Meinung zu Ruf zu den Waffen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Mitglied seit
22.04.2011
Beiträge
2
Reaktionspunkte
1
Also ich längere Zeit nicht so online aktiv (super Wetter = grillen )und hab heute angefangen die letzten Buffed Casts zu hören.
In Cast 240 wurde ja der Ruf zu den Waffen thematisiert und ich hab mir dazu mal meine Gedanken gemacht und ja ich bin DD .

Also erstmal zum Buffedcast allgemein ich fand eigentlich das Thema Ruf zu den Waffen super nur ging es schnell(meiner Meinung nach und garnicht böse gemeint)
in sehr pauschalen Floskeln unter.
DDs sind DMG-Geil,Tank und Heals starren nur auf ihr UI und das ist langweilig,Tanks und Heals haben mehr Verantwortung als DDs.
Es mag ja sein,dass man das so wahrnimmt (Selektive Wahrnehmung ftw),aber ich kenne genung Tanks und Heals die genauso mit ihren Schadensvermeidungs- oder Heilungswerten rumprollen wie manche DDs,
ich selbst als DD,Hexenmeister um genau zu sein,starre wahrscheinlich mehr auf mein UI als jeder Tank und Heiler in meiner Gilde,weil ich denn Anspruch an mich selbst habe das maximale aus meinem Char zu holen und ich denke das ist der selbe Grund wie bei Heilern und Tanks auch,
und letzen Endes finde ich persönlich,dass DDs an sich eine gleichgestellte Verantwortung besitzen,nur schafft es Blizzard nicht bei allen Kämpfen den Tod eines DDs genauso hart zu bestrafen wie den eines Tanks oder Heilers,trotzdem sind es die DDs die dafür sorgen,dass der Boss irgendwann auch mal auf dem Boden liegt und ich habe lange Tank gespielt und fand tanken wesentlich einfacher als DD zu spielen,insofern ich versuche aus beiden Klassen maximale Leistung zuziehn.

Aber zurück zum Ruf zu den Waffen

Ich glaube,dass das System mit eingen Veränderungen durchaus gerechtfertigt hat unter der Bedingung,dass die Wartezeiten sich tatsächlich verändern und die Qualität der Tanks und Heiler auf dem selben Stand bleibt wie jetz.
Ich denke,dass...
1.)...Tanks und Heiler nur extra Belohnungen bekommen sollten sie bereits min. eine heroische Dungeon,als Tank oder Heiler, abgeschlossen haben.
Damit die Tanks,die,wie jetzt auch,sowieso nur eine Instanz machen nicht noch zusätzliche Gegenstände bekommen,ohne eine gewisse Gegenleistung zu liefern.)

2.)Es eine ähnliche Belohnung für DDs gäbe,jedoch nicht in dem Maße wie es für Tanks und Heiler der Fall ist.
Z.b beim Endboss jeder Hero wird so ein Beutel unter den 3 DDs verrollt oder jeder DD hat beim Abschließen einer heroischen Dungeon eine gewisse Chance auf einen Beutel.

Der erste Punkt bezieht sich größten Teils darauf,dass die Belohnung damit begründet wird,dass eine geringere Wartezeit für Schadensverursacher erzielt wird,
was jedoch dann nicht der Fall ist,wenn Tanks sich nur einmal anmelden um ihre 70 Punkte abzuholen,was sie jetz auch schon tun.Des Weiteren verhindert dies eben,dass Hybrid-Klassen sich als Tank oder Heal anmelden um die Belohnung zu gekommen,da sie als Tank oder Heal an diesem Tag bereits eine Dungeon abgeschlossen haben müssten,
was dann bedeutet,dass die zumindest gut genung (ob spielerisch oder ausgerüstet) sind um diese Instanzen auch ab zu schließen.

Der zweite Punkt ist wohl nichts als reiner Eigennutz,da ich seit Klassik versuche möglichst viele Haustiere oder Reittiere zu erlangen und ich es schlimm fände,
müsste ich mir einen Tank hochspielen,damit ich täglich eine weitere Möglichkeit hätte diese zu erlangen.Es stört mich nicht im geringsten,
wenn Tanks oder Heiler öfter diese Chance bekommen als DDs,jedoch würde es mich sehr stören würden nur sie diese Chance erhalten.

>>Stopp, du könntest doch aber einfach Tank oder Heal spielen und es den andern DDs noch erleichtern!!!
---> Könnte ich sehr wohl,aber ich spiele nunmal Hexer,weil das die Klasse ist,die mir von allen am meisten Spaß(und da WoW immernoch ein Spiel ist,ist Spaß tatsächlich ein Argument)
macht und ich glaube auch nicht,dass RND-Gruppen viel Spaß mit mir hätten müsste ich Tank spielen um meine Pets oder Reittiere ein wenig effizienter zu farmen.<<
Letztlich bricht es doch niemandem ein Bein wenn auch die DDs zumindest eine Chance auf den Beutel haben,der die Chance hat ein Haus- oder Reittier zu droppen,oder?

mfG,
Shisaichou
 

Redrak

Quest-Mob
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
88
Reaktionspunkte
0
Kommentare
50
Buffs erhalten
19
Ich finde deine Verbesserungsvorschläge sind eine sehr gute Idee mein Main ist auch DD mit dem ich auch niemals tanken werde (auch wenn ich es könnte,weil es ein DK ist),dafür hab ich dann meinen Twink.
Ich versuche auch möglichst viele Pets und Mounts zu bekommen,inzwischen müsste ich um die 80 Pets haben und wenn ich mich nicht täusche 45 Mounts.
Aus diesem Grund wäre ich sehr froh wenn ich ab und zu auch durch solch einen Beutel die Möglichkeit hätte ein seltenes Mount oder Pet zu bekommen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten