
    Zu diesem Zweck werden wir vermutlich verschiedene Venguard Jäger für diese Aufgabe abstellen, da Sie als Langstrecken Jäger über die nötige Ausdauer verfügen.
    Zudem besitzen sie ein hohes offensives und defensives Potenzial um im Notfall auch aggressiv vor zu gehen oder auf Verstärkung durch die WS zu warten.
    Die Bewaffnung wird jedoch, voraussichtlich, Abgeändert werden und nicht dem aktuellen Standard entsprechen, soweit dies im Spiel umsetzbar sein wird.
    So werden wir die S4 Waffe vermutlich gegen eine MP basierende Waffe auswechseln wie sie etwa bei der Cutlass Black üblich ist, um Schiffe zu deaktivieren statt sie zu zerstören.
    Auf diese Weise möchten wir besonders Spieler die nicht auf unser Einwirken reagieren kaltstellen und zur Kooperation überreden ohne Ihre Schiffe zu zerstören.
    Wir hoffen dadurch weniger Aggression gegen das Babylon 6 Projekt zu erzeugen und dennoch den Schutz der Routen zu sichern.
    Sollte dies jedoch nicht ausreichen, verfügt die Venguard noch immer über 4x S2 Waffen mit entsprechend tödlicher Feuerkraft, doch dies sollte stets das letzte Mittel der JP sein und nicht das nächst beste.
    Alpha Wing
    Aufgrund der Tatsache das die JP stets im Raum patrouilliert wird sie in der Regel als erstes bei Konflikten eintreffen oder diese als erstes Abwehren müssen.
    Darum erhält dieser Wing den Alpha Status.

[*]Shadow Team
Die Aufgabe des ST ist nicht das Kämpfen sondern das aufspüren, verfolgen und überwachen von potentiellen Bedrohungen.
Dabei ist es eines der wenigen Bestandteile des Babylon 6 Projekts das nicht nur auf den Babylon 6 Sektor selbst sondern auch auf die anschließenden Systeme verteilt ist. Wie genau dies funktionieren wird müssen wir erst mit der Zeit testen, generell jedoch gehen wir davon aus das Schiffe wie die Hornet Tracker und die Venguard Sentinel mit Ihren großen Sensoren hier eine wichtige Rolle spielen werden.
Etwa um Flottenverbände auf zu spüren die sich der Station nähern und potentiell feindlich gesinnt sind.
Etwa weil sie aus Mitgliedern von Organisationen bestehen die als Outsidern gekennzeichnet wurden.
  • Beta Wing
    Es gibt keinen spezifischen Grund für die Bezeichnung Beta Wing.
    Das Shadow Team hat auch nicht die Standard Konfiguration von 4 Personen pro Wing, hier können durch aus auch Spieler einzeln oder zu zweit unterwegs sein, um weniger Aufmerksamkeit zu erregen.
    Vorschläge für bessere Bezeichnungen werden gern Aufgegriffen.

[*]Sector Hunter
Ähnlich dem Search & Corden Squade auf der Raumstation ist es die Aufgabe der SH Outsider innerhalb des Babylon 6 Sektors zu finden und unauffällig zu überwachen.
Es liegt nicht im Rahmen der Sektor Hunter Outsider aus den Sektor zu werfen.
  • Delta Wing
    Ähnlich wie die Delta Force, die Terroristische Aktivitäten überwacht und bei Möglichkeit dagegen vorgeht, überwachen die Sektor Hunter die Outsider und Ihre Aktivitäten.
    Da es generell kein Kriegerisches Verhältnis zwischen dem Babylon 6 Projekt und als Outsider gelistete Organisationen bzw. Spieler gibt, wird auf die Kampfhandlung wenn möglich verzichtet.
    Um die Richtlinien der Babylon 6 Charta durch zu setzen verfügen die Sector Hunter generell jedoch über einige Freiheiten bei der Ausübung Ihrer Tätigkeit.

[*]White Star
Das Aufgabenfeld der Whit Star umfasst verschiedene Missionen, etwa Begleitschutz, Eingreifen in Kämpfen,  Unterstützungsfeuer und auch die Enterung von größeren Schiffen.
Je nach Situation werden diesem Aufgabenfeld unterschiedliche der Aufgabe entsprechende Schiffe zur Verfügung gestellt.
  • Gamma Wing
    Die Bezeichnung Gamma ist ähnlich wie Beta lediglich ein Platzhalter um zwischen den einzelnen White Star Staffeln unterscheiden zu können.


[*]Stations Defensiv
Die Aufgabe dieser Abteilung ist die Verteidigung der Station vor äußeren Bedrohung durch Streitkräfte im Inneren.
Etwa durch Geschütztürme, Verteilung der Schilde oder Waffenplattformen. Derzeit gehen wir davon aus das es mindestens 6 Kanonen Türme für diese Aufgabe auf einer Raumstation geben wird um alle 6 Sektoren einer Station zu verteidigen. Letztlich werden es jedoch vermutlich wesentlich mehr werden.
Außerdem wird es voraussichtlich sehr unterschiedliche Arten von Verteidigungstürmen geben, darunter Automatische Gefechtstürme; selbstständige Waffenplattformen; Manuelle unbemannte Gefechtstürme; Bemannte Gefechtstürme und Schiff zu Schiff Geschütze oder Torpedo-Luncher.
  • Energy Distribution
    In diesem Aufgabenbereich kümmert man sich um die Verteilung der Schilde und die Versorgung der Schilde mit ausreichender Energie.
    Im späteren Verlauf des Projekts wird sich diese Abteilung sowohl in die Energieverwaltung als auch in das Cyberkriegssystem unterteilen.
    Zu Beginn jedoch, werden wir aus Kapazitätsmangel nur einen Posten für beide Aufgaben besetzen.
  • Station Gunners
    In der Regel wird die Besatzung der Gunners nicht direkt in den Geschützen Postiert sein, sondern in Simulatoren Trainingsmissionen bestreiten, für den Fall das die Station angegriffen wird.
    Insbesondere das Abwehren von Torpedos und Jägern wird hier ein Zentrales Element einnehmen da dies die größte Bedrohung für die Station darstellen wird.
  • Perimeter Defence
    Bei der Perimeter Defence handelt es sich um die Gliederung der Gunner in unterschiedliche Größen Kategorien.
    Abhängig davon welche Zielgruppe diese Gunner Anvisieren und mit welchen Waffen Sie daher umgehen müssen.
     Zu Beginn des Babylon 6 Projekts wird dies noch keine große Auswirkungen haben, doch mit der Zeit wenn die Station und Ihr Defensiv Potential wächst, wird dies Schrittweise an Gewichtung gewinnen. 


[*]Economic
In diesem Bereich des Babylon 6 Projekts geht es darum die Kosten für das Projekt aus zu gleichen, um möglichst Geringen Subventionsbedarf durch die 32 Organisationen zu erzwingen.
 Zu diesem Zweck erhalten die Spieler des ECO Bereichs viele Freiheiten im Hinblick auf die Stationsflächen.
So können Sie je nach Bedarf; Möglichkeit und Vorgaben seitens des Spiels, die Grundfläche der Station vermieten.
  • Station Manger
    Diese Abteilung beschäftigt sich damit die Stationsinnen und Außenflächen zu vermieten.
    Hierbei gibt es unterschiedliche Möglichkeiten.
    Generell unterscheiden wir darin ob der Spieler die Fläche für seine Privatenzwecke, etwa als Quartier zum Lock-Out oder als Gewerbliches Mittel
    z.B. Ladenfläche oder Werbefläche, nutzen möchte.
    Die Menge an frei Nutzbaren Flächen wird durch den Rat der Botschafter vergeben.
    Während der Abteilungsleiter Station Manager bestimmt wie diese freie Fläche unter den einzelnen Teilbereichen verteilt wird.
    Private Rooms
    Der Zuständige Offizier für die PR kümmert sich darum das die Stationsquartiere zu besetzen in dem er mit verschiedenen Angeboten und Leasing Varianten, die vom ECO-Zirkel abgesegnet wurden, Quartiere unter die Leute bringt.
    Primär in erster Linie ist dies für Durchreisende auf Tages Basis gedacht, allerdings kann man auch für längere Zeit zu höheren Preisen Quartiere in Form von Wohnungen mieten.
    Etwa für zweit Accounts, die auf der Station als Freelancer aushelfen möchten.
    Auch gibt es die Möglichkeit Rabatte zu gewähren, wenn dies der Vermietung eines Quartiers dient.
  • Warehouse
    Das Besatzungsmitglied das sich um das Lager kümmert, muss zu Beginn des Projekts auch für das Be- und Entladen der Fracht eingesetzt werden.
    Außerdem muss er überprüfen ob die Ware wirklich das ist was Sie zu sein Scheint, Container voller Sprengstoff oder Waffen haben etwa nichts im Regulären Lagerbetrieb zu suchen.
    Auch sind gewisse Waren vom Rat der Botschafter geächtet, etwa Sklaven oder gefährdete Tiere.
    Abschließend muss das Mitglied dafür sorgen das die Richtigen Lagerbestände an den Richtigen Spieler rausgehen und nicht Spieler sich für jemanden Ausgeben um an die Waren zu gelangen.
    Da man die ID Signaturen von Spielern stehlen und eventuell sogar maskieren kann wäre dies durch aus eine mögliche Gefahr.
  • Commercial Space
    Dieser Posten dient in erster Linie der Vermarktung der Ladenflächen auf der Raumstation.
    Sollte die Station als solches keine Möglichkeit bieten, Ladenflächen zu betreiben, kann dies mit einer Merchantman ausgeglichen werden die Stationär bei der Raumstation angedockt ist.
    Da jedoch solche Geschäfte bereits früher als Mögliche Tätigkeit für Spieler auf Raumstationen angesprochen wurden, ist dies vermutlich nicht notwendig.
  • Bookkeeper
    Bereits relativ früh im Spiel werden wir mit dem Turniersystem das Wettsystem für das Babylon 6 Projekt einleiten.
    Der Bookkeeper hat hierbei die Aufgabe die Gelder der Wettenden Spieler einzusammeln und der Supply Abteilung für den Handel zur Verfügung zu stellen.
    Und nach der gesetzten Frist die Einlage zurück zu fordern und an die Spieler zu verteilen.
    Gemessen daran ob sie bei Ihrer Wette gewonnen oder verloren haben.
    Zugleich wird der Bookkeeper Statistiken Ausarbeiten, die es den Spielern ermöglichen zu erkennen wie wahrscheinlich ein Sieg mit einem bestimmten Team sein kann.
    Dies kann man sich ähnlich Vorstellen wie die Sportstatistiken im Fußball, Baseball, Football, Basketball usw.
    Die dritte Aufgabe des Bookkeeper besteht darin die Finanzen der Station zu überwachen und auf mögliche Missstände aufmerksam zu machen.
    In dem er oder sie einen Bericht verfasst der dem Rat der Botschafter vorgelegt wird.

[*]Station Supply
Die Supply Abteilung ist der größte Teil des ECO Bereichs und wird einmal unterschiedliche Unterabteilungen wie Schmuggelware, Handelsware, Konsumware und Equipment (zum Verkauf) umfassen. Zu Beginn jedoch wird der Fokus der Supply darin liegen das Turniersystem und insbesondere das Wettsystem durch Handelsflüge zu unterstützen. Außerdem entsorgt diese Abteilung alle Güter die auf der Station einstauben und nicht gekauft werden auf Planeten wo dies der Fall ist.

