Bogen benuzen

Jackie Boy

Quest-Mob
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
Kommentare
6
Buffs erhalten
1
Hallo Freunde
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Ich habe mal eine dumme Frage wie kann ich ein Bogen benutzen?
Ein Bogen besitze ich so wie Köcher und Pfeile und die Fähigkeit habe ich auch aber irgendwie kann ich den Bogen benutzen.

Ich weis das ne dumme Frage ist.
Bitte helft mir
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.



Danke schon mal für eure Antwortren

mfg


P.S. sorry für die wirklich doofe frage
 

Arlen

NPC
Mitglied seit
18.11.2006
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Ab zum Waffenmeister und Bogen lernen^^
(Sind verteilt in den Hauptstädten...einfach mal die Wachen fragen)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Cerebros

Quest-Mob
Mitglied seit
02.09.2006
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
komische frage, aber ich vermute:
- du hast entweder den bogen und die pfeile nicht angelegt (rechtsklick auf die gegenstände im inventar)
- du weißt nicht wie du den bogen abfeuerst und dafür musst du das bogensymbol aus deinem Fähigkeitenbuch (aufruf mit "p") in deine leiste ziehen
- oder mein vorredner hat recht und du hast die fähigkeit noch net. wovon ich aber ausgehe, da du das ja extra erwähnst
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Arlen

NPC
Mitglied seit
18.11.2006
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Oh mann...lesen müsste man auch können...

Naja dann kommts, wie schon erwähnt, darauf an ob du ihn nicht anlegen kannst, oder ihn nicht benutzen kannst. Dann treten Punkt 1 und Punkt 2 von Cerebros ein.
 

Herri

Quest-Mob
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
27
Reaktionspunkte
0
Kommentare
16
Buffs erhalten
7
- Fähigkeit beim Waffentrainer lernen, falls nicht vorhanden
- Bogen besorgen, der vom Level her passt
- Pfeile besorgen, die vom Level her passen
- Charakterfenster öffnen
- Bogen in den Fernwaffen-Slot legen (rechts neben den Nahkampfwaffenslots)
- Pfeile in den kleinen Slot neben dem Bogen legen
- Köcher wieder verkaufen (der brint nix für Krieger, ansonsten belegt er einen Taschenslot)
- Zauberbuch öffnen
- Symbol für Schießen in den Aktionsleiste ziehen

-> Mobs bei der Flucht in den Rücken schießen :-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
J

Jackie Boy

Quest-Mob
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
Kommentare
6
Buffs erhalten
1
Danke an alle es geht
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Habe noch ne frage zur abkling zeit was muss man machen das es schneller geht bei mir ist es 2,8 sek.

thx

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
mfg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

BoonDaMage

Rare-Mob
Mitglied seit
16.10.2006
Beiträge
107
Reaktionspunkte
0
Kommentare
11
Buffs erhalten
2
Noch ein kleiner Tipp: Du kannst die Pfeile/Munition auch in normalen Taschen/Bags aufbewahren und benutzen

Gruß, Cray
 

mojitoto

Rare-Mob
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
167
Reaktionspunkte
0
Kommentare
27
Buffs erhalten
31
Danke an alle es geht
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Habe noch ne frage zur abkling zeit was muss man machen das es schneller geht bei mir ist es 2,8 sek.

thx

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
mfg

Hi Jackie Boy,

wenn Du die Frage auf deinen Krieger beziehst, dann eigentlich gar nicht.

Die einzige Möglichkeiten die Distanzangriffsgeschwindigkeit zu erhöhen sind ein Köcher / Munitionsbeutel und eine der Verzauberungen aus den DB-Büchern.
Der Köcher wäre aber bei Warries und Schurken Blödsinn, da es einen Taschenplatz belegt und sie den Bogen eh nur zum Pullen benutzen. Und für diesen Zweck reichen ein 200er Stack in einer normalen Tasche völlig aus.

Grüße moji.
 

BoonDaMage

Rare-Mob
Mitglied seit
16.10.2006
Beiträge
107
Reaktionspunkte
0
Kommentare
11
Buffs erhalten
2
Hi Jackie Boy,

wenn Du die Frage auf deinen Krieger beziehst, dann eigentlich gar nicht.

Die einzige Möglichkeiten die Distanzangriffsgeschwindigkeit zu erhöhen sind ein Köcher / Munitionsbeutel und eine der Verzauberungen aus den DB-Büchern.
Der Köcher wäre aber bei Warries und Schurken Blödsinn, da es einen Taschenplatz belegt und sie den Bogen eh nur zum Pullen benutzen. Und für diesen Zweck reichen ein 200er Stack in einer normalen Tasche völlig aus.

Grüße moji.

Ja? Machen das wirklich nur Schurken und Krieger? xD Da fallen mir auch einiege andere KLasen ein.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

mojitoto

Rare-Mob
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
167
Reaktionspunkte
0
Kommentare
27
Buffs erhalten
31
Ja? Machen das wirklich nur Schurken und Krieger? xD Da fallen mir auch einiege andere KLasen ein.

Hi BoonDaMage,

sorry ich kann Dir nicht ganz folgen. - Welche Klasse(n), außer Kriegern, Schurken und natürlich Jägern, können bitte schön noch Distanzwaffen (also Bogen, Armbrust oder Gewehr nutzen)? Darauf bezog sich nämlich meine Aussage.
Okay, ich habe letztere in der Aufzählung nicht explizit erwähnt. - Ist / war in meinen Augen auch nicht nötig, da bei dieser Klasse das "Pullen" den geringsten Teil des Einsatzspektrums der Distanzwaffen ausmacht.

Oder sollte sich deine Aussage auf's "Pullen" allgemein bezogen haben? - Mir ist sehr wohl bewußt, dass dies auch (gelegentlich) von anderen Klassen übernommen wird. - Aber darum ging / geht es in diesem Thread (bisher) nicht. (Vgl. Überschrift / ersten Post)

Grüße moji.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Seogoa

Rare-Mob
Mitglied seit
17.05.2006
Beiträge
401
Reaktionspunkte
13
Kommentare
15
Buffs erhalten
22
Hi BoonDaMage,

sorry ich kann Dir nicht ganz folgen. - Welche Klasse(n), außer Kriegern, Schurken und natürlich Jägern, können bitte schön noch Distanzwaffen (also Bogen, Armbrust oder Gewehr nutzen)? Darauf bezog sich nämlich meine Aussage.
Okay, ich habe letztere in der Aufzählung nicht explizit erwähnt. - Ist / war in meinen Augen auch nicht nötig, da bei dieser Klasse das "Pullen" den geringsten Teil des Einsatzspektrums der Distanzwaffen ausmacht.

Oder sollte sich deine Aussage auf's "Pullen" allgemein bezogen haben? - Mir ist sehr wohl bewußt, dass dies auch (gelegentlich) von anderen Klassen übernommen wird. - Aber darum ging / geht es in diesem Thread (bisher) nicht. (Vgl. Überschrift / ersten Post)

Grüße moji.
Respekt, mit so einer Wortwahl hab ich hier nicht gerechnet.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Soetwas liest sich angenehmer als so gewisse andere Posts die hier im Forum umherschwirren.
 

Bechtl

Quest-Mob
Mitglied seit
21.12.2006
Beiträge
81
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
Man kann den CD doch verringern in dem man einen neuen Bogen kauft/findet oder?! Also den CD von deinem Bogen jetzt kannste net verringern
 

mojitoto

Rare-Mob
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
167
Reaktionspunkte
0
Kommentare
27
Buffs erhalten
31
Man kann den CD doch verringern in dem man einen neuen Bogen kauft/findet oder?! Also den CD von deinem Bogen jetzt kannste net verringern

Hi Bechtl,

natürlich ist die Schußrate (KADENZ) bei einem Bogen mit geringerer Angriffschwindigkeit höher. Es tellt sich nur die Frage, ob es sinnvoll ist als Schurke oder Krieger einen solchen Bogen (alternativ Armbrust und Gewehr) zu benutzen. Denn ...
  • 1. besitzt ein derartiger Bogen, bei gleicher DPS, geringere Absolut-Schadenswerte. Was speziell für den Krieger, beim Pullen und anschliessenden Antanken nicht hilfreich ist. Da der Pullschaden der erste Aggrowert ist, den der Krieger produziert.

    und

    2. sollte der Krieger / Schurke trotzdem mal längerfristiger im Fernkampf schaden machen müssen (bspw. bei Shazra) ist ein derartiger Bogen auch nicht unbedingt besser. Denn bei Kriegern / Schurken (???) erfolgt der Distanzangriff mit 1 Sekunde Wirkzeit (Castdauer). Diese "Totzeit" bekommt bei einem derartigen Bogen, in dieser Situation, ein höheres Gewicht und die absolute CD-Zeit (Wirkdauer + CD der Waffe) steigt tendenziell eher, als dass sie sinkt.
Grüße moji.

P.S. Danke Seoga für's Kompliment. - Ich werde mich auch weiterhin bemühen verständlich zu schreiben. Falls es mir mal nicht gelingen sollte: bitte PM an mich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

mojitoto

Rare-Mob
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
167
Reaktionspunkte
0
Kommentare
27
Buffs erhalten
31
Ja ok das war mir klar aber ich wollte es nur mal so Theoretisch anmerken aber nichts für Ungut
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
.

Hi (nochmals) Bechtl,

entschuldige bitte. Ich glaub, ich bin mal wieder etwas "oberlehrerhafter" geworden, als beabsichtigt. Sorry, ist eine dumme Angewohnheit von mir.
Ich werde mich aber bemühen in dieser Beziehung gelassener zu werden. * gleich auf die "gute Vorsätze"-Liste pack *

Grüße und guten Rutsch moji.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Bechtl

Quest-Mob
Mitglied seit
21.12.2006
Beiträge
81
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
Dir auch guten rutsch und ich wollte hiermit nur nochmal sagen das dein post über die kadenz bzw. die wahl der waffen sehr aufschlussreich ist und ich wollte mit meinem post nur sagen das ich das weiss aber das ist ja nichst schlim ;-).
 
Oben Unten