täuschungsbaum

razielsun

Dungeon-Boss
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
744
Reaktionspunkte
0
Kommentare
81
grüße,

ich hörte der baum sei nur für
- pvp
- schwert-schurken
stimmt das?

wie wichtig ist es den gegner zu stunnen? (mit täuschung)

bringt "geisterhafter stoß" was?

wie gut ist das talent "blutsturz"?

lohnt es bis zum "schattenschritt" zu skillen?

bringt es die punkte in "vorbereitung" > "konzentration" > "finstere berufung" zu stecken?

bringen es die talente "verhüllende schatten" und von "der schippe springen"?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Trace

Rare-Mob
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
328
Reaktionspunkte
0
Kommentare
4
Buffs erhalten
2
ich hörte der baum sei nur für
- pvp
- schwert-schurken
stimmt das?

PvP ja
PvE bedingt, je besser deine AP und desto langsamer deine Mainhand desto besser man kann auch viele PvE situationen mit dem Tree besser überstehen oder die Gruppe unterstützen etc.

Schwertschurken = Hemo (blutsturz) ja
Dolchschurken würden kein hemo nehmen da dolche damit zu wenig schaden machen würden, dafür gibt es viele Talente den Burstdmg auszubauen bzw Shadowstep etc.

---

wie wichtig ist es den gegner zu stunnen? (mit täuschung)

Sehr wichtig als Hemo darauf setzt man ja bei solch einer skillung,
als Dolchi dann eher nebensächlich da gehts um den burstdmg

---

bringt "geisterhafter stoß" was?

Als schwertschurke aufjedenfall, ist ein recht billiger 125% dmg schlag der critten kann und auch noch 15%+ dogde gibt sehr nett

---
wie gut ist das talent "blutsturz"?

Für schwerter top für Dolche flop... siehe andere Posts du kennst meine Posts in anderen Threads ^^

---

lohnt es bis zum "schattenschritt" zu skillen?

als Dolchi defenitiv wenn man damit zurecht kommt und auf Burstdmg für PvP setzt
als Schwertschurke eher suboptimal da nur erdrosseln davon betroffen wäre aber warum nicht ^^

---

bringt es die punkte in "vorbereitung" > "konzentration" > "finstere berufung" zu stecken?

was meinst du damit? ^^
ob es sich lohnt? 1.Definitiv 2.joa für stunlocks etc sehr nett (aber eher pvp) 3.finstere Berufung = mehr dmg

---

bringen es die talente "verhüllende schatten" und von "der schippe springen"?

verhüllende schatten ist nettes pvp gimmik ... im pve vielleicht ganz nett bei AoE bossen und so
genau wie von der schippe springen kann bestimmt leben retten und ggf dann vielleicht sogar die truppe etc.

geschmackssache letztendlich aber wer so tief in den Täuschungsbaum geht ist normaler weiße eh richtung PvP orientiert
 

Bl1nd

Dungeon-Boss
Mitglied seit
09.10.2006
Beiträge
538
Reaktionspunkte
0
Kommentare
21
Buffs erhalten
12
ich hörte der baum sei nur für
- pvp
- schwert-schurken
stimmt das?

PvP ja
PvE bedingt, je besser deine AP und desto langsamer deine Mainhand desto besser man kann auch viele PvE situationen mit dem Tree besser überstehen oder die Gruppe unterstützen etc.

Schwertschurken = Hemo (blutsturz) ja
Dolchschurken würden kein hemo nehmen da dolche damit zu wenig schaden machen würden, dafür gibt es viele Talente den Burstdmg auszubauen bzw Shadowstep etc.

---

wie wichtig ist es den gegner zu stunnen? (mit täuschung)

Sehr wichtig als Hemo darauf setzt man ja bei solch einer skillung,
als Dolchi dann eher nebensächlich da gehts um den burstdmg

---

bringt "geisterhafter stoß" was?

Als schwertschurke aufjedenfall, ist ein recht billiger 125% dmg schlag der critten kann und auch noch 15%+ dogde gibt sehr nett

---
wie gut ist das talent "blutsturz"?

Für schwerter top für Dolche flop... siehe andere Posts du kennst meine Posts in anderen Threads ^^

---

lohnt es bis zum "schattenschritt" zu skillen?

als Dolchi defenitiv wenn man damit zurecht kommt und auf Burstdmg für PvP setzt
als Schwertschurke eher suboptimal da nur erdrosseln davon betroffen wäre aber warum nicht ^^

---

bringt es die punkte in "vorbereitung" > "konzentration" > "finstere berufung" zu stecken?

was meinst du damit? ^^
ob es sich lohnt? 1.Definitiv 2.joa für stunlocks etc sehr nett (aber eher pvp) 3.finstere Berufung = mehr dmg

---

bringen es die talente "verhüllende schatten" und von "der schippe springen"?

verhüllende schatten ist nettes pvp gimmik ... im pve vielleicht ganz nett bei AoE bossen und so
genau wie von der schippe springen kann bestimmt leben retten und ggf dann vielleicht sogar die truppe etc.

geschmackssache letztendlich aber wer so tief in den Täuschungsbaum geht ist normaler weiße eh richtung PvP orientiert

da kann ich nur noch /signed schreiben!

Wobei ich sagen muss, dass man bei einer guten PvE Skillung, sprich Schwertschurke meiner Meinung nach eher Richtung Meucheln und Kampf skillen sollte.

Aber jedem das seine+is ja auch equip-abhängig.
 

