Mechanar heroisch nochmal

Guernica

Rare-Mob
Mitglied seit
06.11.2006
Beiträge
216
Reaktionspunkte
0
Kommentare
178
Buffs erhalten
6
Ich brauche mal eure Hilfe und ein paar Tipps. Es geht um Sepethrea und die geeignete Taktik sie zu legen. Es scheint so als ob es eher mit Glück zu tun hätte, ob man sie schafft und das kommt mir ein wenig komisch vor. Wenn man das Glück hat für ein paar Sekunden von den Adds in Ruhe gelassen zu werden, dann hat man eine reelle Chance sie zu besiegen, andernfalls macht sie kurzen Prozeß mit der Gruppe.

Wir haben es gestern bestimmt 5-7mal probiert, weil wir ja hartnäckig sind und sie knacken wollten. Beim ersten Versuch haben wir sie auf 7% bekommen und das war das beste Ergebnis an dem Abend. Alle anderen Versuche gingen maximal bis 50%. Das Problem ist, dass man hier die Adds nicht ignorieren kann, so wie im Normalmodus, denn sie machen im ungünstigsten Fall 1.000 Schaden pro Sekunde. Da der Heiler aber auch meist betroffen ist und Druiden nur 2 Heals haben, die sie in Bewegung machen können (weiß nicht, ob Priester und Paladine da besser dran sind), muss man in Bewegung bleiben, Heiltränke schlucken, sich verbinden, Tot stellen (was nur bei Sepethrea hilft, die Adds machen weiterhin AoE, wovor Totstellen nicht schützt), etc. man kann alles machen nur keinen Schaden und so kommt die Gute meist glimpflich davon.

Dann haben wir geschaut, ob es denn ginge, wenn der Heiler den Tank immer hochheilt und nur der Tank Schaden macht. So kiteten wir DD's die Adds durch den Raum und hielten sie vom Heiler und Tank fern. Aber für diese Taktik macht der Tank einfach zu wenig Schaden. Sepethrea hat dann doch über 100.000 HP, so lange kann man den Tank gar nicht am Leben erhalten
biggrin.png


Ich frage mich, ob es einen Punkt in dem Raum gibt, wo einen die Adds nicht erreichen. Auf die Kisten kann man leider nicht hochspringen und über die Treppe folgen sie einem. Die ganzen Tricks von früher sind weggepatch worden... man kann sie nicht mehr in den Raum von Panthaleon ziehen und es geht auch nicht mehr, dass nur einer die Adds kitet. Es hilft nur darauf zu hoffen, dass einen die Adds lange genug in Ruhe lassen.

Mir kam es so vor, dass man relativ gut ignoriert wird, wenn man am Anfang des Kampfes so weit wie möglich links und rechts von ihrem Podest steht, so dass man nicht in ihrem Sichtfeld ist. Wenn man sie an dem Podest tankt, dann kann man aber auch keinen Schaden an ihr machen --> Ziel ist nicht in Sichtfeld. Zieht man sie allerdings runter, dann entdecken einen bald auch die Adds.

Lag es eventuell an der Gruppenzusammenstellung? Wobei ich da eher der Meinung bin, dass man alle Bosse mit jeder Gruppe schaffen kann, wenn man sich nur konzentriert und jeder seine Aufgabe erledigt. Wir waren 2 Jäger, Schurke, Def-Krieger und Baum-Druide... eine reine Nachtelfenpartie
biggrin.png
Sicher wäre ein Magier besser gewesen wegen dem Damage, der Schurke war mit großem Abstand auf dem 3. Platz im SWS und manchmal dachte ich, dass er einfach nur in der Gegend rumsteht, aber ich will eigentlich niemanden beschuldigen
blush.gif
Ich war aber schon 3-4mal in Mechanar und bisher ist es mit keiner Gruppe gelungen Sepethrea zu besiegen
dunno.gif


Wie ist denn eure erfolgreiche Taktik gegen die widerspenstige Dame?
 
Oben Unten