Was macht der Schamane zu eurer Top Klasse?

White Jen

Welt-Boss
Mitglied seit
15.11.2006
Beiträge
1.439
Reaktionspunkte
0
Kommentare
354
Hi,

mich interressiert es mal,was ihr an den/euren Schamanen am besten gefällt.
Warum ihr die Klasse gewählt habt etc.
Warum ihr ihn den anderen Klassen vorzieht.

Natürlich auch für diejenigen,die sich mal einen gemacht haben und den nicht so gefallen hat.



Warum der Schamane meine lieblingsklasse ist

Ich spiele meinen Schamanen nun sehr lange,über ein Jahr(we spielerin) und ich hab ihn meinen ersten Charakter,einer Priesterin,vorgezogen.

Ich hab mir vom wow Handbuch die Klassenbeschreibung des Schamanen durchgelesen und ,da ich vom Schamanen,in der Zeit,noch fast nichts wusste,wollte ich mir einen erstellen,um mal zu schauen,warum ich immer höre,Schamanen sind imba(was natürlich nicht stimmt^^).
biggrin.gif


Und nachdem ich mit ihm ca. 20 Minuten durch Startgebiet gewuselt bin,hatte er mich schon voll in den Bann gezogen.
Ich hab mich dann entschieden meinen Schamanen weiter zu spielen,anstatt meiner Priesterin,und bereue es bis heute nicht.

Heute ist er kurz vor Level 60 und es macht mir noch immer so spaß wie am ersten Tag.
top.gif




Was mir am Schamanen so gefällt

Ich finde es toll das Schamanen so vielseitig einsetzbar sind.
Mit ihnen kann man toll Solo spielen,da sie sich selber Heilen können,und wenn geskillt,auch gut Schaden machen =)

Als Heiler wird man immer gern beim questen gefragt ob man ihn/ihr helfen kann,oder,wenn es ein Heiler ist,ob man nicht vorne den "Tank" spielen kann.

Die große Auswahl an Totems bietet einen viele Möglichkeiten im Kampf.
Auch mit deren Hilfe die Grp zu helfen,find ich cool^^
Wenn dich ein Schurke dann mal anwhispert,ob ich nicht das Totem der luftgleichen Anmut setzten kann,freut mich das natürlich,da man merkt, das man nicht nur ein Notheiler ist,sondern auch alle Fähigkeiten geschätzt werden.
Darum ist der Schamane ja ein Supporter^^



Würd ich meinen Schamanen gegen irgendeine andere Klasse eintauschen??

Die Antwort ist einfach Nein. Ich hänge zu sehr an meinen Schamane und das wird auch so bleiben
smile.gif


Freue mich schon auf euer "Bericht"
victory.gif
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Melrakal

Welt-Boss
Mitglied seit
25.10.2006
Beiträge
1.147
Reaktionspunkte
0
Kommentare
134
Aaaaalso
smile.gif


Angefangen hatte ich den Schamanen, weil mir schon in Warcraft 3 die Schamanen mit ihren abgedrehten Sprüchen gefallen haben, und ich in WoW unbedingt auch so einen durchgeknallte, Wasserpfeife und "Naturdrogen" konsumierten Troll spielen wollte ^^ kurzerhand fing ich dann mit Freunden auf meinem derzeitigen Realm an.

Warum er mich so fesselt?

Nun, er ist mit eine der anspruchvollsten Klassen, die ich bisher kennengelernt habe (schon fast alles durchprobiert), und wenn man erst einmal gelernt hat, ihn richtig einzusetzen, ein verdammt harter Brocken, sowohl in PvP als auch in PvE.

Für das Leveln von 1-60 war ich Verstärkerschami, hab zusammen mit meinen Freunden (Krieger und Magier) hochgelevelt. Das Zusammenspiel war einfach klasse, weil ich für beide immer n Totem parat hatte ^^ und der Damagedealer in der Combo war
smile.gif


Mit 60 dann, als das T0 Set endlich komplett war, wagten wir uns nach Molten Core, wo ich dann das erste Mal umgeskillt habe. Auf Elementar
wink.gif

Der Schaden war super, allerdings merkte ich schnell, dass ich den Großteil der Instanz eher damit beschäftigt war, hier und da nen Schurken oder nicht "beachteten" Spieler zu heilen, und fasst den Entschluss gänzlich auf Heilung umzuskillen. Und meine Gildenkollegen bescheinigen mir, dass das definitiv die richtige Entscheidung war, denn was ich da so wegheilte, ließ manchen Dudu oder Priester richtig alt aussehen
smile.gif
Und das freute mich *g*

Nachdem ich dann allerdings 10 Monate BWL/AQ/ZG/MC geraidet habe... merkte ich, dass es auf Dauer ziemlich schlauchte, immer nur der Heiler zu sein, man bekommt dabei so gut wie nichts von den anderen Dingen in der Instanz mit, weil man ständig auf die HP-Balken fixiert war.

Vor knapp 4 Monaten fing ich an, mir nen Jäger hochzuleveln, seit dem PvP Patch spiele ich fast ausnahmslos den, was den Punkt "Würde ich meinen Schamanen gegen eine andere Klasse tauschen" wohl mit JA (wobei ich da einschränken möchte auf "derzeit eintauschen" ^^) beantworten würde.

Der Schamane müsste mittlerweile knapp 100+ Tage Spielzeit haben, war bei jedem 1st-Kill eines Bosses dabei. Ich denke, ihm ne kleine Pause zu gönnen, wird er verkraften
wink.gif
Spätestens wenn meine Jägerin dann 70 ist, werde ich ihn schnellstmöglich hinterherleveln
wink.gif


hm... viel geschrieben, is so n kleiner Überblick über den Werdegang meines Schamis
smile.gif
 
TE
TE
White Jen

White Jen

Welt-Boss
Mitglied seit
15.11.2006
Beiträge
1.439
Reaktionspunkte
0
Kommentare
354
kann ich verstehen,das immer nur heilen langweilig wird.Ich hab meinen Schamanen bis jetzt immer auf Elementar geskillt,da ich noch nicht sow eit bin,mit Instanzen,und das wird sich auch noch nicht ändern.
Ich spiele meinen Schamanen erstmal bis 70 hoch und dann mal schauen wie es weiter geht.

Ich hab auch eine 16 Orc Jägerin,aber sie spiel ich nur,wenn ich keinen nerv auf PvP hab,oder ähnlichen.
Aber da,ich jetzt nächstes we 60 werden will und danach direkt bc rauskommt(gutes timing ^^) wird mein Schamane erstmal keine Ruhe finden^^

Und es freut mich,das du so viel geschrieben hast^^
Hatte zuerst gedacht,ich bekomm eine 3 Satz Antwort
smile.gif
 

Squishee

Dungeon-Boss
Mitglied seit
11.12.2006
Beiträge
972
Reaktionspunkte
0
Kommentare
13
Angefangen hab ich meinen Schamanen eigentlich nur aus Langeweile.
Das Leben als Priester in öden 40iger Instanzen wird auf dauer ziemlich öde :/
Hinzukommt, dass ich wahrscheinlich n bissel viele omfgwtftripplewfcrit-Videos à la Unbreakable
gesehen hab...
wink.gif


Mit 60 bin ich dann von 20/31/0 auf 0/30/21 umgestiegen(weg von Verstärkung bin ich irgendwie nie gekommen
rolleyes.gif
). Ging eigentlich ganz gut mit dem Heilen und auch im PvP gings noch überdurchschnittlich gut
wink.gif


Mit dem Patch 2.0 und den Epix 4 free im Pvp war dann Schluss mit Raiden, mehr oder weniger.
Also fix zum Lehrer und wieder umgespecct, in der Eile hab ich mich zwar n bissel verksillt, aber
irgendwie...wurscht
rolleyes.gif


Auf jedenfall macht mir mein Schami mit neuen Waffen und Dualwhield wieder extrem Spass.


