Filmabend: Batman

Swold

Rare-Mob
Mitglied seit
10.10.2007
Beiträge
204
Reaktionspunkte
0
Kommentare
136
Buffs erhalten
98
Vielleicht kennt ihr das: ihr kauft euch eine DVD mit einem Film, den ihr eigentlich schon im Kino unbedingt sehen wolltet. Die DVD wandert erst einmal zur Filmsammlung, und schon sechs Monate später seht ihr ihn euch an...

So ungefähr war es, als ich die Batman Filmreihe erstanden habe.

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Die ersten beiden Teile habe ich vor Jahren im Fernsehen gesehen und als Gut in Erinnerung, die restlichen beiden noch nie gesehen. Was rückblickend betrachtet auch besser so war.

Angefangen haben wir (über mehrere Abende verteilt) natürlich mit dem aller ersten Batman, die Version von Tim Burton. Da "jeder" den Film kennen dürfte (SOLLTE!) erspar ich euch an dieser Stelle eine Zusammenfassung, aber soviel sei gesagt: Jack Nicholson in Bestform! Filme, in denen der Bösewicht besser und fast schon sympathischer erscheint als der Held, sind immer was besonderes.

Der zweite Teil schließt sich nahtlos an der Qualität des ersten an. Michelle Pfeiffer... rrrrrrrrh! Michael Keaton hingegen war meiner Meinung nach eine Fehlbesetzung für Batman. Das es schlimmer geht, bewies Val Kilmer.

Ja, der dritte Teil, Batman Forever, uff! Wenn ich den Film mit einem Wort beschreiben müßte, wäre dies: bunt. Grade die wunderbare düstere, farblose Darstellung der ersten beiden Filme sorgten für ein einzigartiges Flair, was nun komplett über den Haufen geworfen wurde. Jim Carrey passte wunderbar zum bunten, überdrehten dritten Teil, zumindest wenn man mit ihm was anfangen kann.

Und letztlich Batman und Robin. Gott, was haben sich die Produzenten dabei nur gedacht? Arnold Schwarzenegger war noch das beste an dem Film... und er war schlimm.

Zusammenfassend, und da waren wir uns einig, steht, dass die Filmreihe absolut genial begann, und grandios dämlich endete. Alles, was den ersten (und zweiten) Film so sehenswert gemacht hatte, wurde fallen gelassen und durch pseudocoole Effekte und Elemente ersetzt. Schade.

Mal sehen, wie diese gehypte Dark Knight Reihe so ist. Fortsetzung folgt...
 

Scrill

Quest-Mob
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Kommentare
8
Buffs erhalten
2
Das kenne ich. DVD gekauft und zur Seite gelegt :)
Da fällt mir ein, ich hab da noch nen Film, den muss ich mir unbedingt noch anschauen........
 
Oben Unten