Neverwinter Online

Mitglied seit
04.05.2011
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
Buffs erhalten
1
Hallo Leute,

hab gesehen das es zu diesen Spiel ja noch kein Unterforum gibts, bitte macht doch noch eins

hat jemand schon einen Beta key? oder weiß jemand wan es genau losgeht? es heißt ja erstes Quartal diesen Jahres startet die Open-Beta oder bin ich da falsch informiert?
 

darksilver1

Rare-Mob
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
294
Reaktionspunkte
7
Kommentare
49
Buffs erhalten
7
Die beta ist ja noch nicht einmal gestartet, insofern macht es schon Sinn z.Z. kein extra Forum zu haben.

BTW die US nicht die Englische Ausgabe der PCGamer hat in der letzten Ausgabe, auch ein Key die einen sowohl ein mount als auch garantierten beta access gibt.

Ich vermute mal zu einen späteren Zeitpunkt werden auch andere folgen.....
 

darksilver1

Rare-Mob
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
294
Reaktionspunkte
7
Kommentare
49
Buffs erhalten
7
MMORPG hatte gestern ein livestream aus dem game.

Geht über 2h und man sieht welche Möglichkeiten man mit char creator hat, als auch so einiges an gameplay.

- Eingebundener Inhalt An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

Übers weekend folgen auch noch andere websites...............................
 

Garren

NPC
Mitglied seit
14.12.2010
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Kommentare
16
Buffs erhalten
5
Ich bin immer noch am überlegen ob ich mir eines der Founderpakete kaufe. Aber die sind echt ziemlich teuer für das was drin ist finde ich.
Vor allem weil im mittleren nicht mal die Inventarerweiterung drin ist
 

darksilver1

Rare-Mob
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
294
Reaktionspunkte
7
Kommentare
49
Buffs erhalten
7
Ich bin immer noch am überlegen ob ich mir eines der Founderpakete kaufe. Aber die sind echt ziemlich teuer für das was drin ist finde ich.
Vor allem weil im mittleren nicht mal die Inventarerweiterung drin ist

Tja ich verstehe die auch nicht so richtig. Das Ding würde ich sogar als wichtig betrachten und anstatt dies auch wie die beiden andern Pakete zu bekommen, wird man mit ne Robe uf useless items abgespeist, WTF.

Klar sind andere Teile dabei, aber für den Preis kann man mehr erwarten. Zum Glück ist das game F2P ohne Box kosten und die anderen dinge kann man sich auch so erspielen oder einfach später auch extra kaufen........wer jetzt nicht unbedingt am Wochenende schon rein schauen möchte..........

Noch ein Video von totalbiscuit.

- Eingebundener Inhalt An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

Rein von den Videos, gefällt mir das game schon recht gut. Ob nachher das pvp was taugt, wird man sehen müssen, bislang fand ich das bei den anderen cryptic games eher mau.

PvE sollten die einige Pluspunkte haben, genug games haben sie ja schon vorher gemacht und die Schmiede bekommt die besten tools.
 

darksilver1

Rare-Mob
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
294
Reaktionspunkte
7
Kommentare
49
Buffs erhalten
7
Wer mal einen kleinen Blick drauf werfen möchte was es an möglichen $-Store items geben mag.

Hier hat jemand einige Bilder gemacht: http://imgur.com/a/foBAb#IZQMUNO


Als Anmerkung das Teil stammt aus der Beta, kann sich viel ändern und da es genauso sein wird wie in den anderen PW games, muss man für die Sachen auch später kein Geld ausgeben, sondern kann sich alles erspielen und dann einfach die Astral Diamonds in Zen umtauschen.
Wobei dies je nach item/unlock halt ne menge Zeit in Anspruch nehmen wird...........................
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Rhuma

Quest-Mob
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
Ja bitte macht doch für Neverwinter ein eigenes Unterforum. Danke
 

ZAM

Teammitglied
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
14.199
Reaktionspunkte
611
Kommentare
9.455
Buffs erhalten
6.265
Wir sind momentan eher am überlegen Foren zusammenzukürzen. Das ist noch nicht fest, soll aber die Übersicht un den Scroll-Anteil verringern.

Wie bei allen Unterforen gilt, wenn die Resonanz nicht spürbar ist, also nicht unbedingt bedarf besteht, hilft nur eine Umfrage und das mit genügend Teilnehmern, damit nicht ein Unterforum nur inaktiv vor sich hinvegetiert.
 

