Allgemeine Fragen zum Schurken

elmownage

Quest-Mob
Mitglied seit
16.10.2009
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
Kommentare
13
Hallo,

und zwar hatte ich WoW von Mitte BC - Ende WOTLK gezockt, dazwischen auch etwas während Cataclysm. Auf jeden Fall ist Schurke meine liebste Klasse, im PvP und im PvE. Ich wollte die Testversion von MOP ausprobieren, habe jedoch ein paar Fragen:

Ich habe einen Schurken auf 85 und einen auf ~40. Ich wollte den 40er hochleveln, da ich doch lieber Allianz probiere und wieder ins Schurkendasein reinkommen möchte.

1. PVP: Ich will auf jeden Fall Täuschung spielen. Sind Dolche da ein Must-Have oder sind Schwerter/Äxte/Kolben mit Blutsturzspam ohne Meucheln auch eine Alternative? Weil ich mag Dolche überhaupt nicht beim Schurken.
2. PVE: Was ist die momentane Mainstream Skillung? Kann Kampf mit Schwert/Axt/Dolch da mithalten? Wie zockt es sich? Kann man mit anderen Klassen mithalten?

Vielen Dank.
 

Harold_vs_Kumar

Rare-Mob
Mitglied seit
04.07.2009
Beiträge
298
Reaktionspunkte
52
Kommentare
229
Buffs erhalten
303
Soweit ich weiß, ist es inzwischen in MoP ziemlich egal, welche Waffe du trägst, wichtig is nur, dass Bew und kein Int drauf is
Ich persönlich bevorzuge Kampf, allerdings hab ich den Schurken nur bis 90 raufgespielt und seitdem nich wirklich mehr angefasst, da MoP dann doch zu sehr zeitintensiv ist, als dass ich mich um einen Twink kümmern könnte.
 

Rabaz

Welt-Boss
Mitglied seit
21.03.2009
Beiträge
1.121
Reaktionspunkte
119
Kommentare
120
Buffs erhalten
46
hatte ich WoW von Mitte BC - Ende WOTLK gezockt, dazwischen auch etwas während Cataclysm

Das ist schon mal gut zu wissen.

Du willst eine Skillung auf JEDEN Fall aber ohne zu wissen was da läuft und als zweites willst du die mainstream-Skillung aber ohne zu wissen was da läuft. Du hast keinen Bock 2 Minuten mal was nachzulesen aber andere sollen Bock haben es dir 6 Minuten lang zu erklären. Warum sollten sie ?
 
TE
TE
E

elmownage

Quest-Mob
Mitglied seit
16.10.2009
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
Kommentare
13
Das ist schon mal gut zu wissen.

Du willst eine Skillung auf JEDEN Fall aber ohne zu wissen was da läuft und als zweites willst du die mainstream-Skillung aber ohne zu wissen was da läuft. Du hast keinen Bock 2 Minuten mal was nachzulesen aber andere sollen Bock haben es dir 6 Minuten lang zu erklären. Warum sollten sie ?

Jo, hab mich verschrieben.

Und ich habe genug Foren gelesen, aber nicht wirklich eine Antwort bekommen, deshalb frage ich nach.
 

Annovella

Welt-Boss
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
2.390
Reaktionspunkte
175
Kommentare
4.587
Buffs erhalten
1.797

Dem Stimme ich voll und ganz zu.

@TE
1. PVP: Täuschung mit Dolchen must have. Wenn du einen "SCHURKEN!" nicht mit Dolchen spielen magst, spiel Krieger.
2. PVE: Ist doch total logisch oder? Meucheln/Täuschung = Dolche, Kampf = Alles andere AUSSER Dolche... war schon immer so, wird immer so bleiben!
Ausserdem: Ich habe "aktuelle DPS" in die Suchmaschine "google" eingegeben & direkt dies gefunden:
http://raidbots.com/...111100000000000
Also verkauf uns nicht für dumm bitte, du warst einfach zu faul zum Suchen.

Wie du siehst ist Kampf ganz oben, Meucheln kurz dahinter & Täuschung kannste knicken.

Ich sollte Geld für die Infos verlangen..
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

errorkeks

NPC
Mitglied seit
05.08.2012
Beiträge
5
Reaktionspunkte
1
Kommentare
4
1. PVP: Ich will auf jeden Fall Täuschung spielen. Sind Dolche da ein Must-Have oder sind Schwerter/Äxte/Kolben mit Blutsturzspam ohne Meucheln auch eine Alternative? Weil ich mag Dolche überhaupt nicht beim Schurken.

Täuschungen ist mit nicht Dolchen spielbar, macht aber wesentlich weniger Schaden als mit Dolchen. Derzeit ist der Schurke noch recht schwach im PvP, da er durch den massigen AE den jetzt alle Klassen haben nicht mehr umbedingt den Kampf kontrolliert bzw. sehr gut gespielt werden muss um mit anderen Klassen mithalten zu können. Dies wird sich aber mit 5.2 wieder regeln, da er dann absurden Burst sowie wieder ShS + Prep bekommen wird, wodurch seine Überlebensfähigkeiten sowie Mobility wieder sehr stark werden.

