Alles rund um die Waffen von Verstärkern

1Harrizona

Rare-Mob
Mitglied seit
12.08.2008
Beiträge
149
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
Buffs erhalten
1
Guten abend,

ich hab mir heute aus langeweile mal einen 5 seiten langen thread über verstärkerschamanen im elitistjerks forum durchgelesen.

nun muss ich ehrlich gestehen, dass es dort einige informationen gibt, die ich im buffedforum nicht finden konnte.

diese informationen sollten für jeden enhancer, der gewillt ist seinen dmg ins maximum zu pushen, interessant sein.

ich selbst habe noch nichts davon ausprobiert, aber übernehme nur aussagen, die auch bestätigt wurden.


Gut, wo fang ich an?

Waffenwahl:


Hier, im buffed-forum ist immer die rede von 2 2,6er nahkampfwaffen (kolben, äxte, faustwaffen) mit beweglichkeit drauf.

Ich habe heute gelesen, dass man, abhängig vom restlichen equip, mit einer möglichst langsamen CASTER-mainhand, mehr schaden rausholen kann.

Der Mehrschaden wurde mit 4.0.6 zwar verringert, u.a. weil waffe der flammenzunge nicht mehr mit zaubermacht skaliert, jedoch wird der verlorene schaden durch autohits,
(immerhin sind casterwaffen schneller; tempo 1,7-2,3; und verursachen weniger waffenschaden), durch den stark erhöhten magieschaden übertroffen.

Was mich sehr überrascht hat, aber im nachhinein eigentlich logisch ist, für die offhand soll krümels nudelholz hero sogar die meisten epischen 2,6er waffen überholen, einfach durch die tatsache, dass das nudelholz ein tempo von 2,8 bei 409,2 dps hat, somit der waffenschaden dieser waffe teilweise den waffenschaden von epischen waffen übertrifft, und sich das ganze sehr positiv auf die lavapeitsche, die ja mit der offhand ausgeführt, auswirkt.

Waffenbuffs:


Dies hat sich mit dem Buff von Windzorn und dem Nerf bzw der umgestaltung von flammenzunge, so wies momentan aussieht, erledigt, doch ich wollte es erwähnt haben.
Unter bestimmten bedingungen war FT/FT vor 4.0.6 die damageintensivere wahl. WF war somit für kurze zeit am sterben/tot.

Jetzt hat ja windfury nen dritten proc mit dazu bekommen, und ft wurde bisschen abgeschwächt, steht also nicht mehr zur debatte. WF is auf der mainhand klar vorne, vorallem wenn man den schnelleren mw5 aufbau und den hastebuff durch elemente entfesseln beachtet.

Waffenverzauberungen:


Erdrutsch mit dem 1000 ap proc und ner rate von 1ppm ist unangefochten auf platz eins.
wer sich das auf ne blaue waffe verzaubert, hat aber echt zu viel gold. zum glück gibt es ja noch günstige alternativen:

Jetzt kommt jedoch der für mich persönlich neue teil. kann sein, dass ihr schon alle bescheid wisst, ich konnte noch nichts drüber finden.

auf platz 2 ist NICHT hurrikan, 450 tempo und bis zu 3 gleichzeitig aktive procs bei ner guten proccrate hören sich nach viel an, jedoch ist tempo meiner meinung nach seit cata der schlechteste stat, ganz kurz nach crit.
laut elitistjerks ist auf platz 2 Lawine! dadurch, dass diese vz mit beweglichkeit und mit unserer mastery skaliert, ist es sogar möglich, dass sie irgendwann mal erdrutsch überholt, je nach entwicklung der stats in den nächsten contentpatches.
durch unsere vielen schnellen Angriffe, macht lawine gleich mal 2,5 - 5 % zusätzlichen schaden, und skaliert eben auch mit equip. erdrutsch und hurrikan hingegen behalten feste werte.
laut elitistjerks sieht die gesamte rangfolge der, für uns interessanten, waffenverzauberungen so aus:

