Woran erkenne ich die bessere Waffe?

Nocturio

Quest-Mob
Mitglied seit
21.02.2007
Beiträge
46
Reaktionspunkte
0
Hi,

ich dachte eigentlich ich hätte nun rausgefunden wann welche Waffe besser is.... wenn der Schaden pro Sekunde höher ist... und das setzt sich doch aus dem schaden und dem Tempo zusammen oder?

Dann raffe ich folgendes net:
Ich hab 2 Stäbe.
41-62 Schaden; 2,8 Tempo --> 18 Schaden pro Sekunde
51-77 Schaden; 3,8 Tempo --> 16 Schaden pro Sekunde

Eigentlich müsste doch der 2. Stab wesentlich mehr Schaden pro Sekunde haben als der Erste?!?! Er hat nen höheren Schaden und ein höheres Tempo... Woran erkenne ich denn nun die bessere Waffe?

MfG, Flo
 

benni-88

Rare-Mob
Mitglied seit
30.09.2006
Beiträge
103
Reaktionspunkte
2
Kommentare
37
die 2. mach zwar mehr schaden pro schlag aber die andere mehr pro sekunde das liegt daran das die erste schneller ist sie mach weniger schaden pro schlag aber schlägt schneller zu also entscheident ist der schaden pro sekunde das ist quasi die rechnung schaden geteilt durch tempo gleich schaden pro sekunde

und sorry das ich kein punkt und komma mache dafür bin ich jetzt zu müde^^
 

razielsun

Dungeon-Boss
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
744
Reaktionspunkte
0
Kommentare
81
eine waffe ist shneller so niedriger der wert ist als:
3,8 > 2,8
2,8 ist also die schnellere waffe

mir ist aufgefallen da schnelle waffen weniger max dmg machen. langsame machen mehr dmg. insgesamt richte ich mich nach dem dmg pro sekunde und nach den fertigkeiten vor allem.
 

Monolith

Dungeon-Boss
Mitglied seit
21.01.2007
Beiträge
871
Reaktionspunkte
4
Kommentare
26
Buffs erhalten
24
Woran erkenne ich denn nun die bessere Waffe?

Da du von Stäben sprichst, spielst du wohl einen Fernkämpfer (Magier, Hexer,..), welcher eigentlich gar keinen Schaden mit dem Stab macht, da er in der Regel nicht in den Nahkampf geht. Diesen Klassen dient der Stab eigentlich nur durch die Stats und daran erkennst du dann auch die bessere Waffe. Einen Stab mit viel Intelligenz, Willenskraft oder Ausdauer, aber mit wenig Schaden würde ich einem Stab mit viel Schaden aber schlechten Stats vorziehen.

so far
 

Duath

Dungeon-Boss
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
803
Reaktionspunkte
4
Kommentare
32
Buffs erhalten
40
Dann raffe ich folgendes net:
Ich hab 2 Stäbe.
41-62 Schaden; 2,8 Tempo --> 18 Schaden pro Sekunde
51-77 Schaden; 3,8 Tempo --> 16 Schaden pro Sekunde

Eigentlich müsste doch der 2. Stab wesentlich mehr Schaden pro Sekunde haben als der Erste?!?! Er hat nen höheren Schaden und ein höheres Tempo... Woran erkenne ich denn nun die bessere Waffe?

Der zweite Stab hat ein höheres Tempo und ist daher langsamer. Klingt komisch, is´ aber so. Die Geschwindigkeit gibt nämlich an, wie viel Zeit zwischen den Angriffen vergeht. Mit dem ersten Stab schlägst du alle 2,8 Sekunden und mit dem zweiten alle 3,8 Sekunden zu.

