Attribute des Schutz Kriegers?

Littletall

Dungeon-Boss
Mitglied seit
04.10.2009
Beiträge
612
Reaktionspunkte
9
Kommentare
86
Buffs erhalten
47
Hallo,

ich spiele mir momentan einen Krieger hoch und möchte mit ihm tanken, sobald er die 85 erreicht. Also hab ich einen Guide gelesen.

Etwas stutzig gemacht haben mich die Attribute, die in dem Guide beschrieben worden sind. Schutz-Krieger sollten krass auf Ausdauer sockeln und verzaubern.
Angeblich sei ein dickes HP-Polster besser zu heilen und bei Ausweich/Parierwertung kriegt man zu unberechenbare Schadensspitzen...

Jetzt bin ich oft als Heiler unterwegs und meine Beobachtungen schlagen eher genau ins Gegenteil.

Tanks mit einem dicken HP-Polster haben viel öfter einen Ping-Pong-HP-Balken als solche, die weniger HP haben, die aber dafür toll Schaden vermeiden. Ich kann mich jetzt aber nicht mehr erinnern, welche von diesen Tanks Krieger waren und welche andere Klassen.

Können die tankenden Krieger mir hier erklären, welche Attribute sie für wichtig erachten und warum? Vielen Dank.
 

Panzor

Quest-Mob
Mitglied seit
23.10.2009
Beiträge
78
Reaktionspunkte
6
Kommentare
19
Meisterschaft, Meisterschaft und noch mehr Meisterschaft. Ausweichen und Parieren dabei auf etwa gleichem Niveau halten. Solltest du mal über 102,4% combined avoid kommen, mehr auf ausweichen/parieren gehen (und evtl auch bissl ausdauer mitnehmen, kann bei manchen bosskämpfen notwendig sein, mal gucken was im nächsten addon auf uns zukommt), aber da musste ja eh erstmal hinkommen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Thritaldor

Quest-Mob
Mitglied seit
29.09.2008
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Kommentare
9
Buffs erhalten
18
Eigendlich isses ganz einfach als Tank Krieger.

1. Pure Ausdauer is nich gut. Viel Leben is zwar nich schlecht, aber ohne Dodge Parry kommste net weit.
Ausgeglichen heisst das Zauberwort.

Natürlich packste auf die Brust die Ausdauer Verzauberung rauf, aber in nen blauen Sockel gehört nen Mastery Ausdauer Sockel.
Mischsteine sind wichtig und erhöhen das Spielerlebnis.

Und Mastery ist verdammt wichtig als Krieger. Denn damit erhöhste die Blockchance und blocken is immer gut

Also Mastery(Meisterschaft) / Parry (Parierwertung) / Dodge (Ausweichwertung)

Das is so die Priorität. Ausweichen halte ich z BSp. imemr ca nen % unter Parry.

Trefferwertung und Waffenkunde kannste übrigens getrost ignorieren. Wenn du das auf nem Teil hast, einfach umschmieden

Viel Spass mit deinem Tank Krieger ich hab den schon seit Jahren
 

Serivola

Welt-Boss
Mitglied seit
09.05.2009
Beiträge
1.950
Reaktionspunkte
26
Kommentare
4
Buffs erhalten
3
In den meißten Fällen ist Meisterschaft dein stärkster Stat, danach kommt Ausweichen/Parieren (etwa halb so stark) und Ausdauer (je nach aktuellem Lebenpool und angegangenem Boss entsprechend zu wichten). Alles andere (darunter fällt Trefferwertung und Waffenkunde) ist unwichtig.
 
TE
TE
Littletall

Littletall

Dungeon-Boss
Mitglied seit
04.10.2009
Beiträge
612
Reaktionspunkte
9
Kommentare
86
Buffs erhalten
47
Vielen Dank für die Antworten. Ich hab mir schon gedacht, dass Meisterschaft wichtig ist.

Es gibt einen Mastery only Sockel? Wie heißt der denn?
 

Hosenschisser

Welt-Boss
Mitglied seit
13.12.2008
Beiträge
2.517
Reaktionspunkte
215
Kommentare
6.322
Buffs erhalten
3.734
40 Mst. gibts. Ist gelb und heißt glaub ich frakturierter Heliodor.
 
Oben Unten