[*]Logistic
Die Aufgaben dieses Bereiches umfassen die Rohstoffgewinnung; den Transport von Stationsbedarf; die Reparatur; Wartung und Um- bzw. Aufrüstung der Station.
Wie in allen anderen Beriechen auch beginnen wir innerhalb dieses Bereiches mit einer totalen Unterbesetzung, die jedoch alle Kernelemente abdeckt.
  • Elements Resource Extraction
    Diese Abteilung wird im Laufe der Zeit die Aufgabe erhalten Rohstoffe für die Station zu gewinnen, die wir dann Lukrativ verkaufen können.
    Zu Beginn werden wir hier lediglich je nach Interesse der Mitglieder eine Orion oder eine Starfarrer einsetzen.
    Im weiterem Verlauf des Babylon 6 Projekts werden wir diese Schiffe jedoch Simultan einsetzen, um den Wachsenden Bedarf an Rohstoffe zu befriedigen.
  • Equipment Transportation
    In dieser Abteilung werden wir drei unterschiedliche Transportmöglichkeiten anbieten, um die Station mit dem zu versorgen was sie in den einzelnen Abteilungen benötigt.
    Außerdem wird eine enge Zusammenarbeit mit dem Bookkeeper existieren um mögliche Verschwendungen schnell auf zu klären und dem Rat der Botschafter vor zu bringen.
    Zu Beginn werden wir hier lediglich ein Team einsetzen das je nach Bedarf ein kleines oder großes Transportschiff verwendet, im Späteren Verlauf wird jedoch auch dies
    Simultan passieren um die Nachfrage zu decken und die Kosten an Zeit und Treibstoff zu senken.
  • Repair Engineer
    In dieser Abteilung werden mit der Zeit die meisten Teilnehmer der Logistik extieren zu Beginn jedoch wird dies nicht der Fall sein.
    Die Primäre Aufgabe zu Beginn wird in der Reparatur, Wartung und Aufrüstung der Station liegen.
    Lediglich wenn es sich vereinbaren lässt, werden sich die Engineer auch um Jäger und Schiffe kümmern. 

[*]Medical
Für den Medical Bereich haben wir uns insgesamt 13 Unterschiedliche Schwerpunkte überlegt, aufgrund der geringen Kapazitäten der Besatzung haben wir darunter 4 Schwerpunkte ausgewählt die zu Beginn durch einen Member betreut werden.
Zudem übernehmen diese Leiter, Hilfstätigkeiten in anderen Bereichen des Medical, wenn Ihre Tätigkeiten dies ermöglichen.
  • Diseases Treatment
    In diesem Bereich geht es Prinzipiell um die Behandlung von leichten Krankheit (wie der Raumkrankheit die im Genessis Sale angesprochen wurde, Erkältungen und die Behandlung leichter Verletzungen sowie ausgedehnter Physiotherapie (soweit dies im Spiel relevant sein sollte).
  • Medical Operations
    In dieser Abteilung geht es vor allem um die Behandlung schwerer Verletzungen, sowie Amputationen und Transplantationen.
  • Epidemic Treatment
    In dieser Abteilung studiert man die Krankheiten in Star Citizen.
    Besonders solche die für Epidemien und Quarantänen sorgen können.
    Dabei geht man in drei Schritten vor:
    Eindämmung
  • Ursprungsanalyse
  • Entwicklung eines Gegenserums

[*]First Aid
Diese Abteilung soll Spieler vor Ort Stabilisieren damit sie zur Krankenstation oder zu Beginn vermutlich dem Lazarett Schiff transportiert werden können.
Mit der Zeit wird diese Abteilung, dank einer Cutlass Red auch innerhalb des Sektors erste Hilfe leisten.
Eine Abschließende Aufgabe liegt in der Kontrolle von Stationsbesuchern, in Form von Hausbesuchen.
Auf diese Weise möchten wir Erkrankungen erkennen, ehe sie dazu führen das wir die gesamte Station abriegeln müssen.

[*]Exploration & Research
Während unserer Planungsphase haben wir 24 mögliche Aufgabenfelder für den Exploration & Researche Bereich entdeckt.
Natürlich wären dies für den Anfang viel zu viele mögliche Forschungsgebiete, darum haben wir diese in Ihre grundlegendsten Abteilungen unterteilt.
Dabei werden unter den einzelnen Abteilungen Informationen ausgetauscht um neue Ideen an zu stoßen.
  • Offensive Technology Research
    In dieser Abteilung konzentriert man sich auf die Verbesserung von Waffensystemen und prüft zugleich wie diese für und gegen die Station eingesetzt werden können.
    Im Detail gibt es hier folgende Untergruppen:
    Engergie Weapons; Projectile Weapons; Ship to Ship Weapons; Rocketry Weapons; Small Arms & Grenades
  • Defense Technology Research
    In dieser Abteilung konzentriert man sich auf die Verbesserung von Verteidigungssystemen und prüft zugleich wie diese für und gegen die Station eingesetzt werden können.
    Im Detail gibt es hier folgende Untergruppen:
    Schiffspanzerung; Shilds; Gegenmaßnahmen; Cyberwar; Körperpanzerung; Special Equipment & Ship Tuning
  • Biology Technology Research
    In dieser Abteilung konzentriert man sich auf die Bio-Dome Technologie und was man damit alles anstellen kann.
     Insbesondere im Hinsicht auf die Produktion von Handelswaren, Arzneien und Vieren.
    Im Detail gibt es hier folgende Untergruppen:
    Genetik; Pflanzen; Tiere; Enzyme; Kybernetik; Viren & Medizin
  • Alien Technology Research
    In dieser Abteilung untersuchen wir die Völker in Star Citizen, die Geschichte, die Sprachen und die versteckten Rätzel, die angeblich zu Schätzen führen sollen.
    Außerdem soll hier ein gewisser RP Faktor mit eingebracht werden, da man hier auch die Alien Völker, Ihre Sprachen und Ihre Eigenarten untersucht.
    Natürlich wird auch Ihre Technologie untersucht und wenn möglich für unsere Zwecke umgestaltet.
    Das größte Gimigs sind jedoch die Artefakte die man im Spiel finden können wird.
    Etwa um sie für sehr viel Geld an die Banu zu verkaufen.

[*]Station Tournament
Um das Interesse für die Station am Leben zu erhalten und das Wettsystem, das die Wirtschaft der Station ankurbeln soll, Sinnvoll zu gestalten existiert das Tournier System im Babylon 6 Projekt.
Dabei gibt es Regionale Turniere (dauer ein Monat) innerhalb der selben Zeitzone (6 Stunden) und Internationale Turniere mit allen Organisationen in allen Zeitzonen. (dauer 3 Monate)
Am Anfang werden wir mit 4 Teams je Zeitzone beginnen und dies stets in zweier Schritten erhöhen bis alle Organisationen beteiligt sind oder wir 32 Teams erreichen (etwa durch Freelancer)
Generell werden wir uns bemühen alle Turniere bei Twitch und YouTube zu veröffentlichen, damit auch Spieler die nicht Life dabei sind sich diese Anschauen können.
  • Capture the Core
    Hier bei geht es darum das 2 Teams gegen einander antreten, aufgrund der geringen Memberzahl zu Beginn wird jedes Team aus lediglich zwei Mitgliedern bestehen.
    (insg. also pro Kampf 4 Personen)
  • Racing
    Das Racing werden wir mit einem Spieler je Organisation starten und vor erst nicht erhöhen, bis nähere Details über die Racing Mechanik bekannt werden.
  • Sataball
    Hierbei treten zwei Teams gegeneinander an, wie bei CtC und müssen versuchen in Ego Shooter Manier ohne Schwerkraft das andere Team zu besiegen.
    Auch hier werden wir es zu Beginn auf 2 Spieler pro Team beschränken.
  • Team Sleep Fight
    In diesem Spiel treten wieder zwei Teams an, wie bei CtC und SB, hier jedoch mit dem Unterschied das die Kämpfe bei Schwerkraft nur zwischen den Spielern ausgetragen werden ohne Raumschiffe, im inneren eines verlassenen Schiffes, von den Spielern abgesehen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
Antarius-Angel

Antarius-Angel

Quest-Mob
Mitglied seit
12.10.2015
Beiträge
68
Reaktionspunkte
2
Nun erst einmal müssen wir abwarten, ob wir das Ziel von 32 Organisationen innerhalb der nächsten 1-2 Jahre erreichen.
Derzeit haben wir 15 Organisationen, wir hatten noch 2 weitere doch die eine hat sich aufgelöst und die andere möchte letztlich doch eher als Freelancer bzw. Verbündete helfen.

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.



Die Enorme Anzahl an Posten, die etwa vergleichbar mit einem Javelin Zerstörer ist (minimal Crew von 23 Personen, max. Crew unbekannt), setzt natürlich voraus das wir genügend Spieler für dieses Projekt und das Mitwirken innerhalb des Projekts begeistern können. Doch ich denke ein ganz ähnliches Problem werden alle größeren Organisationen in Zukunft haben, da dauerhafte Präsenz im Spiel fast schon zwangsweise bedeutet das man im internationalen Rahmen aktiv sein muss. Zurzeit haben wir Organisationen in Europa, Asien und Ozeanien die über eine Mitgliedschaft nachdenken, hauptsächlich warten sie auf neue Informationen die unser Konzept bekräftigen.
Wenn diese Organisationen sich ebenfalls unserem Projekt anschließen wären wir bereits bei 24 Organisationen und hätten zumindest 2 Organisationen in jeder größeren Zeitzone, hier ein grafisches Beispiel:

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


^^ Bitte habt Verständnis wenn die Grafiken nicht ganz akkurat überarbeitet sind, ich bin kein Grafik Designer sondern lediglich ein Besitzer von Paint. ^^

Ach um den ganzen auch noch die Krone auf zu setzen, möchten wir parallel flotten Missionen durchführen, um Spielern die Möglichkeit zu geben, neben der Tätigkeit im Projekt auch noch eigene Ziele zu verfolgen. Hier eine Übersicht über mögliche Events:

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Diese Flotten Missionen würden so etwas wie das Highlight des Monats innerhalb dieser Zeitzone sein, zumindest für die Spieler die daran teilnehmen. Detailliert soll das Ganze auch das Gemeinschaftsgefühl der beteiligten Organisationen stärken und helfen an besondere Items (Rohstoffe / Daten usw.) zu gelangen die wir auf der Station verkaufen können.

Und abschließend gibt es auch noch eine Grafik die eine Übersicht über die Turniere bieten soll, die in unserem System ja immer hin rund 28% der Spieler ausmachen:

 

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Unter dieser Perspektive ja ^^ das Projekt ist ziemlich gras, doch genau deswegen bauen wir ja auf die Zusammenarbeit vieler Organisationen, unterstützt von weiteren Organisationen und Freelancern die uns dabei helfen möchten.
Ist das alles realistisch und wird uns das mit Sicherheit gelingen? Vermutlich nicht, aber bis lang gab es keine Information die unser Projekt negiert hat, im Gegenteil viele Informationen zu Konzept Verkäufen konnten unser Projekt sogar bestätigen. Wie etwa die Sales der Genesis, der Endeavor und auch der Idris zu einem gewissen Grad.
Aktuell ist die Skepsis der Spieler unser größter Konkurrent, den viele scheinen schon die Idee des Projekts ab zu lehnen, meist aus Persönlicher Erfahrung innerhalb der Deutschen Spielerschafft, was wohl der Grund ist, das unser Projekt international wesentlich wohl wollender aufgenommen wurde. So konnten wir innerhalb der ersten 4 Monate 6 Organisationen für das Projekt begeistern und innerhalb der folgenden 3 Monate 10 weitere Organisationen im internationalen Bereich anwerben. Seit her bemühen wir uns auch im Deutschsprachigen Raum eine bereitere Maße an Wohl wollen für das Projekt zu schaffen, da wir schließlich Ursprünglich hier gestartet haben und es schade wäre das am Ende Deutschland (+Österreich und Schweiz) nur eine Rand Erscheinung im Projekt bleiben.

Hier übrigens ein Neues Video unserer Babylon 6 Projekt Dokumentation:

https://youtu.be/duUi_NQvHiU​
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
Antarius-Angel

Antarius-Angel

Quest-Mob
Mitglied seit
12.10.2015
Beiträge
68
Reaktionspunkte
2
Wir haben eine neue „News“ veröffentlicht in unserem Forum. Diese soll anhand von Beispielen darlegen auf Grundlage welcher Überlegungen wir die Planungen für das Projekt vorantreiben.

Welche Eventualitäten wir ein Planen und wie wir die Finanzierung für unser Projekt bewerkstelligen wollen.

 

Da es sich hier lediglich um ein Fallbeispiel Handelt und nicht um Explizite Bestandteile des Konzepts verzichten wir dieses Mal auf eine Übertragung in dieses Thema, statt dessen möchten wir lediglich jeden der sich für die Wirtschaftlichen Aspekte Interessiert darauf hinweisen und diesen Direktlink zur Verfügung stellen: http://freie-falken.de/index.php/Thread/341-News-15-06-2016-Planungen-zur-Struktur-und-dem-Finanzkonzept

Doch Vorsicht es ist ziemlich Trocken und nicht als direkte Werbung für die Allgemeine Star Citizen Community gedacht.
 