Was mir am Schamanen so gefällt

Wie schon gesagt, die Vielseitigkeit des Schamanen. Seis im Gruppenpvp als Supporter, als Heiler in Instanzen oder einfach nur mal n bisschen "rumpwnen" im soloplay
top.gif

Auch die kleinen 5er Instanzen machen ne Menge Spass, seils als Tank, Heiler oder Supporter =)

Ein weiterer Punkt sind die Totems, richtig eingesetz eine starke Waffe...für jede Situation den richtigen Holzpflock
biggrin.gif



Würd ich meinen Schamanen gegen irgendeine andere Klasse eintauschen??
Kurz und knapp: Nein. Naja...mal schaun was so TBC bringt.


PS: Salü Mel
tongue.gif
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
White Jen

White Jen

Welt-Boss
Mitglied seit
15.11.2006
Beiträge
1.439
Reaktionspunkte
0
Kommentare
354
^^ der Schamanen Forum scheint nicht ganz in Vergessenheit geraten zu sein^^

Ich kann dich verstehn,so geht es bei mir auch,nur das ich felsenfester Elementar Schamane bin=)
 

Squishee

Dungeon-Boss
Mitglied seit
11.12.2006
Beiträge
972
Reaktionspunkte
0
Kommentare
13
Ich war einen Tag lang mal Ele, aber mit T1/T2 und Heilequip...112 Spelldmg war dann irgendwie doch net so das Wahre ^_^
Aber mal einen Tag lang Krieger zu vermöbeln war doch ganz lustig :>
 

MarySilver

Rare-Mob
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
288
Reaktionspunkte
2
Kommentare
42
Buffs erhalten
8
also, ich spiele meine schamanin seit etwa 4 monaten. sie ist mein erster char und macht mir unheimlich spass. warum? nunja, die gute ist eine ele-shamanin, kann also mit den entsprechenden buffs nett was raushaun, aber kann vor allem immer nen instant etc. dazwischen schmeissen. ich bin niemand, der unbedingt offensiv in der ersten reihe stehe (ausser zu 2. oder kleine gruppe), aber so ganz hinten stehen mag ich auch nicht so recht. und die shamanin ist einfach ideal fuer so mitten drin (statt nur dabei). ausserdem hab ich mit insania schon nen menge spassiger situationen gehabt, insbesondere, wenn ich mit meinem suessen unterwegs bin, der ja einen magier spielt. darf ihn immer retten und so...
top.gif
 
TE
TE
White Jen

White Jen

Welt-Boss
Mitglied seit
15.11.2006
Beiträge
1.439
Reaktionspunkte
0
Kommentare
354
SO sind halt Supporter^^ Klassen die meist mittendrin stehen^^

Hab dich lang nicht mehr hier gesehn MarySilver
smile.gif
 

MarySilver

Rare-Mob
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
288
Reaktionspunkte
2
Kommentare
42
Buffs erhalten
8
SO sind halt Supporter^^ Klassen die meist mittendrin stehen^^

Hab dich lang nicht mehr hier gesehn MarySilver
smile.gif


naja, du weisst ja wie das ist. urlaub, neuer job und so. ich komm halt nicht mehr dazu mich im forum rumzutreiben...bzw. nur in einem. es gibt auch noch andere, die gepflegt werden wollen.
biggrin.gif


aber supporter sein ist schon was feines.
 

koyotenjack

Quest-Mob
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
59
Reaktionspunkte
0
Kommentare
10
Mir gefällt am Schamanen vor allem der ritualistische Hintergrund und die Naturverbungenheit und das Spirituelle. Mein Duel Wield macht allerdings auch Spaß ( Verstärkung ftw). Ich spiel den Schamanen aber hauptsächlich aus den zuerst genannten gründen ( ist ja logisch, Dw gibbet ja noch nicht so lang^^).
 

