Mein Tier ist fort!

Thufir Hawat

Quest-Mob
Mitglied seit
20.02.2008
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
Kommentare
32
Hallo Freunde der Jagdkunst,

folgendes ist passiert ich streifte durch die Lande Lordaerons und Kalimdors mit meinen treuen Begleiter einen eigenartig gefleckten Schwein aus dem Brachland.
Da ergab es sich eines Tages das ich es wegschickte um ein neues Tier zunähmen ich war/bin Stufe 42. Ein Katzenartiges Getier jedenfalls scheint es mich nicht sonderlich zumögen und aggro scheint es auch nicht halten zukönnen. Der normale Spielablauf gestaltet sich schrecklich mit diesem Strolch. Was soll ich tun?
 

FERT

Welt-Boss
Mitglied seit
30.11.2006
Beiträge
1.322
Reaktionspunkte
0
Kommentare
122
damit leben :o)
solang das pet noch nicht total happy ist, growl gelernt hat ... wird es nie so viel aggro machen wie dein ehemals ständiger begleiter
wobei ein schweinchen generell mehr aggro macht als ne katze ... (jedenfalls wars bis vor kurzem noch so :>)
 

Vanitra

Welt-Boss
Mitglied seit
24.09.2007
Beiträge
1.180
Reaktionspunkte
37
Kommentare
282
Buffs erhalten
190
Na ich will mal dem TE *kurz* unter die Arme greifen.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Wenn man ein neues Tier zähmen will so steckt man sein altes erstmal in den Stall (wenn da noch Platz ist) und zwar deshalb damit man das alte weiterhin hat sollte rinrm das neue nicht gefallen (Farbe oder was weiß ist). Dazu geht man zum Stallmeister und spricht ihn an. Nun kann man sein altes Pet von linken kleinen Fenster in einen freien Platz im rechten kleinen Fenster ziehen (in dem man das Bild des Tieres mit der Maus anfasst) und so verstaut man das Pet sicher im Stall.

Danach gehst/reitest du zu dem neuen Tier und zähmt es. Und nun musst du es noch trainieren. Das Tier kann nämlich nachdem du es gezähmt hast noch nichts oder nur das was dessen Tierklasse als Standardskill hat. Du musst ihm also alles wie Knurren, Klaue, Katzenhafte Reflexe und was es sonst noch so schönes gibt erneut beibringen. Allerdings funktioniert das erstmal nicht da das Tier nach der Zähmung 0 Trainingspunkte hat. Davon bekommt es pro Level glaube 1 und die anderen anteilmäßig pro Treuestufe. Das heisst schön regelmäßig füttern damit die Treuestufe steigt und dann sobald es gestiegen ist ausbilden.

Das nen Schwein mehr aggro macht dazu kann ich nichts sagen, hatte bisher keins. Aber ich denk mal Fert wird dir da gern weiterhelfen.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Mahoni-chan

Raid-Boss
Mitglied seit
03.01.2007
Beiträge
6.733
Reaktionspunkte
324
Kommentare
1.398
Buffs erhalten
858
Schein Aggro KAM vom Charge. Dass nach dem Charge die Schweine früher nen Aggro-Vorsprung bekommen haben galt als Bug, der so ca 2 Jahre nach Einführung dann doch mal Wert gewesen ist, behoben zu werden.
Mittlerweile ist es relativ egal, was für ein Pet man hat. Die Aggro kommt großteils vom DMG :ß

Das ganze ändert sich geringfügig mit dem kommendem Patch
 

STL

Raid-Boss
Mitglied seit
10.06.2007
Beiträge
6.464
Reaktionspunkte
4
Kommentare
192
Buffs erhalten
46
@Fert: Nö.. Wenn man davon ausgeht, dass Aggro aus DMG kommt, dann nicht. Und davon geh i aus
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Katz 10% mehr Dmg = mehr aggro als ne Sau mit -10%
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Jeffy

Dungeon-Boss
Mitglied seit
24.08.2008
Beiträge
539
Reaktionspunkte
0
Kommentare
20
ihm neue fähigkeiten lernen, also knurren ect dann hälts die aggro

so far
 

phexus

Dungeon-Boss
Mitglied seit
16.04.2008
Beiträge
831
Reaktionspunkte
0
Kommentare
51
Naja 1000e Jägerbots werden schon wissen warum sie Schweine nehmen
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

is im autoshoot ja eh wurscht oda?
Ich hab ein 26er Schwein auf 70 gebracht. Vorteil: Charge, das is mal wirklich nett.
Nachteil: kein DPS, es hält schwer Aggro im höherlevligen Bereich

Durch den Charge und die damit verbundene Angriffsbetäubung kann man gleich losballern. Ich vermute, hier liegt der Vorteil. Allerdings beschränkt sich das Ballern recht bald auf Autoshoot.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten