Stroboskoplichter für daheim?

Sozialinkompatibel

Welt-Boss
Mitglied seit
21.05.2012
Beiträge
3.633
Reaktionspunkte
254
Gude, vielleicht kennt sich ja einer von euch damit aus.🙈

Da die Teile ja scheinbar nicht so teuer sind hätte ich gerne welche für den Eigengebrauch.

Nur wie schließt man die Teile an bzw. wie "blitzen" die? Automatisch im Takt der Musik?
 

Schrottinator

Welt-Boss
Mitglied seit
28.04.2007
Beiträge
4.641
Reaktionspunkte
243
Kommentare
1.387
Buffs erhalten
638
Die Dinger blitzen von alleine, allerdings nicht im Takt der Musik. Außer es gibt irgendein fancy DJ-Teil, das nen Midi-Anschluss hat oder was auch immer. Aber sonst blitzen die einfach so.
 
TE
TE
Sozialinkompatibel

Sozialinkompatibel

Welt-Boss
Mitglied seit
21.05.2012
Beiträge
3.633
Reaktionspunkte
254
Hab gesehen die Kontrollstationen dafür nennen sich DMX, scheinbar kann man darüber steuern wie es/wann blitzt. Allerdings scheint es wohl auch regelmäßig die Leitungen rauszukloppen? 
 

Schrottinator

Welt-Boss
Mitglied seit
28.04.2007
Beiträge
4.641
Reaktionspunkte
243
Kommentare
1.387
Buffs erhalten
638
Kommt darauf an was das Stroboskop aus der Steckdose zieht. Die Dinger sind ja auch nicht unbedingt für das Wohnzimmer gedacht.
 
TE
TE
Sozialinkompatibel

Sozialinkompatibel

Welt-Boss
Mitglied seit
21.05.2012
Beiträge
3.633
Reaktionspunkte
254
Wie finde ich heraus wie viel Strom meine Leitungen vertragen?
Habe von Elektrik überhaupt gar keine Ahnung.
 

Schrottinator

Welt-Boss
Mitglied seit
28.04.2007
Beiträge
4.641
Reaktionspunkte
243
Kommentare
1.387
Buffs erhalten
638
In der Regel dürften das bis zu 3680 Watt an einer Leitung über alle angeschlossenen Geräte zusammen haben.
 

spectrumizer

Teammitglied
Mitglied seit
13.07.2006
Beiträge
8.555
Reaktionspunkte
392
Kommentare
86
Buffs erhalten
26
1300 Watt Strobo für den Eigengebrauch? Was hast du denn vor? :D
 
TE
TE
Sozialinkompatibel

Sozialinkompatibel

Welt-Boss
Mitglied seit
21.05.2012
Beiträge
3.633
Reaktionspunkte
254
Ach ich war letzte Woche in Frankfurt im Zoom beim Konzert von Crystal Castles und die hatten halt Strobos und das war so geil, also daher. :D

Wenn ich theoretisch nichts anhabe (eingesteckt schon) außer dem Stroboskop und der Anlage mach ich mir nix kaputt?:

Ich mein ich würde auch eins nehmen, dass nicht so viel Watt hat. :x

Im Endeffekt will ich nur Musik hören mit Blitzlicht. Ich bin eben ein Genießer!


https://www.conrad.de/de/dmx-stroboskop-eurolite-dmx-superstrobe-2700-weiss-591299.html

Da steht sogat 1500W Blitzlichtröhre. :<
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Schrottinator

Welt-Boss
Mitglied seit
28.04.2007
Beiträge
4.641
Reaktionspunkte
243
Kommentare
1.387
Buffs erhalten
638
Der für dich wichtigste Unterschied ist, dass du von der LED-Variante in deiner Bude nicht blind wirst dafür aber auch zu Weihnachten keinen Geschenkkorb von deinem Energieversorger erhalten wirst.
 
Oben Unten