MaDQFroG

Quest-Mob
Mitglied seit
31.12.2006
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Kommentare
13
Erstens heißt es dual wield und nicht duel ^^

Und zweitens möchte ich Melrakal mal aufklären...

Schamanen sind in der Geschichte von Warcraft schon immer die Orks und nicht die Trolle gewesen!

Du sprichst sicherlich von dem Helden der Orcs aus der Erweiterung "The Frozen Throne" - dem Schattenjäger.
Dieser gehört jedoch nicht dem Kult der Schamanen, sondern vielmehr dem des Voodoos an.
wink.gif

siehe auch dessen Ultimate: Big Bad Voodoo

Aber will ich mal das Klugscheißen sein lassen.

Ich spiele seit Oktober auch einen Schamanen, welcher zum Jahreswechsel pünktlich 60 geworden ist. ^^
Bis vor kurzem war ich noch auf Verstärkung geskillt. Aber da ich ohne die zugehörige Ausrüstung im PvP im Nahkamf nur auf den Sack bekommen habe, habe ich mich dazu entschlossen auf Elementar umzuskillen und muss mit Freude feststellen, dass dieser in den BGs auch ohne Epics oder Ähnlichem einigermaßen mit gut ausgestatteten Spielern mithalten kann und stand auch schon öfters an erster Stelle! xD
Jedoch muss ich eingestehen, dass er sich nicht so gut zum Farmen eignet wie ein Verstärkungsshami. Die Downtime ist einfach zu groß!

Was mir vor allem jetzt an meinem Shami gefällt sind die Crits, die ich andauernd aufleuchten sehe. ^^

Nein, jetzt mal ehrlich...

Was den Schamanen zu einer Topklasse macht, sind seine Schocks!
Weil diese sofortwirkende (instant) Zauber sind und nebenbei noch die wichtigsten Hilfen (zusammen mit den Totems) im Kampf gegen andere Spieler sind. Erdschock unterbricht Zauber und Frostschock verlangsamt die Gegner, was für einen Elementalshami zusammen mit dem Erdbindungstotem das Überlebensquell schlechthin ist. Immerschön im Kreis um das Erdbindungstotem laufen und nebenbei Frostschock casten, und der Gegner kommt nicht an einen heran, insofern man ein wenig Übung hat. Nebenbei kann man auch noch ein Totem der Feuernova aufstellen, falls es doch brenzlig werden sollte.
Ein weiterer wichtiger Aspekt sind die Totems wie schon erwähnt.
Im PvP sind eigentlich nur einige wenige zu gebrauchen. Aber diese dafür umso wertvoller und eigentlich immer in Benutzung. Dazu gehören:

1. das Erdbindungstotem
2. das Totem der Erdung

beide unverzichtbar

und 3. das Totem der Feuernova (welches bei meinem Spec ein Spontanzauber ist)

Und zu guter letzt wäre da noch Natures Swifftness oder zu deutsch Schnelligkeit der Natur zu erwähnen.
Dies ist ein fast unverzichtbarer Skill für jeden Schamanen um sich im Eifer des Gefechts auf wundersame Weise zu heilen (zudem crittet dieser bei mir ziemlich häufig, sodass ich von mehr oder weniger 0 hitpoints wieder zu voller Gesundheit gelange) oder mal eben schnell noch den Todesstoß zu versetzen, falls der Cooldown von Erdschock noch nicht abgelaufen sein sollte.

Oder um es mal so auszudrücken...

Ich liebe es wenn ein Gegner durch einen Instacrit von über 1k dmg ins Gras beißen muss! ^^

Hoffe das reicht erst einmal...