Erdrutsch > Lawine > Berserker > Mungo > Hurrikan

Ich hätte nie gedacht, dass sogar mungo besser ist als hurrikan, aber bei genauerem betrachten sind mungo für uns pro waffe zeitweise 240 ap, etwas meelecrit, und etwas meeletempo. gut, kommt von skeptikern, dass hurrikan trotzdem 450 haste sind. jedoch ist beweglichkeit über 2,7x so viel wert wie haste im vergleich.

und da die menschen von elitistjerks eigentlich keine dummen gerüchte verbreiten, bitte ich euch hier mal, zu posten, was ihr von der ganzen geschichte mit casterwaffen und "billigverzauberungen" haltet.

vielen dank,
euer 1Harrizona

EDIT: Kommt mit der Zeit eigentlich mal ein neuer verstärkerguide, oder ist schon irgendwo einer im forum unterwegs? wenn nicht, wäre ich evtl bereit einen zu schreiben. dann wird sogar auf äußere form und groß- und kleinschreibung geachtet..
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Phribos

Rare-Mob
Mitglied seit
17.12.2010
Beiträge
197
Reaktionspunkte
3
Kommentare
14
Buffs erhalten
7
Hm, Casterwaffen haben halb so viel DPS wie unsere "normalen", Wirkt sich das nicht auch arg auf den WF Procc aus?
Außerdem hab ich mich ja belehren lassen, dass wir einen großen Teil mit Whitehits machen, die ja dann auch nur noch halb so groß sind..
 

<<NôGô>>

Rare-Mob
Mitglied seit
21.09.2010
Beiträge
444
Reaktionspunkte
23
Kommentare
11
Buffs erhalten
1
Hm, Casterwaffen haben halb so viel DPS wie unsere "normalen", Wirkt sich das nicht auch arg auf den WF Procc aus?
Außerdem hab ich mich ja belehren lassen, dass wir einen großen Teil mit Whitehits machen, die ja dann auch nur noch halb so groß sind..


Über die Sache mit den Proccs weiß ich nichts, aber die White-Hits werden natürlich kleiner. Dafür trifft man wegen dem erhöhten Tempo aber auch öfter. Jetzt muss sich halt nur heraus stellen bei welcher Variante mehr dmg raus kommt ^^

Hofe ich hab das richtig verstanden ^^
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Yeherros

Rare-Mob
Mitglied seit
16.03.2008
Beiträge
147
Reaktionspunkte
3
Kommentare
2
Sehr interessant Harrizona,

vielen Dank für die Zusammenstellung. Das werde ich gleich mal umsetzen. Ich hab mich ja aus zeitmangel immer noch nicht so richtig mit dem Verstärker befasst.

LG Yeherros
 

MasterCrain

Dungeon-Boss
Mitglied seit
20.07.2010
Beiträge
706
Reaktionspunkte
58
Kommentare
6
Über die Sache mit den Proccs weiß ich nichts, aber die White-Hits werden natürlich kleiner. Dafür trifft man wegen dem erhöhten Tempo aber auch öfter. Jetzt muss sich halt nur heraus stellen bei welcher Variante mehr dmg raus kommt ^^

Hofe ich hab das richtig verstanden ^^


Bin zwar eher der Ele/heal aber wenn ich mich nicht irre basiert WF auf dem Waffenschaden, je schneller die waffe, je weniger waffenschaden destso schwächer ist WF. Nicht zu vergessen das WF einen internen CD hat schnellere Waffenschwünge helfen daher nicht so viel wie man denkt. Nicht zuletzt haben viele verstärker mit einer casterwaffe gekämpft weil man dann 2 mal FZ benutz hat. Das dürfte jetzt aber nicht mehr sinnvoll sein
 

<<NôGô>>

Rare-Mob
Mitglied seit
21.09.2010
Beiträge
444
Reaktionspunkte
23
Kommentare
11
Buffs erhalten
1
Bin zwar eher der Ele/heal aber wenn ich mich nicht irre basiert WF auf dem Waffenschaden, je schneller die waffe, je weniger waffenschaden destso schwächer ist WF. Nicht zu vergessen das WF einen internen CD hat schnellere Waffenschwünge helfen daher nicht so viel wie man denkt. Nicht zuletzt haben viele verstärker mit einer casterwaffe gekämpft weil man dann 2 mal FZ benutz hat. Das dürfte jetzt aber nicht mehr sinnvoll sein


Wie gesagt kenne mich mit den Proccs etc. nicht aus. Spiele selber keinen Shami. Mir ging es rein um die White-Hits
 

Jackie251

Rare-Mob
Mitglied seit
08.05.2008
Beiträge
441
Reaktionspunkte
17
Kommentare
112
Hm, Casterwaffen haben halb so viel DPS wie unsere "normalen", Wirkt sich das nicht auch arg auf den WF Procc aus?
Außerdem hab ich mich ja belehren lassen, dass wir einen großen Teil mit Whitehits machen, die ja dann auch nur noch halb so groß sind..


oha, hier läuft einiges quer..

normalerweise haut nie das waffe alleine zu, es hängt noch ein schamie daran und der hat ne menge angriffkraft
wenn sich diewaffenschaden halbiert halbiert sich nicht der schaden von whitehits!

ansonsten kann man sich ja mal die skallierungsfaktoren hier schnappen
http://forum.buffed.de/index.php/topic/180303-klauen-der-pein-als-verstaerker/page__st__20__p__3001554&#entry3001554

mainhand DPS 2,41
zaubermacht 0,83

heist
einer waffe die 200 dps weniger macht => 482 dps "Verlust"
wenn sie dafür 1700 Zaubermacht mitbringt => 1411 dps "Gewinn"

also da seht man das die Idee caster waffen zu nutzen nicht völlig abwegig ist.
natürlich muss man die anderen waffenstats auch berücksichtigen
casterwaffen haben wenig beweglichkeit/waffenkunde ;-)
 

DegStaerian

Rare-Mob
Mitglied seit
28.04.2009
Beiträge
209
Reaktionspunkte
0
Kommentare
39
Buffs erhalten
75
Soweit ich informiert bin, waren Caster Waffen vor 4.0.3 in der MH deutlich DPS stärker. Aber seit 4.0.6 sollte das Geschichte sein. Insofern kommt dein Post ein wenig verspätet. Wenn Caster Waffen doch noch aktuell sind, hätte ich gerne einen Link zu dem Thread wo du das angeblich rausgelesen hast.

Danke

so long

Edit: Dass Krümels Nudelholz trotz Stärke besser als die übelichen 346er Beweglichkeitswaffen sind, ist aufgrund des hohen Waffenschadens klar. Aber dass es besser als 359er Epics sein soll kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Denn die 359er Epics haben trotz 2.6er Speed mehr Waffenschaden als Krümels Nudelholz und zusätzlich die besseren Stats drauf.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
1

1Harrizona

Rare-Mob
Mitglied seit
12.08.2008
Beiträge
149
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
Buffs erhalten
1
http://elitistjerks.com/f79/t110295-[enhancement]_unleashing_elements_cataclysmic_discussion_updated_4_0_6_a/

das ist der link zum thread mit den casterwaffen. blizz hat ja gesagt, sie tun was dagegen, haben z.B. den 2.3er kolben auf 1.7 hochgeschraubt. es kann sich aber immer noch lohnen. es KANN

genau die sache, die von einigen von euch angesprochen habe, hab ich mir zuerst auch gedacht. casterwaffen machen ja viel weniger dps.

fakt ist, dass sich das nicht so extrem auswirkt. es wirkt sich nur auf whitehits, sturmschlag und windfury aus. am meisten schaden geht bei den whitehits verloren. sturmschlag fehlt halt n bisschen mh schaden, windfury ballert auch nicht mehr so extrem rein.

jedoch gewinnen wir ca. 2000 zaubermacht, und alle anderen fähigkeiten ausser lavapeitsche werden extrem gepusht.

jetzt müsste man halt nachrechnen, wieviel dmg verloren geht, bzw wieviel dmg man gewinnt. wenn das gewonnene mehr ist, lohnt sichs.

der einzige wert, der uns auf casterwaffen wirklich fehlt ist beweglichkeit.
beweglichkeit wird durch int ersetzt. also fehlt uns im endeffekt angriffskraft und meelekrit, aber wir bekommen zaubermacht und zauberkrit.
die sekundärstats bleiben die gleichen. krit, tempo, mastery, hit. waffenkunde bekommt man auch wo anders her.

http://wowdata.buffed.de/?i=65171

zu krümels zartmacher: stimmt, die epischen waffen sind besser, zartmacher ist in der offhand aber wiederum besser als die anderen herowaffen.

btw, ich denke gerade an wotlk anfangszeiten zurück. wo flammenzunge nur mit zm, und nicht mit waffentempo skaliert hat. 2 dolche mit, ich glaube 1,1er tempo, später dann epische mit 1,3er tempo, die mainhand war dann auch ne casterwaffe, auf beide flammenzunge, und drauf los geschnitzelt. im raid war das angriffstempo zeitweise bei unter 0,3 sekunden. durch die hohe zaubermacht, ja, man konnte in elegear spielen, war der damageoutput für naxxzeiten einfach nur brutal. alle 0,2 sekunden ein 1000er flammenzunge hit + RIESIGE blitzschlagkrits. das ganze wurde dann aber mit 3.1 unterbunden, weil dann flammenzunge mit waffentempo skaliert hat. ich fand diese spielweise ziemlich exotisch, ich hab glaub ich auf unserem server nie einen anderen zm-enhancer gesehen.
meiner meinung nach die tollste spielweise neben dem dualwieldelementar.

warum muss blizz eigentlich alternative spielweisen immer wegpatchen? man könnte doch einfach den schaden so anpassen, das situationsbedingt die eine oder die andere spielweise besser ist, muss sie aber doch nicht wegpatchen -.- ich für meinen teil fand eles mit 2 kolben schon immer toll.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Artemos

Rare-Mob
Mitglied seit
08.05.2007
Beiträge
361
Reaktionspunkte
4
Kommentare
161
Buffs erhalten
36
Der Grund warum früher eine Casterwaffe in der Mainhand besser war da:

1. Flammenzunge mit ZM skalierte (ist jetzt nicht mehr so)
2. Windzorn zu schwach war (der Schaden wurde aufgrund eines weiteren Proccs um 50% erhöht)
3. aufgrund 1. Flammenzunge einfach stärker war (der Schaden wurde auch um 20% allgemein gesenkt)

All diese 3 Punkte wurden ausgemerzt.

Man hat mit einer möglichst langsamen Casterwaffe und Doppel Flammenzunge gespielt wodurch mehr Schaden rauskam,
aber wie gesagt fast alle Melee Schammi Änderungen sind gegen diese Spielweise vorgegangen.

Ich bin immer noch dafür das sie Sturmschlag hochbuffen ist ja beinahe lächerlich wie wenig Schaden die Fähigkeit macht...
 
TE
TE
1

1Harrizona

Rare-Mob
Mitglied seit
12.08.2008
Beiträge
149
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
Buffs erhalten
1
Der Grund warum früher eine Casterwaffe in der Mainhand besser war da:

1. Flammenzunge mit ZM skalierte (ist jetzt nicht mehr so)
2. Windzorn zu schwach war (der Schaden wurde aufgrund eines weiteren Proccs um 50% erhöht)
3. aufgrund 1. Flammenzunge einfach stärker war (der Schaden wurde auch um 20% allgemein gesenkt)

All diese 3 Punkte wurden ausgemerzt.

Man hat mit einer möglichst langsamen Casterwaffe und Doppel Flammenzunge gespielt wodurch mehr Schaden rauskam,
aber wie gesagt fast alle Melee Schammi Änderungen sind gegen diese Spielweise vorgegangen.