TE
TE
Antarius-Angel

Antarius-Angel

Quest-Mob
Mitglied seit
12.10.2015
Beiträge
68
Reaktionspunkte
2
2016-06-19

  • The accession of Skillins in the Babylon 6 project, we are opening up our friendship with the organization Rare Fish Trading Co., LLc. This is done in the spirit of future contacts that could eventually lead to an alliance as soon as the station opens.
  • Durch den Beitritt von Skillins in das Babylon 6 Projekt, eröffnen wir heute unsere Freundschaft mit der Organisation Rare Fish Trading Co., LLc. Dies geschieht im Geiste zukünftiger Kontakte die eventuell zu einem Bündnis führen könnten, sobald die Station eröffnet wird.
 
TE
TE
Antarius-Angel

Antarius-Angel

Quest-Mob
Mitglied seit
12.10.2015
Beiträge
68
Reaktionspunkte
2
Hi,

da unser Projekt ja inzwischen schon ganz schön gewachsen ist und einige neu Einsteiger sicher nicht all den Text lesen möchten, gibt es jetzt mal eine kurze Zusammenfassung. Darüber was das B6P derzeit ist und was es in Zukunft werden könnte. Dies sei besonders für Organisationen gedacht oder Spieler die als Freelancer dem Projekt beitreten möchten.

 

Aktuell

Derzeit besteht das Projekt aus 17 Organisationen, davon sind 14 Organisationen Mitglieder (411 Main Spieler) und 3 Organisationen (1.461 Main Spieler) haben dem Projekt Ihre Unterstützung zugesichert.

Zurzeit arbeiten wir am Konzept des Projekts, an der Mitglieder Werbung, an der Werbung von Verbündeten und einzelnen Spielern.

Es gibt Regelmäßig (etwa alle 3 Monate) ein Treffen der Botschafter (das nicht Pflicht ist) wo man sich unterhält, Meinungen austauscht und über das weitere Vorgehen spricht. Als Botschafter werden die Vertreter der Organisationen bezeichnet, diese werden als Verbindungskanal genutzt und haben die Aufgabe Ihre Organisation auf dem Laufenden zu halten.

Neben diesen Botschaftern gibt es noch die Planer und die Umsetzer die das Projekt voran bringen.

Außerdem gibt es noch eine Reihe von Freelancern, diese wollen bei dem Ergebnis des Projekts mitmachen, werden bei den Planungen jedoch außen vor gelassen.

 

Ziel / Zukunft des Projekts

1) ein Sektor in Star Citizen mit einer Flotte von Schiffen und / oder einer Raumstation zu bevölkern.

 

2) eine Charta von Babylon 6 durch zu setzen, die auf Neutralität Unterstützung und Hilfsbereitschaft beruht

 

3) Ein Sportsystem zu etablieren das es uns ermöglicht Spielern eine Vollzeit Beschäftigung in Star Citizen nach zu gehen die sich nur  mit einer oder vier unterschiedlichen Sportarten befasst. Einschließlich 3 kleinerer und einem Großen Turnier für jede Sportart innerhalb eines Jahres.

 

4) Ein für alle Seiten Vorteilhaftes Wettsystem bei dem man stets seine Einlage wiedererhält und zu dem einen Bonus. (20% wenn man auf das Flasche Team Wettet 60 % wenn man auf das Richtige Team wettet) Dabei wird das System nicht wie bei Pferdewetten funktionieren sondern sich eher an der Mechanik eines stillen Teilhabers orientieren.

 

5) 4 Monatliche Flottenmissionen, die Primär dazu dienen den Mitspielern des Projekts Abwechslung neben der “Routine“ zu bieten. Dabei wird jede der 4 Zeitzonen (in die wir den Tag Theoretisch aufgeteilt haben) einen anderen Aspekt absolvieren. Wobei die Zeitzonen sich bei der Art der Flottenmission monatlich abwechseln. Z.B. Deep Space Mission, Mining Mission, Traiding Mission, Vandul Invade Mission.

 

So hoffe diese Zusammenfassung hat ein wenig euer Interesse geweckt, falls ja schreibt mich ruhig mal an. :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
Antarius-Angel

Antarius-Angel

Quest-Mob
Mitglied seit
12.10.2015
Beiträge
68
Reaktionspunkte
2
Guten Tag Leute,

wir möchten euch hier mit auf einen neuen Beitrag im Inhaltsverzeichnis unseres Projekts aufmerksam machen:

Planungsphase für die Vorbereitung zum Babylon 6 Projekt / [SIZE=9pt]Planning phase to prepare for Babylon 6 project[/SIZE]
 

Wir haben in diesem Bezug auch unser Englisches Inhaltsverzeichnis erweitert (daher die verlinkung für beides).

 

Ich bin mir sicher jeder der sich diese texte vor augen führt hat so seine Persönlichen Gedankend dazu.

Jede Kritik am System nehmen wir gern an und daher kann sich jeder Spieler gern in unserem Forum registrieren und seinen Senf dazu abdrücken.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


 

Natürlich könnt Ihr euch auch hier dazu äußern, aber bitte nicht über zahlreiche seiten hingweg. Auch Per PN könnt Ihr mir schreiben was Ihr von dem Projekt oder dem neuen Beitrag im Speziellen haltet. Natürlich nur falls Ihr der Meinung seid das es etwas zu sagen gäbe.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
TE
TE
Antarius-Angel

Antarius-Angel

Quest-Mob
Mitglied seit
12.10.2015
Beiträge
68
Reaktionspunkte
2
Okay hier mal ein Beitrag in eiegener Sache:

 

Guten Tag,

ich bin auf der Suche nach Mitspielern für meine Schiffs Crew, sowie den drei Escort Jägern die ich mir in Star Citizen leisten möchte. ^^

Kleiner Hacken das Spiel erscheint vermutlich erst in einem Jahr.

Was ist Star Citizen?

 

https://youtu.be/YHnbbwcZR7I

Ein Weltraum Spiel in dem es sehr auf die Fähigkeiten der Spieler ankommt und der einzige Skill der Zählt das Geschick des Spielers ist.

Man kann entweder allein oder gemeinsam mit anderen auf einem Schiff spielen. Die größten Schiffe in Star Citizen sind so gewaltig das einige Maps in aktuellen Spielen dagegen winzig wirken.

Das Schiff das ich nutzen möchte nennt sich Merchantman, die Jäger die ich für die Eskorte Nutzen möchte nennen sich Sabre, Venguard Warden und Bucceneer. Die Schiffe habe ich bereits nun brauche ich nur noch eine Crew von mindestens 6 bis maximal 12 Leute die mir dabei helfen diese kleine Flotte zu bestücken.

Versteht mich nicht falsch, ich möchte niemanden ein Schiff schenken oder verkaufen. Es geht allein darum diese Schiffe zu bemannen und geschickt ein zu setzen. Ein Spieler kann logischer weise nur eine Aufgabe in Star Citizen ausführen das bedeutet ich brauche Personal für die übrigen Aufgaben.

Die Merchantman ist ein Handelsschiff, es besitzt eine gewaltige Ladekapazität, gute Defensive Mechaniken und hat zudem einen Holotabel zur Koordination der Schiffe. Die Venguard ist ein Langstrecken Jäger mit überlegener Feuerkraft und einer starken Panzerung. Die Sabre dient als Aufklärer da sie mit einer guten Tarntechnologie ausgestattet ist die sie zwar nicht unsichtbar macht, doch auf Sensoren nur schwer zu entdecken ist. Die Bucceneer schließlich ist ein wahres Kraftpaket an Feuerkraft und Wendigkeit.

Auf der Merchantman allein gäbe es bis zu 8 Plätze diese verteilen sich auf den Piloten, den Sensor Offizier, 2 Board Schützen sowie einige Techniker und den Kapitän.
Das Schiff ist als Transport und Händler Schiff ausgewiesen, verfügt über starke offensive und Defensive Verteidigungsmechaniken und besitzt zu dem einen großen gepanzerten Laderaum.

Der Kodex unserer Truppe ist simpel, alle Kosten werden durch die Gemeinschaft getragen und die Gewinne werden zu gleichen Teilen verteilt.

Ich habe Bilder zu den Schiffen im Anhang gepostet. Ihr selbst müsstet lediglich das Starter Paket mit einbringen damit man gemeinsam zocken kann. Alles andere würde ich in die Wege leiten.

Spieler die noch keine Organisation haben bieten wir zudem einen Platz bei den Freien Falken an:
http://freie-falken.de/index.php/Thread/53-Inhaltsverzeichnis-der-freien-Falken/

Doch wir würden in unserer Crew auch Spieler aufnehmen die Bereits in anderen Organisationen sind. Natürlich nur so lange diese nicht in Piraten Organisationen sind, irgendwo muss man auch Grenzen setzen was Vertrauen angeht.

Eins noch die  Flotte wird nicht auf RP basieren doch zugleich hat bei uns das RL auch nichts zu suchen. Wer Ihr im Real Life seid, ist völlig egal. Wie alt Ihr seid, ist egal und selbst ob Ihr männlich oder weiblich seit ist egal. Wichtig ist nur das man sich auf euch verlassen kann. Solange dies gegeben ist seid Ihr bei uns willkommen.

Abschließend sei noch gesagt das die Schiffsnamen bereits vor Definiert sind, falls euch der Name nicht passt kann man darüber reden und Ihn ändern. Es ist jedoch letztlich meine Entscheidung, da es meine Schiffe sind.

Okay hier noch ein paar Referenzen zu unserer Orga, unserem Projekt und was man sonst noch so wissen sollte:
Freie Falken:
http://freie-falken.de/index.php/Thread/53-Inhaltsverzeichnis-der-freien-Falken/
https://robertsspaceindustries.com/orgs/0FFLINE

Babylon 6 Projekt:
https://robertsspaceindustries.com/orgs/BABYLON6
http://freie-falken.de/index.php/Thread/33-Inhaltsverzeichnis-zur-Raumstation-Babylon-6

Und für alle die nicht lesen wollen hier nen Video:
https://youtu.be/duUi_NQvHiU

Dort seht Ihr auch ein paar der Schiffe.
Sollte ich euer Interesse geweckt haben schickt mir bitte eine PN. :)
Vielen Dank und bis bald.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
Antarius-Angel

Antarius-Angel

Quest-Mob
Mitglied seit
12.10.2015
Beiträge
68
Reaktionspunkte
2
TE
TE
Antarius-Angel

Antarius-Angel

Quest-Mob
Mitglied seit
12.10.2015
Beiträge
68
Reaktionspunkte
2
Hi, es gibt eine neue News zu unserem Thema:

 

http://freie-falken.de/index.php/Thread/346-News-23-07-2016-Das-Problem-der-Aktivität-Onlinezwang-durch-Gruppen-Dynamik

 

Ältere News bis her:

http://freie-falken.de/index.php/Board/42-News-Bereich/

 

 

2) Neuerung: Szenarien Bereich

 

http://freie-falken.de/index.php/Board/51-Szenarien-Bereich-scenarios-range/

In diesem Bereich werden theoretische Umstände durchgespielt, um auf diese Weise Grundlagenforschung betreiben. Damit sollen Gesetzmässigkeiten geklärt werden, die für das Babylon 6 Projekt wichtig sind. Auch Gäste sind hiermit ausdrücklich dazu aufgefordert, sich an diesem Thema zu beteiligen. ///
In this section theoretical circumstances be played to operate in this way basic research. For laws to be clarified, which are important for the Babylon 6 project. Also guests are explicitly encouraged to participate in this subject.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
Antarius-Angel

Antarius-Angel

Quest-Mob
Mitglied seit
12.10.2015
Beiträge
68
Reaktionspunkte
2
Ist es möglich eine Raumstation zu verteidigen?
Kurze Antwort, Nein.
Eine Raumstation ist ein mehr oder weniger Statisches Objekt. Was bedeutet, dass ein Potentieller Angreifer die Möglichkeit hat den Zeitpunkt des Angriffs zu wählen.
Man kann hunderte wenn nicht gar Tausende von Spieler Organisieren, wenn man genug Zeit hat und dann in einem großen alles verehrenden Angriff die Station überschwämmen.
Hier kommt die einfache Wahrheit zum Tragen das Maße letztlich stärker ist als Klasse.
 