Egooz

Welt-Boss
Mitglied seit
02.04.2008
Beiträge
1.119
Reaktionspunkte
28
Kommentare
1.491
Buffs erhalten
1.395
Selbst im offiziellen deutschen Forum ist nicht wirklich viel los. Dort posten auch immer die gleichen paar Leute. Da kann ich mir nicht vorstellen, dass sich hier auf buffed plötzlich so viele User finden.
 

Rhuma

Quest-Mob
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
Haaa, wartet nur wenn es am 30.04. mit der Open- Beta startet, dann geht hier die Luzi ab.


Aber im Ernst, ich glaube ihr zwei habt da ganz recht.

Aber.Ich will trotzdem eins (Kreisch und mit dem Fuß auf dem Boden stampf)
 

Egooz

Welt-Boss
Mitglied seit
02.04.2008
Beiträge
1.119
Reaktionspunkte
28
Kommentare
1.491
Buffs erhalten
1.395
Haaa, wartet nur wenn es am 30.04. mit der Open- Beta startet, dann geht hier die Luzi ab.

Klar, zur open Beta wird das Interesse wohl nochmal steigen. Es sei denn, eines der großen MMOGs bekommt die Schlagzeilen durch Updates.

Interessant wird jedenfalls, wie lange sich das Spiel halten kann. Inhaltlich bietet es außerhalb der Foundry nichts für langfristigen Spaß und elementare Dinge wie Klassen-Design, Kampfsystem etc. sind große Baustellen, Rollenspiel wird klein geschrieben. Die Welt ist durchgehend instanziert...und reines Map-Gehopse, wodurch Mounts kaum Sinn machen und und und.
Bisher waren die Preise im Shop auch irrsinnig hoch, die Gründerpakete gemessen an Preis-Leistung ne Lachnummer. Momentan meckern dort viele über Lotro und wie lange es dauert um sich alles ingame zu erspielen. Die werden sich in NWO noch wundern.
 

Rhuma

Quest-Mob
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
Ich hab jetzt alle 3 Closed- betas gespielt. Und mir ist auch klar das es nicht einschlagen wird wie ein Hammer. AbeR gerade das es (bisher) kein klassisches Raiden gibt gefällt mir grade. ich setzte grosse Hoffnungen in die Foundry. Da ergeben sich phantastische Möglichkeiten. Und das ist bisher einmalig.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Egooz

Welt-Boss
Mitglied seit
02.04.2008
Beiträge
1.119
Reaktionspunkte
28
Kommentare
1.491
Buffs erhalten
1.395
Und das ist bisher einmalig.

Ehm ne ist es nicht.

In City of Heroes gabs das 2009 (?) schon. Star Trek Online war für die Foundry selbst auch ne Art Vortest. "User Generated Content" ist überhaupt nicht neu oder einmalig. Aber sowas ist extrem cool und die Foundry dürfte neben der Lizenz das Pro-Argument für das Spiel sein.
 

Eyora

Dungeon-Boss
Mitglied seit
13.06.2011
Beiträge
803
Reaktionspunkte
90
Kommentare
5.978
Buffs erhalten
3.027
Ehm ne ist es nicht.

In City of Heroes gabs das 2009 (?) schon. Star Trek Online war für die Foundry selbst auch ne Art Vortest. "User Generated Content" ist überhaupt nicht neu oder einmalig. Aber sowas ist extrem cool und die Foundry dürfte neben der Lizenz das Pro-Argument für das Spiel sein.

Wenn man es genau nimmt ist es das schon. Die Einzigartigkeit entspringt aber nicht der Foundry, sonder der Kombination aus Foundry und dem D&D-Universum.

STO war ein Test, das haben die Entwickler auch so gesagt. Es war schmückendes Beiwerk.
Neverwinter ist allerdings als Spiel selbst auf den Spieler erzeugten Inhalt ausgelegt. Man bekommt quasi das erste mal ein Grundgerüst an die Hand, und gesagt: "Erstellt euren Inhalt selbst".
Es spricht die Table-Top und RP-Community an.

Ist das Nieschig?
Aber ohne ende. Ich rechne nicht mit Spielerzahlen im 7-stelligen Bereich.

Ist es eine Inovation?
Auf jeden Fall und jeder Nerd und Geek, der zu RP und Table-Top auch nur irgendeinen bezug hat, wird dieses Spiel lieben.
 

Egooz

Welt-Boss
Mitglied seit
02.04.2008
Beiträge
1.119
Reaktionspunkte
28
Kommentare
1.491
Buffs erhalten
1.395
Wenn man es genau nimmt ist es das schon. Die Einzigartigkeit entspringt aber nicht der Foundry, sonder der Kombination aus Foundry und dem D&D-Universum.
Neverwinter Nights 2 war es glaube ich, was online gespielt werden konnte und sowas ebenfalls geboten hat.

Das Argument an sich ist aber irgendwie schräg. Dann kannst ja bei jedem Gameplay Element Y in Verbindung mit Lore X von Innovation und Einzigartigkeit sprechen: World Bosse im Guild Wars Universum....super geil und einzigartig. Gabs vorher noch nie. Das macht eine Mechanik aber nicht plötzlich zum Knaller, nur weils diese in einem Vorgänger der gleichen Lizenz nicht gegeben hat.

Es spricht die Table-Top und RP-Community an.

Dafür gibts aber herzlich wenig Möglichkeiten für RP. Die Charaktere sind die reinste (hässliche) Klonarmee...nach aktuellem Stand hat man bis zum Endlevel i.d.R. das gleiche Rüstungs- und Waffendesign. Fashion-Outfits sind kaum vorhanden. Die strikten Klassenbeschränkungen bezüglich Rüstungen und Waffen sind vielleicht F2P typisch, aber nicht D&D konform.

Und was P&P und TT Spieler an dem Spiel langfristig reizen soll erschließt sich mir noch nicht. Klar, Foundry...aber das wars dann auch.


Ist es eine Inovation?
Auf jeden Fall und jeder Nerd und Geek, der zu RP und Table-Top auch nur irgendeinen bezug hat, wird dieses Spiel lieben.

Wo ist das Spiel eine Innovation?
D&D Fans finden in D&D Online eine weitaus besser umgesetzte Welt.


Ich will dir deine Begeisterung aber auch nicht madig machen, jeder hat andere Ansprüche an ein Spiel. Für Rollenspiel bietet mir Neverwinter Online nicht genug (bin da besseres aus z.B. SWG, Lotro etc. gewohnt), an P&P und TT kommt eh selten ein MMOG ran. Spielerisch ist das Spiel extrem mau und die Foundry und der Name selbst kann nicht alles an Mängeln wett machen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Pendron

Quest-Mob
Mitglied seit
23.08.2009
Beiträge
89
Reaktionspunkte
2
Kommentare
194
Buffs erhalten
273
..Ich rechne nicht mit Spielerzahlen im 7-stelligen Bereich.


Ich habe es selbst in den Beta Wochenenden gespielt - es würde mich überhaupt wundern wenn es in den 5-stelligen Bereich kommt.

Ohne auf spezifische Dinge eingehen zu wollen, das Gesamtpaket wirkt einfach lieblos dahingeworfen. Friss oder Stirb - F2P typisch irgendwie.
Und mal im Ernst, sich auf die Foundry als Wunderwaffe gegen gammeligen Content zu stützen.. für mich riecht das eher nach:"Hey, so basteln sich die Leute selbst was und wir sparen Geld!"
Im schlimmsten Fall läuft das dann darauf hinaus - die Leute hätten gern von PWE ein wenig mehr Content -> Antwort:"Nutzt doch die Foundry!" ...

Damit möchte ich die Foundry an sich nicht schlecht reden. Im Gegenteil, das Teil ist wirklich Klasse.. aber nur als "Beiwerk".
In sämtlichen Live-Shows hörte es sich bisher immer so an, sobald Fragen zum Endgame kamen, wurde auf die Foundry verwiesen.

Abwarten und Tee trinken.. vor Allem bin ich gespannt wie stark der Vorteil der Leute sein wird die mal eben 200€ fürn Gründerpaket dagelassen haben..
 

Eyora

Dungeon-Boss
Mitglied seit
13.06.2011
Beiträge
803
Reaktionspunkte
90
Kommentare
5.978
Buffs erhalten
3.027
@Egooz:

Ich möchte überhaupt nichts hochjubeln.
Aber das Spiel hat durch aus potential in seiner Art, so das ich es nicht direkt Abschreiben würde. Innovation ist immer eine Sache und vielleicht der falsche Begriff. Weiterentwicklung trifft es vielleicht eher.
Die Lösung aller Probleme ist Neverwinter nicht, das sagte ich aber auch.

Pendron:

5-Stellig ist unrealistisch, da es sicherlich Weltweit viele Spieler gibt die es sich Ansehen werden.
 
Oben Unten