Springe zu Inhalt


Foto

Intel oder AMD CPU?


  • Bitte einloggen zum Antworten
16 Antworten zu diesem Thema

#1 Mageleo

Mageleo

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 164 Beiträge:

Geschrieben: 06 September 2020 - 09:19

Guten Tag, Liebe Community. Ich Brauche mal eine Grundsatz Entscheidung, welchen CPU Hersteller kann man für Spiele eher empfehlen intel oder doch günstigere Hersteller AMD?
  • 0

#2 ZAM

ZAM

    Foren-Diktator

  • Admins
  • 14070 Beiträge:

Geschrieben: 10 September 2020 - 08:11

Geht beides, lass den Geldbeutel entscheiden, aber Hauptsache mindestens 8 Kerne. Warum? Die kommenden Konsolengenerationen haben das auch, also werden sich Spiele-Hersteller bei Multiplattform-Titeln vermutlich früher oder später auch daran orientieren. Die Ryzen (7er und 9er) sind übrigens gar nicht schlecht und günstiger als die Intel. Auch wenn die im Direktvergleich meist mehr Leistung pro Einzelkern aufweisen. Das fällt aber nicht auf, wenn das Grundsetup passt.

Wichtig ist dann noch, welche Grafikkarte du ins Auge gefasst hast, damit sich nichts gegenseitig ausbremst.


  • 0

#3 Mageleo

Mageleo

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 164 Beiträge:

Geschrieben: 19 September 2020 - 06:43

Also mein Setup würde ca so aussehen AMD Ryzen 7 3700x gtx 1080 ti strix von Asus MSI Mpg x570 Gaming Pro Carbon Wifi Mainboard Und mind 16 GB RAM 3200 MHz takt Natürlich SSD
  • 0

#4 Mageleo

Mageleo

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 164 Beiträge:

Geschrieben: 19 September 2020 - 06:45

oder gibt es ein Besseres setup? was evtl. gleichwertig ist nur günstiger?
  • 0

#5 ZAM

ZAM

    Foren-Diktator

  • Admins
  • 14070 Beiträge:

Geschrieben: 19 September 2020 - 14:26

Bei Board-Chipsatz und CPU kannst du beim RAM (Bspw. 3600er) auch auf eine höhere Taktung gehen, die CPU mag das.

Die Grafikkarte, hast du die schon oder willst du die kaufen?


  • 0

#6 Mageleo

Mageleo

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 164 Beiträge:

Geschrieben: 19 September 2020 - 18:40

müsste ich alles kaufen
  • 0

#7 m_21st_century

m_21st_century

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 58 Beiträge:

Geschrieben: 20 September 2020 - 10:12

ZAMs Frage zielt auf Folgendes hinaus: die Grafikkarte nVidia GTX 1080 Ti erschien bereits im März 2017, September 2018 folgte die 20xx-Serie und aktuell im September 2020 erschien die 30xx-Serie (wobei hier die ersten Exemplare sehr schnell ausverkauft waren und die Verfügbarkeit sich erst in den nächsten Wochen verbessern wird).

 

Ich vermute, dass sich der Kauf einer nVidia GTX 1080 bzw. nVidia RTX 2080 nur noch bei einem besonders preisgünstigen Angebot lohnt.


  • 1

#8 Mageleo

Mageleo

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 164 Beiträge:

Geschrieben: 21 September 2020 - 05:40

ZAMs Frage zielt auf Folgendes hinaus: die Grafikkarte nVidia GTX 1080 Ti erschien bereits im März 2017, September 2018 folgte die 20xx-Serie und aktuell im September 2020 erschien die 30xx-Serie (wobei hier die ersten Exemplare sehr schnell ausverkauft waren und die Verfügbarkeit sich erst in den nächsten Wochen verbessern wird).
 
Ich vermute, dass sich der Kauf einer nVidia GTX 1080 bzw. nVidia RTX 2080 nur noch bei einem besonders preisgünstigen Angebot lohnt.



Was Heißt den Preisgünstig in dem Fall?
  • 0

#9 ZAM

ZAM

    Foren-Diktator

  • Admins
  • 14070 Beiträge:

Geschrieben: 21 September 2020 - 09:23

Ich würde an deiner Stelle auf Custom-Designs der 3000er-Reihe warten. :)


  • 0

#10 spectrumizer

spectrumizer

    Labertasche

  • Moderatoren
  • 8555 Beiträge:

Geschrieben: 21 September 2020 - 12:06

Die Frage ist halt auch, was man wie zocken will. Ich hab seit Jahren meine GTX 1080 und bin super zufrieden damit. War für WoW mehr als ausreichend und auch für Apex Legends auf Full Details. Aber ok, sind jetzt nicht die Titel, die hardwarehungrig sind. Wenn man die akt. Titel auf Full Details, 4K oder Full HD spielen will, wird's mit 'ner 1080 knapp. 2080 sollte das aber locker noch können. Und sonst spiele ich halt nur Dark Souls 2 / 3. Da reicht die 1080 auch alle mal aus.


  • 0

#11 Mageleo

Mageleo

    Fortgeschrittenes Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 164 Beiträge:

Geschrieben: 21 September 2020 - 21:06

Guten Abend
Vielen Dank für die schnellen Antworten
Ich muss spiele nicht in 4k oder HD sehen ist zwar schön aber kein Muss
Ich würde gerne mit der Grafikkarte 2021 überstehen wollen
  • 0

#12 ChocoboKnight99

ChocoboKnight99

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 8 Beiträge:

Geschrieben: 26 October 2020 - 19:59

Eine 1080er hält da sicher noch lange durch. Ich denke mit einer 2070er / 2080er wird man auch für Spiele im Jahr 21/22 noch gut gerüstet sein. Hatte meine 1070er sicher schon 5 Jahre und bis vor kurzem nie Probleme gehabt. Jetzt auf ne 2070er aufgerüstet.


  • 0

#13 Kaldorei-Magier

Kaldorei-Magier

    Mitglied

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 11 Beiträge:

Geschrieben: 31 October 2020 - 17:23

Ich würde Intel nehmen. Mehr Leistung für weniger Geld. :dugly:


  • 0

#14 ZAM

ZAM

    Foren-Diktator

  • Admins
  • 14070 Beiträge:

Geschrieben: 10 November 2020 - 10:14

Ich würde Intel nehmen. Mehr Leistung für weniger Geld. :dugly:

:facepalm:


  • 0

#15 Aun

Aun

    Master of Gifs

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7764 Beiträge:

Geschrieben: 10 November 2020 - 22:49

Ich würde Intel nehmen. Mehr Leistung für weniger Geld. :dugly:

 

 

:facepalm:

McAyGt5.gif

was für ein sinnloser kommentar. bestimmt einer von der sorte: yeah mehr mhz als die konkurrenz. der is um längen besser


  • 0

#16 ZAM

ZAM

    Foren-Diktator

  • Admins
  • 14070 Beiträge:

Geschrieben: 11 November 2020 - 10:46

Ne, es ist nur aus einem mir nicht nachvollziehbaren Grund exakt die gegenteilige Behauptung zur aktuellen Situation.

Preis/Leistung ist momentan bei AMD einfach besser. Und ich bin weder AMD, noch Intel-Fanbob. Ich hatte in den letzten 15 Jahren fast nur Intel-CPUs, aber aktuell aus genau dem Grund einen Ryzen.

Nur die Mainboards sind schei*ss* teuer, wenn man mit x570ern auf die Kacke hauen will. :ushy:


  • 0

#17 spectrumizer

spectrumizer

    Labertasche

  • Moderatoren
  • 8555 Beiträge:

Geschrieben: 11 November 2020 - 20:48

Preis/Leistung ist momentan bei AMD einfach besser. Und ich bin weder AMD, noch Intel-Fanbob. Ich hatte in den letzten 15 Jahren fast nur Intel-CPUs, aber aktuell aus genau dem Grund einen Ryzen

 

Dito. War sonst auch immer mit Intel unterwegs. Mein neuester ist jetzt aber mal ein AMD Ryzen 9 3950X. Bin super zufrieden. :top:


  • 1




0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 unsichtbare Mitglieder