Und doch ist es möglich eine Station überdauern zu lassen.
Nicht mit Waffengewallt, oder mit aktiven Spielern die Rund um die Uhr für den Schutz der Station sorgen. Auch nicht mit Schilden die schier unendlichen Schaden abwehren können.
Sondern mit Logik.
Die einzige Möglichkeit um eine Raumstation Effektiv und Dauerhaft zu verteidigen besteht darin den Sinn eines Angriffs zu negieren. Natürlich wird es Spieler sowie Organisationen geben denen dies herzlich egal ist. Wenn man allerdings die Reputation bei möglichst vielen Spielern besitzt, ist die Anzahl dieser Spieler eventuell vernachlässigbar.
Das bedeutet um die Station zu verteidigen müssen wir den Spielern zeigen, dass es für Sie besser ist die Station zu erhalten, als sie zu zerstören.
Zugleich müssen wir natürlich auch alles dafür tun was wir können um der Station genügend Schutz zu bieten, dass eventuelle Gelegenheitsaktionen von wenigen Dutzend Spielern für Sie keine Gefahr darstellen.
Letztlich läuft es also darauf hinaus, dass es die Mühe und nicht wert ist Babylon 6 zu zerstören.
(Berg)Arbeiter, Händler, Piraten und Schmuggler würden einen Handelsplatz verlieren um Ihre Waren zu löschen.
Forscher, Kopfgeldjäger und Spione würden eine Informationsquelle verlieren
Händler Ihre Sicherheit gefährden und Ihre Handelsspanne beschneiden
Söldner / Freelancer und Ladenbesitzer verlören Ihren Standort
Soziale Spieler, Scouts und Transporter würden einen sicheren Hafen verlieren.
Und Sportler hätten einen Standort im Vers weniger wo sie mit fiebern können.

Wenn man dies bedenkt, erscheint es unlogisch Mittel, Personal und Zeit für einen Angriff auf eine Befestigte und gut bemannte Raumstation zu verschwenden. Insbesondere wenn man bedenkt das man nicht nur die Rund 50 Verteidiger sondern auch alle Neutralen überwinden muss, die sich freiwllig an der Verteidigung beteiligen um Ihre Interessen zu schützen.
Hier eine Grafik zum Schluss die vereutlichen soll, bitte die Daten eher als Plakativ betrachten zur Verdeutlichung:

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
Antarius-Angel

Antarius-Angel

Quest-Mob
Mitglied seit
12.10.2015
Beiträge
68
Reaktionspunkte
2
News, 20.09.2016: Projektfinanzierung / Project finance

  • In this news we explain how the investment of 32 project organizations are managed within the project.
  • In dieser News erklären wir wie die Investitionen der 32 Projekt Organisationen innerhalb des Projekts verwaltet werden.
News, 19.09.2016: Rollenspiel im B6P / RPG in B6P

  • In this news, it comes to the ways we want to provide role players. Or you can learn a little more about the backstory of the project (RPG Technical)
  • In dieser News, geht es um die Möglichkeiten die wir Rollenspielern bieten möchten. Außerdem erfahrt Ihr etwas mehr über die Hintergrunds Geschichte des Projekts (Rollenspiel Technisch)
News, 18.09.2016: Berichte im B6P / reports B6P

  • In this news we want to make you familiar with the reporting system, and explain why we think it is something necessary element of Babylon 6 project.
  • In dieser News möchten wir euch mit dem Bericht System vertraut machen und erklären warum wir es für ein Notwendiges Element des Babylon 6 Projekts halten.
News, 17.09.2016: Regelbruch im B6P / breaking rules in B6P

  • In this news we would like to show you how the justice system in Babylon 6 project works, also how our system can develop.
  • In dieser News möchten wir euch aufzeigen wie das Justiz System im Babylon 6 Projekt funktioniert, außerdem wie sich unser System entwickeln kann.
News, 16.09.2016: Weltraum Scheu / space aversion?

  • In the current news, we would like to explain to you what options visitors could have on the station. In addition, we would like to show you how they could reach the station and left again.
  • In der Aktuellen News möchten wir euch erklären welche Möglichkeiten Besucher auf der Station haben könnten. Zudem möchten wir euch aufzeigen wie sie die Station erreichen und wieder verlassen könnten.
News, 15.09.2016: Freelancer = Freelancer = Blackboard

  • In today’s news, we would like to familiarize yourself with our Black and Withe Board. A system that will not only support our project, but also players the opportunity have their own jobs on the station posting.
  • In der heutigen News, möchten wir euch mit unseren Black und Withe Board vertraut machen. Einem System das nicht nur unser Projekt unterstützen wird, sondern auch Spielern die Möglichkeit gibt eigene Aufträge auf der Station zu veröffentlichen.
News, 14.09.2016: Babylon 6, Handelssystem / Traidingsystem

  • In today intrinsically News, we would like to bring our trading system in detail. In particular, the benefits of which will have the station operating for the various merchants, pirates and smugglers that will meet our station.
  • In der heuteigen News, möchten wir euch unser Handelssystem näher bringen. Insbesondere die Vorteile die der Stationsbetrieb für die verschiedenen Händler, Piraten und Schmuggler haben wird die auf unsere Station treffen werden.
News: 13-09-2016: Wie funktioniert das Sport- und Turniersystem von Babylon 6?

  • In this news we want to explain to you what it with the area Tournier in Babylon 6 project up and you so detaliert as us explain what you do in this part of our project is currently possible.
  • In dieser News möchten wir euch erläutern was es mit dem Bereich Tournier im Babylon 6 Projekt auf sich hat und euch so detaliert wie es uns derzeit möglich ist erklären was man in diesem Teil unseres Projekts macht.
 
TE
TE
Antarius-Angel

Antarius-Angel

Quest-Mob
Mitglied seit
12.10.2015
Beiträge
68
Reaktionspunkte
2
In diesem Bereich geht es darum wer wir sind, was wir erreichen möchten und wie wir dies Bewerkstelligen möchten.
Daraus kann jeder Spieler selbst ableiten was dies für Ihn bedeutet.

Da wir wissen wie Lesefaul viele Spieler in der heutigen Zeit sind möchten wir, uns daher auch nicht länger mit schönen Formulierungen aufhalten.
Sollte jemand nach dem Lesen dieser Auflistung fragen haben schreibt bitte Antarius-Angel an bzw. Windows7, den Gründer der Freien Falken.

Vielen Dank und viel Erfolg.

  • Wer wir sind?
  1. Unsere Organisation besteht aus Spielern und kleinen Organisationen, unterschiedlichsten Alters. (mind. 18+)
  2. Ein Beitritt muss nicht als Main Erfolgen, man kann unserer Organisation auch als Affilate bei treten, um seine Eigene Organisation mit dem Netzwerk der Freien Falken verbinden zu können.
  • Was wir erreichen möchten?
  1. Es geht uns nicht darum Macht oder eine besondere Größe zu erreichen.
  2. Es geht uns darum Aktive und Teamfähige Spieler zu vernetzen, kleine Organisationen wie auch einzelne Spieler
  3. Wir möchten Spielern dabei helfen gemeinsame Aktivitäten zu verfolgen und auch einzelnen Spielern das Spiel erleichtern
  4. Wir besitzen keine Führung oder Autorität der man sich beugen muss, auch unsere Regeln sind lediglich für ein Grundlegendes Verständnis gedacht
  • Wie möchten wir dies Bewerkstelligen
  1. Kleine Organisationen mit bis zu 20 Membern können unserer Gemeinschaft bei tretten (z.B. als Affilate)
  2. Einige unserer Mitglieder entwickeln ein Tool das die Gemeinschaftliche Aktivität regulieren soll, ähnlich einem Raid-Planer aus anderen Spielen (allerdings für SC und unsere Bedürfnisse angepasst)
  3. Einzelne Spieler können unserer Gemeinschaft beitreten und von unserem Netzwerk profitieren
  4. Spieler / Organisationen haben die Möglichkeit Raumschiffe der Organisation zu Mieten
  5. … und ersparren sich so eventuelle Kostenintensive Anschaffungen wodurch weniger von Ihrem Kapital gebunden wird
  6. Spieler / Organisationen die keine Resourcen der Organisation verwenden müssen keine Gemeinschaftssteuern zahlen
 
TE
TE
Antarius-Angel

Antarius-Angel

Quest-Mob
Mitglied seit
12.10.2015
Beiträge
68
Reaktionspunkte
2
News, 23.10.2016: Infos Nach der CitCon / Infos after the CitCon
  • Aufgrund der Anfrage hier nun eine Auflistung der Aktuellen Planungsgruppe des Babylon 6 Projekts:

    Antarius / Windows7 = Overminde (hat halt alles im Kopf)
    RazorBladeGP = Foren Admin + Technische Unterstützung + TS3
    Prometheus (von Black Phalanx) = Botschafter, Übersetzer und Feedback in der Planungsgruppe
    Prom3theus (Freelancer) = Umsetzer / Technische Unterstützung via Discord
    Hermiod_ATL-1 = Crew-Planer Overminde Projektleiter dieses Bereichs
    Apollo-Starwarrior = geplant für Technische Unterstützung Crew-Planer + Übersetzer
    Kaith44 = Feedback im Planungsbereich mit Schwerpunkt SEC
    Frengh bzw. Allgemein Legarto = Umsetzer Logistische Bereiche + Feed Back
    Tim_Kartoz = Übersetzer + Feedback im Bereich Übersetzung und Diskussionsrunde der Botschafter
    RJMason = Übersetzerin + Informationsübermittlungsspezialisten (Inhalte von D in Eng. zu übersetzen)
    Schlag & Chief_RD = Spezialisten zur Video Bearbeitung und Projekt Dokumentation
    Lup4ra = Spezialist für Grafik Bearbeitung und Aufbesserung
    Ganymedaquila = Bishop der Gruppe mit ruhiger Kraft
    Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

    Ubuntu = Pessimist der Planungsgruppe und Bodenanker
    Phoenix Interstellar bzw. Flexxe als Verbindung zur großen Online Gemeinschaft

    Zumindest in Geistiger Hinsicht natürlich auch J. Michael Straczynski & Gene Roddenberry, ohne die ein kleiner junge vor vielen Jahren nie das Interesse an SF gefunden hätte.
 
TE
TE
Antarius-Angel

Antarius-Angel

Quest-Mob
Mitglied seit
12.10.2015
Beiträge
68
Reaktionspunkte
2
News, 30.10.2016: Space Station Babylon 6 & Gangster
 

  • In today’s news, we do address the question of how the Babylon 6 project to treat players who spy on players / NPCs; hunt; plunder and possibly kill the avatar.
  • In der heutigen News, möchten wir uns mit dem Frage befassen, wie das Babylon 6 Projekt zu Spielern steht, die Spieler / NPCs ausspionieren; jagen; überfallen und eventuell töten (also den Avatar).
 
TE
TE
Antarius-Angel

Antarius-Angel

Quest-Mob
Mitglied seit
12.10.2015
Beiträge
68
Reaktionspunkte
2
Good day,
We have now completed the plans for the Babylon 6 project.
At least as far as the basic concept is concerned and it is possible in the current information situation. If anyone is interested in watching it, we have worked out PDF and PowerPoint presentations here:
PDF:  https://drive.google.com/open?id=0B5swZj0R-o3fbks5RVNzekVvWmM
Power-Point: https://drive.google.com/open?id=0B5swZj0R-o3fRFdBUWdDNWFTMnc
The last 18 pages also describe the time span from the release of Star Citizen to the opening of the space station.

Guten Tag,
wir haben nun die Planungen für das Babylon 6 Projekt abgeschlossen.
Zumindest soweit es das Grundlegende Konzept anbelangt und es uns bei der aktuellen Informationslage möglich ist. Sollte jemand Interesse haben es sich an zuschauen wir haben hier PDF und Power-Point Präsentationen ausgearbeitet:
PDF:  https://drive.google.com/open?id=0B5swZj0R-o3fUFVseElWY19sYlk
Power-Point: https://drive.google.com/open?id=0B5swZj0R-o3fZ3doV3BQczRRbVU
Die letzten 18 Seiten beschreiben zudem die Zeitspane vom Release von Star Citizen bis hin zur Eröffnung der Raumstation.

Mfg. Antarius-Angel
Freie Falken
Babylon 6 Projekt
 
 
Oben Unten