Beta-Test oder die Frage: Hat er jetzt schon geschossen? Egal, ich renn mal rein!

Huntaaa

Quest-Mob
Mitglied seit
30.11.2007
Beiträge
28
Reaktionspunkte
2
Kommentare
6
Ach ja, was war das für ein tolles Gefühl - der erste Start der "Wrath of the Lich King Beta". Wahnsinn. da meine Chars am ersten Tag nicht kopiert waren, begann ich also einen Todesritter - natürlich Horde und ein Untoter (passt ja irgendwie).
Also zack zack die ersten Quests (kannte ich ja schon von der GC) fertig gemacht. Herrlich - ziemlich düster das Ganze, aber genial mal "böse" zu sein und Bürger der Allianz zu vermöbeln. Also die Questreihe (sehr genial gemacht) durchgespielt und ab in die Scherbenwelt. Dort angekommen - Pause - ich habe ja noch 3 70er zum kopieren freigegeben, mal schauen, was die machen. Ausloggen - juhu alle da - Jäscha packen - einloggen... ab nach Nordend. Eingeloggt... oh da fehlt einiges... naja egal - nach und nach das Kerlchen wieder zusammengesetzt, beherzt neu geskillt und Shattrath den Rücken gekehrt - Richtung Ogrimmar und ab zum Zeppelin: NORDEND ICH KOMME!
...oder auch nicht... Spielabsturz ich komme wäre treffender, aber in der Euphorie ist man da noch nicht zu bremsen - der Spaß von vorne und... mmh... nochmal der Spaß von vorne... ok... also... den Startbildschirm kenn ich jetzt und mittlerweile tobt der Wettkampf mit dem Drachen - er fliegt an und mittlerweile schaffe ich es, bevor er die Mitte des Bildschirms erreicht, meine Accountdaten einzugeben... Zeitvertreib eben
wink.png

Nun, irgendwann habe ich es gepackt und tata, der Jäscha ist in der neuen Welt! Juhu - gleich auf Erforschungstour und das Pet abgeben, denn es gibt ja neue zu zähmen. Gleich den ersten Wolf geschnappt und angefangen die ersten Mobs zu legen - ok - ich bin Beastmaster geskillt und habe eigentlich eine schnelle Schußrotation - ok vielleicht ist das noch nicht ganz übernommen - aber irgendwie schießt er ziemlich lahm. Naja die Gegner sind ziemlich einfach und fallen alle schnell - also weiter gehts - hu eine Blume, mist da fällt mir ein, ich bin ja noch Kürschner, aber habe keinen Lehrer gesehen - egal. Dann geht es zur Entdeckungsreise, auf und ab, an schönen bis hässlichen Landschaften vorbei in den Dschungel... OK Stufe 76 dürfte mich töten, also an den Mobs vorbeischleichen und schnell den Flugpunkt suchen. Diesen erreiche ich dann auch nach einer halsbrecherischen Jagd mit einem todesmutigen Sprung ins Wass... auf einen Felsen - schade, aber gut dass der Friedhof gleich um die Ecke ist. Gestern dann der Versuch einer Begleitquest, welche mich ungefähr 30 Minuten Spielzeit gekostet hat und unsäglich viele Nerven - da die liebenswürdige Taurenlady die ganze Zeit im Nebel stand, mit den Worten: "Ist das kalt hier..." "Was war das habt ihr das gesehen?" - Trotz sekundenlanger Lags habe ich ab und zu etwas gesehen und auch gleich zur Strecke gebracht, leider kann ich nicht alle Quests abschließen, aber immerhin bin ich in der neuen Welt!
Alles in allem sehr schön, wenn es jetzt noch ein wenig flüssig läuft - Genial
victory.gif


P.S.: An alle Hunter - vergesst das "exotische" Tier, es sei denn ihr habt keine Lautsprecher zuhause - aber die bebende Erde und das nervige Gestampfe ist echt übelst
biggrin.png
 
Oben Unten