Trace

Rare-Mob
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
328
Reaktionspunkte
0
Kommentare
4
Buffs erhalten
2
hab nicht gesagt das es eine "gute" pve variante ist aber sie ist akzeptabel und richtig equiped und geskillt macht man auch im PvE damit sehr gut schaden und überlebt öfters =)

toter schurke = 0 DMG ^^
 

Len

Welt-Boss
Mitglied seit
06.11.2006
Beiträge
1.064
Reaktionspunkte
0
Kommentare
88
Trace sabbelt wieder mal die Wahrheit *kicher*
Mein Dolch Schurke rennt mit 1X/X/41 Skillung atm im PvE rum und das kann so gut wie gar nix.

Vor dem BC-Release hab ich mehrfach umgeskillt, weil ich eben nur mehr PvP machen wollte, dann kam BC und es bekam fast nur mehr Magenkrämpfe *lach*
Okay, ich übertreibe zwar ein wenig, aber für PvE sind derartige Skillungen wirklich nur bedingt und doch recht stark Equipabhängig.
 

Nimbrod

Dungeon-Boss
Mitglied seit
26.10.2006
Beiträge
668
Reaktionspunkte
5
Kommentare
95
hab mir persöhnlich den punkt in shcadowstep gesparrt und im meuchelbaum gesetzt, komme im pve sehr gut zurecht. obwohl ich eigentlich schwertschurke bin habe ich mom nen dolch in der oh genommen wegen der stats.

in instanzen ist es sehr von vorteil imp sapp geskillt zu sein (was man als hemo eigentlich immer ist ^^) weil man dann 2 mobs ooc nehemen kann für eine gewise zeit wenn man noch einen 2tenschurken oder magier mit hat.

und ich stimme zu das es equip abhängig ist. es lohnt sich wenn du 1200 ap hats mittlerweile komme ich auch 1380 ap
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Trace

Rare-Mob
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
328
Reaktionspunkte
0
Kommentare
4
Buffs erhalten
2
2er Sap geht auch wenn du mit der Gruppe im TS bist und auf Countdown Sappen tust ... hab ich schon öfters hinter mir ^^
 

Nimbrod

Dungeon-Boss
Mitglied seit
26.10.2006
Beiträge
668
Reaktionspunkte
5
Kommentare
95
ja meisten machen wir es ich sappe zu erst und dann er weil er ist nencombat-rogue ^^
 

Diabolus Dark

Rare-Mob
Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge
169
Reaktionspunkte
0
Kommentare
26
Buffs erhalten
42
Mein Dolch Schurke rennt mit 1X/X/41 Skillung atm im PvE rum und das kann so gut wie gar nix.

Stimmt... nur Gelbe Mobs innerhalb weniger Sekunden killen (manchmal werf ich vorher mein Trinket an, geh in stealth und per schattenschritt an den Mob und der Mob ist so schnell down das ich in den paar Sekunden wo es läuft noch nen zweiten machen könnt wenn schattenschritt nicht 20 Sek. CD hätte), Dank Schattenschritt Mobs Kopfnussen an die ich normalerweise gar nicht rankähme wegen verstohlenheitsentdeckung usw..

von den Vorteilen im PVP nicht zu sprechen weil es ja um PVE ging^^ .... Aber nur so schnell erwähnt.... Jäger, Mages, Hexer die meinen sich irgendwo über einen zu stellen und von da aus anzugreifen weil man nur an sie rankommen würd wenn man einen weiten Weg gehen müßte in denen der schon längst abgehauen ist mit einem Tastendruck auf die Pelle rücken zu können ist schon cool......

Der CP Aufbau ist etwas lahm, da hat der Meucheln Baum Vorteile aber darauf verzichte ich gern.....

BTW: 3 Gegner selben lvls sind auch kein Prob und dank 2 mal entrinnen schafft man auch fast jeden Elite auf selbem LVL oder bis 2 LVL drüber noch.

Nachdem ich testweise mal 2 Tage den Meuchelnbaum geskillt hatte (bis verstümmeln) möcht ich auf den Täuschungsbaum und SChattenschritt nicht wieder verzichten. Ich würd Schattenschritt und meine Hinterhalt / Meucheln Crits (Die ich mit verstümmeln komischerweise nicht hatte obwohl alle so gut davon reden) vermissen^^
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Assazin

Rare-Mob
Mitglied seit
31.05.2006
Beiträge
264
Reaktionspunkte
1
Kommentare
28
immer dieser schattenschritt. find das ding total sinnlos. ^^

also ich habe nach langem hin und herskillen (unter anderem auch schattenschritt) endlich meine skillung gefunden. ich komme sowohl im pvp als auch in instanzen damit bestens klar. natürlich würde ich mit einer combatskillung in einer instanze noch mehr erreichen. da ich aber gerne pvp zocke, gehe ich in der skillung voll auf. generell sollte jeder das zocken, wozu er bock hat. nur wenn dir dein schurke spass macht, kannst du gut spielen. (ja, das gilt sogar für die freunde der schattenschrittfront)
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


der kombopunkte aufbau ist wirklich rasant und du drückst deinem gegner, noch während er gestunnt ist, 5 punkte ausweiden + kaltblütigkeit rein, setzt mit meucheln hinterher und hast dann noch zeit zu verschwinden, bevor der gegner reagieren kann. (insofern du denn verschwinden willst ^^)

meine skillung gucksu banner unten
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten