Der Schutz Krieger in 5.0.4

Dryan

Quest-Mob
Mitglied seit
19.10.2006
Beiträge
54
Reaktionspunkte
0
Halli hallo liebe Buffies.

Nach langer Abstinenz hier im Forum melde ich mich doch mal wieder zu Wort;)

Ich weis nicht wie es meinen tankenden Kollegen geht aber ich habe zu meinem Bedauern festellen müssen, das irgendwas nicht hinhaut.
Ich tanke nun schon ne ganze weile mit verschiedenen chars (DK, Krieger, Druide) und hatte mich in Cata doch auf meinen Krieger festgelegt.

Bis letzen Mittwoch war ach alles total sagen wir mal Easy
Nun gut letzen mittwoch fehlte uns ein Heal im Stammraid also habe ich mich erbarmt mit meinem Heal/ tank druiden da mitzugehen. Als ersatz für mich kam ein DK tank und das erste was mir auffiel war: "WTF unbuffed 230k live? Ohne Hero gear?"
Ungläubig loggt ich auf meinen doch normal ausgestatteten Krieger Lindchen und habe erstaunt festgestellt das mir als Krieger 2,4k hp mit selben equip fehlen.
Ok dachte ich mir schaust mal auf druiden. dem fehlt fast exact die gleiche Menge.
Nun gut auf nach Drachenseele (dank des entfernens des Massenports kommen ja fast schon wieder classic gefühle auf;) ). alles schick Morchok HC try 1. DK 33. dps (als tank what the hell). 2. Tank Krieger ähnlich meinem Equip. ich heile die Spiegelbildgruppe und frage mich was der 2. Tank an schaden frisst...

OK kann ja mal sein ist ja kein beinbruch.
soweit so gut mit viel Anstrengung und noch größerer HPS (heal druide OP?) dann doch bis ultra gekommen. der brach uns jedoch das genick. da ich mit druide kein dd spec hatte habe ich versucht mitzutanken.

Ich spotte also ultra ab und keine 4 sec später liege ich im dreck....oO

gut bis jetzt hat es nicht viel mitm Krieger zu tun aber nun gehts los.

Gestern abend gemütlicher rnd raid ds mit 3-5 Heros.

Bis zum boss alles schick. DDler (Hunter) fragen mich ernsthaft ob ich dd oder tank bin (60k DPS in gruppen ist dann doch schon heftig). Mich gefreut wie ein kleinkind und bis zum boss sagten die heiler auch ihnen sei Langweilig.

Nun zum Bosskampf.
Erste Phase keinproblem. Den neuen Schildblock (Schildbarriere?) auf cd schön halten den typen der das stampfen mit abfängt alle 2 min die wachsamkeit druff hämmern alles schick.
Nur dann geht es los 2. mal (ich sage mal) Normale Phase. boss denkt sich was bistn du für einer? und zack 3 Große kellen lindchen liegt im dreck Oo....

Gut ok kann passieren. irgendwann lag er dann doch und alle waren happy das es irgendwie ging.

So alt bekannt aus den tagen vor dem ominösen Mittwoch zack zum Blubb boss. solo die adds weggetankt. ok tanke boss solo. da hatte ich dann schon ne ganz böse vermutung.

nach gefühlten 200 trys haben wir hero aufgegeben da der einkommende schaden einfach zu groß war.

nach dem Raid hab ich dann doch mal analyse betrieben und mir ist aufgefallen das mir zum raid der vorigen woche ungefähr 60% avoidstats fehlen und ich dafür 73% Mastery habe Oo. da mastery ja der beste stat sein soll habe ich gedacht ok das passt.

nunja nun wurde mir einiges schlagartig klar. wenn ich nicht avoide muss ich ja fressen. ist es nun wirklich so? muss ich wieder full stam sockeln? ich habe was vor stärkesockeln gelesen aber anfrenden damit kann ich mich nicht.

nie im leben bekomme ich es hin wieder auf diese mühevoll erarbeiteten werte zu kommen... haben sie die Tanks echt so heftig "kastriert" ?zumindest den Warri?

Mit dem Druiden gehts mir ni anders. mastery ist nun kein absorb mehr sonder tolle % Rüssi.... wasn das ?

