Von Bäumen, Schafen, Skeletten, und Epic Mounts...

Firragon

Quest-Mob
Mitglied seit
08.12.2006
Beiträge
48
Reaktionspunkte
0
Kommentare
28
Sonntag morgen, angekommen in Azeroth und das Portal Ass wurde verkauft. Nach einer Woche im AH laut Auctioneer 200g ging es endlich für 115g weg. Nun war der Weg frei für das Vollenden des Pala Epic Mount Quests. Abgeben die ganzen Mats für „Fünf Dinge" mit 150g und dann nach Southshore, hier mit Mana angereichertes Pferdefutter holen, in den Östlichen bei der Argentumdämmerung Manakekse holen ( den Ruf hatte ich Gott sei dank wegen der vielen Scholo Runs für meinen T0 Helms, den ich immer noch nicht habe, schon) . Dann ab nach Düsterbruch West. Ein hilfsbereiter Mage fand sich in der Gilde dankenswerter Weise schnell (gell Dalbas). Nun zwei weitere Palas , also suche im Channel 4, einer meldete sich. P.s.: Er hatte nen Augenblick nicht gespielt und war ohne Gilde (noch). Ein weiterer Pala wollte nur mit nach Scholo und wartete da. Nun als Ersatz für den diesen dritten Pala sprang ein netter Tank ein (Danke Orlaton). Doch war kein Healer fürs Pala Quest zu finden, ein Priest aus der Gilde kam erst später und unsere liebe Heal Dudu Gildenchefin musste, genau wie ich, bald weg, mit Ihr hatten wir aber einen Healer für den Abend sicher ( Danke Lio). Also kam der dritte Pala doch nach DB, auch sehr positiv, weil sein Main (ein Mage) den Schlüssel besaß. DB: Ersten Boss gelegt und Pferdegeist befreit. Schnell nach Sw abgeben, die Diamanten fürs nächste Quest hatten wir auch bereits parat. Doch musste ich dann erst mal off leider. Am Abend wieder on (den ganzen Tag aufgeregt aufs Mount) war der zweite Pala Ilias (er war mit den anderen Kollegen mittags in Strath und mittlerweile auch in unserer Gilde) sofort dabei. Als Healer war mittlerweile Pentagramm da, Priest ist optimal für das Quest in Scholo, so dass auch Lio ihre kleine weiter lvln konnte (Gratz zum Mount 40er so nebenbei). Der dritte Pala von morgens war nicht mehr da, der er arbeiten musste. So fragte ich Showdown der auch sofort dabei war. So nun fehlte ein Mage noch, an der Chillwindspitze trafen wir dann Nomo, der schon vom geplanten Scholorun gehört hatte, er kam auch mit. Leider hatte Show dann Pc Probleme, so dass Nomo dann auch zurück trat, da wir zu schwach waren ohne Sheep und Gegenzauber. Dalbas kam on doch war er noch ne Weile afk, er schlug jedoch vor Magikus zu fragen, der auch sofort dabei war.

http://www.keeper-of...223405x_640.jpg
So schlugen wir uns durch Scholo und nach nem Augenblick liefs auch ganz gut, Shows PC ging dann auch Dank Nomos Hilfe leider nicht mehr vollständig. Doch Dalbas kam noch dazu und Magíkus blieb dankenswerter Weise noch bis zum Pala Mount, obwohl er eigentlich weg musste. So fegten ein Priest, zwei Palas und zwei Mage durch Scholo mit gewaltigem Damage: Zwei Sheeps, ein Cage und; Damage go. Hat richtig Spaß gemacht (so schnell habe ich noch keine Gruppe durch Scholo gesehen) und so waren wir auch schnell im Keller legten Blutrippe und konnten den letzten Teil des Pala Quest vollenden. Auch der lief recht gut, Skelette mit Richturteilen und dann Darkreaver legen. Zwei Tode waren zu beklagen, die jedoch gleich( noch zwischen den Wellen) gerezzt werden konnten. Und so haben Ilias und ich das Quest vollenden können und unser Epic Mount diesen Abend erhalten, so nebenbei ist noch eine sehr schöne 2H Axt gedroppt. Und wir haben ein weiteres nettes Gildenmitglied.

Hiermit möchte ich mich bei ALLEN!!!, die dazu beigetragen haben bedanken , es war sehr turbulent und net immer ganz einfach aber ich fand es war ein super Beispiel für Zusammenarbeit in der Gilde auch wenn ich vielleicht ab und zu etwas genervt habe, so hats doch allen Spaß gemacht und wir haben uns eingesetzt und es zeigt wie hilfsbereit wir sind, wenn es um wirklich angemessene Probleme und Aufgaben geht !!!

Fürs Pala Mount hab ich die Questanleitung da, wer also Hilfe beim Quest braucht oder den Link haben will der kann sich gern melden !!!

http://www.keeper-of...223415x_640.jpg
Und um den Ruf des einfachen Pala Epic gerecht zu werden, ich habe ca. 750 Gold ausgegeben 500g für die Quests und ca. 250g für die Mats, die man natürlich auch alle Farmen kann aber dann wird's sehr aufwendig. So fand ich war der Aufwand ok und gerechtfertigt. Außerdem gehört zun nem Pala auch sein Streitross ;-).

http://www.keeper-of..._223559_640.jpg
 
Oben Unten