Wenn 2 Rechner on...

Flachtyp

Dungeon-Boss
Mitglied seit
24.01.2009
Beiträge
626
Reaktionspunkte
5
Kommentare
568
Buffs erhalten
94
Hallo !

Also folgendes Szenario:

Wir(ich und Freundin) haben in ländlicher Gegend 6000er DSL von bei der Telekom. Unser Router ist ein Speedport-W500. Er hängt an einem Switch wo auch mein Rechner übers Kabel dran hängt. Jetzt sitzt meine Freundin immer inner Küche und ist mitm Laptop über W-Lan mit dem Router verbunden.

Und dann kommt es immer zu Problemen. WENN sie auch online ist(also im Netz surft) fliege ich irgendwann IMMER aus WOW. Mal früher, mal später. Ok, ich boxe auch öfters,bin also mit 5 Accs in WOW unterwegs. Aber wie gesagt, Ich fliege NUR raus wenn sie auch online ist.
Klar könnte das W-Lan deaktivieren, aber dann kriege(bekam :-)) ich Ärger.

Könnte man da vielleicht irgendwas am Router umstellen daß die Verbindung eventuell stabiler o ä ist ???
 

xynlovesit

Dungeon-Boss
Mitglied seit
05.10.2011
Beiträge
636
Reaktionspunkte
16
Also es ist ganz klar, sobald deine Frau sich ins Internet per Wlan oder Lan einloggt, bekommst du Verbindungsabbrueche?

Wenn Sie dann nicht im Internet unterwegs ist, ist alles einbarferi?


Falls es so ist, dann liegt es am Speedport, wie alt ist der denn? Ich war damals mit meiner Familie auch nur mit DSL6000 unterwegs, da waren wir zu 3. oder teilweise auch zu 4. im Internet, mit Wlan iPhone um die 5.

Dies war erst moeglich gewesen, nachdem wir uns einen neuen Router gekauft haben, weil der Alte einfach die Verbindung bei schon 2 Leuten!! nicht halten konnte.
 
TE
TE
Flachtyp

Flachtyp

Dungeon-Boss
Mitglied seit
24.01.2009
Beiträge
626
Reaktionspunkte
5
Kommentare
568
Buffs erhalten
94
Ok, na dann frage ich mal rum ob einer noch nen anderen Router da hat zum Testen. Danke schonmal :-).
 

Tikume

Raid-Boss
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
15.413
Reaktionspunkte
951
Kommentare
1.526
Buffs erhalten
1.308
Freundin an Hausarbeit erinnern und ihr den Laptop wegnehmen.
 

Saji

Welt-Boss
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
3.221
Reaktionspunkte
168
Kommentare
473
Buffs erhalten
399
Unser Router ist ein Speedport-W500. Er hängt an einem Switch wo auch mein Rechner übers Kabel dran hängt. Jetzt sitzt meine Freundin immer inner Küche und ist mitm Laptop über W-Lan mit dem Router verbunden.

Hä... also Router - Switch - Modem, oder wie? Klar, warum einfach wenn es auch umständlich geht. Einfach einen Modemrouter mit 4fach Hub kaufen und glücklich sein. Den Switch kannste dann sogar noch weiterverwenden, wenn du es brauchst.

Ich nutze seit Jahren einen Netgear Modemrouter mit WLan und 4fach Hub. Daran hängen per Lankabel mein Rechner und der NAS, über WLan der Drucker, mein Smartphone, mein Tablet und der Laptop meiner Mutter. Und bisher bin ich nie wegen mehreren Zugriffen irgendwo rausgeflogen. Es sei denn ein Disconnect meinte das mal zu veranlassen. Wobei Tikumes Tipp auch etwas hat... ich empfehle dazu Fußfesseln mit Bleikugel. Aber nimm dann nicht so eine schwere, das macht deine Freundin beim Hausputz nur unnötig langsam.
 

Legendary

Welt-Boss
Mitglied seit
05.05.2008
Beiträge
4.115
Reaktionspunkte
172
Kommentare
14
Buffs erhalten
1
Hä... also Router - Switch - Modem, oder wie? Klar, warum einfach wenn es auch umständlich geht. Einfach einen Modemrouter mit 4fach Hub kaufen und glücklich sein. Den Switch kannste dann sogar noch weiterverwenden, wenn du es brauchst.

Ein Speedport ist ein Router mit Modem...
 
M

Magogan

Guest
Bekommt man so einen Speedport nicht dazu bei der Telekom, wenn man einen (V)DSL-Vertrag abschließt?
 

Saji

Welt-Boss
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
3.221
Reaktionspunkte
168
Kommentare
473
Buffs erhalten
399
Haha...Monsieur kauft sich wohl nur die exklusiven Fritzboxen.

Lesen scheint nicht immer deine Stärke zu sein, hm? *g* Netgear ist mein Liebling. Von Failport und Failboxen halte ich absolut nichts.

@ Magogan: So sieht's aus. ^^
 

Legendary

Welt-Boss
Mitglied seit
05.05.2008
Beiträge
4.115
Reaktionspunkte
172
Kommentare
14
Buffs erhalten
1
Oh tut mir leid, tut mir leid, nein es tut mir wirklich leid, es tut mir einfach wirklich wirklich leid.

BTW: Netgear ist auch nicht mein persönlicher Favorit. Dann lieber einfach gar kein Internet, ist sowieso besser für uns alle.
 

Saji

Welt-Boss
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
3.221
Reaktionspunkte
168
Kommentare
473
Buffs erhalten
399
Oh tut mir leid, tut mir leid, nein es tut mir wirklich leid, es tut mir einfach wirklich wirklich leid.

BTW: Netgear ist auch nicht mein persönlicher Favorit. Dann lieber einfach gar kein Internet, ist sowieso besser für uns alle.

Hab dich auch lieb. Schwamm drüber.
 

Varitu

Dungeon-Boss
Mitglied seit
17.09.2007
Beiträge
803
Reaktionspunkte
9
Kommentare
85
Buffs erhalten
27
Hi,

wow ist zeimlich pingelig beim Ping. Ich flieg auch raus, wenn ich mich gerade in WoW einlogge und dabei auf den Desktop switche um zB. den Firefox zu starten.

Und wenn du multiboxing mit 5 chars betreibst ist das so als wen du 5 mal ne verbindung zu blizz hast. denke mal da ist deine Leitung, bzw. der png schon kurz vorm exitus. surft eine freundin noch und zieht daten bricht alles zusammen.
Da bringt acuh bessere hardware nix.

Gruß Varitu
 
TE
TE
Flachtyp

Flachtyp

Dungeon-Boss
Mitglied seit
24.01.2009
Beiträge
626
Reaktionspunkte
5
Kommentare
568
Buffs erhalten
94
Ok, danke schonmal für Eure Antworten.

Wie auch immer, ein Freund hatte tatsächlich noch nen Router den er mir erstmal zum Testen gegeben hat. Es ist ein relativ neues Modell:

TL-WR1043ND

Ich kriege damit aber keine Verbindung ins Netz, da die "WAN"-Leuchte nie leuchtet. Das erscheint mir aber nachvollziehbar, da in der Anleitung auch noch ein Modem davor geschaltet sein soll. So eines habe ich aber mit dem Speedport nie gebraucht. Das Kabel ging direkt vom "Splitter" zum Speedport und es lief.
Bräuchte ich jetzt auch noch extra ein DSL-Modem ?
 

Dagonzo

Raid-Boss
Mitglied seit
13.05.2007
Beiträge
9.056
Reaktionspunkte
193
Kommentare
649
Buffs erhalten
323
Ein kurzer Hinweis:
Das Speedport W 500 beinhaltet sowohl einen Router, als auch ein DSL-Modem. Ohne dem würdest du auch schlecht überhaupt in das Netz kommen können.
 
TE
TE
Flachtyp

Flachtyp

Dungeon-Boss
Mitglied seit
24.01.2009
Beiträge
626
Reaktionspunkte
5
Kommentare
568
Buffs erhalten
94
Das dachte ich mir schon ^^.... Danke nun weis ich was zu tun ist :-)
 

Razzor07

Quest-Mob
Mitglied seit
19.10.2007
Beiträge
78
Reaktionspunkte
0
Kommentare
40
Schonmal den Laptop per Kabel verbunden und dann getestet?
 
Oben Unten