2. PVE: Was ist die momentane Mainstream Skillung? Kann Kampf mit Schwert/Axt/Dolch da mithalten? Wie zockt es sich? Kann man mit anderen Klassen mithalten?

Für PvE ist die derzeitige Mainstream Skillung Meucheln, da sie am meisten Singletarget Schaden hergibt und nicht so stark von den Waffen abhängig ist wie Kampf. Kampf kann aber mithalten (ist so ca. 3% vom Schaden her hinter Meucheln in BiS) doch wie bei jedem Addon wird Kampf mit steigendem Tier und steigender Ausrüstung stärker. Ich schätze gegen Ende des Addons wird Kampf auch Singletarget wieder vorne liegen. Bei cleave Fights liegt Kamp im Moment auf jeden Fall vorne, wird es auch bleiben, aber mit 5.2 wird halt der Cleave Schaden auf 4 Ziele zu je 25% anstatt 1 cleave Ziel mit 100% Schaden aufgeteilt. Am Anfang eines Addons spielen sich Kampf und Meucheln recht zäh, Täuschung ist von der Energieregg in Ordnung und kann eig. auch gut mithalten, vor allem wenn man nur kurze Zeit ans Ziel kann und bursten will. Bei Kampf löst sich das Problem mit der Energieregg mit steigendem Tempo von ganz alleine.

Fazit: Schurke ist auf jeden Fall immer noch die Richtige Wahl, sowohl für PvE als auch PvP. Er kann in der Arena als Supporter sehr nützlich sein bzw. wird mit 5.2 wieder zum Monster und auch im PvE liegt er recht weit vorne. Richtig gespielt ist der Schurke auf jeden Fall eine sehr nützliche Klasse die obendrauf noch Spaß macht.
 
TE
TE
E

elmownage

Quest-Mob
Mitglied seit
16.10.2009
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
Kommentare
13
Täuschungen ist mit nicht Dolchen spielbar, macht aber wesentlich weniger Schaden als mit Dolchen. Derzeit ist der Schurke noch recht schwach im PvP, da er durch den massigen AE den jetzt alle Klassen haben nicht mehr umbedingt den Kampf kontrolliert bzw. sehr gut gespielt werden muss um mit anderen Klassen mithalten zu können. Dies wird sich aber mit 5.2 wieder regeln, da er dann absurden Burst sowie wieder ShS + Prep bekommen wird, wodurch seine Überlebensfähigkeiten sowie Mobility wieder sehr stark werden.



Für PvE ist die derzeitige Mainstream Skillung Meucheln, da sie am meisten Singletarget Schaden hergibt und nicht so stark von den Waffen abhängig ist wie Kampf. Kampf kann aber mithalten (ist so ca. 3% vom Schaden her hinter Meucheln in BiS) doch wie bei jedem Addon wird Kampf mit steigendem Tier und steigender Ausrüstung stärker. Ich schätze gegen Ende des Addons wird Kampf auch Singletarget wieder vorne liegen. Bei cleave Fights liegt Kamp im Moment auf jeden Fall vorne, wird es auch bleiben, aber mit 5.2 wird halt der Cleave Schaden auf 4 Ziele zu je 25% anstatt 1 cleave Ziel mit 100% Schaden aufgeteilt. Am Anfang eines Addons spielen sich Kampf und Meucheln recht zäh, Täuschung ist von der Energieregg in Ordnung und kann eig. auch gut mithalten, vor allem wenn man nur kurze Zeit ans Ziel kann und bursten will. Bei Kampf löst sich das Problem mit der Energieregg mit steigendem Tempo von ganz alleine.

Fazit: Schurke ist auf jeden Fall immer noch die Richtige Wahl, sowohl für PvE als auch PvP. Er kann in der Arena als Supporter sehr nützlich sein bzw. wird mit 5.2 wieder zum Monster und auch im PvE liegt er recht weit vorne. Richtig gespielt ist der Schurke auf jeden Fall eine sehr nützliche Klasse die obendrauf noch Spaß macht.

Interessant, vielen dank.
 

justMune

NPC
Mitglied seit
29.01.2013
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Soweit ich weiß, ist es inzwischen in MoP ziemlich egal, welche Waffe du trägst, wichtig is nur, dass Bew und kein Int drauf is

Auch wenn das Thema shcon ein paar Tage alt ist.
Leider stimmt deine Aussage nicht.
So ist z.B. aktuell der Caster Dagger besser als Schurken-Offhand, als der normale Agi Dagger.

Zustande kommt dies, da auf besagter Waffe ein rießiger PvP-Power Boni ist, welcher durch den agi Vorteil nicht behoben wird.
 
Oben Unten