Der Schaden pro Sekunde errechnet sich ganz leicht:
(Minimaler Schaden + maximaler Schaden) / 2 / Tempo der Waffe

Wenn du wirklich wissen willst, welche Waffe besser ist, dann solltest du deine Klasse auch nennen, denn die Qualität der Waffe hängt von der benutzenden Klasse ab.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MrFlix

Dungeon-Boss
Mitglied seit
08.12.2006
Beiträge
617
Reaktionspunkte
0
Kommentare
78
Da du von Stäben sprichst, spielst du wohl einen Fernkämpfer (Magier, Hexer,..), welcher eigentlich gar keinen Schaden mit dem Stab macht, da er in der Regel nicht in den Nahkampf geht. Diesen Klassen dient der Stab eigentlich nur durch die Stats und daran erkennst du dann auch die bessere Waffe. Einen Stab mit viel Intelligenz, Willenskraft oder Ausdauer, aber mit wenig Schaden würde ich einem Stab mit viel Schaden aber schlechten Stats vorziehen.

so far

Vielleicht isern Dudu =)
 

Duath

Dungeon-Boss
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
803
Reaktionspunkte
4
Kommentare
32
Buffs erhalten
40
Vielleicht isern Dudu =)

Druiden profitieren erst recht nicht vom Schaden der Stäbe. Wenn ein Stab keine Beweglichkeit oder Stärke hat, dann macht er in einer Tiergestalt genauso viel Schaden mit dem Stab als ohne ihn.
 
TE
TE
N

Nocturio

Quest-Mob
Mitglied seit
21.02.2007
Beiträge
46
Reaktionspunkte
0
Danke für die vielen zackigen Antworten. Ich bin Druide, aber oftmals alleine unterwegs und daher nicht nur fürs Heilen zuständig, sondern auch zum Schaden machen. Tiergestalt benutze ich nicht soooo oft. Bin noch am Herausfinden womit ich besser zurecht komme: Bär (Katze taugt meiner Meinung nach nix) oder Druide mit gutem Stab und mehrfachem Heilen (geht bei einem Gegner ziemlich gut).

Wo wir gerade dabei sind: Welche Waffen kann ich eigentlich benutzen bzw. mich ausbilden lassen? Bei manchen Waffen steht nämlich wenn ich sie nutzen will: "kannst du NOCH nicht benutzen oder so.". und an der stufe liegt es nicht.
 

Narut0Fan

NPC
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Buffs erhalten
3
Druiden können NUR ; DOLCHE;STÄBE;2H/1H KOLBEN; tragen , so fern ich mich erinnere. Aber 1 tipp. Auf Low lvl. ist es vll günstiger mit der Nahkampf waffe zu schlagen aber KATZE ist das beste was es überhaupt gibt für einen Druiden / Fürs lvln usw. Also wenn du meinst sie bringt NIX dann würd ich mir keinen Druiden machen
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
!! Mfg Narut0Fan ^^
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
N

Nocturio

Quest-Mob
Mitglied seit
21.02.2007
Beiträge
46
Reaktionspunkte
0
Die Katze is total empfindlich und macht wenig Schaden finde ich. Oder irre ich? Muss noch Mal genau testen...
 

Duath

Dungeon-Boss
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
803
Reaktionspunkte
4
Kommentare
32
Buffs erhalten
40
Die Katze is total empfindlich und macht wenig Schaden finde ich. Oder irre ich? Muss noch Mal genau testen...

Du musst deine Ausrüstung nur auf Stärke und Beweglichkeit (bzw. Angriffskraft und kritische Trefferwertung) ausrichten, dann erhöht sich dein Schaden in Tiergestalten. Gut ausgerüstete Katzendruiden gehören zu den besten Damage Dealern. Die richtige Skillung gehört natürlich dazu, z.B. diese (für level 30).
Mit einer Misch-Skillung kannst du natürlich auch nicht erwarten, in Katzengestalt viel Schaden zu machen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kyriell

Quest-Mob
Mitglied seit
22.10.2006
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Kommentare
62
Buffs erhalten
39
Katze taugt nix.................... ungläubig auf den bildschirm starrt.