So far

Astaroth
 

Melrakal

Welt-Boss
Mitglied seit
25.10.2006
Beiträge
1.147
Reaktionspunkte
0
Kommentare
134
Ich war einen Tag lang mal Ele, aber mit T1/T2 und Heilequip...112 Spelldmg war dann irgendwie doch net so das Wahre ^_^
Aber mal einen Tag lang Krieger zu vermöbeln war doch ganz lustig :>
naja das schafft man aber auch als Heilschami *g* is lustig mit anzusehen wie sich son Krieger an dir die Zähne ausbeisst
tongue.gif
Hab dann spaßeshalber statt T1/T2 mal T0 angezogen und es lief aufs selbe hinaus ^^

Was beim Schami, genauso wie beim Druiden, das Problem ist, ist, dass man für jeden Skillbaum eigentlich n separates Equip "bräuchte", was naja... sehr farmlastig is ^^

*zurückwink* huhu dora ^^
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
White Jen

White Jen

Welt-Boss
Mitglied seit
15.11.2006
Beiträge
1.439
Reaktionspunkte
0
Kommentare
354
was auch cool ist^^

Schild+einhandwaffe+Totem der Steinhaut+Totem der Luftgleichen Anmut+Totem des heilenden Flussen(Name jetzt vergessen´) XD

Mit Schild und Totem der Steinhaut bekommst du grad mal schaden von 45^^ ,und das Totem des heilenden Flusses lässt dich zusätzlich zu den kleinen Schaden Gesundheit herstellen,und das Totem der luftgleichen Anmut erhöt noch dein ausweichen^^

Dann liest du nur noch : Blocken,ausgewichen,verwehlt,wiederstanden,das ist so geil^^

Wenn man will,stellt man noch das Totem der Verbrennung dazu,hast ihn schneller down^^

Und wenn der Mop liegt,dann hast du noch weit über die hälfte deiner Energie^^
 

birdibaby

Quest-Mob
Mitglied seit
26.11.2006
Beiträge
27
Reaktionspunkte
0
Kommentare
13
nja ich bin auch aus ueberzeugung ele-schami weil ich die crits so leibe der er immer macht(56 orc schami anub arak). weil ich aber auch im nahkampf dmg machen meochte und nit immer 1h waffe+schild tragen meoichte hab ich mich entschloßen auf 2h waffe zu skillen und dann komplett auf ele und ich muss sagen das kommt super hin weil mit windfuror und den spell crits kommt schon einiges an dmg dabei raus und im PvE leigen die gegner auf ganz schnell aufffem boden (auch wenn es sind elementarebeherschung+kettenblitz+totem der feurnova) dann is schon fast alels gelaufen! naj ele is einfahc super
 

MarySilver

Rare-Mob
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
288
Reaktionspunkte
2
Kommentare
42
Buffs erhalten
8
was auch cool ist^^

Schild+einhandwaffe+Totem der Steinhaut+Totem der Luftgleichen Anmut+Totem des heilenden Flussen(Name jetzt vergessen´) XD

Mit Schild und Totem der Steinhaut bekommst du grad mal schaden von 45^^ ,und das Totem des heilenden Flusses lässt dich zusätzlich zu den kleinen Schaden Gesundheit herstellen,und das Totem der luftgleichen Anmut erhöt noch dein ausweichen^^

Dann liest du nur noch : Blocken,ausgewichen,verwehlt,wiederstanden,das ist so geil^^

Wenn man will,stellt man noch das Totem der Verbrennung dazu,hast ihn schneller down^^

Und wenn der Mop liegt,dann hast du noch weit über die hälfte deiner Energie^^

ich kloppe zwar grad mit nem 2hand hammer in der gegend rum, aber der macht auch ganz gut aua, mit dem richtigen buff zur richtigen zeit. allerdings finde ich die aenderung am frostschock gar nicht so schlecht. so kann ich die mobs wenigstens immer vom magier meines freundes abziehen. ansonsten, mich interessiert der schaden, den ich krieg nicht wirklich, so lange ich genug mana hab *g* und das hab ich...da sind einem orange gegner wurscht...und zu zweit auch die roten...hach ja....shamis sind einfach toll. mit meiner kleinen feraldruidin hab ich da mehr probs. allerdings zieh ich mit ihr auch allein rum. weil in der gilde ist nie jemand da...was mich nervt...naja...so is das halt, wenn man noch klein ist.
 
