Berufswahl

Desolars

Quest-Mob
Mitglied seit
03.01.2007
Beiträge
80
Reaktionspunkte
5
Kommentare
26
Hi Leuts.

Ich ahb mal ne kleine aber bedeutende Frage. Mein 34er Schurke ist zur Zeit Kürschner und Lederer, da ereilt mich doch gerade ein Geistesblitz, ab ca. Lvl 40 kann man in Lederverarbeitung auch schwere Rüstung herstellen. Da ich die ja nicht tragen kann und die Lederrüstungen glaub ich recht spärlich werden (die man herstellen kann) überlege ich nun meinen Beruf zu wechseln. Ist das sinnvoll, und wenn ja welchen Beruf könnt ihr für den Schurken empfehlen (bitte mit Begründung)? Oder gibt es noch ausreichend Lederrüstungen die ich später herstellen kann, sa dass sich mein Beruf weiterhin lohnt.

Danke für eure Anworten
Elix
 

razielsun

Dungeon-Boss
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
744
Reaktionspunkte
0
Kommentare
81
auch nach stufe 40 wirst du ledersachen hertellen können, doch gehört dies in das berufsforum^^
 

Trace

Rare-Mob
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
328
Reaktionspunkte
0
Kommentare
4
Buffs erhalten
2
Bleib auf lederer, man kann den Beruf genial beim grinden und leveln hochziehen und muss nicht ewig nach Vorkommen oder Blümchen auf der Karte suchen und sich mit anderen drum streiten. Zudem ist der Beruf Lederer bzw Kürschner sehr sehr Rar geworden und später im Spiel kann man viele Sachen herstellen unter anderem Widerstandskleidung die sehr wichtig ist.

Zumal sind Lederpreise im AH zur zeit expotenziell da einige ihre Twinks auf Lederer umzüchten damit sie für die Gilde diese Sachen herstellen können.

Und im Highend gibts jetzt auch geniale Rüstungssets die man teuer verkaufen kann.

MfG trace
 

razielsun

Dungeon-Boss
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
744
Reaktionspunkte
0
Kommentare
81
da ich auf einem RP serer spiele: was macht dir spaß? ein beruf sollte nur zweitrangig als geldquelle dienen sondern eher zu deinem charakter passen!

bist du ein gemütlicher taure, welcher sich erfreut in mulgore blümchen zu plücken?
bist du ein verrückter ingeneursgnom, welcher besser als einstein sein möchte (einstein? wer ist das?
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
)
bist du eine schurkin mit vorliebe für juwelen? (oha ich glaube ich muss den beruf wechseln...
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
)
 
TE
TE
Desolars

Desolars

Quest-Mob
Mitglied seit
03.01.2007
Beiträge
80
Reaktionspunkte
5
Kommentare
26
Ja ich bin eher ein Schurke der es mag, wenn seine Berufe sein Kampf unterstützen. Lederverabeitung bring mir in erster Linie Rüstung (ich gehe nicht so schnell down) aber die bekomm ich auch aus Instanzen. Alchemie verbessert meine Beweglichkeit etc., hab jetzt ne Nacht drüber geschlafen und hab glaub ich wenig Lust Kräuterkunde und Alchemie von vorn zu skillen. Würde einfach zu viel Zeit vereinnahmen.
Danke Trotzdem für eure Tipps.
Obwohl, hm ich bin mir immernoch unsicher, Alchemie würde mich auf lange Sicht (70) weiterbringen weil man die Tränke ja dann immer mal wieder braucht. Mal schaun^
 

H4mst3r

Quest-Mob
Mitglied seit
19.02.2007
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Buffs erhalten
4
Hiho,

Also mein Schurke ist stolzer Kräutersammler und Alki... hat mir beim lvln sehr geholfen, besonders durch die Heiltränke die man herstellen kann. So konnte man auch mal gegen 3 mobs kämpfen (als Hemo) ohne zu sterben oder nach 1-2 mobs zu vanishen. Aber letztendlich ist es dir überlassen (ich weiß, das sagt man immer
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
)

MfG, euer
Hamster
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

4Key

Welt-Boss
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
1.626
Reaktionspunkte
0
Kommentare
30
Mein Schurke hat Kräuterkunde und Bergbau, DIE Berufe um viiieel Geld zu machen. Wenn ich nich gerade inenr insta heng renn ich durch die gegend und Hack auf Steincahen rum oder pflüg blumen
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
, so farm ich an nem Wochenende wo ich viel Zeit hab etwa 230 Erze und 90-130 Kräuter, die Erze lass ich alle von nem Freund sondieren und setz die wertvollen Steine ins AH, bzw lass mir Sockel draus machen. Aus den Kräutern lass ich mir Tränke machen udn verkauf die bzw. trink die irgendwann mal, so bin ich immer versorgt^^

4Key
 
TE
TE
Desolars

Desolars

Quest-Mob
Mitglied seit
03.01.2007
Beiträge
80
Reaktionspunkte
5
Kommentare
26
Jo ich hab jetzt umgeskillt auf Kraut und Alchi. Ist aber nicht weiter zuempfehlen. Hab 2 Tage gebraucht um auf den ungefähren Skill meines lvl´s zu kommen. sonst bin ich voll zufrieden
 

StoneSour

Quest-Mob
Mitglied seit
16.03.2007
Beiträge
97
Reaktionspunkte
0
Kommentare
4
Also mein Schurke hat Bergbau + Ingi da ich sehr gern und oft PvP mache.
Ich find aber Lederer oder Alchi auch nich schlecht man muss halt einfach das nehmen was einem besser gefällt oder viel Gold bringt. $_$

Gruß StoneSour
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Kleinkariert

Rare-Mob
Mitglied seit
27.06.2006
Beiträge
287
Reaktionspunkte
0
Kommentare
17
Buffs erhalten
50
Mein Schurke hat Bergbau+Ingi (skill 360)
Wenn ich mir jetzt nochmal lvl 1 Char auf nem anderen Server erstellen würde, würd ich Bergbau + Kürschner als Beruf nehmen. Damit machste viel Gold.
Mit Bergbau kannste mehr Gold als mit Kräuterkunde machen, ist meine Erfahrung. Ingis, Schmiede & Juweliere brauchen deine mats.
Bergbau + Kräuterkunde würd ich nicht nehmen, da es nur ein radar gibt und somit würdest du einen der beiden Berufe nie richtig gebrauchen können.
 
Oben Unten