aber mal spaß beiseite. die Katze ist für einen Nahkampfdruiden DIE Schadensform schlechthin. Aber nur wenn man auch die entsprechenden skills und fähigkeiten richtig nutzt. aushalten tut man in der Katzenform zwar weniger aber dafür sollte man in der regel so viel schaden ausgeteilt haben das das keine rolle mehr spielt. zudem ist das schleichen der Katze eine wirklich tolle fähigkeit die ich nie missen möchte. desweiteren ist das equib natürlichauch sehr wichtig. in heilerklaotte mache auch ich als feral nicht gerade den besten schaden. aber dafür trage ich wenn ich kämpfen möchte ja auch mein katzen bzw wenn ich der tank bin bär outfitt.
hier mal so meine eigenen vorlieben bei den unterschiedlichen outfits
Katze Stärke, Beweglichkeit, Kritt Trefferwertung, Angriffskraft Ausdauer und so sind auch nicht zu verachten.
Als Bär sind mir Rüstung, Ausdauer Ausweichen und Verteidigungswertung und Abhärtung wichtiger. Erst danach kommen Stärke Angriffskraft Kritt und auch Beweglichkeit (auch wen es als bär nicht so viel wie der Katze bringt)


Ach ja deine Waffenfrage will ich auch nicht unbeantwortet lassen.
Wenn du die Katzen bzw Bärform nutzt gibt es im höhreren Level Stabe die extra auf die Tiergestalten ausgelegt sind. Diese erkennst du daran das sie + xxx auf Angriffskraft in den formen geben. Solltest du noch nicht in dem Bereich sein diese zu nutzen so nimm einfach die die dir die besten Bonis verleihen. Also Bew, Stärke Kritt Rüstung (ja auch solche Waffen gibt es). Waffengeschwindigkeit Schaden und auch Procs kanst du komplet vernachlässigen. Diese wirken sich überhaupt nicht auf deinen Schaden oder der gleichen aus.

Als Heiler bzw Schadensausteiler durch Zauber sind die Waffen interessant die Intelligenz, Weisheit Ausdauer + Heilung bzw + Schaden und Manareg erhöhen. Auch hier wirst du wahrscheinlich eher wenig auf den Schaden der Waffen angewiesen sein. Ist also eher zweitrangig.


Ansonsten zu den Werten der Waffen. DPS ist zwar nicht unwichtig aber für manche Angriffe und Fähigkeiten sind Waffen besser die zwar langsammer dafür aber mehr Grundschaden haben. Eine Fähigkeit die zum Beispiel den nächsten Angriff um 150% erhöht. Hier ist die langsammere Waffe im vorteil weil eben mehr Schaden multipliziert wird.

Hier hilft am Besten ausprobieren.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Duath

Dungeon-Boss
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
803
Reaktionspunkte
4
Kommentare
32
Buffs erhalten
40
Wenn ich kein DD-Hybrid sein darf, dann darf das niemand.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Wenn du es nicht darfst, dann ist das dein Problem. Es gibt auch Leute, die sich nicht einschränken lassen.
Ich war mal mit einem lvl 66 Verstärker und einer 70er Jägerin in einer Instanz - die Jägerin auf Platz 1, aber knapp dahinter der Schamane. Auf gleichem Level hätte der Verstärker die Jägerin überholt.

Einige werden sich fragen, wozu da noch den Jäger mitnehmen, obwohl Schamanen noch zur Not heilen können und Jäger nicht? Mir persönlich ist es lieber, wenn ein Mob aus dem Kampf genommen wird (Eisfalle), als das die Gruppe ein bisschen uneffektive Zusatzheilung bekommt (die sie nicht benötigen würde, wenn ein weiterer Mob aus dem Kampf genommen wird).
 
TE
TE
N

Nocturio

Quest-Mob
Mitglied seit
21.02.2007
Beiträge
46
Reaktionspunkte
0
Also mit der Katze habt ihr recht. Die macht echt einiges mehr an Schaden als ich mit meinem Stöckchen. Mich nervt dabei nur, dass ich mich als Katze nicht heilen kann.

Was bedeutet "pre-bc"? Vor burning crusade?
Kann ich als Druide eigentlich ein guter Damage Zauberer werden? Das macht mir nämlich eigentilch am meisten Spaß. Richtig drauf kloppen und nebenbei hin und wieder mich und andere heilen. Finde es blöd dass man sich mit seinen Fähigkeiten so fest legen muss. Ich hab natürlich alles schön auf alle 3 Spalten verteilt ;oP
 
Oben Unten