Weißer Löwe

T

Thoraxos

Guest
Hmm hatte vorhin mal kurz den weißen Löwen angetestet und dachte mir *Wo ist der schicke Bogen oder Armbrust* dabei hat er eine Wurfaxt und wollte mal neugierig fragen ob der im späteren Level ein Fernbogen/Armbrust bekommt oder ob es bei der Wurfaxt bleibt. ( Ich weiß es ist eigentlich völlig Latte mit was er wirft, trotzdem will ick den Bogen )


Schöne Grüße

Marian


Waaargh
 

klossbruehe

Quest-Mob
Mitglied seit
02.04.2008
Beiträge
83
Reaktionspunkte
0
Kommentare
6
Hmm hatte vorhin mal kurz den weißen Löwen angetestet und dachte mir *Wo ist der schicke Bogen oder Armbrust* dabei hat er eine Wurfaxt und wollte mal neugierig fragen ob der im späteren Level ein Fernbogen/Armbrust bekommt oder ob es bei der Wurfaxt bleibt. ( Ich weiß es ist eigentlich völlig Latte mit was er wirft, trotzdem will ick den Bogen )


Schöne Grüße

Marian


Waaargh
Ich hab keinen Bogen/Armbrust gesehen, wirds nicht geben:) Irrtümer nicht ausgeschlossen;)
 

rey54

Rare-Mob
Mitglied seit
06.12.2007
Beiträge
120
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
ich mag mich bzwar irren, aber ist der weiße löwe nicht ein nahkämpfer?


ich konnte in den buffed screenshots jedenfalls keinen bogen erkennen^^

ps: falsches forum
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

For-Free

Rare-Mob
Mitglied seit
29.07.2008
Beiträge
147
Reaktionspunkte
0
Richtig der "Weiße Löwe" ist ein reinrassiger Nahkämpfer. Er wird mit seiner 2H-Axt durch die Wildnis ziehen.
Er besitzt aber wie richtig angemerkt die "Wurfaxt-Fähigkeit". Denke dies dient rein dem besseren PvE-Pullen. Oder dem besseren töten von welaufenden 1% PvP-Charakteren.
Und nein, es wird bei der Axt bleiben.
Keine Bögen für Löwen!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Katalmacht

Rare-Mob
Mitglied seit
04.09.2008
Beiträge
443
Reaktionspunkte
0
Kommentare
45
Die Fernkampfwaffe des Weißen Löwen besteht aus einem 200 Pfund schwerem pfeilschnellen muskelbepackten mit Rasiermesserscharfen Krallen und Zähnen ausgestattetem Löwen
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Sethek

Welt-Boss
Mitglied seit
04.09.2008
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
60
Kommentare
31
Buffs erhalten
31
Die Fernkampfwaffe des Weißen Löwen besteht aus einem 200 Pfund schwerem pfeilschnellen muskelbepackten mit Rasiermesserscharfen Krallen und Zähnen ausgestattetem Löwen
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Schön und gut, aber wird der jetzt mit Bogen oder Armbrust abgefeuert oder nur geworfen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

makkaal

Dungeon-Boss
Mitglied seit
07.06.2008
Beiträge
583
Reaktionspunkte
0
Kommentare
5
Schön und gut, aber wird der jetzt mit Bogen oder Armbrust abgefeuert oder nur geworfen?
Weder noch, da der Weiße Löwe im späteren Verlauf Telekinese lernt, wird besagte Waffe darüber beschleunigt. Darum macht er auf maximaler Distanz auch den meisten Schaden.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Taschat

Quest-Mob
Mitglied seit
13.09.2006
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Kommentare
15
Buffs erhalten
19
Weder noch, da der Weiße Löwe im späteren Verlauf Telekinese lernt, wird besagte Waffe darüber beschleunigt. Darum macht er auf maximaler Distanz auch den meisten Schaden.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Hihi, sowas ähnliches kommt in der Tat tatsächlich. Hab gestern mal einen Weissen Löwen probiert, weil ich noch einen Char brauchte, den ich spielen kann, wenn mein
Lebensgefährte nicht da ist oder grad keine Lust zum Spielen hat.

Beim Anpflanzen (Beruf) ..... boaaahhh ist das ätzend ;/ .... hab ich mir dann mal die ganzen Skills durchgelesen, und dabei etwas nettes entdeckt. Später bekommt der
Löwe, also das Tier an sich, eine Fähigkeit, die es ermöglicht, das der Löwe sein Opfer zum Herrchen "schubst/schiesst" ... ich glaube, 20 Fuss weit. stell ich mir lustig vor.

Jemand damit schon Erfahrungen?

Achja .... wo ich schonmal da bin. Wie gesagt, ich hab mir die Fähigkeiten und auch die Skills (Meisterschaft) mal angeschaut, und dabei ist mir aufgefallen, dass das Herrchen/Frauchen Fähigkeiten
bekommt, die von hinten auszuführen sind. Auf der anderen Seite gibts aber auch Fähigkeiten oder Taktiken, die den Hass vom Löwen/dem Tier senken. Aber wiederspricht sich das nicht?
Der Löwe soll doch Hass aufbauen, damit das herrchen schön von hinten draufhauen kann. Ich glaube, gerade Pfad des Wächters ist darauf ausgelegt, dass der Löwe weniger Hass bekommt.
Wie spielt man sowas?

Danke schonmal für die Aufklärung.

Btw: Hätte nicht gedacht, dass der WL soviel Spass macht. Man kann immer schön 2 Gegner gleichzeitig machen, und dann den Skill einsetzen (Name entfallen) wo beide, wenn sie sich
in 20 Fuss Entfernung zueinander aufhalten, mehr Schaden machen (hat 10 sek CD). Das schöne hier ist, dass der Kill des Löwen immer angerechnet wird. In WoW ist das ja nicht so.
 

KarashTroll

Quest-Mob
Mitglied seit
26.03.2007
Beiträge
54
Reaktionspunkte
0
Kommentare
13
Buffs erhalten
15
So wie ich das verstanden habe, gibts einen Pfad bei dem der Löwe und der Elf unabhängig voneinander gestärkt werden, sprich jeder kann ein Ziel angreifen und macht noch passabel Schaden, egal von wo man jetzt angreift, vorne oder hinten. Dann gibts den Pfad wo der Löwe die Prügel einsteckt, und der Elf selber von hinten Schaden macht. Und zuletzt der Pfad der dich so verwundert hat, da ist tatsächlich der Elf derjenige der die Prügel kriegt, während das Kätzchen Aua macht, und damit die Aggro beim Elf bleibt, gibts Fähigkeiten wie man die Aggro vom Tier mindern kann.
 
Oben Unten