Also dem zufolge bin ich für vorschläge und alle anderen sachen gerne offen und möchte auch gerne eure meinung dazu hören;)

MFG

Dryan
 
K

Kyrador

Guest
Du bist halt nicht mehr automatisch CTC, sondern nur wenn der neue Schildblock aktiv ist (erhöht deine Blockchance um 100%). Um den zu aktivieren, musst du selbst Wut generieren (erlittener Schaden macht nur noch wenig Wut).
Ergo: du musst wieder deutlich aktiver spielen und deine Wut ansammeln für besonders wichtige Fälle (z.B. kurze Enragephasen der Bosse usw.). Heroischer Stoß und Spalten sind totale Wutfresser und sollten nur genutzt werden, wenn der Boss gerade weniger Schaden macht. Ich kopier dir einfach mal kurz die "Rotations"-Empfehlung von icyveins...


1. Single Target Rotation
This rotation does not take into account usage of your survival abilities (we cover this important topic in a subsequent section). It only shows you how to maximise your threat and rage generation.

  1. Use
    Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
    Shield Slam on cooldown
    • If you are at maximum rage, then delay using Shield Slam until you have used some of your rage.
  2. Use
    Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
    Revenge on cooldown
    • Its cooldown is reset each time you dodge or parry an attack.
    • Of you are at maximum rage, then delay using Revenge until you have used some of your rage.
  3. Use
    Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
    Devastate as a filler (it does not cost rage).
  4. Use
    Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
    Thunder Clap once every 30 seconds, if no one else is providing the
    Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
    Weakened Blows debuff that it applies.
  5. Use
    Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
    Battle Shout or
    Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
    Commanding Shout (depending on which of the two you have chosen to provide for your raid) in order to generate rage when nothing else is available.
  6. Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
    Heroic Strike to dump rage and increase your DPS and threat
    • It is imperative that you only do this when you do not need to use rage for survival abilities in the foreseeable future.
 
TE
TE
Dryan

Dryan

Quest-Mob
Mitglied seit
19.10.2006
Beiträge
54
Reaktionspunkte
0
hmm ok also sollte ich durchgehend den neuen schildblock (100% block) versuchen aktiv zu halten?
Heroic strike aus der Rota am besten entfernen (schaden macht man auch so genug. und dann sollte es einfach sein wie nie zuvor?

Nun gut auf die idee bin ich noch gar nicht gekommen aber werd ich doch gleich mal versuchen.

Vielen dank für die hilfe;)
 
K

Kyrador

Guest
Blizzard will halt (bei allen Tank) erreichen, dass das Tanken nicht mehr so langweilig ist wie aktuell, sondern dass man aktiver spielen muss. Du musst nun also bewußt Wut aufbauen und dann sinnvoll nutzen. Der neue Schildblock hat ja zwei "Anwendungen" alle neun Sekunden. Aber der wirkt (wie bei icyveins zu sehen) nur gegen physischen Schaden und auch net gegen jeden (Blutungen zählen net und spezielle Bossmechaniken). Dafür gibts ja noch die Schildbarriere, die wie ein Schild vom Diszi wirkt. Allerdings sind halt beide Fähigkeiten sehr wutintensiv. Du musst daher selbst richtig entscheiden, was gerade nötig ist und wie du an die Wut kommst.
Die Änderungen sind generell zu begrüßen, weil das Tanken wieder interessanter ist. Allerdings könnten dadurch viele "Hobby"tanks abgeschreckt werden...
 
TE
TE
Dryan

Dryan

Quest-Mob
Mitglied seit
19.10.2006
Beiträge
54
Reaktionspunkte
0
also endlich wird es wieder mal "anstrengender" mensch das hätte ich von blizz nun gar ni erwartet

Ok danke für die vielen tips und hinweise
 

Youmaycry

Dungeon-Boss
Mitglied seit
27.01.2010
Beiträge
543
Reaktionspunkte
8
Kommentare
9
Also ich hatte die Tage erstmal Vortexgipfel nhc solo versucht, da ich mich da vorher schwer getan habe.
dank der neuen mechanik ist das nun wirklich im schlaf zu meistern.

als wir dann gestern ds hc waren kam das böse erwachen. morchok ging ganz gut mit der blockmechanik.

yorsahj war auch ganz ok.

aber dann kam der kriegsherr. es war unglaublich was ich da für kellen gefressen habe. ich habe 403 er gear und die heiler ca gleichwertig.

sie konnten mich nicht am leben halten. der dps war abartig aber ich konnte schildblock garnet so oft oben halten, wie ichs gebraucht hätte.

habe 6,5 hit und 5,5 wk bisher. die wut kam nicht schnell genug wieder rein.

bei hagara ging es dann einigermassen wieder aber auch net so dolle.

ultraxion empfand ich nicht als so hart.

erschreckend war echt der kassierte schaden beim kriegsherr. man man man
 

Night2010

Dungeon-Boss
Mitglied seit
23.11.2010
Beiträge
598
Reaktionspunkte
6
Also ich hatte die Tage erstmal Vortexgipfel nhc solo versucht, da ich mich da vorher schwer getan habe.
dank der neuen mechanik ist das nun wirklich im schlaf zu meistern.

als wir dann gestern ds hc waren kam das böse erwachen. morchok ging ganz gut mit der blockmechanik.

yorsahj war auch ganz ok.

aber dann kam der kriegsherr. es war unglaublich was ich da für kellen gefressen habe. ich habe 403 er gear und die heiler ca gleichwertig.

sie konnten mich nicht am leben halten. der dps war abartig aber ich konnte schildblock garnet so oft oben halten, wie ichs gebraucht hätte.

habe 6,5 hit und 5,5 wk bisher. die wut kam nicht schnell genug wieder rein.

bei hagara ging es dann einigermassen wieder aber auch net so dolle.

ultraxion empfand ich nicht als so hart.

erschreckend war echt der kassierte schaden beim kriegsherr. man man man

Der gibt dir nen Dot da wäre Schildblock das falsche. Ist glaube ich Schattenschaden.
 

orgo

Quest-Mob
Mitglied seit
16.02.2008
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
Kommentare
6
Hitcap bei Trefferwertung und Waffenkunde hilft ungemein beim Wutaufbau.
Zum Verbessern von Avoid Ausweichtrinket vom Rücken nutzen.
 

Youmaycry

Dungeon-Boss
Mitglied seit
27.01.2010
Beiträge
543
Reaktionspunkte
8
Kommentare
9
Hab ich auch überlegt mit dem trinket aber weiß nicht welches ich austauschen soll. Feuer aus den tiefen oder vortex hc?
Mir fehlen 1 % Hit und 2 % wk, hoffe das reißt es
 

orgo

Quest-Mob
Mitglied seit
16.02.2008
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
Kommentare
6
Da Mastery sehr stark ist beim Krieger könnte man Vortex tauschen,wenn SdM gebufft wird bei Dir im Raid kannst Du auch Feuer tauschen.
 

Youmaycry

Dungeon-Boss
Mitglied seit
27.01.2010
Beiträge
543
Reaktionspunkte
8
Kommentare
9
ich werde es heute abend bei der fortsetzung der id auf jeden fall mal probieren.

hit is capped, wk fast. feuer kommt weg, avoid trinket rein. ich bin gespannt
 
TE
TE
Dryan

Dryan

Quest-Mob
Mitglied seit
19.10.2006
Beiträge
54
Reaktionspunkte
0
So dann melde ich mich mal zu wort.

Wir waren gestern nun wieder mit unserer Raidgruppe unterwegs die und ich muss sagen nur durch die Tipps war alles doch viel entspannter.

Die umstellung das wir endlich was zu tun haben gefällt mir mittlerweile sehr gut und bin auch vollends zufrieden.
Habe am eqip nun nichts geändert da ich irgendwie immer noch mastery geil bin.

Dank der Umstellung lag dann auch gestern das erste mal hagaraa Hc im raid und somit sind wir bei 5/8 HC was für uns (alles andere als Hardcore Raider) eine beachtliche leistung ist.

Ich danke alles die hier so konstruktive Kritik angebracht haben und den einen oder anderen Tip rausgehauen hat

MfG

Dryan
 

Anemsis

Rare-Mob
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
138
Reaktionspunkte
8
Kommentare
88
Buffs erhalten
93
Ich spiele zwar einen Palatank, aber da ist es ähnlich.

Wir waren gleich am Patchday in DS hc und ich habe gekotzt. Durch den Wegfall der 10 WK durch Siegel der Wahrheit war meine Aggroerzeugung so mies, der Pala hat sich richtig mistig gespielt, ständig hatte der Druidentank die Aggro wieder. Es hat mir überhaupt keinen Spaß mehr gemacht. Ich hab dann die Foren durchstöbert und meinen Pala komplett auf Hit und WK umgestellt, so weit es geht. Hit bin ich nun am Cap, WK knapp drunter. Die Aggroerzeugung ist geil jetzt, die Erzeugung von Holy Power auch und das ist der Punkt. Mit 3 HP kann man mit dem Schild der Rechtschaffenden für 3s seinen Schaden um 20% + Mastery reduzieren. Das sind bei mir 56% weniger Schaden. Ziel ist es halt dieses Schild so oft und so kontinuierlich wie möglich aufrecht zuhalten. Ich hab dann am Mi mal Hagara mit dieser neuen Mechanik getankt. Jetzt braucht man bei ihrem Fokussierenden Angriff nur noch das Schild richtig einsetzen, da ist der Angriff eine Lachnummer.

Und so ist das bei vielen Bossen. Einfach HP oder beim Krieger Wut sparen für bestimmte Bossmechaniken. Macht deutlich mehr Spaß als vorher.
 

Natálya

Welt-Boss
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
1.286
Reaktionspunkte
8
Kommentare
675
Buffs erhalten
268
Hitcap bei Trefferwertung und Waffenkunde hilft ungemein beim Wutaufbau.
Zum Verbessern von Avoid Ausweichtrinket vom Rücken nutzen.
Also das Ausweichentrinket war vor dem Patch Mist und ist jetzt immernoch Mist. Der DR darauf ist einfach nur krass. Gute Trinkets für Warri Tanks sind nach wie vor Feuer, Vortex und Stolz.

Wut generiert man durch:
1) Def-Stance: 1 Wut pro 3 sek
2) Schildschlag, Rache
3) Verwüsten (wegen Schwert und Schild)
4) Wutanfall (critblock), Berserkerwut
5) Rufe
Da die offensiven Fähigkeiten wichtige Wutlieferanten sind, empfiehlt es sich dringend Hit & WK auf das EQ zu schmieden, denn ohne Wut keinen Schildblock/Schildbarriere und dann gibt's richtig aufs Maul.^^ Mir hat zwar das Herz geblutet, als ich das in Massen draufgeschmiedet hab, aber was willste machen.^^

Es ist übrigends nicht möglich, Schildblock zu 100% aktiv zu haben. Ich glaub nach 24 Sek. sind beide Aufladungen auf CD. Heroischer Stoß und Spalten nutzt man eigentlich nur noch bei Ultimatum Procc, da man die Wut für Schildblock/Schildbarriere braucht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Youmaycry

Dungeon-Boss
Mitglied seit
27.01.2010
Beiträge
543
Reaktionspunkte
8
Kommentare
9
Nachdem sich letzte Woche bei mir alle bescwhert hatten, weil ich beim Kriegsherr ohne ende kassierte, ging es diese Woche mit ID Verlängerung weiter.

Es ging los ab Ultra. Nun hatte ich mich schon besser an die Mechanik gewöhnt und es war einfach nur geil.

Konnten sogar gestern unseren ersten Spine HC hinlegen. Hätte die Zeit noch gereicht, hätten wir auch madness hc geschafft.

hatten nur zeit für einen versuch und standen leider am ende mit nur einem tank ( mir ) da. sah aber gut aus.

spine hc war sehr unterhaltsam, viel schildblock benutzt und stand hinterher mit 75 k dps da

Tanks -----> so much win
 
TE
TE
Dryan

Dryan

Quest-Mob
Mitglied seit
19.10.2006
Beiträge
54
Reaktionspunkte
0
Seh ich genauso die erste woche wollt ich den krieger schon an den Nagel hängen... Mittlerweile macht es nur noch spaß wenn man im raid gefragt wird ob man dd ist

Auch mit den CDs und deren nutzung ist mittlerweile in fleisch und blut über gegangen
mir macht es einfach nur spaß da durch zu robben wie sau!!!

Fazit: Krieger macht über spaß
 
Oben Unten