Ich bin immer noch dafür das sie Sturmschlag hochbuffen ist ja beinahe lächerlich wie wenig Schaden die Fähigkeit macht...

hast du dir den thread durchgelesen? naja. du hast nicht unrecht. die 3 punkte sind wirklich änderungen, durch den patch. trotzdem ist man mit einer casterwaffe immer noch im vorteil. blitzschlag, flammenschock und erdschock sind immer noch zauber, die nen recht hohen anteil unseres schadens ausmachen.
 

Jackie251

Rare-Mob
Mitglied seit
08.05.2008
Beiträge
441
Reaktionspunkte
17
Kommentare
112
Ich bin immer noch dafür das sie Sturmschlag hochbuffen ist ja beinahe lächerlich wie wenig Schaden die Fähigkeit macht...

macht bei mir mal eben 20% des schadens aus
bist du sicher das du alle Effekte berüchsichtigt hast?
sturmschlag löst den Blitzschlagschild aus und bringt etwa 30% mehr agriffe die jeweils ihre chance haben ppm Effekte auszulösen.

also nicht ins recount gucken in sagen "man ist das wenig schaden"...


hast du dir den thread durchgelesen? naja. du hast nicht unrecht. die 3 punkte sind wirklich änderungen, durch den patch. trotzdem ist man mit einer casterwaffe immer noch im vorteil. blitzschlag, flammenschock und erdschock sind immer noch zauber, die nen recht hohen anteil unseres schadens ausmachen.


um nchmal konkret zu werden:
Es gibt und gab gründe warum Casterwaffen durchaus eine Begründung, genauso wie man den Verstärker auch mit einer Zweihandwaffe spielen könnte
mit 4.03 war eine casterwaffe unbedingt besser in der mainhand. unter 4.06 ist eine Casterwaffe jedoch normalerweise schlechter. In Ausnahmesituationen (starke Casterbuss, kaum meelebuffs) sowie eine sehr spezielle Casterwaffe kann das mal stärker werden.
Aktuell ist allgemein die Casterwaffe jedoch nicht zu empfehlen.
 

DegStaerian

Rare-Mob
Mitglied seit
28.04.2009
Beiträge
209
Reaktionspunkte
0
Kommentare
39
Buffs erhalten
75
http://wowdata.buffed.de/?i=65171

zu krümels zartmacher: stimmt, die epischen waffen sind besser, zartmacher ist in der offhand aber wiederum besser als die anderen herowaffen.

Vielleicht solltest du den Thread nocheinmal genauer durchlesen.
Krümels Zartmacher ist speziell für Zwerge eine gute Option. Und das auch nur wegen dem Waffenkunde Bonus welche die Zwerge von Streitkolben bekommen.
Das selbe gilt für die Caster MH. Da es keine Epischen Melee Streitkolben mit Beweglichkeit gibt sind eben diese aufgrund des Zwergen Racials eine Spur besser.
Als nicht Zwerg, kann man auf Casterwaffen getrost verzichten. Es mag zwar unter gewissen Umständen und Setups einen geringen Vorteil bieten, aber meist kann man das vernachlässigen.
Was man allerdings dazu sagen muss: Casterwaffen sind eine nach wie vor eine Alternative falls man kein Dropglück bei Melee-Waffen hat.

so long
 
TE
TE
1

1Harrizona

Rare-Mob
Mitglied seit
12.08.2008
Beiträge
149
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
Buffs erhalten
1
Vielleicht solltest du den Thread nocheinmal genauer durchlesen.
Krümels Zartmacher ist speziell für Zwerge eine gute Option.


ist in der offhand aber auch besser als alle anderen 246er waffen. einfach durch das langsamere tempo und daraus folgenden stärkeren lavapeitsche krits.

warum sollte ich mir deshalb den thread nochmal durchlesen?

genau das gleiche gilt für die casterwaffen. die ganzen leute, die da rumgerechnet haben, haben das nicht alles zwecks dem waffenkundebonus angestellt -.-
 
Oben Unten