TE
TE
White Jen

White Jen

Welt-Boss
Mitglied seit
15.11.2006
Beiträge
1.439
Reaktionspunkte
0
Kommentare
354
1. das Erdbindungstotem
2. das Totem der Erdung


Was ich aber noch für ein unverzichtbares Totem im PvP halte ist ,das Totem des Erdstoß

Bei Hexern und Priestern,da die ja nen nervösen Finger auf den Fear button haben
wink.gif


ich kloppe zwar grad mit nem 2hand hammer in der gegend rum, aber der macht auch ganz gut aua, mit dem richtigen buff zur richtigen zeit. allerdings finde ich die aenderung am frostschock gar nicht so schlecht. so kann ich die mobs wenigstens immer vom magier meines freundes abziehen. ansonsten, mich interessiert der schaden, den ich krieg nicht wirklich, so lange ich genug mana hab *g* und das hab ich...da sind einem orange gegner wurscht...und zu zweit auch die roten...hach ja....shamis sind einfach toll. mit meiner kleinen feraldruidin hab ich da mehr probs. allerdings zieh ich mit ihr auch allein rum. weil in der gilde ist nie jemand da...was mich nervt...naja...so is das halt, wenn man noch klein ist.

ja cshon,aber ich hab eh nicht so viel Leben und hab keine Lust mich die ganze zeit hoch zu healen,und dafür Mana zu verbrauchen.Aber jeder hat seine eigene Art^^
 

MarySilver

Rare-Mob
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
288
Reaktionspunkte
2
Kommentare
42
Buffs erhalten
8
Was ich aber noch für ein unverzichtbares Totem im PvP halte ist ,das Totem des Erdstoß

Bei Hexern und Priestern,da die ja nen nervösen Finger auf den Fear button haben
wink.gif

ja cshon,aber ich hab eh nicht so viel Leben und hab keine Lust mich die ganze zeit hoch zu healen,und dafür Mana zu verbrauchen.Aber jeder hat seine eigene Art^^

naja, es geht. gibt ja genug hots, auch auf ner niedrigen stufe und ich hab ja schon katzen und baeren form. da kann man schon ganz gut austeilen. trotzdem ist manches eben schon aerger, als als shami. trotzdem spiel ich die kleine ganz gern...ich spiele eigentlich alle meine 4 chars sehr gern.
 

Casionara

Rare-Mob
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
429
Reaktionspunkte
0
Kommentare
23
Als ich damals mit wow anfing war ich noch der kindlichen seite der macht verfallen und spielte Alli (jajaja eine Nacktelfin und auch noch priester) nach einigen chars auf Alliseite hatt ich den kanal voll und ging zur Horde zuerst mit Magier da ich den aber auch recht langweilig fand und ich mal was neues ausprobieren wollte entschied ich mich für den Shami (man sollte ja auch mal seine angstgegner spielen ( habe meist nur stoffies gespielt)).
Nungut die Shami war erstellt und die ersten questen absolviert und es war wie am ersten Tag von WoW, ich glaube kaum das es das startgebiet war *g*
Jedenfalls der shami wurde älter ... der Priester&Magier im BWL/AQ Raid wurde auf Eis gelegt und es wurde Horde gespielt!
Nun ist meine "kleine" 60 und es macht spass wie am ersten tag... so viele möglichkeiten die einem offen stehen... man schafft eine Quest nicht hm dann mal andere totems versuchen und es funzt wunderbar.
Auch recht angenehm finde ich das man im PVP so gut wie alles weghaut.
Aber niemals möchte ich meine Shami wieder hergeben oder gegen eine andere klasse eintauschen, niemand "kitzelt" die gegner so schön zu tode wie nen DW Shami!

so long

Verstärkung ftw!!!
 
Oben Unten